PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : BERNER-längeres Ausfallende für Cross-Rahmen



TimoBerner
23.11.2009, 12:29
Seit 14 Tagen testen wir längere Ausfallenden am Crossrad, die gerade bei Zahnkränzen von 25 aufwärts ein besseres Schaltverhalten zeigen.
Durch das längere Ausfallende, braucht man das Schaltwerk nicht mit der Stellschraube an den Anschlag zu drehen, um die größeren Ritzel fahren zu können. Damit steht das Schaltwerk wieder direkt unter dem Kranz und ermöglicht einen optimalen Schaltvorgang.


http://berner-bikes.com/ForumAusfallende.jpg

OCLV
23.11.2009, 12:37
Gute Idee.

Wenige mm reichen da ja schon aus.
Habt ihr euch schon Gedanken bezüglich der Steifigkeit des Schaltauges gemacht? Je steifer desto besser - hier gilt das ausnahmsweise mal.

Gruß Thomas

TimoBerner
23.11.2009, 12:42
Gute Idee.

Wenige mm reichen da ja schon aus.
Habt ihr euch schon Gedanken bezüglich der Steifigkeit des Schaltauges gemacht? Je steifer desto besser - hier gilt das ausnahmsweise mal.

Gruß Thomas


Denke, dass paßt schon :D

Undercover007
26.11.2009, 10:34
Umso länger umso eher die Gefahr des Abbrechens....

Wo mir doch gerade die neueste Ultegra 2010 abgebrochen ist fällt mir das gerade ein..

Gruß Cover