PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Mavic Inferno Jacket...Erfahrungen???



Orchid
09.11.2009, 09:56
Bin durch Zufall auf die Infeno Jacket von Mavic gestoßen...soll ja bis in die zweistelligen Minus Temepraturen warm halten....und der Preis ist jetzt auch nicht übel....
Hat die schon jemand????
Über Infos wäre ich sehr dankbar...

Schlaffe Wade
09.11.2009, 11:01
leider nichts konkretes. hat mir auch ganz gut gefallen, aber es gibt/gab keinerlei praktische erfahrungen, deswegen habe ich sie nicht gekauft (200,- nur zum testen sind ein wenig viel...). angeblich gibt es wohl ein adäquates adidas modell.

btw. 2-stellige minusgrade ? da kann man nur noch lächeln.mit wieviel schichten oder anderen jacken drunter ? :rolleyes:

kogaman
09.11.2009, 11:19
Moin,

hab die Jacke nun schon 3 mal benutzt. Ich fühle mich pudelwohl in dem Ding.
Mit einem ProZero oder ProZero WS von Craft kann man damit zwischen 1-8 Grad ohne Probleme fahren, wenn es Kälter wird braucht man bestimmt noch eine Zwischenschicht oder ProWarm von Craft. Soweit war es aber bis jetzt noch nicht.

Das einzige was mich nervt ist die Riesentasche auf dem Rücken, die ist viel zu tief, so das man Schlangenmensch sein muss um ganz hineingreifen zu können.
D.h. man muss von relativ weit oben mit der Hand rein und dann sehr tief das Gewünschte herausfummeln. Allerdings gewöhnt man sich auch daran.

PS: Mavic hat die Radabteilung von Adidas übernommen, da gibt es soweit ich weiss nix mehr.

Orchid
09.11.2009, 11:20
leider nichts konkretes. hat mir auch ganz gut gefallen, aber es gibt/gab keinerlei praktische erfahrungen, deswegen habe ich sie nicht gekauft (200,- nur zum testen sind ein wenig viel...). angeblich gibt es wohl ein adäquates adidas modell.

btw. 2-stellige minusgrade ? da kann man nur noch lächeln.mit wieviel schichten oder anderen jacken drunter ? :rolleyes:

Technische Winterjacke für die härtesten Witterungsbedingungen. Extrem warm dank Warm Shell+ und strategisch platzierten Primaloft® Isolationen. Mit abnehmbarer Stretch Kapuze, die bei Bedarf unter dem Helm getragen werden kann. Reißverschluss Rückentasche mit 3 Netz-Innenfächern. Reflexmaterialien sorgen für bessere Sichtbarkeit bei schlechten Lichtverhältnissen.

Exo Grip: Aussen angebrachter, elastischer Silikon-Gripper – kein Hochrutschen der Jacke mehr! Ergo Cuff: Ergonomische Bündchen – so eng am Handgelenk geschnitten, dass sie winddicht sind und bei Bedarf auch vor schlechter Witterung schützen. Ergo Zip: Ergonomisch platzierter, asymmetrischer Reißverschluss – vermeidet Irritationen und Druckstellen in empfindlichen Körperzonen. Cold Ride+: Isolierung für Ausfahrten an kalten bis sehr kalten Tagen bei Temperaturen von etwa -15° bis 8°C. Clima Vent: Strategisch platzierte Reißverschluss-Belüftungsöffnungen für maximale Kühlung und Feuchtigkeits-Transport beim Radfahren. Warm Shell+: Extrem warmes Softshell-Material mit ebensolchem Tragegefühl, auch dank dem strukturierten Finish, dem aufgerauten Innenfutter und der erstklassigen Wasser- und Winddichtigkeit. Primaloft® Sport: Die Primaloft®-Isolierschicht aus Kunstfasern unterschiedlicher Dicke überzeugt durch geringes Gewicht, Wasserdichtigkeit, Langlebigkeit und kurze Trockenzeiten.

Schnitt/Passform: Diese Jacke bietet eine sehr sportliche und körpernahe Schnittführung für maximale Performance auf dem Rad.

Ich glaube ich werde es mal riskieren..jedoch nicht für 200 Euro ;o)....

