PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Mavic Mektronic - Selbsthilfe



Heiko Höbel
12.09.2002, 08:00
gelöscht

reinhard
13.09.2002, 10:57
Hallo Heiko,

ich dachte schon, ich sei der einzige Mektronic-Fahrer auf diesem Planeten. Schön zu hören, daß es noch einen gibt. Ich habe drei Stück, davon aktuell zwei Stück im Einsatz und eine als Reserve. Die erste Mektronic habe ich regulär gekauft, die beiden anderen ca. zum halben Preis über ebay. Die erste spielte anfangs auch immer verrückt (erratisch auftretende Totalaussetzer), wurde dann aber von Mavic anstandslos ausgetauscht und funktioniert seitdem fast problemlos. Nummer drei (die, die ich jetzt als Reserve im Regal liegen habe), hat manchmal kurze Phasen, in denen sie den 9. Gang nicht mehr erkennt. An Informationen über Deine kabelbasierte Lösung wäre ich mit Blick auf die Zukunft sehr interessiert, da die Garantiezeit der Schaltungen inzwischen abgelaufen ist. Wenn eine der Schaltungen ihren (Funk-)Geist einmal aufgeben sollte, könnte ich sie dann vielleicht in Deinem Sinne umbauen und weiterverwenden. Meine email ist: reinhard-in-duesseldorf@gmx.de.

Grüße vom Niederrhein
Reinhard

Fokko
13.09.2002, 14:14
Meine Mektronic funktioniert seit 2 Jahren tadellos.
Im Sommer, im Winter, im Regen... einfach immer!
Trotzdem interessiert mich deine Lösung - für den Fall der Fälle. Garantie ist ja vorbei.

Kai Pirinha
18.09.2002, 02:44
Also mal abgesehen vom Ästhetischen - (finde die Mektronic sehr sehr häßlich) ist doch mit dem Kabelbetrieb die Grundidee ( Funkbetrieb) nicht mehr gegeben, oder ??

reinhard
18.09.2002, 15:17
Hallo Heiko,

bei Rose gibt's komplette Mektronic-Anlagen (d.h. mit den auf den ersten Blick etwas eigenwilligen Bremsschalthebeln) zum halben Listenpreis (ca. 300 Euro).

DirkWashausen
03.01.2003, 18:12
Hallo,
ich baue mir gerade einen Traithlonrenner auf und deine Ausführungen und Pläne zur Mektronic interessieren mich sehr.
Mailst Du sie mir?
Danke.

dirk_washausen@web.de

M_A_Cintosh
29.03.2003, 17:53
Hi1 folks,

auch meine Mectronic-Gruppe machte ab und zu Probleme... Tacho und rechter Griff getauscht, Schaltwerk nach Radwäsche abgesoffen - ebenfalls getauscht. Seinerzeit noch über Thaler, nun ist eine andere Deutschland Vertretung zuständig.

Nachdem mein Tacho eine neue Batterie nicht akzeptieren wollte und ich in der vergangenen Saison auch dann und wann Ausfälle verzeichnet habe, habe ich mal die neue Vertretung angerufen.
Verwundert darüber, dass die Schaltgruppe auf der MAVIC Homepage nicht mehr abgebildet wird (nur noch die Bremsen!), bekam ich zur Antwort, dass MAVIC die Gruppe überarbeitet hat (keine optischen, nur technische Veränderungen...). Da die MAVIC-Site international ist und die Gruppe nicht in allen Ländern angeboten wird, erscheint sie nicht mehr im Internet. Wird aber weiterhin produziert.

Mein Händler hat Tacho, rechten Griff und Schaltwerk zum Durchchecken und eventuellen Umtausch eingeschickt... Seiner Meinung nach
ist man sehr kulant...

