PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Gewinde für Kurbelabzieher alle baugleich?



willerw
08.01.2010, 15:58
Hat sich da in den letzten 20 Jahren was getan? Ich brauche einen Kurbelabzieher passend für Campa, Shimano, Sun-Tour und so weiter und ich meine damit jetzt nicht in erster Linie die High-tec Kurbeln sondern die billigen (ältere und neuere) Gruppen, die an Jugend- oder Trekkingrädern verbaut, denn die will ich abnehmen?

Ins Auge gefaßt hatte ich diesen Abzieher

Shimano TL-FC10 für die Kurbeldemontage von 4kant
http://www.bike24.de/1.php?ID=d2176342819dc8b0dc57a339dbe8229b&content=13&menuid1=185&menuid2=0&pid=191&search=Shimano+TL-FC10&x=2&y=12

Parsec
08.01.2010, 16:01
Der Standardabzieher passt.
Probleme gibt es mit älteren Stronglight Kurbeln, GRÖßERES GEWINDE, Herr Parsec.

Kjeld
08.01.2010, 16:04
Ältere T.A. haben ein anderes Gewinde. Falls Du den Abzieher mal brauchst, sag bescheid. Ich hab einen. Gibt's nach der Brügelmannpleite sonst wohl nirgends mehr zu kaufen, das Ding.

le_routinier
08.01.2010, 17:18
Der Standardabzieher passt.
Probleme gibt es mit älteren Stronglight Kurbeln, die ein etwas kleineres Gewinde haben, afaik.

GRÖßERES GEWINDE, Herr Parsec

ältere T.A.s haben auch größeres


ansonsten siehe deine Kettennieter-Thread ;D

sickgirl
08.01.2010, 17:25
Genu: Standartkurbel: M22x1, TA: M23x1 und Stronglight M23,35x1