Orchid
09.11.2009, 11:30
Moin,

hab die Jacke nun schon 3 mal benutzt. Ich fühle mich pudelwohl in dem Ding.
Mit einem ProZero oder ProZero WS von Craft kann man damit zwischen 1-8 Grad ohne Probleme fahren, wenn es Kälter wird braucht man bestimmt noch eine Zwischenschicht oder ProWarm von Craft. Soweit war es aber bis jetzt noch nicht.

Das einzige was mich nervt ist die Riesentasche auf dem Rücken, die ist viel zu tief, so das man Schlangenmensch sein muss um ganz hineingreifen zu können.
D.h. man muss von relativ weit oben mit der Hand rein und dann sehr tief das Gewünschte herausfummeln. Allerdings gewöhnt man sich auch daran.

PS: Mavic hat die Radabteilung von Adidas übernommen, da gibt es soweit ich weiss nix mehr.

Wie fällt die Jacke aus?
Könntest du mal zwei drei gescheite Bilder von Hinten und vom Kragen bzw Sturmhaube machen..wäre sehr nett...

kogaman
09.11.2009, 11:47
Hier sind gute Bilder
http://www.bobshop.de/Marken/Mavic/Maenner/Radjacken/Thermojacken/MAVIC-Winterjacke-Inferno-rot.html
Da kann man alles sehr gut drauf erkennen.


Ich bin 176cm und wiege 72KG. Ich trage die Jacke in Größe M.
Ich muss zugeben M sitzt bei mir sportlich, aber für mich sehr angenehm.
Wenn die Sachen zu groß sind oder ausbeulen hab ich da keinen Bock drauf.
Der Stoff ist wirklich richtig schön Dick. Die Belüftung hatte ich auch schon mal auf, funktioniert einwandfrei.

Schlaffe Wade
09.11.2009, 11:54
Cold Ride+: Isolierung für Ausfahrten an kalten bis sehr kalten Tagen bei Temperaturen von etwa -15° bis 8°C.

und was soll mir dieser werbetext jetzt sagen ? wie kogamann schon geschrieben hat, roundabout 5° (+) gut zu tragen. mit spezieller schicht vermutlich auch unter null grad.
gerade was den text der werber angeht, sieht man sehr deutlich wie weit wirklichkeit und werbewelt auseinanderdriften. eine jacke, die sowohl + 8° als auch .- 15° komfortabel abdeckt, ist mir nicht bekannt.
ich will eigentlich nur vermeiden, daß du die jacke mit falschen erwartungen kaufst. :ü

Burschi
09.11.2009, 12:03
Hi Marco,

als ich im Zusammenhang mit Mavic-Bekleidung das Stichwort "adidas Radbekleidung" hörte, ging mir ein Licht auf.

Wenn ich mir die aktuelle Jacke von Mavic so ansehe, dann sehe ich doch gewisse Parallelen zu dieser Jacke hier:

http://www.active-out.eu/products/de/Radsport/Fahrradbekleidung/Fahrradjacken/Thermojacken-Herren/ADIDAS-adiStar-Blizzard-Jacket-Fahrradjacke-Winterjacke.html

vgl. mit Mavic

http://www.bobshop.de/Marken/Mavic/Maenner/Radjacken/Thermojacken/MAVIC-Winterjacke-Inferno-rot.html

die Adidas habe ich übrigens selbst und sie ist wirklich gut. ich kenne sonst keine winterjacke, die ein so gutes preis-/leistungsverhältnis hat.

kogaman
09.11.2009, 12:16
Genau, es ist nicht einfach für einen so großen Temp-Bereich die richtige Jacke für einen zu finden. Und +8 bis -15 Grad ist schon gewaltig.
Nur ist es natürlich auch so, dass jeder ein anderes Kälteempfinden hat. Ich mag es eben recht warm. Wie gesagt, mit wärmerer Unterwäsche und einer Zwischenschicht (dünnes Langarmtrikot) kommt man bestimmt gut in den Minusbereich. Allerdings ist für mich bei -5 sowiso langsam Ende, das fühlt sich aud dem Rad nämlich schon ziehmlich frostig an. Vor allem sind meine Füße dann eh schon steiff und wollen nach Hause.

diemaus99
09.11.2009, 12:21
Gibt es die Jacke auch unter 200 Euro?

kogaman
09.11.2009, 12:23
Keine Ahnung, aber 200 ist sie auf jeden Fall Wert.

Zanderschnapper
09.11.2009, 13:21
..jedoch nicht für 200 Euro ;o)....


Hast Du eine gute Adresse oder ist die streng geheim ??

