PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Fragen zu Nabenschaltungen (Nexus)



cc1
16.11.2009, 16:22
Neeein, ich schraub mir so was nicht ans Rad, keine Angst. Aber ich soll für eine Dame ein Alltagsrad bauen. Sie wünscht eine Nabenschaltung. Nun stellen sich mir folgende Fragen: Kann man jeden Trekkingrahmen nehmen? Oder braucht man da spezielle Ausfallenden? Wie breit ist so was? 135mm? Was ist empfehlenswert? Nexus? Oder doch was anderes?

Desweiteren wäre ich froh um Tipps, wo man so was fertig eingespeicht kaufen/konfigurieren kann!

Danke im Voraus!

Kjeld
16.11.2009, 17:18
Die Nexusnabenschaltungen haben i. d. R. 130 mm Einbaumaß.

Wenn Du vertikale Ausfallenden hast, brauchst Du andere Unterlegscheiben - Endstücke für die Nabenachse als die mitgelieferten; Shimano bietet die aber an. Diese Dinger sollen ein Mitdrehen der Achse im Rahmen verhindern und müssen genau passen.

Außerdem hast Du bei vertikalen Ausfallenden das Problem, daß Du die Nabe nicht vor und zurück bewegen kannst, um die Kette zu spannen. Du brauchst dann entweder einen Kettenspanner (altes Schaltwerk geht notfalls auch) oder ein paar Tricks. Ein Kettenspanner verträgt sich nicht mit einer Rücktrittbremse.

Die Tricks wären:

- Rumexperimentieren mit verschiedenen Zähnezahlen bei Kettenblatt und Ritzel + Glück + Esnichtsoengsehenwenndieketteeinwenigdurchhängt
- spezielle Kette, die keine Innenglieder und Außenglieder hat, sondern nur Innen/Außenglieder, und die man deswegen auch um ein Glied kürzen oder verlängern kann

Allgemein muß man zu allen Nabenschaltungen sagen, daß sie nur sehr begrenzten Kräften standhalten. Rohloff gibt deshalb eine Mindestübersetzung für den Kettenstrang an, wird diese unterschritten, kann ein kräftiger Fahrer das Nabengetriebe zerstören. Die Nexus- und die SRAM - Dinger vertragen tendenziell noch weniger als die Rohloff, besonders empfindlich sind bei SRAM die 12-Gang ("Elan") und neuere 3-Gang - Varianten (gut sind eigentlich nur die ganz alten, bis Anfang der 70er Jahre gebauten).

cc1
17.11.2009, 11:11
Danke schon mal für die ausführliche Antwort!:oke:

trecka.de
17.11.2009, 19:49
Desweiteren wäre ich froh um Tipps, wo man so was fertig eingespeicht kaufen/konfigurieren kann!

Danke im Voraus!

http://www.poison-bikes.de/Fahrradteile_und_Zubehoer/Laufrad-Konfigurator/Trekking-Nabendynamo_schaltung/
poison findet man auch bei e***
http://stores.shop.ebay.de/Poison-Bikes-2003__W0QQ_armrsZ1

cc1
17.11.2009, 20:25
Super, danke!