PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Rahmengrösse S oder M



HJM
20.12.2009, 20:31
Hallo,
würde mir gerne ein zweites Rad (z.B. Cervelo RS oder so) zum Ausdauertraining kaufen. Also was für längere Strecken, komfortorientiert. Bin männlich, 174cm, Schrittlänge 81. Also, irgendwo zwischen Rahmengrösse S und M. Meine Frage: Bringt grundsätzlich der kleinere oder der größere Rahmen mehr Komfort, entspanntere Sitzhaltung, usw.?
Danke.

Thorben
20.12.2009, 20:32
Der größere Rahmen bringt mehr Komfort, der kleinere verhilft zu einer sportlicheren Sitzposition. Profis fahren z.B. allgemein eher kleine Rahmen.

diddlmaedchen
20.12.2009, 20:34
Es muss doch auch einen Rahmen geben, der perfekt paßt?

Hast du schon mal über ein Speci Roubaix nachgedacht ? Ich baue mir gerade eins auf...:)

HJM
20.12.2009, 20:34
Hi Thorben,
das habe ich so vermutet. Danke für die super-schnelle Antwort.

HJM
20.12.2009, 20:38
Es muss doch auch einen Rahmen geben, der perfekt paßt?

Hast du schon mal über ein Speci Roubaix nachgedacht ? Ich baue mir gerade eins auf...:)

Jawohl. RS oder Roubaix, das ist hier die Frage?

marathonisti
20.12.2009, 20:40
Jawohl. RS oder Roubaix, das ist hier die Frage?

Roubaix ;):D

diddlmaedchen
20.12.2009, 20:40
Jawohl. RS oder Roubaix, das ist hier die Frage?

Optisch gibts bestimmt besseres als das Roubaix, aber vom Fahrgefühl habe ich nur sehr Positives gehört...

HJM
20.12.2009, 20:51
[marathonisti: Roubaix]

Hey, hier ist ja eine richtige Speci-Fraktion unterwegs. http://forum.tour-magazin.de/images/smilies/smile.gif
Ist aber wirklich eine schwierige Entscheidung. Werde es mir nicht einfach machen, Danke, bis zum nächsten Mal.