Orchid
09.11.2009, 13:27
Hast Du eine gute Adresse oder ist die streng geheim ??

Sorry...
Ich denke jedoch 10-20 % geben viele Händler auf Nachfrage...sogar die vor Ort..
Stenger Bike macht immer super Preise..jedoch weiss ich nicht ob der Mavic führt...

Colnago
09.11.2009, 23:54
kann jemand vielleicht auch einen Vergleich zur Assos FuguJack ziehen, die ja bald doppelt so teuer ist (offizieller Preis)?

Orchid
10.11.2009, 07:04
kann jemand vielleicht auch einen Vergleich zur Assos FuguJack ziehen, die ja bald doppelt so teuer ist (offizieller Preis)?

Wenn ich die Mavic bekommen habe kann ich das....mein Händler klärt heute die Lieferfähigkeit......

bernhard67
10.11.2009, 09:33
kann jemand vielleicht auch einen Vergleich zur Assos FuguJack ziehen, die ja bald doppelt so teuer ist (offizieller Preis)?
Ich will jetzt nicht auf Assos schimpfen - die FuguJack hat in der Tat ein paar ganz nette Features, z.B. den Kragen, aber ich würde nicht in eine so warme Jacke investieren. Die hängt nur unnütz im Schrank. Besser ist m.E. eine relativ dünne Softshell-Jacke mit Windstopper-Material. Darunter kann man dann je nach Temperatur noch ein Wintertrikot und ein Langarmunterhemd anziehen. Wenn das nicht langt ...

Das Problem bei großer Kälte ist beim Radfahren nicht der Oberkörper, sondern Hände, Schritt, Knie, Zehen und ggf. das Gesicht.

Andrea
10.11.2009, 10:18
Die Mavic Inferno scheint der direkte Nachfolger der Adidas Blizzard. Die beiden Jacken sehen fast identisch aus. Ich habe die Blizzard seit 1 Jahr.

Hier meine Erfahrungen: Die Funktionalität ist super - ein absolut durchdachte Jacke bis ins Detail, trotzdem nicht "überladen". Sie ist zwar vom Stoff sehr dick, aber nicht so windundurchlässig wie z.B. dünnere Gore-Jacken. Die Riesenreflektoren auf der Rückseite sind sehr sinnvoll.

Was mich stört ist die Paßform. Ich finde die Blizzard sehr bauchig. Hoffentlich hat Mavic das Problem mit dem Nachfolger verbessert.

Tron
10.11.2009, 10:43
Welche Grösse der adiStar Blizzard sollte denn passen bei 182cm und 79 kg?? Hat jemand nen Tipp für mich??

Gruss

Michl

Orchid
10.11.2009, 10:44
Welche Grösse der adiStar Blizzard sollte denn passen bei 182cm und 79 kg?? Hat jemand nen Tipp für mich??

Gruss

Michl

Würde L nehmen...

Tron
10.11.2009, 11:31
Danke!

Orchid
10.11.2009, 12:36
Ich will jetzt nicht auf Assos schimpfen - die FuguJack hat in der Tat ein paar ganz nette Features, z.B. den Kragen, aber ich würde nicht in eine so warme Jacke investieren. Die hängt nur unnütz im Schrank. Besser ist m.E. eine relativ dünne Softshell-Jacke mit Windstopper-Material. Darunter kann man dann je nach Temperatur noch ein Wintertrikot und ein Langarmunterhemd anziehen. Wenn das nicht langt ...

Das Problem bei großer Kälte ist beim Radfahren nicht der Oberkörper, sondern Hände, Schritt, Knie, Zehen und ggf. das Gesicht.



Sind ja gut deine Tips aber es gibt auch Leute die das Zwiebelprinzip nicht mögen..habe lieber ein gescheites Unterhemd...zb. Craft Pro Warm in Verbindung mit ner warmen Jacke an.....
Gegen kalte Knie und Schritt gibts ne tolle Lösung..Assos Airplus LL...was besseres gibts einfach nicht...
Kalte Füße...Vaude Minsk....

Burschi
10.11.2009, 14:43
Ohne Temperaturangaben ist das ganze doch witzlos! Die unterschiedlichen Typen sollte man auch berücksichtigen.

Mich kotzt es z. B. an, wenn ich Top-Klamotten trage und es trotzdem irgendwo reinzieht, und wenn's nur ein Hauch ist. Ich schwitze halt beim Fahren - im Sommer, wie im Winter - und gerade im Winter finde ich es unangenehm, wenn's an der Brust oder im Nierenbereich zieht. Da holt man sich schnell 'ne Erkältung.

Und von den Assos-Klamotten halte ich bei Temperaturen nahe am Gefrierpunkt und darunter ehrlich gesagt nicht viel. Ich spreche jetzt von der AirJack 851 bzw. von der Winter LL. Das Assos-Material ist einfach nicht winddicht. Da trage ich lieber irgendein SoftShell-Teil von Gore ... und zur Not auch zwei übereinander (< -5 °C).

Ach ja, drunter trage ich natürlich auch was. Die Assos Winter-Unterhemden sind so la la. Das Craft-Zeugs haut mich ehrlich gesagt auch nicht vom Hocker. Wenn ich mich nach der Tour ausziehe, ist das Teil aber klatschnass - von wegen, Feuchtigkeit ableiten. Blödsinn.

Die besten Erfahrungen in puncto Base Layer habe ich noch mit so einem Netzteil von Mavic gemacht oder auch mit einem Langarm-Unterhemd von Pearl Izumi.

Heute morgen z. B. bei 1 °C und sehr hoher Luftfeuchtigkeit:

1. Schicht: Pearl Izumi Base Layer, langarm
2. Schicht: Assos Intermediate Evo
3. Cannondale Winterjacke (http://www.rad-laden.de/shop/images/product_images/popup_images/4388_0.jpg) (kein High-Tech-Schnickschnack und doch warm und winddicht)
Hose: Pearl Izumi Gavia Plus (ging so, könnte wärmer sein)
Schuhe: Northwave Celsius GTX (ganz okay)
Handschuhe: Gore Countdown (top)

Na ja, ich bin halt anspruchsvoll.

Orchid
10.11.2009, 15:22
@
Martin..bei der Airjack ist die Schwachstelle definitiv die Achseln bzw. die Teile wo kein Airblock Material ist...Winter LL habe ich nicht und würde sie mir auch nicht holen da sie kein Ersatz für ne Airplus ist...
An die Fugu kommt bis jetzt auch nix ran..mal schauen ob die Inferno mithalten kann...

Aber wie gesagt--jeder ist anders..hat anderes Empfinden bzw. andere Vorlieben..

Orchid
20.11.2009, 20:50
Habe heute die Inferno bekommen...
Macht nen guten Eindruck und ist bestimmt warm..jedoch was Schnitt und Passform angeht nicht so gut wie ne Airjack oder Fugu..das steht jetzt schon fest....
Werde berichten wenn der momentane Frühling vorbei ist:D

el_tribun
29.11.2009, 12:33
Habe heute die Inferno bekommen...
Macht nen guten Eindruck und ist bestimmt warm..jedoch was Schnitt und Passform angeht nicht so gut wie ne Airjack oder Fugu..das steht jetzt schon fest....
Werde berichten wenn der momentane Frühling vorbei ist:D



haste schon paar erfahrungen mit dem ding parat? habe mich immer noch nicht zu ner entscheidung, welche jacke, durchgerungen! sieht auf jeden fall super aus das teil!

welche größe haste?? bei welchen körpermaßen? wie sitzt sie effektiv, sehr sportlich wie auf den fotos zu vermuten??

thx! :D

Orchid
29.11.2009, 20:50
Habe sie heute Morgen das erste mal getestet..war 2 Std locker unterwegs..leichter Wind 6Grad Außentemperatur....
Obenrum hatte ich das Craft Pro Warm Unterhemd und eben die Inferno an..Fazit....war mir persönlich zu warm....
Habe mir jetzt noch die Cyclone bestellt...

el_tribun
29.11.2009, 21:13
Habe sie heute Morgen das erste mal getestet..war 2 Std locker unterwegs..leichter Wind 6Grad Außentemperatur....
Obenrum hatte ich das Craft Pro Warm Unterhemd und eben die Inferno an..Fazit....war mir persönlich zu warm....
Habe mir jetzt noch die Cyclone bestellt...

das klingt schonmal gut! hab mir heute auch das craft pro wrm mockneck bestellt! ich habs gern warm!! vor allem, weil meine rolle weg ist und ich auch bei unter 6 grad fahren muss!

