PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : CITEC 3000 AERO



jakobschwarz
20.12.2009, 20:34
Hallo zusammen,
hat schon jemand Erfahrungen mit den LR gesammelt?

Danke für die Infos....

Güßla

heat_shock
21.12.2009, 00:08
Ja, fahre die 3000s aero seit einem halben Jahr. Sind zu empfehlen, sehr steif und relativ leicht.
Aerodynamisch sollen sie ja auch sein; zumindest habe ich das Gefuehl, dass sie besser sind als die Ksyriums, die ich bisher gefahren bin.
Eigentlich rundum-sorglos-Laufraeder.

Corynebacterium
21.12.2009, 00:12
Hallo zusammen,
hat schon jemand Erfahrungen mit den LR gesammelt?

Danke für die Infos....

Güßla

Völlig unkomplizierter Laufradsatz, der immer und gut funktioniert; allerdings mit der Ausstrahlung eines Opel Astra. Sonst völlig OK.

Coryne

OCLV
21.12.2009, 00:19
Völlig unkomplizierter Laufradsatz, der immer und gut funktioniert; allerdings mit der Ausstrahlung eines Opel Astra. Sonst völlig OK.

Coryne

Wie trefflich formuliert. :)
Wobei Citec wenigstens nicht pleite ist...

Mir persönlich gefällt rein optisch die Konstruktion der HR Nabe nicht. Mag es da lieber kompakter. Aber das ist nur ne optische Geschmackssache.

schlauberger
21.12.2009, 02:33
Vielleicht müsstet ihr die Felgen zwischen den Speichen ausfräsen, damit die Räder den Leuten gefallen … :smileknik

Pedalierer
21.12.2009, 09:48
Vielleicht müsstet ihr die Felgen zwischen den Speichen ausfräsen, damit die Räder den Leuten gefallen … :smileknik

Das haben die früher auch schon gemacht, allerdings so stümperhaft unsauber, dass man glauben musste dass es jemand mit der Flex in Heimarbeit verrichtet hat.

Nordisch
21.12.2009, 11:44
Das haben die früher auch schon gemacht, allerdings so stümperhaft unsauber, dass man glauben musste dass es jemand mit der Flex in Heimarbeit verrichtet hat.

Ich würde vermuten, er spielte eher auf die Aerodynamik an.
Die leidet nämlich bei diesen Ausfräsungen.

Zudem vermute ich ganz stark, dass Citec die Felgen nicht selber produziert.

vorTrieB
21.12.2009, 14:10
Zudem vermute ich ganz stark, dass Citec die Felgen nicht selber produziert.

Mögilcherweise doch. Da war mal vor allerdings auch schon wieder geraumer Zeit ein Bericht über Citec in der Tour. Wenn ich's recht erinnere, war da auch ein Foto von einer Biegemaschine für Felgenprofile im Einsatz zu sehen.

So furchtbar fand' ich die Ausfräsungen bei meinen Speedlite-Rädern auch gar nicht. Schön ist allerdings was anderes...

Marco Gios
21.12.2009, 14:15
Vielleicht müsstet ihr die Felgen zwischen den Speichen ausfräsen, damit die Räder den Leuten gefallen … :smileknik

Genau - dann isses krasse Astra in DTM-Look - boa ey!


Die LR an sich finde ich sogar ganz ansehnlich (da ist der Astra-Vergleich schon hart), aber die Decals sind ziemlich scheußlich.

Pedalierer
21.12.2009, 14:25
http://www.bike24.net/images/products/p016058.jpg

Das ist schon übel

cubaner
21.12.2009, 18:03
tja, das sind definitiv nicht die 3000 Aero....
Gruß vom Cubaner

Nordisch
21.12.2009, 20:39
Mögilcherweise doch. Da war mal vor allerdings auch schon wieder geraumer Zeit ein Bericht über Citec in der Tour. Wenn ich's recht erinnere, war da auch ein Foto von einer Biegemaschine für Felgenprofile im Einsatz zu sehen.

