PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Neue Ultegra STI kompatibel mit Ultegra SL?



Wave
05.11.2009, 08:38
Hallo!
Folgendes Problem: Bekomme in Kürze ein neues Rad mit der "alten" Ultegra SL Gruppe.
Würde gerne die neuen Ultegra STIs verbauen.
Passt das an Bremse, Schaltwerk, Umwerfer und Kurbel?

Danke schonmal

(bitte nicht auf andere Treads verweisen. Da werde ich nicht schlau raus!)

ReneM
05.11.2009, 08:58
Grundsätzlich sollte es passen. Allerdings wurde wohl die Übersetzung für die Bremsen etwas verändert. Wie sich das auswirkt weiß ich allerdings nicht. Zudem wurde erzählt, dass die neue Ultegra höhere Federspannungen im Schaltwerk und dem Umwerfer haben um die größere Zugreibung zu überwinden die sich durch die Verlegung der Schaltzüge am Lenker ergeben.

Aber alles nur Hörensagen.

Ich würde mich nicht an den Schaltzügen stören. Die Ultegra SL funktioniert perfekt! Warum daran etwas ändern. Ist auch nicht billig der Spaß! STI, Schaltzugset, Lenkerband, Da sind 200 EUR nix.

Gruß

René

speedy gonzalez
05.11.2009, 09:16
lt. shimano sollte man mindestens sti und umwerfer der neuen 6700er nehmen, um den "schaltkomfort" aufrecht zu erhalten. zu dem thema gibts aber schon entsprechende threads, einfach mal die suchfunktion benutzen.