PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Giant ISP Ja oder Nein



principia RSL 5
16.11.2009, 14:28
Hallo,
ich stehe gerade vor der Entscheidung zwischen Giant Advanced oder Advanced SL, wobei mir das SL sehr viel besser gefällt, wäre da nicht das Problem mit der integrierten Sattelstütze, die mir irgendwie zu bedenken, ja sogar Angst macht. :ü

Darum stelle ich mal die Frage wie das so mit der ISP funktioniert.
Was ist wenn ich die zu kurz absäge ?
Um wieviel lässt sich der Sattel danach noch verstellen ?

Vielen Dank.
Gruß
Beppo

OCLV
16.11.2009, 14:37
Selbst dann kannst du den noch um bis zu 4 cm nach oben stellen.
Aber passend absägen ist natürlich besser.

Stand vor ca. 5 Monaten vor der gleichen Frage und habe auch den SL mit der ISP genommen. V.a. das Unterrohr wirkt da nicht so ofenrohrmäßig wie beim normalen Advanced.

Mein Tipp: montier erstmal das Rad komplett zusammen und dann ganz am Ende greifst du nach 5 mal genau messen zur Säge. :)

Weißt du schon welche Größe du brauchst? Bedenke, dass ein relativ kurz abgesägtes Sitzohr ja noch die lange Web-Adresse trägt und diese dann ggf. z.T. abgedeckt werden könnte.
Kann dir bei der Größenbestimmung helfen, wenn du magst.

Gruß Thomas

Mike Stryder
16.11.2009, 14:56
also bei meinem ridley noah war eine "schnittlehre" dabei.

da konnte man das sitzrohr nur sauber ablängen.

ich denke:

wenn man seinen passenden sattel gefunden hat, spricht nichts gegen isp.

und selbst wenn man doch mal "probieren" will, hat man ja noch einen rest verstellwert.


gegen isp spricht (meiner meinung nach):

kann den wiederverkauf schmälern (eingeschränkter käuferkreis wegen unterschiedlichen sitzhöhen).

wenn man mit seinem rad viel auf reisen ist (flugzeug.......) oder es stehend ohne vorderrad im kombi transportieren will.

und unterm strich hat man bei isp weniger komfort.

OCLV
16.11.2009, 15:04
und unterm strich hat man bei isp weniger komfort.

Was ich im vorliegenden Falle der beiden Giant Rahmen allerdings zu bezweifeln wage. ;)

M*A*S*H
16.11.2009, 16:46
ISP hat soviel Komfort wie ein Pflasterstein mit Vollgummi-Reifen :D
--- ABER...das fährt sich nichtmal unangenehm, im Gegenteil sogar - ich finde dieses sportlich harte, direkte sehr gut. (Ridley Helium)


also bei meinem ridley noah war eine "schnittlehre" dabei.

da konnte man das sitzrohr nur sauber ablängen.

ich denke:

wenn man seinen passenden sattel gefunden hat, spricht nichts gegen isp.

und selbst wenn man doch mal "probieren" will, hat man ja noch einen rest verstellwert.


gegen isp spricht (meiner meinung nach):

kann den wiederverkauf schmälern (eingeschränkter käuferkreis wegen unterschiedlichen sitzhöhen).

wenn man mit seinem rad viel auf reisen ist (flugzeug.......) oder es stehend ohne vorderrad im kombi transportieren will.

und unterm strich hat man bei isp weniger komfort.