PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : wiggle.co.uk => Kein versand mehr nach Deutschland (Radkleidung)



supertester
19.01.2010, 17:17
Wollte eben bei wiggle.co.uk bestellen. Allerdings weigern sich die Jungs, nach Deutschland zu versenden? Was ist da los? Ist doch alles EU und somit ein Wirtschaftsraum!
Vor allem geht es um Kleidung, dabei vor allem Radhosen der meisten Marken:
dhb Finchdean Trägerhose http://www.wiggle.co.uk/p/cycle/7/dhb_Finchdean_Bib_Cycling_Shorts/5360035435/
dhb Knowle Trägerhose http://www.wiggle.co.uk/p/cycle/7/dhb_Knowle_Bib_Cycling_Shorts/5360041729/

Antwort: Erfreulich für alle Kunden mit diesem Problem:

Die netten Jungs von wiggle haben vorhin geantwortet. Sehr erfreulich:


Gemäß deutschen Handelsbedingungen müssen wir die Rohstoffzusammensetzung aller bei uns angebotenen Kleidungsstücke angeben, die nach Deutschland versandt werden. Zur Zeit stellen wir die Daten aller bei Wiggle angebotenen Kleidung zusammen, damit wir diese Informationen auf unserer Website angeben können. Die Kleidungsstücke erscheinen nach und nach wieder für den Versand nach Deutschland und wir erwarten, dass alle Produkte so bald wie möglich wieder auf unserer Website erhältlich sind.

K,-
19.01.2010, 17:34
Woher hast du die Info, dass nach D nix geht?
Ich habe unter
http://www.wiggle.co.uk/h/Option/euro_delivery_info#Germany
folgendes gelesen:
Aus Deutschland einkaufen

Wir erwarten, dass Lieferungen nach Deutschland ungefähr 3-7 Tage brauchen. Für eine schnellere Lieferung wählen Sie bitte unsere Premiumversand

Sie können kostenlose Lieferung auf die meisten Bestellungen über £50.00, das heisst ungefähr 55.60 Euro, bekommen.

Unsere deutschsprachigen Kundenbetreuer stehen für die Beantwortung Ihrer E-mails gern zur Verfügung. Sollten Sie Fragen zu unseren Produkten oder unserem Service haben, schicken Sie bitte Ihre E-mail an sales@wiggle.co.uk

finisher
19.01.2010, 17:41
Woher hast du die Info, dass nach D nix geht?





Steht doch oben auf den beiden Seiten.

K,-
19.01.2010, 17:46
Ich sehe da nichts.

Pussy Galore
19.01.2010, 17:47
wenn du über den direkten deutschen Shopzugang gehst www.wigglesports.de sind die meisten dhb Produkte auch nicht mehr gelistet.
Ist aber definitiv neu.
Wollte vor Weihnachten auch noch was von dhb bestellen und habs mir dann aber doch anders überlegt, schade, hätte ich mal besser noch bestellt.

supertester
19.01.2010, 17:49
Ich ahbe vor Weihnachten da noch etwas geordert. Das kann erst seit ca. maximal 2 Wochen so sein.
Ich frage mich natürlich, warum das so ist. Nicht weni haben die dhb Sachen gerne gekauft. Dass die auf solche Umsätze verzichten, muss ja einen dringenden Grund haben. Auch sonst werden kaum noch Hosen nach Deutschland geliefert. Wohl aber etwa nach Argentinien. Es muss da also vermutlich rechtliche Gründe geben, wobei mir diese nicht klar sind.

Zanderschnapper
19.01.2010, 18:02
Ich ahbe vor Weihnachten da noch etwas geordert. Das kann erst seit ca. maximal 2 Wochen so sein.
Ich frage mich natürlich, warum das so ist. Nicht weni haben die dhb Sachen gerne gekauft. Dass die auf solche Umsätze verzichten, muss ja einen dringenden Grund haben. Auch sonst werden kaum noch Hosen nach Deutschland geliefert. Wohl aber etwa nach Argentinien. Es muss da also vermutlich rechtliche Gründe geben, wobei mir diese nicht klar sind.

