PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : einsteiger rennrad



michaelt
16.11.2009, 09:54
seid gegrüsst liebe rennradfahrer/innen
durch einen relevante diagnose von meinem arzt suche ich nun einen neuen ausdauersport. der radsport hat mich schon immer fasziniert und reizt mich immer mehr. durch dieses forum wollte ich mein wissen darüber etwas erweitern und mir selbst auch ein rennrad zulegen. auf manchen internetseiten fand ich rennräder mit angaben für geeignete personen (z.b. ebay). falls dies eine wichtige rolle spielt; hier meine daten (1,94m 84kg).
wie viel geld müsste ich für ein anfängerrennrad und bekleidung min. investieren?
vielen dank, michael

rumplex
16.11.2009, 10:02
Hallo Michael,

herzlich willkommen hier im Forum.

Ich schiebe Deinen Beitrag mal ins passende Unterforum...

hate_your_enemy
16.11.2009, 10:31
ab ca 1500 Euro ist man dabei — Rennrad mit 105er Gruppe kostet um die 1000 — dann Hose, Trikot, Schuhe, Helm kosten nochmal etwa 500 Euro — ist blöd, dass du grad in der Winterzeit mit dem Radfahren beginnst, da muss man sich noch Handschuhe, Mütze, Lange Hose, jacke dazu leisten ... beim Roseversand gibts grad Kleidungstechnisch ziemlich viele günstige Sonderangebote, außer der Größe kann man da als Einsteiger eigentlich nichts falsch machen.

froschkoenig
16.11.2009, 10:45
dein erstes rad....

hast du erfahrungen im bereich rennrad, mountainbike etc?

Wenn nicht, würde ich dir raten das erste Rad ganz konventionel im geschäft zu kaufen. Der Händler sollte dir bei der richtigen Rahmenhöhe, Lenkerbreite und Sitzposition weiterhelfen können.

Da jetzt der Winter kommt, sollte der eine oder andere Händler auch noch günstige Angebote machen können.

Klapper mal die Läden in deiner Nähe ab und frag mal was es so im Einsteigersegment gibt.

1500€ wie oben genannt sind ein ganz guter Ansatzpunkt, die übrige Ausrüstung leppert sich dann doch.

PS: Wo kommst du her?

edgecrusher
16.11.2009, 13:47
Hi!

Falls auch ein gebrauchtes Rad für dich in Frage kommt, könnte ich dir ein 62er Stevens Aspin anbieten. Bin selbst 1,92m und es war passend.
Falls du Interesse hast, könnte man den Rest dann per persönlicher Nachricht klären.

Smeik
16.11.2009, 14:34
wie viel geld müsste ich für ein anfängerrennrad und bekleidung min. investieren?


Kommt drauf an wie intensiv du den Sport betreiben möchtest, aber unter 1200€ wirds schwer, ist aber möglich.

Potts Fahrer 07
16.11.2009, 17:06
Hallo,

Generell würde ich dir den Roseversand empfehlen. Da kannst du dich komplett ausmessen lassen, bekommst ein super Rad ( z.b. Team EGN Rad 2009 ) zu einem gutem Preis ! Außerdem bekommst du bestimmt noch etwas Rabatt wenn du auch noch Wintersachen dazu kaufst. Trikots und Hosen etc. bekommst du in deinem Verein !

Rose findest du in Bocholt oder hier: www.Rose.de (http://www.rose.de)

Mfg

hate_your_enemy
16.11.2009, 17:41
nicht jeder geht von Anfang an in nen Verein.

In welcher Stadt wohnst du denn — hier gibts ja immer gerne Empfehlungen für spezielle Rennradhändler.

Bei nem x-beliebigen Radhändler würd ich kein Rennrad kaufen — das steck immer eine Leidenschaft dahinter und auch ein gut aufgebautes 900 Euro Rad wird trotz einfacherer Komponenten ein Dura-Ace Renner ausstechen, der schlecht zusammengebaut ist.