PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Womit Rahmen von KLeberesten reinigen?



willerw
15.12.2009, 13:15
Ich habe einen Rahmen übernommen den ich von diversen Aufklebern und Stickern befreit habe. Leider waren das ziemlich alte Aufkleber und ich habe jetzt jede Menge Kleberrückstände am Rahmen. Ich hab bereits mit General-Reiniger und Scheuermittel versucht die Klebrückstände zu beseitigen. Teilweise geht es ab, aber vieles wird auch nur verschmiert ohne das sich der Kleber vom Lack löst.

Gibt es dafür vielleicht einen Spezialreiniger?

G.Fahr
15.12.2009, 13:18
Mit Fön anwärmen und Terpentinersatz die Rückstände beseitigen.

Camelfred
15.12.2009, 13:27
Reinigungsbenzin funzt auch sehr gut und lässt den Lack leben .
Grüße Camelfred

Noize
15.12.2009, 13:31
Bremsenreiniger.

hab ich grad ausführlich so an einem Rahmen gemacht..

Efix
15.12.2009, 13:34
Gibt es dafür vielleicht einen Spezialreiniger?Mit WD40 gehts gut.

Marco Gios
15.12.2009, 14:21
Reiner Alkohol (Spiritus) ist an unaggressivsten und reicht für viele Kleberreste aus. Bremsenreigiger ö.ä. ist schon ein ziemliches Geschütz und greift u.U. die Lackoberfläche an.

bernhard67
15.12.2009, 14:23
Vieles läßt sich auch mit Hartwachs ablösen. Aceton geht i.d.R. auch, vorher aber testen, ob es den Lack angreift. Die meisten Lacke macht es nichts aus, wenn man sie nicht gerade stundenlang in Aceton einlegt, sondern nur zügig darüberwischt.

hate_your_enemy
15.12.2009, 15:11
kommt auch immer auf den Kleber drauf an:

ich mache folgende Reihenfolge:

zuerst:
SPIRITUS
kann manche Lacke angreifen — vorsichtig testen

wenn das versagt:
WASCHBENZIN
kann auch wiederum so manchen Lack angreifen bzw. anweichen

wenn das auch nicht geht
ACETON
greift viele Lacke an ! Ich hab die besten Erfahrungen beim Lenkerband-KLebereste entfernen mit Aceton gemacht. Am Lenker gibts auch keinen Lack.

es geht aber auch
FETT (Butter, Öl, etc.)
ist nur etwas zeitaufwendiger, aber am Gesundheits- und Lackschonendsten

Parakalo
15.12.2009, 17:11
"Solvent A", wird auch im Bootsbau im Zusammenhang mit Glasfaser etc. verwendet. Damit bekommt man eigentlich alles sauer. Auch gut fürs Reinigen von Felgen vor dem S.-Reifen kleben...

willerw
04.01.2010, 15:08
Danke für die Infos. Bremsenreiniger hat es letztendlich gebracht. Lack hat überlebt.