Werde mich erneut dazu melden, wenn ich die Teilen zurück erhalte und testen kann

Schönes WE

M_A_Cintosh

cookie85
25.01.2009, 14:42
Hallo,

nachdem die Mektronic bei mir immer gut funktionierte, der Funk aber einem 50:50 Takt glich (geht - geht nicht):(, habe ich meine Mektronic umgerüstet:
Alte Elektronik raus - Eigenbau rein. Jetzt ist das Schaltwerk per Kabel bedienbar - ohne Funk - d.h. ähnlich wie die alte Zap - und macht keine Probleme mehr:D
Wer noch eine Mektronic im Keller hat und die Schaltpositionen bzw. Tria-Schaltposition vermisst, mag sich bitte melden. Ich stelle meine Elektronik/Anleitung gerne zur Verfügung.

Gruß,

Heiko


Hallo Heiko

es ist schon etwas her als du eine möglichkeit für den umbau der Mavic Mekrtonic angekündigt hast. Ich habe mir eine Mektronic gekauft und würde sie gerne mit kabel versehen würde gerne die anleitung haben.

danke
grüsse Cokkie

Beast
25.01.2009, 16:49
Hallo Heiko

es ist schon etwas her als du eine möglichkeit für den umbau der Mavic Mekrtonic angekündigt hast. Ich habe mir eine Mektronic gekauft und würde sie gerne mit kabel versehen würde gerne die anleitung haben.

danke
grüsse Cokkie

Moin cookie und herzlich willkommen im TOUR Forum!

Ich glaube nicht dass der Kollege deine Anfrage noch liest, das Thema ist von 2002/2003.

Wenn Du Glück hast kriegst Du ihn noch per PN (private Nachricht) zu fassen. ;)

cookie85
25.01.2009, 18:04
Moin cookie und herzlich willkommen im TOUR Forum!

Ich glaube nicht dass der Kollege deine Anfrage noch liest, das Thema ist von 2002/2003.

Wenn Du Glück hast kriegst Du ihn noch per PN (private Nachricht) zu fassen. ;)


Hallo Stefan

danke für den tip, weiss noch nicht so ganz wie das hier im forum so abgeht.

gruss Cookie

PAYE
25.01.2009, 18:33
Moin cookie und herzlich willkommen im TOUR Forum!

Ich glaube nicht dass der Kollege deine Anfrage noch liest, das Thema ist von 2002/2003.

Wenn Du Glück hast kriegst Du ihn noch per PN (private Nachricht) zu fassen. ;)


Heiko Höbel: Letzte Aktivität: 07-07-2003 22:22!!!

Da ist wohl wenig Hoffnung, dass der Thread-Ersteller sich noch mit dem Tour-Forum verbandelt hat.

Beast
25.01.2009, 18:40
!!!

Da ist wohl wenig Hoffnung, dass der Thread-Ersteller sich noch mit dem Tour-Forum verbandelt hat.

Wie gesagt, die PN's sind ja meistens mit der Mail-Adresse verknüpft. Wenn die sich nicht geändert hat könnte der Kontaktaufbau gelingen.

K,-
25.01.2009, 19:00
Wie gesagt, die PN's sind ja meistens mit der Mail-Adresse verknüpft.
Diese Verbindung besteht wohl.

ernie_baronick
29.03.2009, 17:06
Hey,

ich fahre seit zwei Jahren eine Mek, die bis zuletzt immer einwandfrei funktioniert hat. Nach dem Winter musste ich einen Batteriewechsel vornehmen, bei dem mir aufgefallen ist, dass leider ein Batteriekontakt abgefallen war. Nachdem ich das Gehäuse geöffnet hatte ist mir aufgefallen, dass dieser sich aufgrund einer kalten Lötstelle von der Platine gelöst hatte. Diesen habe ich wieder angelötet, und eine Batterie eingelegt - der Tacho sagt mir, dass die Batterie voll ist, empfängt aber kein Signal...

hat jemand von euch noch einen Signalgeber rumligen, den er verkaufen würde?

viele Grüße
Sebastian

kolo@post.cz
29.03.2009, 17:57
Mavic Mektronic (http://birota.ru/texts/2008/december/electronic.php)

http://www.birota.ru/images/texts/2007/june/wt2/mektronic.jpg

ernie_baronick
29.03.2009, 22:58
heißt das, dass du einen Tachogeber anzubieten hast?

viele Grüße
Sebastian