PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Cannondale CAAD9 oder Storck Vision Light



Reiner66
01.12.2009, 18:41
Hallo

Ich habe die Qual der Wahl. Wer kann mir zu den beiden Bikes pro und Kontras aufzeigen.

Cannondale CAAD9 oder Storck Vision Light beide mit Ultegra 6700 Ausstattung.

Danke

:6bike2:

Reiner

Hans86
01.12.2009, 19:07
jeh nach lackierung finde ich das cannondale ansprechender(bis auf das mattschwarze, dann lieber das stork)...

ansonnsten hast die wohl besten, derzeitig produzierten, alurahmen vor dir.

dinge auf die du achten könntest:
-hat einer der beiden rädern /rahmensets evtl. eine vollcarbongabel?
-cannondale hat lifetime garantie (falls du jemand bist, der das rad 10 jahre fahren will...)

M*A*S*H
01.12.2009, 20:43
habe seit kurzem das Caad9 mit Ultegra SL.... geniales Bike, nix negatives zu berichten ! Klare Kaufempfehlung !

Tobi82
02.12.2009, 09:03
gibt denn cannondale auf den caad 9 noch lebenslange garantie?
das gibts doch selbst für das supersix nicht mehr, seid dem die verkauft worden sind...

cone-A
02.12.2009, 09:47
Storck hatte ja immer den Ruf von 0 Komfort. Bei Cannondale kann man da schon mehr erwarten. Ansonsten sind die Geometrien nicht identisch. Also das Rad nehmen, welches besser paßt.

Gruß cone-A

Fitus
02.12.2009, 12:26
gibt den cannondale auf den ccad 9 noch lebenslange garantie?...

Gilt die Garantie nicht ausschließlich für den Erstkäufer?

Tobi82
02.12.2009, 13:24
Gilt die Garantie nicht ausschließlich für den Erstkäufer?

das auf jeden fall

Hans86
02.12.2009, 13:39
Storck hatte ja immer den Ruf von 0 Komfort. Bei Cannondale kann man da schon mehr erwarten. Ansonsten sind die Geometrien nicht identisch. Also das Rad nehmen, welches besser paßt.

Gruß cone-A

sorry, aber den cannondales sagt man auch nach, bretthart zu sein.

M*A*S*H
02.12.2009, 13:42
"mein" Caad9 ist super komfortabel und fährt sich wie ein alter "Cadillac"...mein Ridley Helium fährt sich im Vergleich dazu wie ein Sportwagen ohne jegliche Federung...


sorry, aber den cannondales sagt man auch nach, bretthart zu sein.

Hans86
02.12.2009, 14:08
"mein" Caad9 ist super komfortabel und fährt sich wie ein alter "Cadillac"...mein Ridley Helium fährt sich im Vergleich dazu wie ein Sportwagen ohne jegliche Federung...

okay, mag sein...
aber die caad 9 geo ist schon wirklich eher racemäßig und mindestens die älteren caad modelle waren dafür bekannt lange harte rahmen zu sein.

aber letzteres kann sich vielleicht geändert haben. cdale war ja auch so stolz auf die sitzstreben des caad9...

der vision von stork ist für seinen preis allerdings auch himmlisch gut verarbeitet. leider nur in matt-schwarz erhältlich, sonnst deutlicher aufpreis. und ob der jetzt wirklich härter ist?

docmartin
02.12.2009, 14:12
jeh nach lackierung finde ich das cannondale ansprechender(bis auf das mattschwarze, dann lieber das stork)...

ansonnsten hast die wohl besten, derzeitig produzierten, alurahmen vor dir.

dinge auf die du achten könntest:
-hat einer der beiden rädern /rahmensets evtl. eine vollcarbongabel?
-cannondale hat lifetime garantie (falls du jemand bist, der das rad 10 jahre fahren will...)