So furchtbar fand' ich die Ausfräsungen bei meinen Speedlite-Rädern auch gar nicht. Schön ist allerdings was anderes...

Ich würde vermuten, dass sie Felgen für bestimmte LR-Modelle zugeliefert bekommen.

Alles andere ist doch unwirtschaftlich für diesen kleinen Hersteller ?!?

monofin
16.09.2010, 12:53
Weiss jemand ob sich das Rot bzw. die ganzen Decals an der Felge ablabeln lassen? Schwärz würden sie mir besser gefallen :)

Luke
16.09.2010, 14:57
Waren diese LR nicht schon Testsieger in der "Tour"? Normalerweise werden die Testsieger hier im Forum verissen, dann die Testmethoden der "Tour" in Frage gestellt, uns sowieso, das stimmt nie und nimmer, um trotzdem fallen dann die Käufer wie Heuschrecken über die Testsiegerprodukte her, als ob sie niemals mehr hergestellt würden.

Weshalb also die Zurückhaltung? Ich habe mich immer gewundert, weshalb die Citecs nie mehr Gegenstand von Diskussionen sind und trotzdem alle Mavic, Campi, LW, Zipp uns Konsorten verbauen.

Ich selber würde nie zögern, Citec zu kaufen, obwohl ich Neutrons fahre.

fugazza
16.09.2010, 15:32
Weiss jemand ob sich das Rot bzw. die ganzen Decals an der Felge ablabeln lassen? Schwärz würden sie mir besser gefallen :)

Die Decals komplett, nur "rot" nicht. Ich habe mir schwarz/weisse machen lassen.

Alpensepp
16.09.2010, 15:37
Ich fahre auch einen Satz Citec 3000s Aero - laufen ganz gut. Finde sie preislich aber überteuert.
Bei meinen beiden letzten Mallorca-Aufenthalten ist mir jedesmal am Hinterrad eine Speiche ausgerissen - hatte aber Gott sei Dank Ersatzspeichen mit.

finisher
16.09.2010, 18:38
Ich fahre seit diesem Jahr auch die 3000 S Aero. Habe sie kurz vor Weihnachten relativ günstig für 599 geschossen. Von Speichenrissen bin ich zum Glück verschont geblieben. Dafür hatten meine bereits einen Seitenschlag als ich sie auspackte. Wenige Kilometer später habe den Satz zentrieren lassen. Seit dem ist Ruhe.
Da ich schon einige Kratzer habe, kann die Eloxierung der Felgen auch nicht von bester Qualität sein.
Der Rotor hatte bereits nach wenigen Kilometern tiefe Narben.


Es gibt sicher preiswertere und bessere LRS.








.

streuner
16.09.2010, 18:49
das es bessere und preiswertere LRS auf dem Markt gibt, als die CITEC (noch dazu für 599Eu) wage ich zu bezweifeln. Ich würde da gern deine Vorschläge hören.

Die CITEC sind (bis auf die Optik) wirklich sehr gut. Die Nabe kommt von DT Swiss (240s) und daher auch der relativ weiche Body. Die Einkerbung kann man stark minimieren, wenn man Kupferpaste auf den Body schmiert, bevor man die Kassette montiert. Wenn man allerdings Fett drunter schmiert, dann begünstigt man die Einkerbungen. Dafür ist die DT Nabe leicht zu warten und die Zahnscheiben sind lange Zeit sorgenfrei.
Der Campa Body von DT Swiss ist übrigens deutlich härter.

meine sind zwei Jahre alt und haben keine Macken. Auf die Speichen gibts ohnehin Garantie und wenn mein Satz 4 Jahre durch hält, bin ich absolut zufrieden. Die Kleber waren bei mir noch rot + gelb, das war wirklich wüst. Die habe ich einfach an der silberfarbenen Dekorkante geschnitten und entfernt, bei mir steht also nur noch Citec dran.

Und Achtung, die CITEC gabs mal OEM in CUBE Rädern, die waren nicht baugleich vom Aftermark Model (billigere Nabe)

Alpensepp
16.09.2010, 19:29
@streuner: dem kann ich nur zustimmen.

