PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Campagnolo Schaltwerksbolzen demontieren



Aerotic
23.12.2009, 21:57
Hi Jungs und Mädels,

ich wollte heute den Schaltwerksbolzen von meinem Campa Record 11s Schaltwerk demontieren, um einen von Tiso zu installieren.

Allerdings habe ich das Problem, dass ich ich den Bolzen nicht rausdrehen kann.
Ich kann das Schaltwerk zwar vom Schaltauge abschrauben, aber der Bolzen ist auf Höhe des "Anschlags", der auf dem Schaltauge aufliegt und das Schaltwerk in der entsprechenden Position fixiert, nicht mehr weiter rauszudrehen.

Wie kann ich das hinbekommen?

Schon mal vielen Dank im Voraus! :)

Joey
23.12.2009, 22:25
Da gibt's nichts zu drehen. Mach doch mal den Sprengring ab :D

Nachtrag: Das gilt zumindest bis 10fach. Sollte es bei 11fach anders sein, habe ich nichts gesagt.

Aerotic
23.12.2009, 22:35
Der Sprengring sitzt zwischen Schaltwerk und Schaltauge oder?
Wenn ja, dann ist der bei 11fach auch vorhanden.

Aber mal dumm gefragt: Wie bekomme ich den runter?
Als ich versucht ihn habe zu bewegen, saß der bombenfest.

Joey
23.12.2009, 22:44
Oh weia, die Probleme reichen tief. Da ist eine SR schon edles Übungsmaterial. Probier es mit einem Schraubendreher, vorsichtig raushebeln, kriegst Du schon hin. In umgekehrter Richtung einfach mit dem Daumen drauf drücken.

Aerotic
23.12.2009, 23:03
Okay, den Sprengring mit dem Schraubendreher raushebeln und auf dem Bolzen mit dem Finger gegenhalten.
Wenn ich das richtig verstanden habe, werde ich mich die nächsten Tage mal ans Werk machen.

Joey
23.12.2009, 23:47
Das mit den Daumen war fürs Wiederdraufmachen.

Fürs Runtermachen musst Du es einfach mit Verstand und Vorsicht ausprobieren, das ist komplizierter zu erklären als umzusetzen. Kannst auch zwei Schraubendreher nehmen. Einen verkeilst Du zwischen einem Ende des Sprengrings und dem Bolzen, so dass der Ring fixiert ist. Mit dem anderen schiebst Du den Sprengring dann ganz leicht am anderen Ende runter.

Damdidamdelightful.

Aerotic
23.12.2009, 23:54
Danke für deine Hilfe! :)

Arm Lancestrong
24.12.2009, 07:32
Oh weia, die Probleme reichen tief. Da ist eine SR schon edles Übungsmaterial. Probier es mit einem Schraubendreher, vorsichtig raushebeln, kriegst Du schon hin. In umgekehrter Richtung einfach mit dem Daumen drauf drücken.

Ist kein SR sondern nur Record, das kann man schon mal verhunzen.:D

a x e l
24.12.2009, 09:07
Moin,

bei 10fach ist noch eine Feder integriert, die ganz ordentlich Vorspannung hat. Wird bei 11fach auch so sein. Die muss beim Zusammenbau wieder gespannt werden und zwar in der richtigen Richtung. Das sollte man sich vor der Demontage einprägen.

Algera
24.12.2009, 12:05
Wenn ich das richtig verstanden habe, werde ich mich die nächsten Tage mal ans Werk machen.

Und auf diese Weise ist Weihnachten doch nicht ganz sinnlos... :D

Viel Erfolg!