Hi,
dann frag halt mal ganz freundlich nach!
Wo liegt das Problem??

supertester
19.01.2010, 18:15
Das Problem ist, dass mich das schon sehr interessiert. Bei der Menge an Kunden hier im Forum, hatte ich gehofft, dass wer von euch was wüsste. Ich habe natürlich zuvor in Deutsch und Englisch eine Anfrage dorthin losgeschickt.

Kantiran
19.01.2010, 18:27
Merkwürdig, bei diesen (http://www.wiggle.co.uk/p/cycle/7/dhb_RC_Carbon_Road_Cycling_Shoes/5360041918/) dhb-Schuhen ist der Versand sogar kostenlos.

supertester
19.01.2010, 18:30
Stimmt. Das fiel mir auch auf. Schuhe werden soweit alle geliefert. Wenn die Ursache die Größenproblematik udn Rücksendungen wären, müssten Schuhe zuerst deaktiviert werden. Wenn es was Markenrechtliches wäre, müssten alle dhb Sachen draußen sein. Sehr merkwürdig.
:(

medias
19.01.2010, 18:33
Wird wohl Hygiene Gründe haben, da gab es schon andere Versender die deswegen aufgehört haben.

supertester
19.01.2010, 18:41
Aber warum Deutschland? Wenn man andere Staaten ausschließen würde, OK. Aber deutsche Popos sind doch wirklich die Reinlichsten der Welt. Zumindest soltlen wir in der Spitzengruppe sein. Warum ist denn ein englischer Popo sauberer als ein deutscher?
Ich fühle mich diskriminiert, direkt mal dem EU Beauftragten schreiben. :new_silly

K,-
19.01.2010, 18:42
:hmm:
Merkwürdig! Ich hatte diesen Zusatz:
Dieses Produkt wird nicht in Ihre Region versandt
Leider kann dieses Produkt aufgrund Ihres Herkunftsorts Germany nicht an Sie versandt werden. vorher nicht im Bild. Bin extra noch auf den IE gewechselt. Hatte den alten Link grad noch auf. Da war nix.Jetzt sehe ich ihn auch.

Ljus
19.01.2010, 18:43
willste damit sagen die Menschen in D sind nicht ganz sauber :)

damit sind viele nur sparsam siehe video (http://www.video-votes.de/wie-toilettenpapier-sparen/)

supertester
19.01.2010, 18:47
Sauberkeit würde ich ausschließen. Das gäbe keinerlei Sinn. Da muss was Zentrales dahinterstehen, das gerade Deutschland betrifft. Aber was...?

medias
19.01.2010, 18:55
Sauberkeit würde ich ausschließen. Das gäbe keinerlei Sinn. Da muss was Zentrales dahinterstehen, das gerade Deutschland betrifft. Aber was...?

Ja dann frag doch einfach.

supertester
19.01.2010, 19:00
Ja dann frag doch einfach.

Habe ich:


Das Problem ist, dass mich das schon sehr interessiert. Bei der Menge an Kunden hier im Forum, hatte ich gehofft, dass wer von euch was wüsste. Ich habe natürlich zuvor in Deutsch und Englisch eine Anfrage dorthin losgeschickt.

pistolpitt
19.01.2010, 19:11
vielleicht kann ich etwas dazu sagen.
Habe vor ca. 1,5 Jahren was bei einem Shop in UK was bestellen wollen.
Es ging um einen Specialized Toupe Sattel für umgerechnet 70€.
Ich meines wäre sogar wiggle gewesen.
Sie konnten mir den Sattel nicht nach D-land schicken weil das von Specialized untersagt wäre meinte der Mann an der Bestellhotline.
Das gleiche ging mit mit Sachen von Hein Gericke ( Motorradbekleidung) so.
Jacke in D 300€. Jacke in UK 200€.
Zum Glück haben wir ein Büro in UK. Die netten Kollegen schicken mir dann das Zeug oder bringen es beim nächsten Besuch mit.

supertester
19.01.2010, 19:14
Kann man dhb Sachen denn in BRD überhaupt kaufen? Ich dachte, dies sei eine wiggle-exklusive Marke. Mir sind jedenfalls außer wiggle keine Shops mit dhb bekannt, die nach oder aus Deutschland liefern würden. Deine Erklärung war auch mein erster Erklärungsansatz, amazon praktiziert so etwas teilweise auch. Wenn es so sein sollte, fände ich es nicht OK. Um so etwas zu verhindern gibt es ja die EU! Wenn eine Firma Verlsut amcht durch Währeungsschwankungen, OK. Aber ich bezahle ja in Landeswährung. Hier ginge es also darum, künstliche Marge einzufahren. Das kann ich mir bei wiggle aktuell nicht vorstellen.


Jedenfalls gibt es dhb Produkte, die wir Deutsche bestellen dürfen:
http://www.wiggle.co.uk/p/cycle/7/dhb_Pro_Triple_Lens_Sunglasses/5360036778/
http://www.wiggle.co.uk/p/cycle/7/dhb_Earnley_Short_Sleeve_Cycling_Jersey/5360041784/

Betroffen scheinen nur die Höschen zu sein!

pistolpitt
19.01.2010, 19:24
In der EU gibts ja eigentlich auch als Zahlungsmittel für fast alle den €.
In UK nicht.
Und weil das Pfund Sterling gerade günstig für uns steht, bestellen wir da auch gerne.
Vor 5 Jahren hätte doch niemand dran gedacht in England was zu bestellen.
Ich mein das hat etwas mit den Kursbewegungen zu tun. Kann sicher ein Experte besser erklären.

kolo@post.cz
19.01.2010, 19:28
Wollte eben bei wiggle.co.uk bestellen. Allerdings weigern sich die Jungs, nach Deutschland zu versenden? Was ist da los? Ist doch alles EU und somit ein Wirtschaftsraum!
Vor allem geht es um Kleidung, dabei vor allem Radhosen der meisten Marken:
dhb Finchdean Trägerhose http://www.wiggle.co.uk/p/cycle/7/dhb_Finchdean_Bib_Cycling_Shorts/5360035435/
dhb Knowle Trägerhose http://www.wiggle.co.uk/p/cycle/7/dhb_Knowle_Bib_Cycling_Shorts/5360041729/



das Ganze nennt man Lizenzrecht,Markenrech (http://www.gruenderleitfaden.de/recht/geistigeseigentum/markenrecht.html)t da nutzt die EU nicht

kannst ja mal probieren LEWIS von UK nach D offiziell zu "importieren"

Nach Holland u. a geht auch
http://www.wiggle.co.uk/p/cycle/7/dhb_Finchdean_Bib_Cycling_Shorts/5360035435/

:ft:

supertester
19.01.2010, 19:32
In der EU gibts ja eigentlich auch als Zahlungsmittel für fast alle den €.
In UK nicht.
Und weil das Pfund Sterling gerade günstig für uns steht, bestellen wir da auch gerne.
Vor 5 Jahren hätte doch niemand dran gedacht in England was zu bestellen.
Ich mein das hat etwas mit den Kursbewegungen zu tun. Kann sicher ein Experte besser erklären.



Mir ist das schon klar.
Nur macht wiggle dadurch ja keinen Verlust. Die bekommen für unsere harten Euros viele schöne Pfund. Im Falle von amazon ist es aber so, dass sich manche DVD Firmen denken, dass es nicht nett ist, dass wir das so billig bekommen. Die wollen unseren Preisvorteil einstreichen und ihre Ware nur gegen harte Euros tauschen. Lohnt sich für die, wir gehen dabei leer aus.

Verlsut machst Du nur, wenn Du aus dem Euroraum was exportierst. Daher ist der "tolle" starke Euro eigentlich Gift für unsere exportlastige Wirtschaft.

Es macht nur keinen Sinn, dass man imme rnoch weitere wiggle Sachen bestellen kann. Zudem ist dhb meines Wissens eine Marke, die es nur bei wiggle gibt, bzw. nicht in Deutschland. Insofern sehe ich da kein Motiv aus Sicht von dhb/wiggle.

professor
19.01.2010, 19:34
Die Bekleidung wird ja von irgend einer Firma für Radklamotten hergestellt. Kann sein dass auf dem Kontinent die gleiche Kollektion von einer anderen Hausmarke auch verkauft wird und die nun um ihre Umsatzanteile fürchten. Kenne die Sachen vom Erwin nicht sind die gleich?

LukeNRG
19.01.2010, 19:42
das Ganze nennt man Lizenzrecht,Markenrech (http://www.gruenderleitfaden.de/recht/geistigeseigentum/markenrecht.html)t da nutzt die EU nicht

kannst ja mal probieren LEWIS von UK nach D offiziell zu "importieren"


http://www.cycle-route.com/bikeshop/4905-Dhb-Finchdean-Long-Sleeve-Windproof-Jersey.html

:ft:

Das hat nichts mit Lizenzrecht zu tun! Ansonsten würden ja alle Hersteller ein Vertrieb über eBay oder unter einem Mindestpreis reglementieren (können). Lizenzrechtliche Probleme bekommst Du erst, wenn es nicht originale Ware ist. Wenn man als Hersteller eine Ware an den Händler X verkauft kann der Händler innerhalb der der Gesetze tun und lassen, was er möchte. Oder auch Microsoft kann den PC Herstellern (und vorallem den Käufern) nicht verbieten die sogenannten OEM Lizenzen separat ohne den entsprechenden PC weiterzuveräußern.

Innerhalb der EU gibt es schon gewisse Zollrechtliche vereinbarungen. So war bei meinen Wiggle Rechnungen immer die MwSt. mit 19% ausgewiesen, obwohl ich in Pfund bezahlt hab. Von VAT. war da keine Spur. Soweit ich weiß gibt es da unter den EU Nationen gewisse Regularien und Wertgrenzen im sechstelligen Bereich, welche die Händler beachten müssen. Und ich denke, da liegt irgendwo das Problem bei Wiggle. Da hat sich irgend eine deutsches Finanzamt gemeldet und will erst einmal Kohle sehen...

Eventuell könnte es aber auch sein, dass in Deutschland seit dem 1.01.2010 neue Einfuhrbestimmungen für in China hergestellte Textilien gilt. Da der Ursprung ebenfalls Maßgeblich ist, könnten auf Hosen, Trikots und Textilien allgemein ein Antidumping Zoll in Höhe von 30%, 40% oder gar 50% anfallen. Dann lohnen sich natürlich die Textilien trotz Pfund nicht mehr in Deutschland.

Vlg Luke

supertester
19.01.2010, 20:20
Ja, aber alle anderen Produkte werden ja nach Deutschland geliefert. Betroffen scheint nur dhb und nur deren Hosen. dhb Triktos darf man ordern! Versand in alle anderen Länder ist auch erlaubt. Das kann keine steuerlichen Ursachen haben.

Zum Thema Umsatzsteuer: http://www.hk24.de/produktmarken/recht_und_fair_play/steuerrecht/umsatzsteuer_mehrwertsteuer_international/umsatzsteueridentnummer.jsp
Das wird so überall in der EU gelten.

Ich befürchte, wir müssen auf die Antwort von wiggle warten. Wenn er eine Telefonnummer findet und gleich auch mal anrufen will, sei er herzlich dazu eingeladen.
Ich sehe keinen Erklärungsansatz, der hier greift.