P.S: der Service ist bei CITEC auch Spitze: hatte mir dort mal Ersatzspeichen bestellt. Das Kit enthält Schraubenkleber, die einzelnen Speichen waren sogar mit Zetteln versehen, z.B. HR-linke Seite und eine Anleitung lag bei. Super!

J_B
16.09.2010, 19:41
Wo liegt denn überhaupt der Unterschied zwischen 3000 Aero und 3000 S Aero?

Ich nehme mal an, das S steht nicht für Speck. Oder Schneller.

Sind die einen OEM LR? Günstiger? Andere Bauteile?

PAYE
16.09.2010, 19:43
... Die Einkerbung kann man stark minimieren, wenn man Kupferpaste auf den Body schmiert, bevor man die Kassette montiert. Wenn man allerdings Fett drunter schmiert, dann begünstigt man die Einkerbungen. ...


Inwieweit Kupferpaste die Kerbwirkung von Einzelritzeln auf dem Alu-Rotor mit flachem Shimano-Profil verhindern sollte bedarf einer genaueren Erklärung!
Klingt arg nach Esotherik.

xrated
16.09.2010, 19:46
In diesem Preissegment sind grundsätzlich alle großen Hersteller überteuert :D
Aber Citec kommt wenigstens aus Deutschland.

Mich wundert allerdings wie die hinten eine 27mm Felge mit 16 Speichen stabil aufbauen können. Und wiegen tut der Satz auch nur 1,5kg.

454rulez
16.09.2010, 19:54
das es bessere und preiswertere LRS auf dem Markt gibt, als die CITEC (noch dazu für 599Eu) wage ich zu bezweifeln. Ich würde da gern deine Vorschläge hören.



was genau können die nun besser als campa zonda für 320-350 euro?

Bursar
16.09.2010, 19:59
Besser durch den Wind, nehme ich mal an.

Und G3 sieht einfach grauenhaft aus.

finisher
16.09.2010, 20:02
Wo liegt denn überhaupt der Unterschied zwischen 3000 Aero und 3000 S Aero?

Ich nehme mal an, das S steht nicht für Speck. Oder Schneller.

Sind die einen OEM LR? Günstiger? Andere Bauteile?








ohne S haben billige schwere Naben.






.

streuner
16.09.2010, 20:06
Inwieweit Kupferpaste die Kerbwirkung von Einzelritzeln auf dem Alu-Rotor mit flachem Shimano-Profil verhindern sollte bedarf einer genaueren Erklärung!
Klingt arg nach Esotherik.

jahrelange Versuche...

ich arbeite seit vielen Jahren mit DT Swiss Produkten, möchte mich auch gar nicht zu deren Qualität äussern. ABER was ich festgestellt habe (war auch nicht meine Idee, habs nur vom Hörensagen) das die Einkerbung durch Kupferpaste verringert wird. Nimmt man hingegen Fett, wird es schlimmer, als würde man die Ritzel trocken auf den Body legen.

finisher
16.09.2010, 20:07
das es bessere und preiswertere LRS auf dem Markt gibt, als die CITEC (noch dazu für 599Eu) wage ich zu bezweifeln. Ich würde da gern deine Vorschläge hören.



Die hier http://www.bike-components.de/products/info/p17626_WH-7850-C24-CL-Dura-Ace-Carbon-Alu-Laufradsatz.html sind bestimmt auch nicht schlechter, sogar noch leichter und im Winter noch um einiges preiswerter.





.

PAYE
16.09.2010, 20:23
jahrelange Versuche...

ich arbeite seit vielen Jahren mit DT Swiss Produkten, möchte mich auch gar nicht zu deren Qualität äussern. ABER was ich festgestellt habe (war auch nicht meine Idee, habs nur vom Hörensagen) das die Einkerbung durch Kupferpaste verringert wird. Nimmt man hingegen Fett, wird es schlimmer, als würde man die Ritzel trocken auf den Body legen.

Nun ja, wenn du dies als Erfahrung gemacht hast so steht es mir nicht zu, dies in Frage zu stellen.
Physikalisch nachvollziehen kann ich es aber trotzdem nicht.
Wichtig scheint mir, bei DT Swiss 240S Naben das Ritzelpaket mit dem maximal zulässigen Drehmoment am Rotor zu verschrauben, dass es sich möglichst wenig auf dem Rotor bewegen kann. Das Schmiermittel am Rotor scheint mir da keine Rolle zu spielen.

Selbst kann ich jedoch nur auf Erfahrung mit 2 Sätzen DT 240S zurück greifen.

xrated
16.09.2010, 20:31
Interessante Aussage mit der Kupferpaste. Die wird mit der Zeit ja auch richtig fest.

Die 3000 ohne S müssten die Klassik sein, die gibits aber glaube ich nicht als Aero mit 14/16 Speichen.
Bei den Naben kommen glaube ich nur die Innereien von DT.

Udo B.
16.09.2010, 20:37
... der Listenpreis ist sogar 799 € und viele Händler verlangen den auch. 699 oder weniger gibt`s nur bei einigen internet-shops.

Ciao Udo

cubaner
16.09.2010, 20:45
Na ja,
nach meinem 3 CITEC-Laufradsatz, mit und ohne S, bin ich immer noch zufrieden mit dem problemlosen Material. In der Bucht gibt es die ohne S für 300€ und ich glauge nicht, dass es viel besseres für das Geld gibt!

Grüße
Cubaner

streuner
16.09.2010, 20:46
Die hier http://www.bike-components.de/products/info/p17626_WH-7850-C24-CL-Dura-Ace-Carbon-Alu-Laufradsatz.html sind bestimmt auch nicht schlechter, sogar noch leichter und im Winter noch um einiges preiswerter.

.

aber nicht annähernd so aero wie die CITEC...
ich glaube das war schon mal erwähnt worden...!

es gibt bestimmt leichtere LRS auf dem Mark, für das Geld. Aber um die gleichen Aerowerte zu bekommen, dazu noch Haltbarkeit, da musst du bei allen anderen Herstellern tiefer in die Tasche fassen, oder die Dinger sind Bleischwer.

Bursar
16.09.2010, 20:48
Wo gibts denn Aero-Werte von den beiden Sätzen?

streuner
16.09.2010, 20:49
die CITEC sind schon so oft getestet worden, da lassen sich die Werte finden. Die Dura Ace und Zonda sind schon von der Bauart und Speichenanzahl weniger Aerodynamisch, dazu braucht man nicht studiert haben.

Bursar
16.09.2010, 20:57
Hier (http://a34.idata.over-blog.com/0/02/72/10/Tests-Acheteur/base-de-donnees/TEST-aero-roues.jpg) liegen die CITECs recht weit hinten, deutlich hinter WH-7850 c24 TU.

454rulez
16.09.2010, 21:04
campa zonda (16/21), 1513 gramm, 29,5 watt

citec 3000s (16/20) , 1625 gramm, 30,6 watt
citec 3000s aero (12/16), 1695 gramm. 25,5 watt

(wobei die 12/16er offenbar nicht mehr im programm sind, aktuell gibts die mit 14/16 speichen, die werden dann wohl aero-mäßig irgendwo bei 27-28 watt liegen)

wohlgemerkt: die wattangaben beziehen sich auf 50(!) km/h, bei realistischen geschwindigkeiten ist der "aero-unterschied" schlicht makulatur

über die haltbarkeit der zondas müssen keine grossen worte verloren werden...


aber nicht annähernd so aero wie die CITEC...
ich glaube das war schon mal erwähnt worden...!


schlicht falsch

schlauberger
16.09.2010, 21:17
Wo gibts denn Aero-Werte von den beiden Sätzen?

Es gibt leider nicht «die» Aero-Werte. «Wer misst, misst Mist», sagt der Ingenieur (und misst trotzdem :D)

xrated
16.09.2010, 23:02
WH-R560 26,1W :)