Orchid
30.11.2009, 08:59
das klingt schonmal gut! hab mir heute auch das craft pro wrm mockneck bestellt! ich habs gern warm!! vor allem, weil meine rolle weg ist und ich auch bei unter 6 grad fahren muss!

Naja unter 6 Grad ist ja uch nicht wirklich kalt..
Also ich fahre auch bis gut unter 0 Grad...die Inferno ist auf jeden Fall genauso warm wie die Fugu...vielleicht sogar noch wärmer..werde ich sehen wenn es mal richtig anzieht...bin gespannt wie resistent sie gegen Niederschlag ist.
Wirst es nicht bereuen....hier bekommst du auch nen guten Preis für die Jacke...einfach mal anfragen..

puls-sport.de

el_tribun
30.11.2009, 13:03
hab einen gefunden, der bietet sie für 150 + ca. 15 versand aus meinem (mittlerweile) lieblings-versenderland GB!

welche Größe hast Du denn bei welchen Körpermaßen?

Hatte heute mal die Blizzard von Adidas an, die ist mir aber zu weit am Buch geschnitten, wäre sonst nen Schnapper für 119 euro gewesen!

Frühaufsteher
30.11.2009, 16:48
hab einen gefunden, der bietet sie für 150 + ca. 15 versand aus meinem (mittlerweile) lieblings-versenderland GB!


Wer ist das?

Danke
frühaufsteher

el_tribun
30.11.2009, 22:14
der hier! (http://www.maestro-uk.com/)

EDIT: vergiss es, er scheint ausgerechnet jetzt aktualisiert zu haben, die mavic-klamotten sind nicht mehr in der Price List seit heute abend!! keine ahnung warum..... mil ihn halt auch an, erm meinte, nach D ca. 15 euro versand

el_tribun
02.12.2009, 11:14
so, hab das gute stück eben mal zu nem IMO relativ guten Preis bestellt!! hoffe die burschen jagen sie heute noch mit der post raus!! hab ab FR urlaub und will dann schön gemütlich rollern gehen!! OHNE zu frieren!!!

el_tribun
04.12.2009, 19:19
Jacke ist heute gekommen, bin dann gleich mal 2h strasse gerollert, 5 grad!

drunter ein altes dünnes odlo-unterhemd langarm und ein kurzarm-trikot drüber!

muss aber sagen, dass es gerade beim bergab-fahrten nicht wirlich warm war! habe kurz vor ende noch ne bandana um den hals gelegt, wurde dann etwas besser! aber gerade auch an den armen war es relativ frisch!! weiss ja nicht ob ich dann doch soooo empfindlich bin!! aber ich habe ja noch ein craft pro warm bestellt, das hoffenltich die tage eintrifft, dann schaue ich mal! passform ansonsten einwandfrei!

@Orchid: biste die 2h eher flach gerollert oder waren auch paar abfahrten dabei?

Orchid
04.12.2009, 21:20
Jacke ist heute gekommen, bin dann gleich mal 2h strasse gerollert, 5 grad!

drunter ein altes dünnes odlo-unterhemd langarm und ein kurzarm-trikot drüber!

muss aber sagen, dass es gerade beim bergab-fahrten nicht wirlich warm war! habe kurz vor ende noch ne bandana um den hals gelegt, wurde dann etwas besser! aber gerade auch an den armen war es relativ frisch!! weiss ja nicht ob ich dann doch soooo empfindlich bin!! aber ich habe ja noch ein craft pro warm bestellt, das hoffenltich die tage eintrifft, dann schaue ich mal! passform ansonsten einwandfrei!

@Orchid: biste die 2h eher flach gerollert oder waren auch paar abfahrten dabei?

Nur flach weil Bronchitis:(

Orchid
05.12.2009, 12:42
@ el tribun...

mal ne frage..warst du derjenige der bestellt und dann storniert hat:rolleyes:

el_tribun
05.12.2009, 22:47
@ el tribun...

mal ne frage..warst du derjenige der bestellt und dann storniert hat:rolleyes:

wo bestellt und storniert? wenn du puls meinst, ich habe angefragt, aber noch nicht bestellt, ergo auch nicht wirklich storniert. hab woanders noch am gleichen tag ein super angebot bekommen und direkt geordert! und zum glück schon gestern bekommen per ups! das von puls kam einen tag später.

zzz
06.12.2009, 16:49
In der aktuellen Tour gibt es ja einen Trikottest. Hat den jemand in digitaler Forma als PDF?