Schon mal was von canyon oder Rose gehört? Die Alurahmen von denen sind besser (bin Canyon, Rose und C´dale gefahren), preislich günstiger, Vollcarbongabel ist z.B. Standard, und schöner als Storck und C´dale (Geschmackssache!).

Storck fällt für mich wegen der Preispolitik und dem angestaubten Image eh raus!

Marco Gios
02.12.2009, 14:18
... fährt sich wie ein alter "Cadillac"...Das wäre allerdings ein Ausschlussargument!

M*A*S*H
02.12.2009, 15:01
im Gegenteil...niemals von Optik verleiten lassen...alte Cadillacs fahren sich sehr gut...

Aber im Ernst, die Aussage bezog sich lediglich auf die positiven Eigenschaften. Es fährt sich nicht "schwammig" o.ä. sondern einfach nur super angenehm....


Das wäre allerdings ein Ausschlussargument!

CAADweazle
02.12.2009, 15:01
Ich hatte ein Storck Vision und fahre jetzt ein CAAD 8

Das Storck ist bombensteif und unkomfortabel. Richtig hart in jeder Beziehung.
Das CD ist deutlich komfortabler aber im Lenkkopf nicht so steif (keine Ahnung, ob´s beim 9er auch so ist). Ich hatte eine Situation in einer schnellen Passabfahrt, wo sich das Rad aufschaukelte und sich nur mit Mühe ohne Sturz bis zum Stillstand abbremsen ließ. Da kamen allerdings auch mehrer ungünstige Faktoren zusammen: böiger Seitenwind und Hochprofil-Laufräder, Längsrillen im Asphalt, Startnummer am Lenker die wie ein Segel wirkte, hohe Geschwindigkeit. Und da erwischte es wohl genau die Eigenresonanz des Rahmens.
Das Storck ist super verarbeitet mit tollen Schweißnähten. Aber - das hat das CD auch und ist in einigen Details noch mal einen ganze Ecke hochwertiger: die gebogenen querovalen Sitzstreben sehen edel aus. Dagegen wirkt das Storck mit seinen recht massiven geraden Streben plump wie ein Bauern-Rad, oder auch die Zuganschläge am Steuerrohr (kein Verkratzen durch die Züge).

Rahmengewichte (selbst gewogen): Storck 1.650 g, CAAD8 1.220 g

Gruß
Harald

Hans86
02.12.2009, 15:09
Schon mal was von canyon oder Rose gehört? Die Alurahmen von denen sind besser (bin Canyon, Rose und C´dale gefahren), preislich günstiger, Vollcarbongabel ist z.B. Standard, und schöner als Storck und C´dale (Geschmackssache!).

Storck fällt für mich wegen der Preispolitik und dem angestaubten Image eh raus!

ich gebe dir recht, bin mal eine runde auf einem canyon (aber nicht den roadlite) gefahren und habe die red buls zumindest schon oft genug optisch begutachtet (pro sl)

damit hätten wir jetzt meiner meinung nach auch langsam die liste der besten alu-serien-rahmen unter zwischen 500-900,- eur komplett. einen stevens izoard, oder vuelta könnte noch qualitativ mithalten.

der vollständigkeit halber wäre noch der quantec slr genannt.

aber gefragt wurde man nunmal nach dem caad9, oder dem stork vision (der übrigens gar nicht so teuer ist). und die sind definitiv beide top.

Montesodi
02.12.2009, 16:07
Die alten Cannondale Alu-Rahmen waren wohl wirklich hart und unkomfortabel. Mein ehemaliges CAAD3 war so.

Spätestens ab dem CAAD7 ist es wie oben von Hochprofil beschrieben. Läuft super geradeaus, hat aber trotzdem noch etwas Komfort. Wieso wohl ist das CAAD7 noch in meinem Fuhrpark und das CAAD3 nicht mehr ...

Von den beiden im Startpost genannten Rahmen würde ich dir das CAAD9 empfehlen.