PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Cervelo SLC-S2/S3 Unterschiede



ktm_prestige
25.12.2009, 15:16
Hallo!

Habe vor mir eines dieser Räder zuzulegen.
Hat jemand eine Ahnung was sich seit glaub 2005 oder 2006 als der SLC rausgekommen ist bis heute verändert hat? Bis auf die Lackierung natürlich?
Zwischen SLC - SLC SL oder S2 - S3 ist ja nur das Gewicht oder?
Wäre auch für einen Test (wenns einen gibt) dankbar, wies mit der Steifigkeit aussieht.

Danke!
LG

Orchid
25.12.2009, 18:37
Naja da hat sich einiges getan...vorallem seit den 2009er Modellen..die ich vorallem wegen den Kettenstreben bei dem S3 nich nehmen würde..sprich Laufradkompatibilität, beim S2 gabs wohl kleinere Probleme was Geräuschentwickulung am Sitzrohr/Sattelstützenbereich angeht...die Sondermodelle zur Tour hatten das schon nicht mehr...
Es wurde das Soloist Alu mal in nem Tour Test getestet..ich meine es hatte noch das 1 Zoll Steuerrohr..hat nicht sonderlich gut abgeschnitten...
Ich fahre selber das SLC SL von 2008..das beste Rad was ich je gefahren bin...heute wieder 2 Std damit gedreht..ein Gedicht trotz Sauwetter und starken Windböen...
Gewicht bei RH 56 964 Gramm..also sehr leicht für so nen Aero Rahmen...
Falls du den THread no nicht kennst..kannst ja mal durchschmökern:

http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?t=166272&highlight=schwarz+001

Die Gewichte bei älteren Soloist Carbon Modellen in 56 waren um die 1260 GRamm

Den S2 in 56 den ich auf der Waage gesehen hatte von 2009 hatte 1310 Gramm
Der S3 in 56 in Olympic Lac´kierung 1150 Gramm...

Der neue S2 für 210 sieht super stark aus in live..:Applaus:

Ach übrigens..hier findest du unter Reviews so einiges zu Soloist Carbon Modellen der letzten Jahre

http://images.google.de/imgres?imgurl=http://www.cervelo.com/models/S2-DOWNTUBE.png&imgrefurl=http://www.cervelo.com/bikes.aspx%3Fbike%3DS22010&usg=__18k5CmYfg9g4HJhCowiUdLnufXE=&h=586&w=390&sz=243&hl=de&start=76&um=1&tbnid=geFfWUcuyWtR_M:&tbnh=135&tbnw=90&prev=/images%3Fq%3Dcervelo%2Bs2%2B2010%26ndsp%3D21%26hl% 3Dde%26sa%3DN%26start%3D63%26um%3D1

ktm_prestige
25.12.2009, 19:11
Naja da hat sich einiges getan...vorallem seit den 2009er Modellen..die ich vorallem wegen den Kettenstreben bei dem S3 nich nehmen würde..sprich Laufradkompatibilität, beim S2 gabs wohl kleinere Probleme was Geräuschentwickulung am Sitzrohr/Sattelstützenbereich angeht...die Sondermodelle zur Tour hatten das schon nicht mehr...
Es wurde das Soloist Alu mal in nem Tour Test getestet..ich meine es hatte noch das 1 Zoll Steuerrohr..hat nicht sonderlich gut abgeschnitten...
Ich fahre selber das SLC SL von 2008..das beste Rad was ich je gefahren bin...heute wieder 2 Std damit gedreht..ein Gedicht trotz Sauwetter und starken Windböen...
Gewicht bei RH 56 964 Gramm..also sehr leicht für so nen Aero Rahmen...
Falls du den THread no nicht kennst..kannst ja mal durchschmökern:

http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?t=166272&highlight=schwarz+001

Die Gewichte bei älteren Soloist Carbon Modellen in 56 waren um die 1260 GRamm

Den S2 in 56 den ich auf der Waage gesehen hatte von 2009 hatte 1310 Gramm
Der S3 in 56 in Olympic Lac´kierung 1150 Gramm...

Der neue S2 für 210 sieht super stark aus in live..:Applaus:

Ach übrigens..hier findest du unter Reviews so einiges zu Soloist Carbon Modellen der letzten Jahre

http://images.google.de/imgres?imgurl=http://www.cervelo.com/models/S2-DOWNTUBE.png&imgrefurl=http://www.cervelo.com/bikes.aspx%3Fbike%3DS22010&usg=__18k5CmYfg9g4HJhCowiUdLnufXE=&h=586&w=390&sz=243&hl=de&start=76&um=1&tbnid=geFfWUcuyWtR_M:&tbnh=135&tbnw=90&prev=/images%3Fq%3Dcervelo%2Bs2%2B2010%26ndsp%3D21%26hl% 3Dde%26sa%3DN%26start%3D63%26um%3D1

Danke Orchid!

964 gramm bei deinem slc sl is aba hammer leicht.
obwohl es ja eigentlich das älter modell ist ists leichter als das s3?
Ich hab natürlich im vorhinein einwenig gebastelt (photoshop), rausgekommen ist das:

http://img696.imageshack.us/img696/4036/s2dakopie.jpg (http://img696.imageshack.us/i/s2dakopie.jpg/)http://img696.imageshack.us/img696/s2dakopie.jpg/1/w800.png (http://g.imageshack.us/img696/s2dakopie.jpg/1/)

http://img694.imageshack.us/img694/8428/cervelos2photoshop.jpg (http://img694.imageshack.us/i/cervelos2photoshop.jpg/)http://img694.imageshack.us/img694/cervelos2photoshop.jpg/1/w800.png (http://g.imageshack.us/img694/cervelos2photoshop.jpg/1/)

Welches solls werden?

LG

Orchid
25.12.2009, 19:21
Gut "gephotoshopped"...
DEFINITIV das 2010er S2..
Es gibt hier und da noch Läden die das SLC SL als Rahmnset führen für um die 2500 Euro....für mich immer noch das schönste...ich denke das 2010 er S2 wird man nächstes Jahr viel und oft sehen...

ktm_prestige
25.12.2009, 19:28
Rein technisch sind sie identisch?

Orchid
25.12.2009, 19:30
Rein technisch sind sie identisch?

Nee ich glaube an diesem Zuganschlagsystem wurde wieder was geändert...zumindest habe ich das gehört...
Steht da nichts auf der Cervelo SEite...???

ktm_prestige
25.12.2009, 19:33
Nee ich glaube an diesem Zuganschlagsystem wurde wieder was geändert...zumindest habe ich das gehört...
Steht da nichts auf der Cervelo SEite...???

Naja Englisch ist nicht gerade meine Sprache!:rolleyes:
Darf ich fragen wie viel kg du hast?
Ich hab so um die 80kg +-2kg und fahr hauptsächlich rennen!

PS: Sehr geiler Bock, dein SLC SL:respekt:

Orchid
25.12.2009, 19:34
Schau mal hier..vielleicht ist ein <Schnäppchen dabei...

http://www.slanecycles.com/frames-cervelo-frames-c-32_43.html

Orchid
25.12.2009, 19:38
Naja Englisch ist nicht gerade meine Sprache!:rolleyes:
Darf ich fragen wie viel kg du hast?
Ich hab so um die 80kg +-2kg und fahr hauptsächlich rennen!

PS: Sehr geiler Bock, dein SLC SL:respekt:

Je nach Zeit 78-85 kg....bei 186cm..bin eher athletisch gebaut...

Bobbel
25.12.2009, 19:42
Die Gewichte bei älteren Soloist Carbon Modellen in 56 waren um die 1260 GRamm



also meiner ist leichter: ohne Flaschenhalterschrauben und ohne Sattelklemmung, mit Zugführung unterm Tretlager:

http://fotos.rennrad-news.de/img/photos/1/0/5/9/7/_/large/CerveloRahmen.jpg

ktm_prestige
25.12.2009, 19:42
Ok, von der Steifigkeit wirds reichen.
Danke vorerst! Bis mitte Janaur muss ich mich entscheiden!

Orchid
25.12.2009, 19:46
also meiner ist leichter: ohne Flaschenhalterschrauben und ohne Sattelklemmung, mit Zugführung unterm Tretlager:

http://fotos.rennrad-news.de/img/photos/1/0/5/9/7/_/large/CerveloRahmen.jpg

Oha...das ist aber sehr leicht für einen SLC..ist doch aber super:Applaus:

Bobbel
25.12.2009, 19:50
Oha...das ist aber sehr leicht für einen SLC..ist doch aber super:Applaus:

ein Kollege hat einen in 58 - der wog auch nur wenige Gramm mehr.

ktm_prestige
04.01.2010, 20:18
Könnte jemand so nett sein, und das Sitzrohr des SLC/S2/S3 messen?
In Größe 58?
Wäre super, anhand der Cervelo Geo Tabelle find ich nichts.

LG

magnum
04.01.2010, 21:04
Nee ich glaube an diesem Zuganschlagsystem wurde wieder was geändert...zumindest habe ich das gehört...
Steht da nichts auf der Cervelo SEite...???

Wäre zu wünschen - für alle Mechaniker und die Menscheit insgesamt. Selten sowas "fummeliges" montiert. :mad:

Züge durch den Rahmen und dann das mini-Loch am Tretlager ist ja schon spannend aber die Befestigung der Anschläge mit 1,5nm(!!!) - ohne, dass diese sich aus ihrer Befestigung nach hinten auf den Lack schieben wenn Spannung auf den Zügen ist schlicht :eek:!

Aber n schöner Rahmen isses. :D Ich würde auch sagen definitiv das 2010er in deiner PS-Version!

Hac5
11.01.2010, 21:03
Hallo!

Habe vor mir eines dieser Räder zuzulegen.
Hat jemand eine Ahnung was sich seit glaub 2005 oder 2006 als der SLC rausgekommen ist bis heute verändert hat? Bis auf die Lackierung natürlich?
Zwischen SLC - SLC SL oder S2 - S3 ist ja nur das Gewicht oder?
Wäre auch für einen Test (wenns einen gibt) dankbar, wies mit der Steifigkeit aussieht.

Danke!
LG
Hallo ...habe ich im Netz gefunden


* Hervorragende Aerodynamik – Wie der Soloist Carbon verfügt auch der SLC-SL über die aerodynamisch günstigsten Profilformen für Fahrradgeschwindigkeiten. Cervélo verwendet nicht die Standard-Profilformen der NACA (jetzt NASA), denn diese sind im Allgemeinen für viel höhere Geschwindigkeiten ausgelegt, als auf einem Rad erreicht werden.
* Leicht, aber effizient – Es ist nicht schwer, einen leichten Rahmen zu bauen: Man nimmt einfach weniger Material. Der SLC-SL aber ist leicht, weil Material am richtigen Ort zum Einsatz kommt. Das Ergebnis ist eine Tretlager- und Torsionsfestigkeit, die 5 bis 10 % über dem bereits erstklassigen Soloist Carbon liegt

Dukesim
11.01.2010, 22:23
Rein technisch sind sie identisch?

augen auf!
beim s2 wurde das zugsystem mit den eingängen hinter dem vorbau vom s3 übernommen(welches dieses wiederum vom trek team time trial übernommen hat, welches es schon im sagenhaften jahr 2000 gab).

ktm_prestige
12.01.2010, 07:08
Hallo ...habe ich im Netz gefunden


* Hervorragende Aerodynamik – Wie der Soloist Carbon verfügt auch der SLC-SL über die aerodynamisch günstigsten Profilformen für Fahrradgeschwindigkeiten. Cervélo verwendet nicht die Standard-Profilformen der NACA (jetzt NASA), denn diese sind im Allgemeinen für viel höhere Geschwindigkeiten ausgelegt, als auf einem Rad erreicht werden.
* Leicht, aber effizient – Es ist nicht schwer, einen leichten Rahmen zu bauen: Man nimmt einfach weniger Material. Der SLC-SL aber ist leicht, weil Material am richtigen Ort zum Einsatz kommt. Das Ergebnis ist eine Tretlager- und Torsionsfestigkeit, die 5 bis 10 % über dem bereits erstklassigen Soloist Carbon liegt

Kann mir aber nicht ganz vorstellen das der leichtere slcsl bzw s3 "noch" steifer sein soll als das slc bzw s2. Das Hätte doch keinen Sinn. Wenn er schon schwerer ist, denke ich sollte die Steifigkeit mindestens gleich hoch sein. Glaub noch mal 5-10% das ist eher Marketinggeschwafel.

Robitaille20
12.01.2010, 18:02
...wie wärs mit meinem S2...finde den 2009er eindeutig schöner als den 2010 er Rahmen..ist aber Geschmackssache

Ford
13.01.2010, 17:00
Hab mir das S3 Modell 2010 geholt. In Sachen Steifigkeit usw. ist es dem S3 Modell 2009 laut Test`s überlegen. Auf einer Höhe mit dem R3SL.

Zum Gewicht: Das S3 in Größe 56 selber gewogen, 1.060g

Die Probleme mit der Kettenstrebe gibt es nicht mehr, man kann auch wieder alle Felgen fahren.

Gesamtgewicht inkl. Sattelstütze und Gabel: 1.670g - und das für eine Aero Rahmen ist einfach nur TOP !

magnum
13.01.2010, 23:04
Hab mir das S3 Modell 2010 geholt. In Sachen Steifigkeit usw. ist es dem S3 Modell 2009 laut Test`s überlegen. Auf einer Höhe mit dem R3SL....

Das wäre das erste Mal, dass ich lese die R-Serie wäre die Referenz in Sachen Steifigkeit. Meine Erfahrung wie ich die Rahmen gefahren bin ist die S-Serie sehr sehr Steif (in alle Richtungen), die R-Serien - damit verglichen - nicht ganz so dafür etwas komfortabler...

Edamer
14.01.2010, 23:44
Hab mir das S3 Modell 2010 geholt. In Sachen Steifigkeit usw. ist es dem S3 Modell 2009 laut Test`s überlegen. Auf einer Höhe mit dem R3SL.

Zum Gewicht: Das S3 in Größe 56 selber gewogen, 1.060g

Die Probleme mit der Kettenstrebe gibt es nicht mehr, man kann auch wieder alle Felgen fahren.

Gesamtgewicht inkl. Sattelstütze und Gabel: 1.670g - und das für eine Aero Rahmen ist einfach nur TOP !

Hallo Ford,
wo hast du den Test S3 2009 vs. 2010 gefunden?

ktm_prestige
15.01.2010, 13:30
Hab mir das S3 Modell 2010 geholt. In Sachen Steifigkeit usw. ist es dem S3 Modell 2009 laut Test`s überlegen. Auf einer Höhe mit dem R3SL.

Zum Gewicht: Das S3 in Größe 56 selber gewogen, 1.060g

Die Probleme mit der Kettenstrebe gibt es nicht mehr, man kann auch wieder alle Felgen fahren.

Gesamtgewicht inkl. Sattelstütze und Gabel: 1.670g - und das für eine Aero Rahmen ist einfach nur TOP !

Könntest du ein paar Bilder posten?

LG

Orchid
15.01.2010, 13:42
Hab mir das S3 Modell 2010 geholt. In Sachen Steifigkeit usw. ist es dem S3 Modell 2009 laut Test`s überlegen. Auf einer Höhe mit dem R3SL.

Zum Gewicht: Das S3 in Größe 56 selber gewogen, 1.060g

Die Probleme mit der Kettenstrebe gibt es nicht mehr, man kann auch wieder alle Felgen fahren.

Gesamtgewicht inkl. Sattelstütze und Gabel: 1.670g - und das für eine Aero Rahmen ist einfach nur TOP !

Dan sind se ja sogar schwere geworden..hier al die Auflistung meines SLC SL von 2008...komme da mit allem sogar ungekürter Gabel,Stütze Flahalterschrauben, Sattelklemme und Steuersatz+ konischem Steuersatzdeckel auf 1639 Gramm bei meinem...
Alleine der Rahmen ist fast 100 GRamm schwerer in gleicher RH;)

Ford
15.01.2010, 20:09
Bilder werde ich morgen Vormittag einsetzen.

Ford
16.01.2010, 09:06
Anbei das Bild von meinen S3.

Orchid
16.01.2010, 17:13
Anbei das Bild von meinen S3.

Die neue Zugverlegung seit 2009 mag mir nicht gefallen..
Wenn der Spacerturm nicht wäre würde es richtig gut ausschauen...
Die SLR stehen ihm auch sehr gut!!!