Frühaufsteher
06.12.2009, 18:07
Nur so als Tip:

http://www.bike-components.de/products/info/p23712_Inferno-Jacke.html

Orchid
07.12.2009, 08:54
Meine war billiger:ä...trotzdem guter Preis...
Übrigens die Cyclone in schwarz weiss ist über Mavic direkt nicht mehr liefrebar:heulend::(

Bergtier
25.12.2009, 11:21
updates zu der jacke ? Inferno etc. ?

Orchid
25.12.2009, 19:50
updates zu der jacke ? Inferno etc. ?

Heute gefahren bei 3 Grad Nieselregen und starken Windböen..

Inferno und und Craft Pro Warm oben..super Windschutz, Wasserabweisend und angenehm warm....
Puls Schnitt war 134...also nicht sehr intensiv...

Bergtier
25.12.2009, 20:07
die cyclonejacke hast nicht mehr gekauft ? überleg ob mir nicht pro zero langarm reicht mit der cyclonejacke. windabweisend macht ja viel aus beim kälteempfinden.

Orchid
25.12.2009, 20:11
die cyclonejacke hast nicht mehr gekauft ? überleg ob mir nicht pro zero langarm reicht mit der cyclonejacke. windabweisend macht ja viel aus beim kälteempfinden.

Die Cyclone kam in schwarz..wollte ich nicht..schwarz weiss ist wohl nicht mehr auf Bestellung zu haben ----hatte sie aber an...sehr gute Verarbeitung Haptik und Sitz....von dem Standpun kt schon zu empfehlen..im Test hat sie ja auch gut abgeschnitten..von daher kann manfür den Preis nicht viel falsch machen...

el_tribun
25.12.2009, 23:19
bin neulich mit der inferno bei -13 gefahren, drunter craft pro warm mockneck, langarmtrikot von gore und noch die oxygen goretex als dreckschutz drüber, war top!

Orchid
26.12.2009, 10:10
bin neulich mit der inferno bei -13 gefahren, drunter craft pro warm mockneck, langarmtrikot von gore und noch die oxygen goretex als dreckschutz drüber, war top!

das r ne menge:eek:

el_tribun
26.12.2009, 16:24
das r ne menge:eek:

du sagst es! aber war vollkommen ok, beim fahren warm, und zuhause war nix nassgeschwitzt! und bewegung war entgegen meiner befürchtung auch aktezptabel!

Parakalo
26.12.2009, 16:27
Ich könnte euch noch die Castelli Mannaggia ans Herz legen. Tolle Jacke!:Applaus:

Speedlimit
22.09.2010, 15:17
Hi
Muss das thema nochmal aufwärmen.
Hab mir die Jacke gestern gekauft. Macht einen sehr guten Eindruck.
Hab bis jetzt eine andere Adidas gehabt, die aber nicht vergleihbar mit der Mavic ist. Hat mich überzeugt.

Noch dazu der Preis.
Stadler in Regensburg
LP 199,- Angebot 100,- in verschiedenen Größen.
Da der Herbst ja die nächsten Wochen ansteht, denke ich ist diese Jacke ein guter Partner. :D

Und....
nein ich arbeite nicht beim Stadler ;)

Orchid
22.09.2010, 16:17
ds ist ein sehr guter preis..auch die blaue neue von 2011???

CarboRed
22.09.2010, 17:33
ds ist ein sehr guter preis..auch die blaue neue von 2011???
Als ich da war gab es nur die gelbe für den Preis.
Die rote war nicht im Laden, hätte ich aber zum regulären Preis dort bestellen können.
Von einer blauen 2011er wußte ich zu dem Zeitpunkt noch nichts und habe darum auch nicht nachgefragt.

4711
22.09.2010, 19:16
Ich habe auch beim Stadler in Hammerau zugeschlagen, die Gelbe für 100 €.:D
Die blaue kostete 200€.
Ciao

Speedlimit
22.09.2010, 22:38
Jo hab auch die gelbe.
Ist wahrscheinlich ein Restposten oder die Farbe verkauft sich schlecht.
Die Farbe ist auch garnicht so verkehrt. Wird ja schon früher dunkel und da hab ich lieber was an was man sieht als das ich komplett schwarz rumfahr.

Fazit. Jacke ist toll, Preis ist auch toll. :D

Orchid
23.09.2010, 08:02
gut das gelb ist geschmackssache aber dafür habt ihr ne jacke die bei anderen evk zwischen 250-380 liegt

Zanderschnapper
23.09.2010, 08:54
Aber gelb ist doch ein absolutes NOGO - zumindest für mich!
Würde ich nicht mal geschenkt anziehen :eek:

Ullerich
23.09.2010, 10:35
Ich hab auch für 100 beim Stadler zugeschlagen. Ich finde das gelb OK, wird man wenigstens in der Winterzeit gut gesehen... Der Preis ist heiss ;)

Rs6racer
28.09.2010, 00:59
ganz blöde frage: wie käme ich an die jacke?! :) auf der internetseite gibts keine infos...versenden die auch,wenn ich telefonisch bestellen würde?!

bin 1,85 un 80kilo...L?

Ullerich
28.09.2010, 11:18
Bin 1,85 und hab 82 kg - mir passt die L prima. Die M war im Schulterbereich zu schmal und auch sonst sehr knapp... Wenn es die Jacke nicht im Onlineshop gibt, geht nur der Weg über die Filialen...

Speedlimit
28.09.2010, 14:29
1,84 mit 80 Kg. Hab auch L und passt super

Rs6racer
28.09.2010, 18:26
hab grade bestellt...

in L... mal sehen, ob sie passt..

weiss jemand wie die in grün aussieht?! (laut verkäuferin auf jeden fall grün... gelb wäre sie nicht...)

falls jemand lieber ne grüne haben will, tausch ich auch gerne, da mir gelb schon sehr zusagt :)

CarboRed
28.09.2010, 23:18
weiss jemand wie die in grün aussieht?! (laut verkäuferin auf jeden fall grün... gelb wäre sie nicht...)
das Gelb hat definitiv einen Grünstich (oder umgekehrt)

die dazu passenden Handschuhe gibts bei www.chainreactioncycles.com (http://www.chainreactioncycles.com/Models.aspx?ModelID=52271) im Angebot :D
hoffe das Päckchen kommt morgen um die Farbtöne von Jacke und Handschuhen zu vergleichen.

4711
05.10.2010, 22:21
das Gelb hat definitiv einen Grünstich (oder umgekehrt)

die dazu passenden Handschuhe gibts bei www.chainreactioncycles.com (http://www.chainreactioncycles.com/Models.aspx?ModelID=52271) im Angebot :D
hoffe das Päckchen kommt morgen um die Farbtöne von Jacke und Handschuhen zu vergleichen.

Hallo CarboRed,

hast du die Handschuhe schon bekommen und wenn ja wie lange hat es gedauert von der Bestellung bis zur Lieferung?
Danke unc ciao

CarboRed
05.10.2010, 23:31
Die Handschuhe sind nach knapp 2 Wochen angekommen.

Wirken etwas heller als die Jacke, was aber wohl mehr an der anderen Stoffstruktur gegenüber der Jacke liegt. Kann morgen gerne mal ein Foto bei Tageslicht machen.

Bin mal gespannt wie sich die Handschuhe bei Kälte machen. Beim Probetragen fühlen sie sich recht warm an (meine uralten Cannondale-Winterhandschuhe waren dicker)

4711
05.10.2010, 23:42
Danke, das mit dem Foto ist nett, aber wenn das mit den zwei Wochen hinhaut müssten die Handschuhe jeden Tag bei mir eintreffen.:D

Black-Dice
25.11.2010, 09:08
Servus!

Von welcher Größe redet ihr denn? Die Mavic Jacke wird ja in drei Größen angegeben. International, D/UK/USA und Japan.

International XL entspricht D/UK/USA L
und International L entspricht D/UK/USA M

Welche International Größe sollte man also wählen, wenn man normalerweise L hat?

Frostige Grüße...

waldfrucht
05.01.2011, 20:10
Jacke gibt im Moment übrigens für 119,- bei H und S als Tagesangebot.

Gruesse

wolan64
19.11.2013, 19:58
Hat da jemand Langzeiterfahrung mit der Jacke?
Oder einen Vergleich zur GORE Bike Wear - XENON 2.0 SO?
Schwanke zwischen beiden für Temp. um oder unter Null.
Hab es lieber warm, also bei 30 plus finde ich es angenehm, unter 20 nicht.
Fahre im Moment die Giordana FCR Thermo, bis 4° ganz OK, aber wenn es kälter wird brauch ich noch was wärmeres.