PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wasserdichter Handschuh - Neopren ?



diddlmaedchen
08.11.2009, 18:35
Hallo,

ich bin gerade auf der Suche nach wasserdichten Handschuhen...hat schon mal jemand welche aus Neopren probiert ? Bleiben die warm ?

Gibts ja in Angel- oder Tauchshops günstig, z. B.

http://cgi.ebay.de/DAM-Neopren-Handschuhe-Neoprenhandschuhe-Groesse-S_W0QQitemZ200363937410QQcmdZViewItemQQptZLH_Defau ltDomain_77?hash=item2ea69f0e82

pinguin
08.11.2009, 18:47
Ich mache im Herbst/Winter/frühem Frühjahr nix anderes, als meine Pfoten in ebensolche Handschuhe zu stecken. Für mich gibt es nichts besseres.

Paar Dinge aus meiner Erfahrung:

1. Die Hände und die Handschuhe stinken nach ner Tour, da gewöhnt man sich dran :D

2. Wenn unterwegs Notwendigkeit, die Handschuhe auszuzuiehen: Sofort körpernah/warm wegpacken, sonst hast du im Anschluss daran ein Problem, speziell, wenn es deutlichen Frost hat.

3. Am Anfang sind die Pfoten für einige Minuten kalt, solange, bis die Hautfeuchtigkeit sich erwärmt usw.

4. JA NICHT WARMES WASSER IN DEN HANDSCHUH GEBEN, um Punkt 3. abzukürzen! Blos nicht... Das gibt bei Minus 10 Grad oder so derbste Schmerzen (hab's mal getestet, hatte aber zweites Paar Handschuhe zur Absicherung dabei).

5. Die Handschuhe gibt es in verschiedenen Stärken. Mehr als 2-3 mm braucht es nicht.


Seit dieser Schlechtwettersaison fahre ich auch Neoprensocken aus dem Tauchsport. Heute z.B. 5° C, Nebelfeuchte. MTB ohne Überschuhe so möglich und keinerlei kühle oder gar klte Füße.

Vorraussetzung natürlich Schuhe, die groß genug sind.

pinguin
08.11.2009, 18:49
Gibts ja in Angel- oder Tauchshops günstig, z. B.

http://cgi.ebay.de/DAM-Neopren-Handschuhe-Neoprenhandschuhe-Groesse-S_W0QQitemZ200363937410QQcmdZViewItemQQptZLH_Defau ltDomain_77?hash=item2ea69f0e82

Der Link = zu teuer. Geh' zu nem lokalen Tauchsportladen und probiere an. Ausserdem wirst du vllt. sehen, dass du keine 15 Euro dafür löhnen wirst. Ist zumindest hier in meiner Region so.

diddlmaedchen
08.11.2009, 18:50
Hi Pingu. danke. :)

Bei Frost fahre ich eigentlich nicht, dann frieren meine Füße ab...

curry
08.11.2009, 20:29
sind halt null atmungsaktiv, d.h. luftundurchlässig - dementsprechend feucht :regen:

und für sportliche aktivitäten eigentlich ungeeignet (außer natürlich wassersport...)

frank71
08.11.2009, 20:45
Ich habe mir zu diesem Zweck im WSV mal ein paar Gore-Tex Ski-Handschuhe gekauft (ca. 30€ glaub ich).
Schwitzende Stinkefinger wären nichts für mich.

diddlmaedchen
08.11.2009, 20:51
Aber schwitzen tut man doch auch in GoreTex, oder ? Zumindest an den Fingern schwitze ich schon mehr...kann mir nicht vorstellen, daß das die Membran schafft.

frank71
08.11.2009, 21:00
Aber schwitzen tut man doch auch in GoreTex, oder ? Zumindest an den Fingern schwitze ich schon mehr...kann mir nicht vorstellen, daß das die Membran schafft.

Klar, irgendwann schon, gerade wenn es nicht sooo kalt ist. Aber die Dinger sind halt gefüttert, da ist es nicht so unangenehm.
Eine Möglichkeit für die Neopren-Variante wäre, dünne Stoffhandschuhe drunter zu ziehen, so mache ich es bei wasserdichten Arbeitshandschuhen.

Generell fahre ich dermassen eingepackt sowieso nichts, wobei man sich anstrengen muss. Alles GAnz locker.

pinguin
08.11.2009, 21:21
Atmungsaktivität an Händen habe ich noch nie benötigt. Fakt ist, mit den Neos hat man selbst bei -10° keine Probleme mit Kälte.

Die Fingerfertigkeit ist übrigend damit nicht eingeschränkt, nen mp3-Player oder nen Garmin kann ich damit jederzeit zielsicher bedienen.

Das Unterziehen einer dünnen Schicht aus anderem Material praktiziere ich bei den Socken. Seidensocken + Neo-Socke ist mein absoluter Komfort-Favorit.

Ich liebe es, ohne Überschuhe fahren zu können bzw. wenn es ganz kalt wird, dann kommt nur ein dünner Überschuh drüber.

frank71
08.11.2009, 21:38
Die Fingerfertigkeit ist übrigend damit nicht eingeschränkt, nen mp3-Player oder nen Garmin kann ich damit jederzeit zielsicher bedienen.

Fingerfertigkeit kannste bei Skihandschuhen natürlich vergessen, da ist für alles ausser Schalten und Bremsen Ausziehen angesagt



Ich liebe es, ohne Überschuhe fahren zu können bzw. wenn es ganz kalt wird, dann kommt nur ein dünner Überschuh drüber.

Das geht bei mir gar nicht. :ü
Ab 15° brauch ich Windstopper Überschuhe, ab 10° Neopren und ab 5° die gefütterten Teile für den Winter. Trotzdem ist dann nach max 2h Schluss.

pinguin
08.11.2009, 21:43
Das geht bei mir gar nicht. :ü
Ab 15° brauch ich Windstopper Überschuhe, ab 10° Neopren und ab 5° die gefütterten Teile für den Winter. Trotzdem ist dann nach max 2h Schluss.

Was ist da denn kaputt? Hast du dir mal Füße und/oder Zehen erfroren oder sowas?

frank71
08.11.2009, 22:17
Was ist da denn kaputt? Hast du dir mal Füße und/oder Zehen erfroren oder sowas?

Du meinst so? :D

http://www.on3-radio.de/imperia/md/images/c/7/8/c78336dbee369dfdeec9f873a92429ddd93b00c5.jpg

Erfrierungen hatte ich keine. Hab auch sonst keine kalten Füsse, nur beim Radfahren. Ist halt die Kombination aus Fahrtwind und dem kaum Bewegen der Zehen. Vielleicht müsste die Schuhe 2 Nummern grösser nehmen, was bei mir allerdigs etwas schwierig werden könnte...:rolleyes: