PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : The new OCCP Step CR



OCCP-Oliver
19.01.2010, 10:37
Carbonrahmenset für die Strasse.
Ab März lieferbar.
Preis 1399 Euro als komplettes Rahmenset mit Rahmen, Gabel, Steuerung.

Gewicht Rahmen bei Rh.56cm , 900gr., Gabel unter 400gr.

coc_crosser
19.01.2010, 18:31
gibts dazu ne geotabelle?

Orchid
19.01.2010, 18:44
Aus welcher Bäckerei kommt der?

Internal Cable Routing???
Warum ist die Gabel "relativ" schwer???

Design...hmmm muss noch ein paar mal draufschauen..

Wer wird die auf der STraße bewegen???

OCCP-Oliver
19.01.2010, 19:13
Aus welcher Bäckerei kommt der?

Internal Cable Routing???
Warum ist die Gabel "relativ" schwer???

Design...hmmm muss noch ein paar mal draufschauen..

Wer wird die auf der STraße bewegen???

Bäckerei eine der Besten:)
Alles internal.
Die Gabel finde ich leicht. Es muß halten.

Wer die bewegt? Na die Leute die den kaufen:D Wer sonst?

Auch live zu sehen erstmals im OCCP-Test/Showroom auf Mallorca im Hotel Viva-Blue ab 01.03.2010.

OCCP-Oliver
19.01.2010, 19:13
gibts dazu ne geotabelle?


Muss ich noch in Tabellenform bringen. Kommt aber.

DonRacer76
19.01.2010, 19:59
Schöner Rahmen, würde ich gerne mal testen, bin noch nie Carbon gefahren:D

Fluxkompensator
21.01.2010, 17:02
Ein Vögelchen hatte die Daten vor ein paar Wochen gezwitschert...



Seat tube Top tube Head tube Seat tube ° Head tube° wheelbase chainstay
480 515 100 74 72,5 951 405
510 530 120 73 73 953 405
540 545 140 73 73 968 405
560 565 160 73 73 988 405
580 580 180 73 73 1003 405
610 595 200 73 73 1015 405

coc_crosser
21.01.2010, 17:57
Ein Vögelchen hatte die Daten vor ein paar Wochen gezwitschert...



Seat tube Top tube Head tube Seat tube ° Head tube° wheelbase chainstay
480 515 100 74 72,5 951 405
510 530 120 73 73 953 405
540 545 140 73 73 968 405
560 565 160 73 73 988 405
580 580 180 73 73 1003 405
610 595 200 73 73 1015 405


ziemlich wertlos ohne entsprechende maßpunkte...:rolleyes:

Fluxkompensator
21.01.2010, 17:59
Nur verwendbar, soweit Gehirn vorhanden. Sorry.

coc_crosser
21.01.2010, 19:45
Nur verwendbar, soweit Gehirn vorhanden. Sorry.

groß oder klein?

g-force
01.02.2010, 18:46
Kommt der auch in anderen Farbvarianten?

Triplemax
04.02.2010, 11:43
Ich find ihn ganz hübsch , passt gut zu L.C. Tetange.

Ist das Gewicht garantiert unter 900gr inkl Lack bei Rh 56 ?

Ist nicht uninteressant :-)

Alle Kabel verlaufen innen hab ich richtig so verstanden ?
Farbvarianten bleibst bei der einen ?

OCCP-Oliver
04.02.2010, 11:46
Ich find ihn ganz hübsch , passt gut zu L.C. Tetange.

Ist das Gewicht garantiert unter 900gr inkl Lack bei Rh 56 ?

Ist nicht uninteressant :-)

Alle Kabel verlaufen innen hab ich richtig so verstanden ?
Farbvarianten bleibst bei der einen ?


Denke ja:)
Kabel innen.
Farbvarianten möglich.

The Scrub
04.02.2010, 13:00
Sieht schön aus,Olli.:)

DanRacer
04.02.2010, 13:11
Sieht schön aus,Olli.:)

Stimmt, gefällt mir auch. :gut:


Das wäre doch mal ein sehr schönes Produkt für eine Test-Aktion alá UVEX-Helme. :jaaaaaa:

The Scrub
04.02.2010, 13:14
Stimmt, gefällt mir auch. :gut:


Das wäre doch mal ein sehr schönes Produkt für eine Test-Aktion alá UVEX-Helme. :jaaaaaa:

Allerdings! :D
Aber ob Herr C. sich darauf einlässt?:heulend:
Und wenn werden die Spielregeln umgeschrieben.Dieses mal würden auf jeden Fall der Admin und die Mods ein Testexemplar erhalten MÜSSEN!:D

DanRacer
04.02.2010, 13:16
Allerdings! :D
Aber ob Herr C. sich darauf einlässt?:heulend:
Und wenn werden die Spielregeln umgeschrieben.Dieses mal würden auf jeden Fall der Admin und die Mods ein Testexemplar erhalten MÜSSEN!:D

Genau, und der Admin a.D. natürlich auch! :D :D :D

OCCP-Oliver
04.02.2010, 13:21
Ihr seid doch sicherlich alle auf Mallorca Island in diesem Jahr:D
Dort ist ein Exemplar stationiert im Zeitraum 01.03.-01.05. diesen Jahres zum begutachten und auch testfahren:)
Station Hotel Viva Blue OCCP Testcenter, Eingang Radkeller:)

DanRacer
04.02.2010, 13:25
Ihr seid doch sicherlich alle auf Mallorca Island in diesem Jahr:D
Dort ist ein Exemplar stationiert im Zeitraum 01.03.-01.05. diesen Jahres zum begutachten und auch testfahren:)
Station Hotel Viva Blue OCCP Testcenter, Eingang Radkeller:)

Würden wir hier nach einem Test-Exemplar fragen, wenn wir uns Malle leisten könnten? :heulend:

The Scrub
04.02.2010, 13:27
Genau, und der Admin a.D. natürlich auch! :D :D :D

Von mir aus gerne.:D


Ihr seid doch sicherlich alle auf Mallorca Island in diesem Jahr:D
Dort ist ein Exemplar stationiert im Zeitraum 01.03.-01.05. diesen Jahres zum begutachten und auch testfahren:)
Station Hotel Viva Blue OCCP Testcenter, Eingang Radkeller:)

Nöö.:heulend: Ausserdem ist es ZWINGEND erforderlich,das nach Testende die getesteten Rahmen im Besitz der Tester bleiben.:D


Würden wir hier nach einem Test-Exemplar fragen, wenn wir uns Malle leisten könnten? :heulend:

:heulend:

DanRacer
04.02.2010, 13:32
...
Nöö.:heulend: Ausserdem ist es ZWINGEND erforderlich,das nach Testende die getesteten Rahmen im Besitz der Tester bleiben.:D
...

Stimmt, allein schon aus Gründen der Produkthaftung, also für den erstellten Testbericht, oder so. ;)

The Scrub
04.02.2010, 13:33
Wir verstehen uns.:D
Jetzt muß nur noch Malloze-Olli überzeugt werden.:D

DanRacer
04.02.2010, 13:36
Wir verstehen uns.:D
Jetzt muß nur noch Malloze-Olli überzeugt werden.:D

:hmm:

Tja, ist schon blöd, dass man als Admin/Mod neutral sein muss und nicht käuflich sein darf. :ü


Moment, ich bin ja außer Dienst, ich kann ja schreiben was ich will, mein Testbericht würde also zu 100 % positiv ausfallen! :jaaaaaa:


Negative Äußerungen könnten ja dann auch durchaus mal einem kleinen technischen Problem zum Opfer fallen... :smileknik

Hans86
04.02.2010, 17:29
was ist denn hier ausgebrochen? "extreme-mod-spamming"?

:Angel:

The Scrub
04.02.2010, 17:30
was ist denn hier ausgebrochen? "extreme-mod-spamming"?

:Angel:

Wir haben immerhin von alleine aufgehört.:D

froschkoenig
04.02.2010, 19:26
Ihr seid doch sicherlich alle auf Mallorca Island in diesem Jahr:D
Dort ist ein Exemplar stationiert im Zeitraum 01.03.-01.05. diesen Jahres zum begutachten und auch testfahren:)
Station Hotel Viva Blue OCCP Testcenter, Eingang Radkeller:)

Richte doch mal ein OCCP Testcenter in Bonn ein....

Algera
04.02.2010, 22:23
Den Rahmen finde ich sehr interessant.

Ein Geometrietabelle wäre natürlich wichtig. :)

rumplex
04.02.2010, 23:22
Wir haben immerhin von alleine aufgehört.:D

Olli könnte doch ein Team für die Munich Cycling Days sponsern:Angel:

Aber ich hör auch auf....

Hifly
05.02.2010, 00:30
Sehr schick, auf jeden Fall.

Finde nur den Preis etwas hochgegriffen für einen Kleinanbieter der den Rahmen ja auch wahrscheinlich einkauft und versteh nicht warum man den Rahmen so schön leicht macht um so viel auf die Gabel zu packen? Gestalterisch sticht er auf jeden Fall hervor, sollte sich gefühlt aber ehr zwischen 800 und 1000 Euro einordnen.

Hans86
05.02.2010, 01:00
Sehr schick, auf jeden Fall.

Finde nur den Preis etwas hochgegriffen für einen Kleinanbieter der den Rahmen ja auch wahrscheinlich einkauft und versteh nicht warum man den Rahmen so schön leicht macht um so viel auf die Gabel zu packen? Gestalterisch sticht er auf jeden Fall hervor, sollte sich gefühlt aber ehr zwischen 800 und 1000 Euro einordnen.

ach komm schon, zwischen 800-1000 eur bekommt man doch überhaupt gar keine marken carbonrahmensets... lediglich hier und dort mal einen schnapper im ausverkauf, oder cicli B...

wenn dieser rahmen qualitativ in ordnung ist, und sauber lackiert, dann ist der preis sinnvoll angesetzt.

güntiger als viele konkurenten, aber so teuer genug um sich von noname-brei ab zu heben...

wieviel der OCCP-Mann da in der entwicklung mit zu reden hatte weiß ich nicht, die crossrahmen sind doch aber wohl mehr oder minder aus seiner feder... mindestens das design muss er sich ja ausgedacht haben (wahrscheinl. mit unterstützung)

lediglich wundere ich mich über die gepostete geotabelle. die steuerrohre erscheinen mir recht kurz. dabei hat der Olli doch sonst auch immer rahmen gehabt mit relativ langem SR. (quelle: börse, tourforum: ollis alte straßenrahmen:))

OCCP-Oliver
05.02.2010, 09:23
ach komm schon, zwischen 800-1000 eur bekommt man doch überhaupt gar keine marken carbonrahmensets... lediglich hier und dort mal einen schnapper im ausverkauf, oder cicli B...

wenn dieser rahmen qualitativ in ordnung ist, und sauber lackiert, dann ist der preis sinnvoll angesetzt.

güntiger als viele konkurenten, aber so teuer genug um sich von noname-brei ab zu heben...

wieviel der OCCP-Mann da in der entwicklung mit zu reden hatte weiß ich nicht, die crossrahmen sind doch aber wohl mehr oder minder aus seiner feder... mindestens das design muss er sich ja ausgedacht haben (wahrscheinl. mit unterstützung)

lediglich wundere ich mich über die gepostete geotabelle. die steuerrohre erscheinen mir recht kurz. dabei hat der Olli doch sonst auch immer rahmen gehabt mit relativ langem SR. (quelle: börse, tourforum: ollis alte straßenrahmen:))


Komplett eigene Geschichte von uns! Nix zugekauft!
Mit dahinter steht der belgische Ex-Pro Ludo Diercksens, den hier wohl doch viele kennen werden.
Was hier wieder von mancen ein Quark geredet wird, ohne das man Fakten kennt(Betrifft jetzt nicht dein Post).
Abgesehen davon beinhaltet der Preis die Gabel und den Steuersatz mit.Und wo das dann selbst gegenüber den "Billiganbietern" , die wirklich NUR zukaufen zu teuer sein soll, muss bewiesen werden.
Immer wieder schön die typisch deutsche Denke. Ein kleiner kann niemals so gut sein wie die Großen:rolleyes:
Ich habe mit meinen Crossrahmen ja schon mehrfach genau das Gegenteil bewiesen:ä Also sollten die Kritiker mal ihren Kopf in Ruhe betten:)

Die Geometrie ist mit Absicht sportlicher ausgelegt und spricht eben mehr die "Rennfahrer" an.

Weiter oben ist übrigens eine Geotabelle zu sehen(Bedankt an Flux).

OCCP-Oliver
05.02.2010, 09:25
Komplett eigene Geschichte von uns! Nix zugekauft!
Mit dahinter steht der belgische Ex-Pro Ludo Diercksens, den hier wohl doch viele kennen werden.
Was hier wieder von mancen ein Quark geredet wird, ohne das man Fakten kennt(Betrifft jetzt nicht dein Post).
Abgesehen davon beinhaltet der Preis die Gabel und den Steuersatz mit.Und wo das dann selbst gegenüber den "Billiganbietern" , die wirklich NUR zukaufen zu teuer sein soll, muss bewiesen werden.
Immer wieder schön die typisch deutsche Denke. Ein kleiner kann niemals so gut sein wie die Großen:rolleyes:
Ich habe mit meinen Crossrahmen ja schon mehrfach genau das Gegenteil bewiesen:ä Also sollten die Kritiker mal ihren Kopf in Ruhe betten:)

Die Geometrie ist mit Absicht sportlicher ausgelegt und spricht eben mehr die "Rennfahrer" an.

Weiter oben ist übrigens eine Geotabelle zu sehen(Bedankt an Flux).

Noch was vergessen zur Gabel. Manche sollten sich mal überlegen wo das Leben so alles bei Versagen an einem Fahrrad hängt. Ein bischen mehr, ist hier und da auch wirklich mehr;)

marathonisti
05.02.2010, 09:34
Noch was vergessen zur Gabel. Manche sollten sich mal überlegen wo das Leben so alles bei Versagen an einem Fahrrad hängt. Ein bischen mehr, ist hier und da auch wirklich mehr;)

Exakt,und bisher auch keiner eine Gabel nachgewogen hat :D

edit:Ich finde das Rahmendesign ganz ansprechend

OCCP-Oliver
05.02.2010, 09:38
Exakt,und bisher auch keiner eine Gabel nachgewogen hat :D

edit:Ich finde das Rahmendesign ganz ansprechend


Mach dir nix zu tun. Die Gabel ist mit jeder anderen konkurenzfähig:)In allen Bereichen.

Beast
05.02.2010, 09:39
ach komm schon, zwischen 800-1000 eur bekommt man doch überhaupt gar keine marken carbonrahmensets...


So richtig Ahnung hast Du von dem Markt aber auch nicht, oder? :D

marathonisti
05.02.2010, 09:39
Mach dir nix zu tun. Die Gabel ist mit jeder anderen konkurenzfähig:)In allen Bereichen.

Habe nicht das Gegenteil behauptet :ä

Kimbo
05.02.2010, 10:25
Noch was vergessen zur Gabel. Manche sollten sich mal überlegen wo das Leben so alles bei Versagen an einem Fahrrad hängt. Ein bischen mehr, ist hier und da auch wirklich mehr;)

Öhm, ich mag mich irren, aber ne U300g Gabel bricht doch auch nich einfach so...

Wenn ist der Klemmbereich des Vorbaus doch der empfindlichste Punkt, bzw die Kante zum Steuersatz hin. Vlt sollte man lieber nen passenden Vorbau anbieten, statt seine Gabel so zu beladen.

Wäre konsequenter und ein schöner Nebenverkauf.

Aber nen 900g Rahmen zu machen und ne U400g Gabel rein zu hängen, wirkt inkonsequent und an der Zielgruppe vorbei. Gibst doch beim Kauf des Sets auch keine 10% Rabatt auf eine Tiagra Gruppe.

Ne stabile Gabel macht Sinn bei den großen Rahmenhöhen, aber bei dem kleinen Steuerrohr und einem Rahmen der für Rennfahrer ausgelegt ist, also ohne Spacertürme gefahren wird, is das nicht Stand der Technik.

SRY

OCCP-Oliver
05.02.2010, 10:37
@Kimbo

Ich rede von einer fertig lackierten Gabel.
Und wie viele U300 Roh-Gabeln sind denn in Rahmensets für unter 1400€ verbaut:rolleyes:
Mir fällt da spontan kein Anbieter ein.

Hans86
05.02.2010, 10:51
So richtig Ahnung hast Du von dem Markt aber auch nicht, oder? :D

doch, ich würde behaupten schon einen ziehmlichen durchblick zu haben. :Angel:

poste doch mal ein paar carbonrahmensets, deren UVP unter 1000,- euro steht.
du wirst welche finden, aber das ist doch dann wirklich umgelabelte china-zukauf-ware.

für 999,- sind ridley orion u. Wilier Mortirolo zu haben, mit einigen gramm mehr auf den rippen und alu-schaft an der gabel.

Hifly
05.02.2010, 11:20
Also, auch wenn ich hier gesteinigt werde weil hier viele OCCP Sympathisanten unterwegs sind.

Wenn der Rahmen wirklich von Occp entwickelt wurde und das nicht nur behauptet wird, sorry ihr kennt den Markt ja auch und die ganzen Händler die einfach mal ihre mehr oder weniger gut ausgedachte Marke aufs Unterrohr kleben um dann zu behaupten das wäre IHR Rahmen.

Also glauben wir einfach mal das der Rahmen selbst entwickelt ist, dann musst du auch damit werben, verschwendest doch nur Potenzial ohne Ende wenn du uns das Teil hier hinknallst ohne uns über die Vorteile aufzuklären. Andere Hersteller können sehr gut aufzeigen was an ihren eigenen Teilen einzigartig ist oder nicht, das musst du auch.

Der Hersteller hat die Beweislast sozusagen auf seiner Seite und das bedeutet in diesem Fall aufzuzeigen, warum es sich hier nicht um einen 0815 Carbonrahmen aus Taiwan handelt, wenn das Teil also wirklich eine Eigenentwicklung ist wovon ich jetzt mal ausgehe weil OCCP ja schon über die normalen Händlermarken hinaus geht und hier im Forum ja auch ein Gewisser Qualitätsanspruch vom Besitzer der Marke bekannt ist, dann tu dir doch selbst den Gefall und inszenier das Produkt etwas besser, ausser du willst gar nicht mehr Verkaufen und deine Zahlen reichen dir, dann will ich nichts gesagt haben!


Preis: Bewegen uns hier im Preisbereich vom Canyon Rahmenset und da stecken eine Menge Entwicklung hinter !

Gabel: Die Gabeln die seit Jahren in allen Möglichen TCRs verbaut sind wiegen um die 300, bei kurzem Schaft sogar gut drunter. Fahren glaube ich nicht so wenig Leute das man hier von Lebensgefahr sprechen kann.

Easton? Wiegt auch mit Lack nicht mehr als 320g, Unsicher?


Denke es gibt jede Menge Gabeln um 300g die einiges wegstecken.


Ist ein Schönes Rahmenset, aber ein Paar Gründe warum es den Preis wert ist wären nicht schlecht.

@Hans: Wer redet denn hier von UVP, die beudeuten doch nix im Radhandel, für den Kunden zählt was er zahlt, und das sind in dem Bereich nicht die UVPs, obwohl natürlich bei dem OCCP der gezahlte Preis wahrscheinlich = UVP oder (Werden die auch auf anderen Wegen vertrieben?)

Hans86
05.02.2010, 11:36
also für 800-1000,- euro bekommt man z.B.:

-poison oxygen 799,- (http://www.poison-bikes.de/Fahrradteile_und_Zubehoer/Rahmenkonfigurator/Rennrad-Rahmen/Carbonrahmen-Kits/)
-cicli B ohne gabel für 575,- (http://www.ciclib.de/Rahmen/Rennrad-Rahmen/Cicli-B-Prime-Carbon-Rahmen.htm?shop=bornmann&SessionId=&a=article&ProdNr=A3000&t=46&c=48&p=48)
-ridley orion (schon hart an der preisgrenze)
-wilier mortirolo (schon hart an der preisgrenze)

aber guck mal bei anderen "kleinen" Marken/Herstellern.
z.B. ein C14 für 1200,- eur (http://www.c14-shop.com/c14-shop/product_info.php?cPath=1_22&products_id=262&osCsid=03c540e03bf6c9500b7f48850907400f), oder
Berner CSL für 1900,- eur (http://www.berner-bikes.com/bikes/index.php?category=1&page=0)
ein pasculli (http://www.pasculli.de/die-produkte/) carbonrahmenset fängt erst über 2000,- euro an

ich will darauf hinaus, dass man vielleicht sagen könnte, der occp-rahmen könnte auch 100-200 eur günstiger sein. dann wäre er für die budget käufer eine tolle alternative. aber unter 1000,- eur wäre verramschen.

jede radmarke kann man mit canyon vergleichen, und es kommt immer raus, dass die canyonrahmen preis-leistungs-sieger sind. aber die verkaufen davon auch eine handvoll mehr, als z.B. der occp. ;)

Kimbo
05.02.2010, 17:24
@Kimbo

Ich rede von einer fertig lackierten Gabel.
Und wie viele U300 Roh-Gabeln sind denn in Rahmensets für unter 1400€ verbaut:rolleyes:
Mir fällt da spontan kein Anbieter ein.


Naja komm, soviel Lack knallst ja nich auf ne Gabel, sind bei 2 Schichten knapp 50g. Was kostet ne EC90 noch im VK 200,-...

Bei EK + Lack hast ne für weit U200,- € ne U350g Gabel und das ganz locker.

OCCP-Oliver
05.02.2010, 17:32
Naja komm, soviel Lack knallst ja nich auf ne Gabel, sind bei 2 Schichten knapp 50g. Was kostet ne EC90 noch im VK 200,-...

Bei EK + Lack hast ne für weit U200,- € ne U350g Gabel und das ganz locker.

Fahr doch Giant und super leichte Gabel. Wo ist das Problem.
Irgendwie sinnlose Diskusion. Äpfel mit Birnen verglichen.
Du versuchst jetzt schon Postinglang alles madig zu machen.
Denke meine Crosser sind Referenz genug. Die schlagen auch ,im Prinzip, alle sündteuren "Markenrahmen" aus dem Feld.Und das ist mit dem Roadie nicht anders.

Versteh es nicht falsch. Aber man kann es übertreiben. Und das tust du.

Kimbo
05.02.2010, 17:41
Ich fahr Giant?

Is ja interessant...

Seine vorherigen Leistungen als Referenz anzugeben ist schön und auch gut, jedoch ersetzt es keine Argumente für ein neues Produkt.
Du bist überzeugt davon, aber scheinbar nicht in der Lage potentielle, aber kritische Kunden von deinen Produkten zu überzeugen. Schade für dich.
Schlimmer noch, hälst du Diskussionen über deine Produkte für sinnfrei, schon nach meinem 2. Post(oder guckst du nicht wer was schreibt?). Da frage ich mich warum du sie hier vorstellst. Nur um Lobeshymnem zu bekommen?

OCCP-Oliver
05.02.2010, 19:15
Ich fahr Giant?

Is ja interessant...

Seine vorherigen Leistungen als Referenz anzugeben ist schön und auch gut, jedoch ersetzt es keine Argumente für ein neues Produkt.
Du bist überzeugt davon, aber scheinbar nicht in der Lage potentielle, aber kritische Kunden von deinen Produkten zu überzeugen. Schade für dich.
Schlimmer noch, hälst du Diskussionen über deine Produkte für sinnfrei, schon nach meinem 2. Post(oder guckst du nicht wer was schreibt?). Da frage ich mich warum du sie hier vorstellst. Nur um Lobeshymnem zu bekommen?



Sorry mit dem Giant habe ich dich verwechselt. Mea Culpa.

Kritisch?
Bis jetzt kam nur negatives von Deiner Seite.
Lobeshymnen brauch ich nicht. Der Erfolg gibt mir anderswo Recht. Da kann ich halt nix für. Ist halt so.

Kimbo
05.02.2010, 19:38
Schade...

vlt ließt du dir das ja mal durch. Habe dir Punkte angeboten, in denen ich Verbesserungspotential sehe und das inkl. Ideen.
Ich denke du solltest dort nochmals differenzieren.

Ich bemängle lediglich eine solch schwere Gabel, für die du bis dato, keine Argument liefern konntest. Ausser Querverweise auf deine Leistungen natürlich.
Etablierten Herstellern von leichten Gabeln, haben durch ihre Produkte bereits bewiesen, das auch leichte Gabeln stabil sind. Warum sollte man dann schwere Gabeln fahren?

Ich könnte auch zum 20. Mal in diesen Thread posten das die Lackierung mal was neues ist, aber das steht doch bereits dort.

Persönlich is der Rahmen für mich sehr interessant, hat quasi die perfekten Maße. Aber da hat jeder eigene Wünsche, so ist das zwar ein positiver Punkt, der aber keinen Interessiert...

Hifly
05.02.2010, 19:45
Fahr doch Giant und super leichte Gabel. Wo ist das Problem.
Irgendwie sinnlose Diskusion. Äpfel mit Birnen verglichen.
Du versuchst jetzt schon Postinglang alles madig zu machen.
Denke meine Crosser sind Referenz genug. Die schlagen auch ,im Prinzip, alle sündteuren "Markenrahmen" aus dem Feld.Und das ist mit dem Roadie nicht anders.

Versteh es nicht falsch. Aber man kann es übertreiben. Und das tust du.

Krass wie man in der heutigen Zeit so seine Firma nach außen Vertreten kann, hab den Rahmen als eigentlich positiv beurteilt. Aber eine berechtigten Kritikpunkt dem man als derjenige, der das Produkt verkauft einfach mit ner Phrase abtut, statt sich konstruktiv äußern, das geht einfach mal gar nicht.

+Rahmen ist Geil,
-Kommunikation der Firma OCCP vollkommen unpassend. Gerade wo man sich als kleiner Hersteller der persönlich vertreten ist doch einen absoluten Goodwill der Leute hier mit wenig Aufwand abholen könnte tritt man arrogant und unbelehrbar auf statt die bedürfnisse der Kunden zur Kenntnis zu nehmen und mit einem freundlichen

"Klar stimmt schon, war Fertigungsbedingt nicht möglich, wir arbeiten aber an einer leichtern Gabel fürs neue Modell..."

oder ähnlichem dem möglichen Kunden nicht sofor ans Bein zu pinkeln!

OCCP-Oliver
05.02.2010, 20:02
Schade...

vlt ließt du dir das ja mal durch. Habe dir Punkte angeboten, in denen ich Verbesserungspotential sehe und das inkl. Ideen.
Ich denke du solltest dort nochmals differenzieren.

Ich bemängle lediglich eine solch schwere Gabel, für die du bis dato, keine Argument liefern konntest. Ausser Querverweise auf deine Leistungen natürlich.
Etablierten Herstellern von leichten Gabeln, haben durch ihre Produkte bereits bewiesen, das auch leichte Gabeln stabil sind. Warum sollte man dann schwere Gabeln fahren?

Ich könnte auch zum 20. Mal in diesen Thread posten das die Lackierung mal was neues ist, aber das steht doch bereits dort.

Persönlich is der Rahmen für mich sehr interessant, hat quasi die perfekten Maße. Aber da hat jeder eigene Wünsche, so ist das zwar ein positiver Punkt, der aber keinen Interessiert...


Die Gabel muß schon mal optisch zum Rahmen passen. Erster Punkt.
Da das Unterrohr und der Steuerrohr Bereich sehr massiv sind kann ich da keine schlanke U300 Gabel hin tun. Das Problem hatten andere schon. Dann jault nämlich alles wie grässlich die Optik ausschaut.
Und U300 ist bei der Gabel mit dieser Optik, eben nicht machbar. Das bekommt keiner hin.
Und jetzt mal ehrlich. Wir reden hier um 50-60gr.!
Das Systemgewicht macht es trotzdem möglich ein super leichtes und trotzdem super steifes Rahmenset zu einem super Rennrad zu verbauen.
Was ist daran jetzt falsch.

Wenn es die Möglichkeit geben sollte eine leichtere Gabel in der gleichen Optik zu gleicher Qualität fertigen zu lassen, bin ich sicher einer der letzten die sich dagegen verweigern würden.

Ich hoffe das war jetzt Erklärung genug.

OCCP-Oliver
05.02.2010, 20:10
Krass wie man in der heutigen Zeit so seine Firma nach außen Vertreten kann, hab den Rahmen als eigentlich positiv beurteilt. Aber eine berechtigten Kritikpunkt dem man als derjenige, der das Produkt verkauft einfach mit ner Phrase abtut, statt sich konstruktiv äußern, das geht einfach mal gar nicht.

+Rahmen ist Geil,
-Kommunikation der Firma OCCP vollkommen unpassend. Gerade wo man sich als kleiner Hersteller der persönlich vertreten ist doch einen absoluten Goodwill der Leute hier mit wenig Aufwand abholen könnte tritt man arrogant und unbelehrbar auf statt die bedürfnisse der Kunden zur Kenntnis zu nehmen und mit einem freundlichen

"Klar stimmt schon, war Fertigungsbedingt nicht möglich, wir arbeiten aber an einer leichtern Gabel fürs neue Modell..."

oder ähnlichem dem möglichen Kunden nicht sofor ans Bein zu pinkeln!


Ich trete nicht arogant auf und pinkele erst Recht niemandem ans Bein.
Aber der Ton macht auch die Musik und ich brauche mir auch nicht immer alles gefallen zu lassen.

Ich würde mal über die Fragestellung dann nachdenken.
Hat wer gefragt wieso und weshalb? Nein, es wurde direkt drauf gehauen.

Wer sachliche Fragen hat kann gerne fragen. Er bekommt auch sachliche Antworten.

Nur in dem Zusammenhang stelle ich mal die Frage in den Raum warum man nict mal froh ist in Deutschland das kleine Firmen es scheinbar auch können. Aber gerade die werden dann besonders wenn dann der entsprechende Mann dahinter persönlich irgendwo vertreten ist immer runter geputzt.

Erklär mir das mal wer.

Kommt ein "Globalplayer" daher wird sofort Hosianna angestimmt und ganz gerne mal vergessen das die in jeder Hinsicht mit ganz anderem Wasser kochen und auch kochen können.
Butter ich mal 1 Mio. ins Marketing und schon klingt wieder alles in Großer Gott wir loben dich an.

Hier weis Gott exemplarisch zu Hauf zu lesen und erfahren.

Tut mir Leid aber das muß einfach mal gesagt werden und auch dürfen.

Hifly
05.02.2010, 20:23
Als Globalplayer ist eine Mio nix für Marketing aber das ja hier nicht der Punkt,


Grundsätzlich: Ich bin ehr den kleinen als den großen angetan, überlege gerade wieder einen schönen leichten Alurahmen von meinem Händler vor Ort, der im Gegensatz zu dir nur labelt, aber recht gut auf die Qualität seines Einkaufs achtet zu kaufen. Zieh den einem Canyon Al vor, eben weil es ein kleiner Laden ist, ich es gut finde diesen zu Unterstützen...


Finde auch lediglich du musst einfach lockerer mit Kritik umgehen, wenn ich in den Laden komme sage ich ja auch nicht "Warum wiegt die Gabel 400g", sondern "das ist aber schwer"!

Deine Argumentation mit er Optik usw... 100% verständlich, hättest du das sofort geschrieben hätte denke ich weder Kimbo oder ich noch was gesagt, denn, das eine extrem zierliche Gabel nicht da reinpasst ist klar, muss aber auch ehrlich zugeben das ich nicht genau weiß wie viel die flächige Optik am Gewicht ausmacht im vergleich zu ner EC90 die ja recht schmal ist.

Also mein Fazit, schöner Rahmen, optisch stimmig, Gabel ist jetzt begründet ;-) und 1400 Euro sind mir persönlich Immernoch zu viel, dafür denke ich von Haus aus zu sehr in Marken und Preispremiumdimensionen.

Trotzdem viel Erfolg, und denk einfach mal in nem stillen Stündchen drüber nach wie du deinen Verkauf etwas mehr inszenieren kannst, die Darbietung so schöner Räder könnte man so schön emotional umsetzen.

Gruß Christian

OCCP-Oliver
05.02.2010, 20:28
@ Christian.

Der Bereich hier dient ja nur der Inormation über neue Produkte. Das "emotionale" wie Du es nennst wird auch an anderer Stelle nicht zu kurz kommen.

Wie gesagt. Ich bin in der Regel für alles offen und beantworte gerne jede Frage wenn sie denn sachlich gestellt ist.

Das mit der Optik der Gabel sah ich als eigentlich gegeben an. Ich war der Meinung(wohl falsch) das sich jeder denken könne das in der Optik das Gewicht nicht in Leichtbauregionen zu bringen sein würde.
In dem Punkt hab ich dann wieder etwas dazu gelernt.

Algera
05.02.2010, 20:51
Weiter oben ist übrigens eine Geotabelle zu sehen(Bedankt an Flux).

Ja, die Tabelle habe ich schon gesehen. Leider fehlen Angaben, wie gemessen worden ist. Deshalb wäre eine Skizze hilfreich. ;)

Kimbo
06.02.2010, 00:33
Das mit der Optik der Gabel sah ich als eigentlich gegeben an. Ich war der Meinung(wohl falsch) das sich jeder denken könne das in der Optik das Gewicht nicht in Leichtbauregionen zu bringen sein würde.
In dem Punkt hab ich dann wieder etwas dazu gelernt.

Süß, was man glaubt was man sich erlauben kann...

Ich dachte, das wenn man sich für den tollste Fahrradhändler der Welt hält, das man dann auch ne Optik Gabel leicht bekommt.

Aber erkläre mir doch bitte noch warum man einen solchen Kompromiss eingeht.

Danke

OCLV
06.02.2010, 02:11
Meine Güte machen sich hier einige wieder ins Höschen wegen der paar Gramm... :rolleyes:

Punkt 1: die Gabel ist nicht so schlank wie eine Easton oder Look Gabel. Würde optisch nicht dran passen ans Rad

Punkt 2: schlanke Gabeln sind keine Garantie für niedriges Gewicht: eine Colnago Gabel wiegt noch mehr als 400 Gramm und da sagt KEINER auch nur ein Wort. Und die Gabel ist schlank. Im Gegenzug gibts von AX Lightness eine sehr fette Gabel die aber sehr sehr leicht ist.

Punkt 3: um auf solche Gewichte zu kommen wie die dicke AX Gabel muss man einen enormen Fertigungs- und Konstruktionsaufwand betreiben. Das kostet Geld. Und wenn man das Rahmenset für faire 1400 € anbieten will, dann kann man das nicht mit einer Gabel die alleine schon gute 500 € kostet.

Punkt 4: worin soll der Sinn in einer flattrigen sub300 Gramm Gabel liegen? Die paar Gramm mehr an einem sicherheitsrelevanten Bauteil sind sehr gut angelegt, die Lenkpräzision erhöht sich auch. Einige tun hier ja so, als wäre es ein Verbrechen dort eine Gabel mit 400 Gramm einzubauen. :rolleyes:

OCCP-Oliver
06.02.2010, 10:02
Süß, was man glaubt was man sich erlauben kann...

Ich dachte, das wenn man sich für den tollste Fahrradhändler der Welt hält, das man dann auch ne Optik Gabel leicht bekommt.

Aber erkläre mir doch bitte noch warum man einen solchen Kompromiss eingeht.

Danke


Punkt 1.

Ich glaube bei weitem nicht das man sich alles erlauben kann.

Punkt 2.

Ich halte mich nicht für den tollsten Fahrradhändler der Welt. 1. bin ich keiner und 2. gibts jede Menge gescheite Köpfe in dem Bereich in dem ich arbeite.

Punkt 3.

Steht doch geschrieben und erklärt warum und wieso die Gabel nun mal so ist wie sie ist.

OCCP-Oliver
06.02.2010, 10:04
Ja, die Tabelle habe ich schon gesehen. Leider fehlen Angaben, wie gemessen worden ist. Deshalb wäre eine Skizze hilfreich. ;)


Maße Sitzrohr (Seattube) immer Mitte Tretlager ----> Ende Sitzrohr.

Maße Oberrohr (Toptube immer Mitte Steuerrohr------> Mitte Sitzrohr.

Also alles konventionell wie man es von jeher kennt / kannte.

Kimbo
06.02.2010, 10:11
Schön das du mit den Pkt. 1-3 aufzeigst das es möglich ist eine solche Gabel zu verwenden. Spreche nicht von konstruieren oder produzieren.

Es zwingt ja niemand ihn zu einem solch voluminösen Lenkkopf.
Auch nicht die Stabilität, das bekommt man auch ohne hin.

Die Inkonsequenz ist nunmal ein Kritikpunkt die sich jeder Konstrukteur anhören muss. Ich bezweifle stark das solch Gabeln flatterig zu fahren sind.
Daher is die Gabel klar ein Kompromiss aus Kosten sparen, Optik und einer dem Rahmen angemesseneren Gabel.
Und scheinbar gibts keine Argumente die das entkräften.

Ich halte den Unterschied zwischen der wagen Angabe von U400 gegenüber einer 270g Gabel für riesig...

Klar is das ein Faktor der die Kosten steigert, aber schaut euch EK Preise von 400g Gabeln an. Die gibts in allen Formen und auch wenn es ne eigene Entwicklung ist, man muss das Rad nich neu erfinden um besser zu seien.
Gerade als kleiner Händler, ist es sicher effektiver ordentlich zu kaufen.

Falls der Rahmen mal emotional Vertreten wird, lass ich mich da gern nochmal überzeugen...

OCCP-Oliver
06.02.2010, 10:18
Wie willst du denn in einen Rahmen mit einem unteren Steuerlager von 1.5" eine Gabel rein tun die Deinen Kriterien entspricht und dazu optisch noch zum Rahmen passt?
Wie würde das denn aussehen?
Ich erinnere mich da noch an das Geschrei über einen mittlerweile großen deutschen Anbieter.

Ich weiß nicht was die Gabeln anderer Anbieter mit ähnlichen Bauweisen wiegen. Aber ich denke wir bewegen uns da alle irgendwo in dem Bereich von 350-400gr.

Und OCLV hat es ja geschrieben.Hast Du eine Ahnung was das kostet das letzt mögliche raus zu holen.
Ganz direkt gefragt, würdest du 2000 und mehr Euro für einen Rahmen zahlen wollen? Da würde dann in meinem Fall auch sofort gemeckert.
U 1400 ist ja schon ein Kritikpunkt. Und das ist so schon knappst kalkuliert.

Deejay
06.02.2010, 10:49
Olli,

es gibt immer einen, der es besser weiss; es gibt immer einen, der schneller ist; es gibt aber auch immer einen, der kauft wenn gefällt und liquide ...... ich mag den Rahmen und ordne mich mal in Kategorie 3 ein.

Gruss,

DJ

Highp
06.02.2010, 13:45
Daher is die Gabel klar ein Kompromiss aus Kosten sparen, Optik und einer dem Rahmen angemesseneren Gabel.


Und das ist weltweilt das einzige Rahmenset für das dies gilt, das wollen wir doch mal festhalten, ja?
Nee, also Olli, wie kann man nur? ;)

Hans86
06.02.2010, 14:06
die diskussion hier um die gabel ist in meinen augen absolut überflüssig.
die masse der käufer interessiert sich auch nicht für leichtbau, sondern für gute fahreigenschaften und vor allem eine gute optik!

die "inkonsequenz" verstehe ich auch nicht ganz. weil der rahmen so leicht ist, ist die gabel zu schwer... wäre der rahmen 300g schwerer, wäre die gabel aber okay? ist doch ballaballa!

ich finde das rahmenkonzept gut gemacht. nen bisschen aeromäßig!?! (liegt auch gerade im trend:)), fettes steuerlager, gute optik, mittlerer preisbereich, gutes gesammtgewicht.

leider wär die geometrie nix für mich... würde mich aber trotzdem mal interessiern, wie das ding aufgebaut in natura aussieht.

Algera
06.02.2010, 14:09
Maße Sitzrohr (Seattube) immer Mitte Tretlager ----> Ende Sitzrohr.

Maße Oberrohr (Toptube immer Mitte Steuerrohr------> Mitte Sitzrohr.

Also alles konventionell wie man es von jeher kennt / kannte.

Danke! :)

OCLV
06.02.2010, 16:17
würde mich aber trotzdem mal interessiern, wie das ding aufgebaut in natura aussieht.


Dito.
Und das Beste: mir würde die Geometrie passen. :D
Der mit dem 56,5er Oberrohr.

Nur unten 1,5" finde ich persönlich zu heftig. Aber ist Ansichtssache. Fakt: je größer das untere Lager, desto schwerer auch die Gabel. Meine Giant (hat unten 1,25") wiegt ungekürzt irgendwas um 345 Gramm (Einzelpreis 700 € ;) ). Die von Cannondale liegt da leicht drüber. Nur um mal die Relationen herzustellen...

Gruß Thomas

Kimbo
06.02.2010, 16:37
Jungens, Jungens...

hat niemand gesagt, das Colnago, Canyon usw sich dem nich aussetzen müssen. Es gibt immer was, was dem persönlichem Geschmack missfällt und das ja auch ok. Dennoch sollte man sich mit dieser Kritik auseinander setzen und vorallem in der Lage dazu seien. Wenn man meint, man muss das als kleiner Händler nicht, nun gut. Muss jeder selber wissen...

Ist halt nur schade...

OCLV
06.02.2010, 17:01
Dann schreib doch einfach, dass DU die Gabel (für 1,5" Steuerlager) zu schwer findest und man da mehr hätte machen können.

Die Argumente, dass der Preis eine entscheidende Rolle spielt was machbar ist oder dass andere auch nicht leichter sind, scheinen dir nicht in den Kopf zu kommen oder?

Magst du uns eine 300 Gramm (gekürzt oder ungekürzt) Gabel zeigen, die für 1,5" Steuerlager ausgelegt ist? Und wenn - ja wenn überhaupt - du solch eine finden magst, dann nenn und auch den Preis.

Ich glaube dem Olli war einfach schon klar, was bei einem gegebenen Preis technisch machbar ist und was nicht. Von daher hat er deine Kritik auch anders verstanden.

Aber eigentlich sollen hier ja nur Produkte vorgestellt werden und nicht über Gott und die Welt philosophiert werden oder? :rolleyes:

Also: Olli bietet ein Rahmenset mit ca. 1300 Gramm an. Innenliegende Züge, oversized Steuersatz, vorgestelltes Design und Geometrie. Punkt

@ OCCP: hat der eigentlich Press-Fit (BB86 oder BB30) oder mit Gewinde?

Gruß Thomas

OCCP-Oliver
06.02.2010, 17:12
Rahmen kommt mit BSA Gewinde.
Zur Zeit, meiner Meinung nach, immer noch die beste Art, um vielseitig bleiben zu können was die Gruppen, bzw. Kurbelwahl anbelangt.

Hifly
06.02.2010, 17:31
OK das mit mit dem Konischen Steuerrohr ändert das mit der Gabelkritik etwas, verstehe nur nicht warum wieder die Information nicht geäußert wurde, man muss doch nicht alles vor den Kunden verheimlichen was zu einer positiven Produktbeurteilung führen würde!

Kimbo
07.02.2010, 11:08
Trotz oder gerade dank mangelnder Produktinfos, auch wenn nur über das Produktinformiert werden soll, macht ein Rahmen wo scheinbar einige Gedanken drin stecken, keinen guten Eindruck wenn man eine so schwere Gabel addiert. Oder Grenzen wir es für euch ein.
Gerade bei Kleinserien hat man die Möglichkeit, Sachen wie eine Gabel, der Größe des Rahmens anzupassen...
Die beiden kleinsten Rahmengrößen werden nich von Fahrern bewegt werden, die einen so steifen Steuerbereich benötigen oder es gar unschön finden, da ihnen die Masse fehlt um Komfort zu erzeugen. Da die Rahmen wohl hoffentlich erst nach Beratung verkauft werden, alles kein Problem.
Erhöhung der Produktionskosten, sind wohl unerheblich wenn der Hersteller damit zeigt, das er sich gedanken gemacht hat.

Aber das will man nicht und dann is das auch gut!

Kimbo
07.02.2010, 11:11
Und es gibt Gabeln mit 1 1/2 Zoll unter 300g. Schaut bei eurem lieblings Versender nach...

Weiter könnte über so Sachen wie Integrierter Konus etc philosophieren um das Gewicht weiter zu senken. Und wir reden hier nich über Leichtbau und Risiko!

Ljus
07.02.2010, 12:52
@Kimbo: mach mir und wahrscheinlich anderen einen Gefallen und poste hier in diesem Thread nichts mehr.
Ich habe das Gefühl du hast dich in was verrannt und versuchst das zwanghaft zu rechtfertigen und kommst da nicht mehr raus.

Kimbo
07.02.2010, 13:39
Denke das Gabel Problem ist sicher zweitrangig, wenn einem das Ding nich zu sagt, muss man es ja nich kaufen.

Aber wenn ein Rahmenset Schwächen hat, sollte man als Hersteller o. Konstrukteur, sich eingestehen können und sich nicht als DAS Fahrradgenie darstellen...

Ist nunmal nich Stand der Technik sondern Trend.

OCCP-Oliver
07.02.2010, 20:17
Denke das Gabel Problem ist sicher zweitrangig, wenn einem das Ding nich zu sagt, muss man es ja nich kaufen.

Aber wenn ein Rahmenset Schwächen hat, sollte man als Hersteller o. Konstrukteur, sich eingestehen können und sich nicht als DAS Fahrradgenie darstellen...

Ist nunmal nich Stand der Technik sondern Trend.



Langsam reicht es aber jetzt wirklich.

Wenn Du noch was sinnvolles zum Thema beizutragen hast, dann tu das. Aber das hier geht nicht erst seit diesem Post von Deiner Seite zu weit.

OCLV
07.02.2010, 20:32
Langsam reicht es aber jetzt wirklich.

Wenn Du noch was sinnvolles zum Thema beizutragen hast, dann tu das. Aber das hier geht nicht erst seit diesem Post von Deiner Seite zu weit.

:goodpost:

Ea gibt kein Problem mit der Gabel.
Und es gibt auch keinen Hersteller in Asien der die Gabeln für versch. Rahmengrößen unterschiedlich leicht oder steif baut. Das ist betriebswirtschaftlich gar nicht möglich bei den Mengen. Zeugt nur davon, dass du keine Ahnung hast von den Business.

Würde man nicht durch eine Schließung des Themas weitere positive oder (begründete angebrachte) negative Meinungen ausschließen wäre ich für zumachen, sonst artet das hier noch aus...

Crossritter
07.02.2010, 20:37
Denke das Gabel Problem ist sicher zweitrangig, wenn einem das Ding nich zu sagt, muss man es ja nich kaufen.

Aber wenn ein Rahmenset Schwächen hat, sollte man als Hersteller o. Konstrukteur, sich eingestehen können und sich nicht als DAS Fahrradgenie darstellen...

Ist nunmal nich Stand der Technik sondern Trend.

Du bist ein Erbsenzähler.
Hier wird lediglich ein neuer Rahmen vorgestellt.
Undals Beispiel: Die leichte Gabel am Cany... vor einigen Jahren sah scheixxe aus.
Dann lieber schwer aber harmonisch zum Rest.

OCCP-Oliver
07.02.2010, 20:41
Gerade erst Post 68 gelesen:eek:

Wenn das was du da schreibst Stand der Technik , bzw. auch nur annähernd umsetzbar wäre, würde das jeder machen.
Aber das das wie OCLV schreibt kostentechnisch jenseits von gut und böse ist, ist an sowas nicht mal im Traum zu denken.
Oder aber die Preise schiessen plötzlich ins Astronomische:D

Weißt Du überhaupt annähernd was Werkzeugkosten sind Kimbo:rolleyes:?
Ich fürchte nicht.

Herr Sondermann
07.02.2010, 21:14
@Occp-Oliver: Das du dir überhaupt noch die Mühe machst, auf "Kimbos" durchsichtige Provokationen zu antworten, ehrt dich.
Was hast du dem getan? Luft vor dem Rennen rausgelassen? Als Kind einen Lolli geklaut?:rolleyes:

Meine Antwort würde wohl etwas knapper ausfallen... :Angel:

Kimbo
07.02.2010, 21:18
sooooo...

... letzter Post von mir, nich das sich hier noch einer was am Herz holt.

Stand der Technik, ist es. Informiert euch bitte! Lediglich verbunden hat noch keiner solche Ideen. Als kleiner Hersteller hätte man die Chance.

Da jede Größe seine eigene Form bedarf, kann man leicht den Rahmen an eine gekaufte oder an die selbst produzierte Gabel anpassen.
Aufpreís in der Herstellung? Wäre das bei der eigenen Gabel geringere Stückzahlen abgenommen würden. Vernachlässigbar bei den zu erwartenden Stückzahlen.

Man muss ja nich die Gabeln an den Rahmen anpassen, wie OLCV beschreibt.
Man kann auch einfach ne andere Gabel nehmen unter Beachtung der Geo natürlich...
Aber man kann es auch machen und unterschiedliches Carbon verwenden,
um unterschiedliche Gewichts/Steifigkeits Verhältnisse zu erreichen und das ohne eine weitere Form anfertigen zu müssen. Das wird sogar gemacht!
Aber das wisst ihr ja.

Werkzeugkosten lasse ich mir lieben gern erläutern von dir.
Hab ich meinen Spass bei.
Aber so viele Werkzeuge bedarf es nicht, glaub mir!

OCCP-Oliver
09.02.2010, 15:20
Das ganze in Natura.

The Scrub
09.02.2010, 15:40
Finde ich wirklich sehr schön.:)
Gibt es den auch noch in anderen Farbvarianten?

Hifly
09.02.2010, 15:43
Um Welche Größe handelt es sich bei dem Bild?

Schraub mal schnell ne Record 10f, nen klassischen Lenker und hübsche Laufräder dran, jetzt wollen wir auch mehr sehen :-P

OCCP-Oliver
09.02.2010, 15:56
Finde ich wirklich sehr schön.:)
Gibt es den auch noch in anderen Farbvarianten?


Ja, ist möglich.
Das rot-weiß-schwarz ist ja die "klassische" OCCP Farbkombi.

Kameko
09.02.2010, 15:56
Schöner Rahmen. Die Gabel gefällt mir nicht, erinnert mich leider zu sehr an die Pinarello Gabel. Ist das so gewollt ?

OCCP-Oliver
09.02.2010, 15:57
Um Welche Größe handelt es sich bei dem Bild?

Schraub mal schnell ne Record 10f, nen klassischen Lenker und hübsche Laufräder dran, jetzt wollen wir auch mehr sehen :-P


Der gezeigte Rahmen ist eine 56cm Größe.

papagonzo
09.02.2010, 16:08
Erschreckend, wie lange manche Leute glauben mit ihren geistigen Ergüssen anderen auf den Wecker fallen zu dürfen! Wenn einem dieser Rahmen nicht gefällt oder das Gewicht nicht zusagt, kann man es einmal kund tun und dann sollte es doch gut sein. Was mit persönlich gerade in diesem Fred nicht gefällt, ist die teilweise unterschwellig beleidigende Art.... besonders eines einzelnen! Kleiner Tip an den Obermotzer: " zwei Müsliriegel weniger auf der Ausfahrt und schon hast Du die 60 Gr. Mehrgewicht an der Gabel wieder raus."
Weiterhin kann ich aus eigener Erfahrung sagen, dass in einem pesönlichen Gespräch von Oli auf alle technischen Details bzw. Sonderwünsche eingegangen wird. Diesen Service bieten die Billigversender nicht unbedingt in dem Maße.

@ Oli: Der Rahmen sieht besonders in Deiner "Werkslackierung" klasse aus!

The Scrub
09.02.2010, 16:12
Ja, ist möglich.
Das rot-weiß-schwarz ist ja die "klassische" OCCP Farbkombi.

Alles möglich,oder bist Du da auf eine bestimmte Auswahl beschränkt?
Wobei der "Klassiker" in meinen Augen schwer zu topen sein wird.

OCCP-Oliver
09.02.2010, 16:22
Alles möglich,oder bist Du da auf eine bestimmte Auswahl beschränkt?
Wobei der "Klassiker" in meinen Augen schwer zu topen sein wird.

Im Prinzip ist alles was die RAL Tabelle bietet umsetzbar. Sofern die Farben am Lager sind.
Wir können hier schon sehr auf Kundenwünsche eingehen. DAs einzige was nicht veränderbar ist, ist das Dekordesign/Farbschema an sich. Aber auch das ist dann farblich veränderbar, so das sich eine Vielzahl von Möglichkeiten ergeben.

The Scrub
09.02.2010, 16:27
Cool,dann kann man das ja sehr individuell gestalten.:)
Gefällt mir echt sehr gut.:Angel:

Vielen Dank für die Info!

OCCP-Oliver
09.02.2010, 16:29
Cool,dann kann man das ja sehr individuell gestalten.:)
Gefällt mir echt sehr gut.:Angel:

Vielen Dank für die Info!


Ja, auch die jetzigen Crosser werden zum Teil sehr individuell von den Kunden selbst gestaltet. Hier im Forum sind auch 2 oder 3 mit selbst erdachten Farbkombis unterwegs.
Das Disk Step AL von Snoeren ist z.Bsp. so eines aus "Eigenregie".

K,-
09.02.2010, 17:20
sooooo...

... letzter Post von mir,
Da bin ich aber froh.
Ich habe den Fred mit Interesse gelesen und bin doch sehr verwundert, wie du dich hier um jedes Verständnis herum windest. Deine Fragen sind mE alle beantwortet und deine Argumente im Rahmen der wirtschaftlichen Ziele und verkaufsstrategischen Marge beantwortet. Jedenfalls ist mir alles klar geworden. Wen man sich mal verrannt hat, sollte man auch kein Problem haben, zurück zu rudern und nicht die Gegenfragen mit einem Verweis an deren Lieblingsversender beantworten. Damit schießt man sich nämlich selbst ab.

Ansprechender Rahmen, um auch noch was zum Thema zu sagen.

K,-
09.02.2010, 17:27
... auf jeden Fall der Admin und die Mods ein Testexemplar erhalten MÜSSEN!:D


Genau, und der Admin a.D. natürlich auch! :D :D :D

Habt ihr da nicht wen vergessen? :heulend:
Und das, wo ich die extremsten Testparameter beherrsche.

The Scrub
09.02.2010, 17:44
Habt ihr da nicht wen vergessen? :heulend:
Und das, wo ich die extremsten Testparameter beherrsche.

Na gut...bist mit im Boot.:D

rumplex
09.02.2010, 18:51
Das ganze in Natura.

Hu! Wird Zeit, dass Du Dich umbenennst: Oliver Corpus Cycling Passion.:D

Sehr schön ist der geworden.

OCCP-Oliver
09.02.2010, 19:05
Hu! Wird Zeit, dass Du Dich umbenennst: Oliver Corpus Cycling Passion.:D

Sehr schön ist der geworden.

Ich habe Gott sei Dank mittlerweile zwei super Männer an meiner Seite die immer wieder zur Hochform auflaufen und immer besser meine Ideen verstehen:)

HeinerCF
10.02.2010, 11:35
Wird es den Rahmen dann auch bei Poison als Komplettrad/Rahmenset geben (wie bei den Crossrahmen)?

marathonisti
10.02.2010, 15:40
Hu! Wird Zeit, dass Du Dich umbenennst: Oliver Corpus Cycling Passion.:D

Sehr schön ist der geworden.

Ja ,wobei die Gabel wahrscheinlich in Natura besser aussieht als auf dem Foto

Tom Turbo
11.02.2010, 13:54
Das ganze in Natura.

ohne Widerlager am Unterrohr :rolleyes::D;)

Nee, im ernst! Frage: Werfer wird 34,9 mm sein:confused:

Wird das beim Sitzrohr mit der Aeroausnahme nicht eng? gemeint im Bezug auf die Werfermontage :confused:

Gabel ist hätte rein vom optischen mit normalen Vorlauf gemacht. Rahmen selbst sieht sehr nett aus.

Was für Ollis Rahmen immer spricht das Sie trotzdem RH 56,58 oder gar 60 verhältnissmäßig klein ausseehen :) denn ich finde auch wenn man(n) ein großes Rad braucht nicht schrecklicher aussieht als so ein Stiegenglanda* (*= Össiausdruck....keine Ahnung wie man das auf Deutsch übersetzt:rolleyes::D)

FETTES TEIL der Rahmen :respekt:

götterbote
11.02.2010, 14:11
Stiegenglanda* (*= Össiausdruck....keine Ahnung wie man das auf Deutsch übersetzt:rolleyes::D)
stiegengeländer ;)

Tom Turbo
11.02.2010, 14:16
stiegengeländer ;)

des kennen die piefkes*duckundrenn* :ä ja auch nicht :D

pinguin
11.02.2010, 14:38
Treppengeländer ;)

Schöner Rahmen, schöner Farbverlauf, der Schlenker in der Gabel gefällt mir persönl. nicht, der Übergang Steuerrohr zur Gabel hingegen schon.

pignonfixe
11.02.2010, 14:38
Ihr seid doch sicherlich alle auf Mallorca Island in diesem Jahr:D
Dort ist ein Exemplar stationiert im Zeitraum 01.03.-01.05. diesen Jahres zum begutachten und auch testfahren:)
Station Hotel Viva Blue OCCP Testcenter, Eingang Radkeller:)

Soweit okay, aber aufgepasst: wenns mal doll regnet, bitte Stiefel mitbringen, dann stehen die "Katakomben" (von wegen Radkeller) des Viva-Blue leider unter Wasser! Ein Schelm wer Schlechtes dabei denkt.

OCCP-Oliver
11.02.2010, 14:44
Soweit okay, aber aufgepasst: wenns mal doll regnet, bitte Stiefel mitbringen, dann stehen die "Katakomben" (von wegen Radkeller) des Viva-Blue leider unter Wasser! Ein Schelm wer Schlechtes dabei denkt.

Der Bereich ist komplett neu gemacht seit letztem Jahr. Wüßte nicht wo in dem neuem "Radbereich" Wasser rein kommen soll.
Ich war vor einigen Jahren schon für Wochen in dem Hotel zu unterschiedlichen Jahreszeiten. Auch bei Regen und den alten "Katakomben". Da stand nie Wasser.
Jetzt ja sogar mehrfach mit Türen aller Art geschützt.

pignonfixe
13.02.2010, 14:20
Der Bereich ist komplett neu gemacht seit letztem Jahr. Wüßte nicht wo in dem neuem "Radbereich" Wasser rein kommen soll.
Ich war vor einigen Jahren schon für Wochen in dem Hotel zu unterschiedlichen Jahreszeiten. Auch bei Regen und den alten "Katakomben". Da stand nie Wasser.
Jetzt ja sogar mehrfach mit Türen aller Art geschützt.

Was ist denn mit dem Viva-Golf? Steht das nicht mehr im Angebot von G.S.?
Hat mir persönlich immer besser gefallen. Meer- und Hafenblick, besseres Essen usw.
Gut Radkeller gab's nicht, dafür Container in Sachen Werkstatt und Radaufbewahrung.
Aber man kann leider nicht alles haben.:xdate:

OCCP-Oliver
13.02.2010, 14:33
Was ist denn mit dem Viva-Golf? Steht das nicht mehr im Angebot von G.S.?
Hat mir persönlich immer besser gefallen. Meer- und Hafenblick, besseres Essen usw.
Gut Radkeller gab's nicht, dafür Container in Sachen Werkstatt und Radaufbewahrung.
Aber man kann leider nicht alles haben.:xdate:


Doch das Golf gibts noch. Heißt aber jetzt Vanity-Golf.
Hat jetzt auch einen Radkeller.
rest sowieso Klasse.