PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : MAVIC Cosmic Carbon SLR oder ZIPP 404 Max



Laktatexpress
30.12.2009, 11:47
Erstmal ein Hallo ins Forum,
ich lese schon seit einiger Zeit mit im Forum. Nun habe ich mich angemeldet mit folgendem "Problem". Ich fahre ein Canyon CF 8.0 mit dem Mavic Ksyrium SL Premium Laufradsatz. Ich wiege zwischen 83 und 85kg, je nach Formstand bei 1.94m Größe. Da ich am Alpenrand lebe, fahre ich natürlich sehr viel in die Berge und bin mit dem Laufradsatz auch sehr zufrieden bis jetzt, was Steifigkeit und Gewicht angeht.
Nun, wünsche hat man immer und nun beschäftige ich mich schon seit Wochen mit dem Gedanken an einen Aerolaufsatz für meine flacheren Ausfahrten. Hier und auch in anderen Foren habe ich mich versucht zu informieren und einen Entschluss, welcher Satz es nun werden sollte zu erleichtern. Ganz glücklich bin ich mit den gefundenen Infos nicht. Auch habe ich die Radzeitschriften TOUR und die Konkurenz der letzten 2 Jahre durchforscht.
Deshalb wende ich mich hier an Euch, vielleicht kann mir der eine oder andere von Euch dabei helfen.
Wie Ihr dem Titel entnehmen könnt, habe ich mich schon auf zwei Sätze eingeschossen.
1. Es müssen Clincher sein, ich will keine Schlauchreifen kleben.
2. Die Zipp 404 gefallen mir vom optischen besser aber...

die Tests der Zipp 404 fallen eigentlich nicht immer makellos aus für so einen teuren Laufradsatz! Leider werden aber auch nie die von mir favorisierten verstärkten (Clydesdale/MAX) Varianten getestet. Ich tendiere aber auf diese, weil verstärkt und mit 24 Speichen versehen. Dadurch verspreche ich mir eine höhere Steifikeit am Hinterrad und eine längere Haltbarkeit. Das Gewicht spielt hier nicht so eine Rolle.

Das Mavic Carbon SLR kommt in einigen Test sehr gut weg. Es ist ca.100gr.leichter als die Zipps, was aber nicht den Unterschied macht.

Frage:
Fährt jemand hier einen neueren ZIPP 404 Max Laufradsatz mit ähnlichem Körpergewicht wie bei mir?
Wenn ja, welche Erfahrungen habt Ihr gemacht?
Die neuen Zipp-Naben sollen nun ja auch besser gedichtet sein und noch steifer.

Wäre schön, wenn jemand meine Entscheidung erleichtern könnte. Mir fehlen vorallem Erfahrungsberichte zum verstärkten ZIPP 404 MAX Modell.
Habe schon schlaflose Nächte...eine Entscheidung muss her:ü

Grüße Andreas

Laktatexpress
31.12.2009, 17:07
...niemand hier im Board der die 404 Clincher fährt?
Oder gibt es wenigstens Erfahrungen mit einem Schlauchreifensatz und Fahrer mit höherem Körpergewicht?

SIMPLOS
31.12.2009, 18:16
Ich fahre 404 Clincher. Allerdings nur im Sommer bei schönem Wetter. Ich wiege 70kg und finde die Räder super. Kaum Seitenschlag in 2 Jahren. Sehr steif. Super optik.
Zum Klettern mache ich mir allerdings leichtere Räder ans Rad.
Ich kann nichts negatives zu den 404 sagen. Außer, dass sie sehr teuer sind.
Und als ich sie geliefert bekommen habe musste ich das HR erst mal mittig zentrieren. Für den Preis ist das natürlich schlecht.
Ich kann nicht beschreiben warum, aber das Fahrgefühl mit den Zipps ist einfach geil. Sollte man mal einen leichten Schlag im Rad haben sind sie auch einfach zu zentrieren.
Der Geräuschpegel der Laufräder ist vor allem im Wiegetritt super, allerdings viel leiser als z.B. die Mavic Cosmic Carbone.

Mehr fällt mir jetzt nicht ein.
Würd sie mir wieder kaufen :D

Edamer
01.01.2010, 12:48
Ich stand bei meiner Kaufentscheidung auch zwischen derselben Wahl (wiege ca 75 Kg ). Habe mich dann trotz des erheblichen Preisunterschiedes aus folgenden Gründen für die Zipp 404 Clincher entschieden. Zunächst ist das Zipp ein echtes Carbonlaufrad mit eingesetzter Alubremsflanke. Das bringt einen sauberen Übergang zwischen Speichen und Felge, den finde ich bei den Mavics nicht besonders gelungen. Zwischen Speichen und Carbonverkleidung sind "riesige Löcher", mit Rücksicht auf die Aerodynamik sicher nicht optimal. Was mich zum nächsten Kaufgrund bringt die herausragende Aerodynamik der Zipps (Dazu gibt es ausreichend Tests im Netz). Und letztlich war da noch die Optik, die Zipps passten einfach am Besten zum neuen Rad. Bisher bin ich mit meiner Wahl sehr zufrieden. Ich weis deine Fragen habe ich nicht beantwortet, aber jetzt nach den Feiertagen habe ich sicher ein paar Kilo zugelegt und werde einen Härtetest wagen…

Laktatexpress
02.01.2010, 17:18
...vielen dank für Eure Erfahrungsberichte! :Applaus:
Wieviele Speichen haben eure Hinterräder, 20 oder 24?

Andreas

Edamer
02.01.2010, 18:21
24, mein Händler hat mir in Verbindung mit den anfälligeren DT aerolite Speichen von der 20 Speichen Variante abgeraten

SIMPLOS
02.01.2010, 21:01
jo meins hat auch 24 Speichen :Bluesbrot

Laktatexpress
03.01.2010, 19:52
..und noch eine letzte Frage:
Verwendet Ihr Ventilverlängerungen (z.B. Conti) oder Schläuche mit langem Ventil. Von Conti gibts laut Internet den Race Light Schlauch auch mit 80mm Ventillänge. Das wäre dann ja die beste Lösung, oder was meint ihr?

Ich bedanke mich schon mal für die Tipps und Erfahrungsberichte, werde mir die Zipp 404 gönnen! :rolleyes:

Andreas

Edamer
03.01.2010, 21:59
Verwende die Contis mit langem Ventil, Viel Spaß mit deinen neuen Zipps :oke:

SIMPLOS
03.01.2010, 22:26
ich verwende Schwalbe Schläuche 80mm.
Die Ventilverlängerungen hab ich zwar auch zu Hause, aber das ist nicht mein Ding. Warum kompliziert wenns auch einfach geht :Angel: