PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Welcher Imprägnierspray für Funktionsjacken



Itsme
30.12.2009, 21:25
Welchen Imprägnierspray könnt Ihr für Funktionsjacken empfehlen? Die Atmungsaktivität sollte durch die Imprägnierung nicht eingeschränkt werden. Welche Erfahrungen habt Ihr mit den Imprägnierungen gemacht?

Joey
30.12.2009, 23:18
Die Atmungsaktivität sollte durch die Imprägnierung nicht eingeschränkt werden.Nur kurz zur Klarstellung: Der einzige Zweck einer Imprägnierung besteht in der Erhöhung der Atmungsaktivität. Auf die Membran/Beschichtung, also die Wasserdichtigkeit, hat sowas keinen Einfluss. Alles was eine Imprägnierung bewirkt, ist, dass das Wasser bei einsetzendem Regen etwas länger vom Oberstoff abperlt, bevor der sich vollsaugt. Damit bleibt das Laminat länger atmungsaktiv. Bei Trockenheit funktionieren die wasserdichten Teile nun mal am besten. Grangers Fabsil Gold war in den 90ern angeblich das Beste. Womöglich gibt's mittlerweile aber viel Tolleres.

*cl*
30.12.2009, 23:25
Welchen Imprägnierspray könnt Ihr für Funktionsjacken empfehlen? Die Atmungsaktivität sollte durch die Imprägnierung nicht eingeschränkt werden. Welche Erfahrungen habt Ihr mit den Imprägnierungen gemacht?

Wir hatten bei der letzten Ausfahrt genau dieses Thema im Gespräch. Da fiel der Name Holmenkol. Erfahrungen habe ich damit jedoch keine.

kiko
31.12.2009, 02:11
habe mit sprays durchweg schlechte erfahrungen. hält max drei regenfahrten.

eine chemische reinigung mit erfahrung bei funktionskleidung ist bei imprägnierungen einfach besser.

auf dauer auch günstiger.

Itsme
31.12.2009, 08:11
Nur kurz zur Klarstellung: Der einzige Zweck einer Imprägnierung besteht in der Erhöhung der Atmungsaktivität. Auf die Membran/Beschichtung, also die Wasserdichtigkeit, hat sowas keinen Einfluss. Alles was eine Imprägnierung bewirkt, ist, dass das Wasser bei einsetzendem Regen etwas länger vom Oberstoff abperlt, bevor der sich vollsaugt. Damit bleibt das Laminat länger atmungsaktiv. Bei Trockenheit funktionieren die wasserdichten Teile nun mal am besten. Grangers Fabsil Gold war in den 90ern angeblich das Beste. Womöglich gibt's mittlerweile aber viel Tolleres.

Danke für die Info. Ich dachte die Imprägnierung währe nur dazu da, den Stoff wasserabweisender zu machen (nicht wasserdicht). Meine Befürchtung hier war, dass manche Imprägnierungen vielleicht Inhaltsstoffe (z.B. Parafine) enthalten, welche die Jacke 'dicht' machen bzw. die verstopfen und deswegen keine Atmungsaktivität mehr gegeben ist.

dermitdemradfährt
31.12.2009, 10:09
die hier http://www.toko.ch und die hier http://www.nikwax.de sind sehr empfehlenswert; ich würd auch kein SPray nehmen, sondern ein "Waschmittel", das dann nach der Wäsche mit geringer Hitze aktiviert wird...hält einfach länger

PAYE
31.12.2009, 11:19
Mein Outdoor Händler ist von Nikwax TX.DIRECT sehr überzeugt. Ist ein Pumpspray.
Ich habe es noch nicht probiert. Soll man auf die feuchte (gewaschene) Kleidung aufsprühen.

Bei Wash-in Produkten würde ich befürchten, dass da ein Teil des Zeugs in der Waschmaschine verbleibt.

[ri:n]
31.12.2009, 12:01
Dieses Zeug für die Waschmaschine ist aus meiner Erfahrung nur bedingt geeignet, da es sehr teuer ist und auch nicht sonderlich gut funktioniert. Damit Wassertropfen auf der obersten Kleidungsschicht gut abperlen, reicht mir Imprägnierspray für 3 Euro. Damit kann ich z.B. 2x meine komplette Outdoorjacke versiegeln. Das trage ich dann nach jeder Wäsche auf. Zudem kann man es gezielt dorthin sprühen, wo es auch benötigt wird.