PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Stahlwürmer



Rosen
08.11.2009, 12:21
Hallo zusammen,

ich hab das Foto schon bei den Makrobildern reingesetzt. Das Lager hab ich aus dem Hinterrad ausgebaut (Fulcrum3). Das Rad ist von 2007 und ich bin doch etwas überrascht wie starkt der Schaden ist (die Konen sind auch hin).


http://lh6.ggpht.com/_LtAtcLeXJa4/SvaJgmUhAtI/AAAAAAAAKg4/T3p2mjU2Ia4/s800/kl_hr_macro.jpg

Das dürfte wohl auf falsche Reinigung mit Hochdruck zurückzuführen zu sein (in so einer Wasch-Dein-Auto-Selber-Anlage).

Also lasst es euch eine Warnung sein. :heulend:

:Angel:
Rosen

medias
08.11.2009, 12:25
Die Fulcrum hatten schon immer billig Lager, die Waschanlage war natürlich zusätzlich falsch.:heulend:

prince67
08.11.2009, 13:13
Naja, Campa halt!

rocco
08.11.2009, 13:15
gut möglich, dass es vom hochdruckreiniger ist, aber der lochfras sieht schon merkwürdig aus... meine schlecht gewarteten lager zeigen matte laufspuren aber keine löcher wie auf dem bild... :eek:

rocco
08.11.2009, 13:17
wie sehen denn die laufbahnen aus?

fire-fighter
08.11.2009, 13:26
Die Fulcrum hatten schon immer billig Lager, die Waschanlage war natürlich zusätzlich falsch.:heulend:


gut möglich, dass es vom hochdruckreiniger ist, aber der lochfras sieht schon merkwürdig aus... meine schlecht gewarteten lager zeigen matte laufspuren aber keine löcher wie auf dem bild... :eek:

siehe oben

awrad
08.11.2009, 14:16
Ich würde angesichts des Schadensbildes einmal auf Kontakt mit salzhaltigem Wasser (Tausalz?) tippen.

Gruß

Andreas

medias
08.11.2009, 14:18
Naja, Campa halt!

Nein, eben nicht Campa.
Fulcrum hat nichts mit Campa zu tun was die Herstellung betrifft.

floh
08.11.2009, 14:26
Naja, Campa halt!
nö. meine fulcrum 7 waren nach nicht einmal einer saison hinüber, meine campa-naben (chorus und veloce) liefen nach über 40'000km noch prima.

Lone Wolf
08.11.2009, 15:44
Sehr gutes Foto!
Der Schaden ist schon krass. Selbst bei Schmierstoffmangel oder nach Eindringen von Schmutz sieht das Schadensbild doch anders aus. Da sind die Kugeln matt aber doch nicht mit so einem Lochfraß versehen.

bob600
08.11.2009, 16:46
Nö, wenn man lang genug fährt und nichts dran macht sehn die Kugeln halt irgendwann so aus....

328
08.11.2009, 17:32
Hallo zusammen,

ich hab das Foto schon bei den Makrobildern reingesetzt. Das Lager hab ich aus dem Hinterrad ausgebaut (Fulcrum3). Das Rad ist von 2007 und ich bin doch etwas überrascht wie starkt der Schaden ist (die Konen sind auch hin).


Stellt sich die Frage ob diese Lager im Neuzustand anders ausgesehen haben..?





Nein, eben nicht Campa.
Fulcrum hat nichts mit Campa zu tun was die Herstellung betrifft.

Darum gibt es auch "Fulcrum" Bremsggummis zu kaufen :rolleyes:

medias
08.11.2009, 17:37
Darum gibt es auch "Fulcrum" Bremsggummis zu kaufen :rolleyes:

Die werden in ganz verschiedenen Kontinente und Fabriken hergestellt.
Das Label Fulcrum gehört Campa, das ist alles.

Rosen
08.11.2009, 19:32
'tschuldigung, hab ne Runde durch die Eifel gedreht :)


gut möglich, dass es vom hochdruckreiniger ist, aber der lochfras sieht schon merkwürdig aus... meine schlecht gewarteten lager zeigen matte laufspuren aber keine löcher wie auf dem bild... :eek:

Ich hab jetzt bei uns im Thread gehört, dass man das "Pitting" nennt. Wie kann ich mir das vorstellen?



wie sehen denn die laufbahnen aus?

Die Laufbahnen sind OK. Die Konen sind rau und müssen auch ersetzt werden.


Sehr gutes Foto!
...

:fluiten: ... hab ein bisschen elektronisch geschummelt (etwas überschärft und starker crop)


Nö, wenn man lang genug fährt und nichts dran macht sehn die Kugeln halt irgendwann so aus....

Hatte ich jetzt schon auf der Antriebseite bei Fulcrum5+3 (ca. 15.000-20.000 Km) Wenn ich die Lager gegen "was richtiges" austausche (INA, oder so), dann ist Ruhe.


Stellt sich die Frage ob diese Lager im Neuzustand anders ausgesehen haben..?
..

Hab nicht reingeguckt ;). Ich denke aber schon, dass die Materialqualität der Kugeln schlecht ist.

:Angel:
rosen

Thunderbolt
08.11.2009, 20:29
'tschuldigung, hab ne Runde durch die Eifel gedreht :)



Ich hab jetzt bei uns im Thread gehört, dass man das "Pitting" nennt. Wie kann ich mir das vorstellen?


...

rosen

Pitting durch Überbelastung (Lokal zu hohe Herzsche Pressung und Ablösung unter der Oberfläche) zum Beispiel bei Nockenwellen, Zahnrädern sieht anders aus.


Wenn Du bei Google unter "pitting corrosion" suchts:
http://images.google.de/images?hl=de&um=1&sa=1&q=pitting+corrosion&aq=f&oq=&start=0

findest Du diesen Link. Dann dürfte es ziemlich klar sein. Aggressives Medium, einfaches Material. Tippe mal auf ausgewaschenes Fett und eingedrungenes Salzwasser.

http://images.google.de/imgres?imgurl=http://4.bp.blogspot.com/_YOjepBEvjc8/Rs_VlFRGcEI/AAAAAAAAAe0/AervCeVY8F8/s320/Piping_pitting2.jpg&imgrefurl=http://webwormcpt.blogspot.com/2007/08/pitting-corrosion-mechanism-prevention.html&usg=__h5Y3S5S-IsRODaTg6xfqnVsHv7g=&h=253&w=320&sz=35&hl=de&start=14&um=1&tbnid=JE8XFHz6NUN74M:&tbnh=93&tbnw=118&prev=/images%3Fq%3Dpitting%2Bcorrosion%26hl%3Dde%26um%3D 1

CU
Thunder

Balooli
08.11.2009, 21:06
Pitting durch Überbelastung (Lokal zu hohe Herzsche Pressung und Ablösung unter der Oberfläche) zum Beispiel bei Nockenwellen, Zahnrädern sieht anders aus.


CU
Thunder

Nicht unbedingt. Ich tippe bei Rosens Lager auf falsche Härte der Kugeln. Zu hart-> Oberfläche reisst/bricht bei punktueller Belastung der Kugeln ( anders kann man eine Kugel ja leider nicht belasten... ) und franst dann so aus. Natürlich auch in Verbindung mit Wasser/Sauerstoff/Salz ect. Nennt man auch Pitting.

proek
08.11.2009, 21:18
mal ne blöde frage: sind das konus oder rillenlager?

ich tippe mal auf konus, das innenleben von meinen neutrons sieht nämlich ganz ähnlich aus. :ü

prince67
08.11.2009, 21:40
Nein, eben nicht Campa.
Fulcrum hat nichts mit Campa zu tun was die Herstellung betrifft.

Campa ist aber als Mutterkonzern für die Firmenpolitik zuständig und damit auch für das Qualität bei Fulcrum.

Rosen
08.11.2009, 21:42
mal ne blöde frage: sind das konus oder rillenlager?

ich tippe mal auf konus, das innenleben von meinen neutrons sieht nämlich ganz ähnlich aus. :ü

Konuslager?

Zumindest hab ich Konen. Wenn das als ausreichendes Indiz gewertet werden kann.

:Angel:
Rosen

medias
08.11.2009, 21:46
Campa ist aber als Mutterkonzern für die Firmenpolitik zuständig und damit auch für das Qualität bei Fulcrum.

Richtig, Fulcrum bietet nicht die Campa Qualität. Kostet auch weniger.

settembrini
08.11.2009, 22:21
Richtig, Fulcrum bietet nicht die Campa Qualität. Kostet auch weniger.

betrifft das auch die kurbeln? ( die scheinen ja sehr ähnlich,was gewicht und technik und auch preis betrifft)

medias
08.11.2009, 22:23
Kurbeln sind Ok was die Qualität betrifft.

proek
08.11.2009, 22:51
Zumindest hab ich Konen. Wenn das als ausreichendes Indiz gewertet werden kann.

hab ich gelesen. aber dieser satz


Wenn ich die Lager gegen "was richtiges" austausche (INA, oder so), dann ist Ruhe.

ließ mich zweifeln...