PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kaufentscheidung: Zipp 606 oder Easton EC90 Aero



knaller
11.12.2009, 15:47
Hallo, bin längere Zeit in den USA und habe nur Trainingslaufräder dabei. Hier muss ich mir dann einen neuen Satz kaufen für Kriterien und Straßenrennen in hügeligem Terrain.

Meine Favoriten wären Easten EC90 Aero oder Zipp 606.

Preise sind 1373,44 Dollar für die Easton und 1774.47 Dollar für die Zipps.

Was ist Eure Meinung. Wenn ich in Deutschland bin werde ich den Satz defnitiv wieder verkaufen. Also bitte auch den Wiederkaufwert betrachten.

Viele Grüße

Knaller

el_tribun
11.12.2009, 15:54
also da die easton hier zur zeit regelrecht verramscht werden/wurden, würde ich eher zipp empfehlen! die eastons scheinen irgendwelche probleme zu haben, sonst würden sie nicht so billig angeboten. 1774 dollars sind ja auch net übel! die kannste dann wohl sogar noch mit gewinn verticken, wenn du sie so zollfrei mit rüberbekommst!

Bergkönig92
11.12.2009, 15:57
Hey,
nimm die ZIPP, denn die Easton werden dir in Deutschland schon fast hinterher geschmissen und die ZIPP wirst du, falls man die aktuellen Wechselkurse beachtet, wahrscheinlich in Dt. sogar noch gewinnbringend los ;)

Gruß Niklas

Bergkönig92
11.12.2009, 15:59
also da die easton hier zur zeit regelrecht verramscht werden/wurden, würde ich eher zipp empfehlen! die eastons scheinen irgendwelche probleme zu haben, sonst würden sie nicht so billig angeboten. 1774 dollars sind ja auch net übel! die kannste dann wohl sogar noch mit gewinn verticken, wenn du sie so zollfrei mit rüberbekommst!


Sorry, dass ich nahezu das Gleiche geschriebn habe, aber als ich angefangen habe, war dein Beitrag noch nicht da! :D
Du warst einfach schneller:heulend:

el_tribun
11.12.2009, 16:01
Sorry, dass ich nahezu das Gleiche geschriebn habe, aber als ich angefangen habe, war dein Beitrag noch nicht da! :D
Du warst einfach schneller:heulend:

na ist doch egal, wird ihm sicher die entscheidung erleichtern!! könnte heulen, umgerechnet mickrige 1200 euro für nen 606er satz!! mann, ich dachte schon, ich hätte meine für nen schnapper bekommen! :heulend:

@knaller: bitte 10 sätze (als geschenk) liefern an:

:D:D:D:D:D

knaller
11.12.2009, 16:13
Zoll sollte kein problem darstellen.
1. Laufen die Dinger bis zur Rückkehr 30 Rennen und 2. Kaufe ich die jetzt, bin aber noch über 6 Monate hier.... Alles was man vor 6 Monaten vor Rückkehr kauft gilt dann als Umzugsgut und ist zollfrei. Ein Arbeitskollege meinte schon, ich wollte ihm eine Harley kaufen...

roadbiker
11.12.2009, 21:00
Wenn Zipp, kann kauf lieber die 404.
Die sind leichter/besser zu verkaufen und sehen auch noch besser aus!

el_tribun
11.12.2009, 21:44
Wenn Zipp, kann kauf lieber die 404.
Die sind leichter/besser zu verkaufen und sehen auch noch besser aus!

leichter ist ja klar, aber nicht viel, dafür 808 mehr aero; besser zu verkaufen, das erklär mir mal! wenn einer 404/808 kaufen will (nebenei eine der meistgefahrenen kombis im triathlon), zählt das nicht mehr. viel. aussehen? hier unterscheidet sich nur die felgentiefe, mehr nicht, und schönheit liegt immer nur im sinne des betrachters!

roadbiker
12.12.2009, 10:19
leichter ist ja klar, aber nicht viel, dafür 808 mehr aero; besser zu verkaufen, das erklär mir mal! wenn einer 404/808 kaufen will (nebenei eine der meistgefahrenen kombis im triathlon), zählt das nicht mehr. viel. aussehen? hier unterscheidet sich nur die felgentiefe, mehr nicht, und schönheit liegt immer nur im sinne des betrachters!

Also ich komm im Laufe des Jahres viel herum und die 606er Kombi sieht man praktisch nie bei Trias.

Entweder reine 404 oder eben 808er. :ä

el_tribun
12.12.2009, 10:27
Also ich komm im Laufe des Jahres viel herum und die 606er Kombi sieht man praktisch nie bei Trias.

Entweder reine 404 oder eben 808er. :ä

naja, da scheinste aber nicht wirklich weit rumzukommen!! :D
606 (oder halt kombi 404/808) ist der beste kompromiss aus aero, fahrbahrkeit und gewicht. selbst bei windanfälligkeit haste kein problem, da vorn nur 58mm, hinten weniger wichtig, da 81mm. den satz fahren sogar die champions, wobei auch die reine 808er oder 404er fahren könnten, wenn sie wollten. die kombi wird ja nicht nur von zipp angeboten , sondern analog auch von zB veltec. Hab da erst vor paar tagen mit einem tria gesprochen der sich dieseveltec-kombi holt. und nen kumpel hat sich gerade erst 808/1080 geholt. ich selber hab sie, und diese illustre runde werte ich dann noch eben mit craig alexander und norman stadler auf, meinetwegen noch mit andy potts und belinda granger (404/1080)

knaller
12.12.2009, 14:08
ich fahre aber primär kriterien und straßenrennen...

el_tribun
12.12.2009, 14:17
ich fahre aber primär kriterien und straßenrennen...

dann wohl eher die leichtere variante! dann würde ich auf aero weniger geben und sogar nur 202er nehmen, die wiegen knapp unter 1100g

bei 303 kannste dann gleich wieder auf 404er gehen, denn die halte ich für weder fisch noch fleisch

roadbiker
12.12.2009, 15:22
naja, da scheinste aber nicht wirklich weit rumzukommen!! :D
606 (oder halt kombi 404/808) ist der beste kompromiss aus aero, fahrbahrkeit und gewicht. selbst bei windanfälligkeit haste kein problem, da vorn nur 58mm, hinten weniger wichtig, da 81mm. den satz fahren sogar die champions, wobei auch die reine 808er oder 404er fahren könnten, wenn sie wollten. die kombi wird ja nicht nur von zipp angeboten , sondern analog auch von zB veltec. Hab da erst vor paar tagen mit einem tria gesprochen der sich dieseveltec-kombi holt. und nen kumpel hat sich gerade erst 808/1080 geholt. ich selber hab sie, und diese illustre runde werte ich dann noch eben mit craig alexander und norman stadler auf, meinetwegen noch mit andy potts und belinda granger (404/1080)

das sind viele schöne "lange" Hawaii-Beispiele, die alle (die Langen) normalerweise Scheibe fahren. ;-)
Aber wenn das alles so gut wären, würden auch Straßenprofs diese Kombi öfter fahren. Mir fällt da im Moment nur Stuart O'grady und 2 Garmins ein, die gelegentlich auf der Straße 808 kompl. oder 606 fahren.

Profis fahren das, was sie gestellt bekommen bzw. wofür sie bezahlt werden. Manche haben nat. den Status eine gewisse Wahlmöglichkeit zu haben.

Aber lassen wir das, es ging um den Wiederverkaufswert und den halte ich bei 404 höher, weil auch für reine Rennräder universeller nutzbar.

skoon
12.12.2009, 15:24
also da die easton hier zur zeit regelrecht verramscht werden/wurden, würde ich eher zipp empfehlen! die eastons scheinen irgendwelche probleme zu haben, sonst würden sie nicht so billig angeboten. 1774 dollars sind ja auch net übel! die kannste dann wohl sogar noch mit gewinn verticken, wenn du sie so zollfrei mit rüberbekommst!

wenn easton schlechter werden, weil sie plötzlich in aktion sind, dann sind wohl die Zipps besser. Ich weiß aber nicht, warum die Qualität wegen dem Preis plötzlich abnehmen soll.
Ist wohl so, dass die Zipps jetzt qualitativ besser sind, weil die Easton billiger sind.

oder so.....:D:D

el_tribun
12.12.2009, 15:46
das sind viele schöne "lange" Hawaii-Beispiele, die alle (die Langen) normalerweise Scheibe fahren. ;-)
Aber wenn das alles so gut wären, würden auch Straßenprofs diese Kombi öfter fahren. Mir fällt da im Moment nur Stuart O'grady und 2 Garmins ein, die gelegentlich auf der Straße 808 kompl. oder 606 fahren.

Profis fahren das, was sie gestellt bekommen bzw. wofür sie bezahlt werden. Manche haben nat. den Status eine gewisse Wahlmöglichkeit zu haben.

Aber lassen wir das, es ging um den Wiederverkaufswert und den halte ich bei 404 höher, weil auch für reine Rennräder universeller nutzbar.

klar fahren die normalerweise scheibe, wenn es erlaubt ist. die haben aber auch sponsoren und eine riesenauswahl kostenlos zur verfügung. unsereins hingegen muss sich idR auf einen Satz festlegen, der univerell praktikabel ist (die vermögenden mal ausgenommen). aber allein die tatsache, dass diese kombi auf hawaii eben auch von den zipp-gesponserten Pros gefahren wird, ist IMO schon aussage genug, denn auch DIE könnten statt 404/808 eben auch 1080 oder 808 komplett fahren. Klar, bei Strassenrennen sind andere aspekte wichtiger als aero, wie ich ja auch schon mit dem 202er beispiel gepostet habe.

für reine rennradler magste mit dem 404er recht haben, aber so eröffne ich mir zwecks wiederverkauf auch den markt der multisportler!

naja, in diesem sinne, viel spass noch und schönes WE!

Bergkönig92
12.12.2009, 17:09
wenn easton schlechter werden, weil sie plötzlich in aktion sind, dann sind wohl die Zipps besser. Ich weiß aber nicht, warum die Qualität wegen dem Preis plötzlich abnehmen soll.
Ist wohl so, dass die Zipps jetzt qualitativ besser sind, weil die Easton billiger sind.

oder so.....:D:D

Mhh, ist vielleicht die allg. Meinung mit dem Preis, aber die Zipp sind leichter, sehen besser aus, haben einen besseren Werterhalt und sind vllt. auch etwas besser ;)

skoon
12.12.2009, 23:03
Mhh, ist vielleicht die allg. Meinung mit dem Preis, aber die Zipp sind leichter, sehen besser aus, haben einen besseren Werterhalt und sind vllt. auch etwas besser ;)

vielleicht. ich weiß es nicht. fakt ist, dass die dinger einfach viel geld kosten. In alte Währung darf man das gar nicht mehr umrechnen. Hab vorhin die easton grad ausgepackt, und mal "begriffen". :evilshaki
also für mich paßts :)

und worum gehts eigentlich? Es muß für jeden selbst passen. Wir geben generell viel zu viel Wert auf Meinung von anderen.

el_tribun
12.12.2009, 23:37
und worum gehts eigentlich? Es muß für jeden selbst passen. Wir geben generell viel zu viel Wert auf Meinung von anderen.

naja, zum meinungsaustausch geht es ja nun mal zu einem großen teil in solchen foren! und da muss auch jeder selbst entscheiden, was er für sich da mitnehmen kann!

der eine halt mehr, der andere eben weniger!

noch dazu: in DM umrechnen?? bei dem gedanken musste ich eben fast schnell auf toilette und schwer brechen! also lassen wir das lieber!! :heulend: