PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Erfahrung FFWD Wheels F4R / F5R ???



prinz valium
06.01.2010, 15:18
Bin auf der Suche nach einem Carbon LRS für mein Impulse und bei der Recherche hier im Froum immer wieder mal auf die FFWD Wheels (http://www.ffwdwheels.com/productAll.asp)gestossen.
Habe mir die Seite mal angeschaut und mir gefallen die Modelle F4R (http://www.ffwdwheels.com/product.asp?idCategory=83&page=5) und F5R (http://www.ffwdwheels.com/product.asp?idCategory=83&page=10) ganz gut.

Gibt es hier Leute , die die LRS fahren und weiterempfehlen können ? Oder gibt es ähnliche vergleichbare Produkte günstiger ??? Wenn ja welche ?
Ist der Preis überhaupt gerechtfertigt ? Die Eurace C38 (http://www.eurace.de/index.php?option=com_content&task=view&id=140&Itemid=67) oder C50 (http://www.eurace.de/index.php?option=com_content&task=view&id=137&Itemid=66) sind ähnlich und kosten weniger . Wobei die neue C50 Felge Modell 2010 deutlich dezenter aussieht als die alte Felge.
Ist der Aufpreis bei FFWD für die DT Naben gerechtfertig und sinnvoll oder tun es die eigenen Naben auch ?


Anforderungsprofil:
192 cm , 84 kg , Roleur, die meisten Strecken eher wellig bis, wenig Berge , keine hoch alpinen Ambitionen.

Danke und Grüsse
PV

Chelm
06.01.2010, 21:32
Ich habe die F4R mit DT-Naben.

Persönlich denke ich, dass es die preiswerten Naben ihren Dienst ebenfalls gut machen würden, und damit den Aufpreis wahrscheinlich nicht rechtfertigen, außer man möchte 15g sparen ... :rolleyes:

Ich habe mich damals für die DT-Naben entschieden, weil ich halt irgendwie Schweizer Technik mag.;)

Nach verschiedensten Einsätzen: Bergzeitfahren, Kriterien und Straßenrennen kann ich sie nur loben. Für meine 68 kg vollkommen robust und steif genug.
Falls es von belang ist: Die Gewichtsangabe stimmte.

prinz valium
07.01.2010, 11:51
Danke erstmal für die Info.

Wo sind denn die ganzen Spezies ??? Wenn man hier die LRS Threads mitliest,
hatte ich eigentlich mehr Infos erwartet, nachdem die FFWD von verschiedenen Usern erwähnt wurden. :confused:

Gruss
PV

prinz valium
14.05.2010, 09:45
Moin,
aufwaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaachen !

Hole den Thread mal aus der Versenkung.
Ich muss mich wohl leider nach Alternativen umschauen. :heulend:

Gibt es mittlerweile Jemanden der besagte FFWD 5R oder 5C fährt oder getestet hat ? Oder eben die Variante mit den DT240s Naben.

Danke und Grüsse
PV