PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Beleuchtung für mein Reiserad?



gänseblümchen
19.12.2009, 22:58
Ich habe ein Rad, Rollendynamo. Bei Regen: gerne mal Probleme.
Bei Schnee so wie jetzt: nichts geht mehr.

Deshalb: Ich will umrüsten.
Rad steht auch mal vor der Tür.

Tipps?
Weg vom Rollendynamo?

Batterie und so ist Mist....kann man klauen und so.

Benötige gutes Licht (aber auch keinen Flagscheinwerfer) und würde gerne preislich eine günstige Lösung anstreben.
Danke für Hilfe.

froschkoenig
19.12.2009, 23:03
Wieviel willst du investieren?

Nabendynamo ist eine wunderbar wartungsfreie, immer zuverlässige Sache.

wie breit sind deine laufräder?

Beispiel:
http://cgi.ebay.de/NEU-Laufrad-28-Zoll-Fahrrad-Shimano-Nabendynamo-DH-3N20_W0QQitemZ250537166404QQcmdZViewItemQQptZSport _Radsport_Fahrradteile?hash=item3a552dc644

Dazu dann am besten nen Scheinwerfer auf LED Basis mit Standlicht.

Beispiel:
http://cgi.ebay.de/B-M-Lumotec-IQ-Fly-N-Plus-LED-174QNDI-Nabendynamo_W0QQitemZ350275585930QQcmdZViewItemQQp tZSport_Radsport_Fahrradteile?hash=item518e0d478a

Parsec
19.12.2009, 23:19
Hallo,

günstiges Vr. mit ND gibt es bei Poison.
30er ND, Felge A117 von Mavic.
Soll es noch billiger sein: Ich habe einen Shimano ND mit Vollachse. Felge(n) habe ich auch:)
Nb. was ist ein Flagscheinwerfer? :confused:

Gruß

Parsec

garbel
19.12.2009, 23:20
Das schreit ja geradezu nach einem Nabendynamo. Da es "günstig" sein soll:

Nabendynamo: Shimano (bei Sports Hub Dynamo...gucken) (http://cycle.shimano-eu.com/publish/content/global_cycle/en/nl/index/products/city___comfort_bike/inter-l__hub_dynamo.html), Lampe: Cyo (http://www.starbike.com/php/product_info.php?lang=de&pid=11495)

Macht ca. 120 Euro (viel günstiger kommst du für eine anständige Beleuchtung mit Nabendynamo nicht weg), kommt noch die Umspeicherei der Vorderrades dazu, oder du legst dir ein 2. Vorderrad mit Nabendynamo zu.

Die mindestens doppelt so teure "High-End-Variante" wäre ein Nabendynamo "SON" samt passendem "Edelux"-Scheinwerfer. Beides HIER (http://www.nabendynamo.de/) zu finden.

Und das ist schon richtig nett hell (gute Beleuchtung halt, aber noch kein Flakscheinwerfer). Nicht zu vergleichen mit der Funzel, die du wahrscheinlich noch durch die Gegend fährst...

Ich selbst fahre den DH-3N80 von Shimano (Lagerung und Dichtung auf XT-Niveau) und den Cyo in der 40-Lux Nahfeld-Variante. Unvorstellbar, wie ich vorher ohne leben konnte. Ich will nichts anderes mehr (für das Reiserad, für's MTB sieht das schon wieder anders aus, ich sag nur...Lupine usw.)

garbel
23.12.2009, 21:17
Schade, TE antwortet nicht mehr, ist wahrscheinlich schon erleuchtet (oder beleuchtet ;))

Corynebacterium
24.12.2009, 00:02
Das schreit ja geradezu nach einem Nabendynamo. Da es "günstig" sein soll:

Wenn es preisWERT sein soll, dann empfehle ich die Kombi, dich ich an meinem Wanderer Tourer hatte:

Dynamo SON:

http://www.komponentix.de/onlineshop/images/big/son_silber2_xl.jpg

und "Flagscheinwerfer" SON E6:

http://www.nabendynamo.de/produkte/bilder/E6.jpg

Aber auch hiermit kann man mehr als leben:



Nabendynamo: Shimano (bei Sports Hub Dynamo...gucken) (http://cycle.shimano-eu.com/publish/content/global_cycle/en/nl/index/products/city___comfort_bike/inter-l__hub_dynamo.html), Lampe: Cyo (http://cycle.shimano-eu.com/publish/content/global_cycle/en/nl/index/products/city___comfort_bike/inter-l__hub_dynamo.html)





Coryne

SpacemanSpiff
24.12.2009, 00:29
und "Flagscheinwerfer" SON E6:
Coryne
Beim Dynamo gebe ich dir Recht, der E6 ist aber mittlerweile nicht mehr zeitgemäß!
Da ist die neue LED-Scheinwerfer Generation (B&M Cyo/Fly IQ; SON Edelux) wirklich Welten besser was die Lichtqualität anbelangt!

Corynebacterium
24.12.2009, 00:31
Beim Dynamo gebe ich dir Recht, der E6 ist aber mittlerweile nicht mehr zeitgemäß!
Da ist die neue LED-Scheinwerfer Generation (B&M Cyo/Fly IQ; SON Edelux) wirklich Welten besser was die Lichtqualität anbelangt!

Gut zu wissen, danke. Das Wanderer befindet sich auch seit 2-3 Jahren nicht mehr in meinem Besitz. Dafür jetzt aber wieder up to date. Danke!

Coryne

SpacemanSpiff
24.12.2009, 00:46
Gut zu wissen, danke. Das Wanderer befindet sich auch seit 2-3 Jahren nicht mehr in meinem Besitz. Dafür jetzt aber wieder up to date. Danke!

Coryne

Ja da hat sich die letzten 2-3 Jahre (glücklicherweise) extrem viel getan.

Abgesehen davon ist so ein Edelux auch noch unverschämt sexy wie ich finde;)
http://www.tnc-hamburg.com/TNC-Shop/images/product_images/info_images/8365_0.jpg

garbel
24.12.2009, 01:34
Abgesehen davon ist so ein Edelux auch noch unverschämt sexy wie ich finde;)

Es ist eine Lampe...

Ich finde das Design der Cyo ähnlich gelungen wie das der Edelux. In Sachen Haptik mag natürlich die Edelux die Nase vorn haben. Der Drehschalter an der Cyo ist aber bescheiden.

Aber das ist überall das "Problem" von High-End. Mann bekommt die letzten 5% nur für einen unverhältnismäßig hohen Aufpreis (Ich kenn das von "Hifi-Anlagen" ;)) Und wenn man keinen direkten Vergleich hat (und wann hat man den schon), kann man auch mit 95% prima leben.

SpacemanSpiff
24.12.2009, 11:12
... kann man auch mit 95% prima leben.

Klar kann man das! Ich würde derzeit auch eher den Cyo kaufen...

gänseblümchen
24.12.2009, 19:16
ach man,
ich hatte nicht mit so viel Geld gerechnet....

garbel
24.12.2009, 19:33
Aber es lohnt sich!

Mußt ja nicht gerade den teuersten Nabendynamo von Shimano nehmen. Vielleicht kannst du noch ein paar Euro sparen, wenn du zu einer Trelock-LED Lampe (http://www.trelock.de/web/de/produkte/fahrrad-beleuchtung/dynamo-frontscheinwerfer/dynamo-frontscheinwerfer.php) greifst.


Unter LED würd ich es aber nicht machen.

PAYE
25.12.2009, 08:58
ach man,
ich hatte nicht mit so viel Geld gerechnet....

Entweder noch ein Weilchen darauf sparen oder etwas Gebrauchtes/ein günstiges Angebot nehmen.

gooldi
25.12.2009, 09:24
Ich hab noch nen Son rumliegen, in Felge.....
wennde willst, kannste mir ne Pn schicken!
ein Son ist, mit cyo, das Nonplusultra an licht am rad!

ich fahre aber nur mehr Batterielicht, aus Rollwidersatndsfetischismus, und weil ich kaum im Dunklen fahr!

Pn mich mal an!

pinguin
25.12.2009, 10:03
günstiges Vr. mit ND gibt es bei Poison.
30er ND, Felge A117 von Mavic.

Kann ich nur empfehlen. Das Ding rennt bei mir seit ungefähr 2.000 km ohne Mucken im ärgsten Dreck.

pinguin
25.12.2009, 10:09
ein Son ist, mit cyo, das Nonplusultra an licht am rad!


Käse. Nonplusultra definiert sich ganz anders, wenn es um Hell und Nebendynamo geht.

Der Cyo ist nicht verkehrt, aber eben nicht das Beste, wie deine liedschäftige Wortwahl verkaufsreisserisch rüberbringen will ;)

greyscale
25.12.2009, 11:52
[...] wenn du zu einer Trelock-LED Lampe (http://www.trelock.de/web/de/produkte/fahrrad-beleuchtung/dynamo-frontscheinwerfer/dynamo-frontscheinwerfer.php) greifst.[...]

Der 885 läuft an meinem Stadtrad und jetzt auch an einem Trekkingrad (mit dem großen Shimano-Nabendynamo als Stromquelle) in der Familie.

Macht sich ziemlich gut - auch wenn es naturgemäß noch keine Langzeiterfahrung gibt;).

g.

Kadikater
26.12.2009, 10:24
:Bluesbrot

hallo jungs.... bevor bein alter thread hier tolal in den tiefen hier versackt...

http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?t=184726

bin ja gerade dabei ein echt nettes dynamolicht mit halbwegs aktuellen
leds zu bauen..... wo auch bei langsamer fahrt so etwas wie licht raus
kommt....

klar ist schon ein wenig mit aufwand.... wenn man es sich ganz einfach machen will, nimmt man einfach eine cree mc-e led wo man jeweils ein led pärchen
antiparallel verschaltet und einen fraen 13,5° reflektor....

getestet gegen eine inoled +20.... wer hat da wohl gewonnen?
wobei die inoled scheinwerfer (meine freundin hat einen am rad)
echt sehr gut zu gebrauchen sind.... da kommt auch von der nahfeld
ausleuchtung keine bm mit...

unten mal fotos von meiner neuen... ist allerdings noch nicht ganz fertig...

es ist eine dynamoleuchte mit 4 cree xp-g r4 leds die 1+1+2 bei 7 und 15 km/h zugeschaltet werden....

geod
29.12.2009, 23:01
Hallo,
ich habe das Thema Lampen in den letzten Wochen verfolgt.
Kurz:
das beste STVO konform:
- Nabendynamo mit Cyo Sport, gutes Leuchtbild

das hellste Licht bei bestem P/L Verhältnis:
Die DX Lampe, dafür Akku, Nachteil: Strahlt in ALLE Richtungen

ICh habe lange überlegt mir die DX Lampe zu kaufen - aber eigentlich möchte ich vom Akku eben weg und autark sein.

-> Meine Frage:
Gibt es eine Möglichkeit auf Basis des CYO oder des IQ Fly eine andere LED einzubauen die DEUTLICH mehr licht bringt?
Also die Lumen der DX Lampe in den Lichtkegel einer Cyo zu verpflanzen???

Ich bin eher unbedarft was Elektronikarbeiten anbelangt.....

Grüsse
geod

kiko
29.12.2009, 23:16
Hallo,
ich habe das Thema Lampen in den letzten Wochen verfolgt.
Kurz:
das beste STVO konform:
- Nabendynamo mit Cyo Sport, gutes Leuchtbild

das hellste Licht bei bestem P/L Verhältnis:
Die DX Lampe, dafür Akku, Nachteil: Strahlt in ALLE Richtungen

ICh habe lange überlegt mir die DX Lampe zu kaufen - aber eigentlich möchte ich vom Akku eben weg und autark sein.

-> Meine Frage:
Gibt es eine Möglichkeit auf Basis des CYO oder des IQ Fly eine andere LED einzubauen die DEUTLICH mehr licht bringt?
Also die Lumen der DX Lampe in den Lichtkegel einer Cyo zu verpflanzen???

Ich bin eher unbedarft was Elektronikarbeiten anbelangt.....

Grüsse
geod

leistung einer dx ist mit nabendynamo nicht zu machen.
hier mal was zum lesen.
http://www.mtb-news.de/forum/showthread.php?t=425061

PAYE
30.12.2009, 08:08
leistung einer dx ist mit nabendynamo nicht zu machen.
...

Noch ein Vergleich zu den Licht-Größenordungen:
ein SON R20 mit Edelux entspricht in etwa einer Betty auf 5%.



...
Erster Tag mit SONR20 und Edelux am 01.11.2009 trockene Strasse war im Ort o.k. und auf der Landstrasse auch noch aber bergab nicht viel besser
als mit der Sigma. So richtig doll war das nicht und ich war ein wenig enttäuscht über das Ergebnis und den Aufwand: Neues Laufrad mit SONR20 und der
Edelux da war ich mit ca. 500EUR dabei. Ich bin im Gegensatz zum letzten Jahr viel gefahren und das auch nachts, aber bergab und vor allem auf einsamen
Forstwegen(asphaltiert) war ich immer genervt und angestrengt.
...
[b]Ich habe die Entscheidung getroffen:
Aufgrund der positiven Berichte im Forum habe ich mich für die neue Betty entschieden!
Betty im Set mit 7,5Ah hat doch alles was ich wollte: genug Licht, externes PCS, und Charger One

... Ich hatte zum Vergleich den Edelux auch noch an der Stange.
Und kann nur sagen die Betty im 5% Modus 1Watt ist genauso hell wie der Edelux...
...
http://www.lupine.de/phpBB3/posting.php?lang=de&mode=quote&f=8&p=16252

bob600
30.12.2009, 10:34
Naja wie die Betty aus einem Watt so viel wie die Edelux aus fast 3Watt rausholt musst du jetzt aber erklären.

Kadikaters 4-Fach XP-G sollte schon fast an die DX-lampe hinkommen, da die LEDs etwas effektiver sind und mit ca. 500mA bestromt werden. Zieht dann sicher auch gute 8Watt.

PAYE
30.12.2009, 10:39
Naja wie die Betty aus einem Watt so viel wie die Edelux aus fast 3Watt rausholt musst du jetzt aber erklären.

...

Na ja, da ich sowohl die Edelux mit SON probegefahren bin und selbst eine Betty Cree besitze kann ich dir nur bestätigen, dass die o.g. Aussage zutrifft.
Warum es so ist - keine Ahnung. Ist aber in der Praxis so.