PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Lange Handschuhe Specialized, welche?



Undercover007
24.11.2009, 21:36
Nabend an alle,

ich möchte mir lange Handschuhe für den kommenden Winter und die Minusgrade holen. Da die neuen Specializeds raus sind beim Laden um die Ecke:http://shop.cycling.de/index.php?cat=c20_Handschuhe.html
überlege ich mir dieses Jahr welche von Specialized zu kaufen..

kann mir da jemand Erfahrungen und Tipps geben?

Danke Cover

Undercover007
26.11.2009, 10:32
hat denn hier niemand mal Specialized Handschuhe gekauft für den Winter?

Gruß Cover

el_tribun
27.11.2009, 07:22
gestern sind meine sub zero angekommen, echte test steht noch aus! habe bei etwas weiter unter 0° meist nach kürzester Zeit (arbeitsgweg, nur ca. 2,5km) Eisfinger, sogar mit Roeckls gehabt, hoffe nun dass subs abhilfe schaffen. wobei ich trotz des neukaufs hoffe, dass es gar nicht erst unter 0 grad werden, weil ich das hasse!

Kingtom
27.11.2009, 08:04
was die hände angeht, bin ich leider auch ein 'gfrörli', wie man hier in der schweiz zu sagen pflegt.

ich habe mir letzten winter die sub zero geholt. war ein guter kauf. so zwischen 3-10°, bei trockenem wetter reicht mir der innenhandschuh. wird's kälter kommt der überhandschuh dazu. damit bin ich im letzten winter auch stundenlang bei -5 bis -10° unterwegs gewesen und es ging. früher hätte ich da wohl früher federn lassen müssen.

ich sollte demnächst ein paar warme, sehr warme und extra warme von roeckl bekommen. bin gespannt, wie die im vergleich sind.