Es muss etwas sein, das sich nur auf die dhb Hosen bezieht. Unterhosen von dhb darf man für Frauen auch bestellen. O_O

LukeNRG
19.01.2010, 21:01
Hi,
naja! wenn das so ist, kann ich mir nur vorstellen, dass das Polster oder was weiß ich einer "Markenhose" zu ähnlich ist und der Hersteller ein Gebrauchsmuster in Deutschland darauf eingetragen hat. Und nun hat er entsprechend ein Verkaufsverbot erreicht...

Vlg LukeNRG

supertester
19.01.2010, 21:02
Ja, sowas in der Art... Das muss aber wirklich ein ganz spezieller Grund sein.
Antwortet wiggle denn auf emails regelmäßig?

Schlaffe Wade
19.01.2010, 21:04
Ja, aber alle anderen Produkte werden ja nach Deutschland geliefert. Betroffen scheint nur dhb und nur deren Hosen.
Es muss etwas sein, das sich nur auf die dhb Hosen bezieht.

nix da, falsch vermutet. auch anderes textiles geschmeide ist nicht mehr erhältlich :ü

supertester
19.01.2010, 21:58
Dann wirds ja noch mysteriöser. Komsich, komisch! :(

Itsme
20.01.2010, 07:24
nix da, falsch vermutet. auch anderes textiles geschmeide ist nicht mehr erhältlich :ü

also das geht z.B. noch:
http://www.wiggle.co.uk/p/cycle/7/dhb_Amberley_Waterproof_Cycling_Jacket/5360037015/
Da steht auch kostenlose Lieferung nach D

roadi2002
20.01.2010, 07:31
Ich wollte auch im Dezember letzten Jahres einen Speci S-Works Helm aus England bestelllen für 90 Pfund- nicht bei Wiggle- bei einem anderen Versender.

Ging aber auch nicht- Lieferungen nach D hat wohl Specialized untersagt. :heulend:

supertester
20.01.2010, 09:43
Die netten Jungs von wiggle haben vorhin geantwortet. Sehr erfreulich:


Gemäß deutschen Handelsbedingungen müssen wir die Rohstoffzusammensetzung aller bei uns angebotenen Kleidungsstücke angeben, die nach Deutschland versandt werden. Zur Zeit stellen wir die Daten aller bei Wiggle angebotenen Kleidung zusammen, damit wir diese Informationen auf unserer Website angeben können. Die Kleidungsstücke erscheinen nach und nach wieder für den Versand nach Deutschland und wir erwarten, dass alle Produkte so bald wie möglich wieder auf unserer Website erhältlich sind.

ducrio
20.01.2010, 10:03
Das hat nichts mit Lizenzrecht zu tun! Ansonsten würden ja alle Hersteller ein Vertrieb über eBay oder unter einem Mindestpreis reglementieren (können).

Das können Sie...
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Lieferstopp-nach-Angebot-ueber-eBay-rechtens-869353.html
:eek: :heulend:

supertester
20.01.2010, 10:27
Das können Sie...
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Lieferstopp-nach-Angebot-ueber-eBay-rechtens-869353.html
:eek: :heulend:

Ja, das Urteil gibts, es gibt aber auch andere Urteile, die sich auf widerrechtliche Wettbewerbseinschränkung durch solche Anweisungen berufen. Siehe letzter Absatz.

Hans_Beimer
20.01.2010, 10:37
Die Tommys können uns nicht ab, so einfach ist das. Die gehen uns einfach gerne auf die Nüsse.

Marco Gios
20.01.2010, 11:00
Die Tommys können uns nicht ab, so einfach ist das. Die gehen uns einfach gerne auf die Nüsse.

Kann ich nicht bestätigen: Bislang haben alle meine Inselgeschäfte (Wiggle, Westbrookcycles) hervorragend geklappt, da könnte sich macher kontinentale Shop noch ein paar Scheiben von abschneiden!

LukeNRG
20.01.2010, 11:04
Das können Sie...
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Lieferstopp-nach-Angebot-ueber-eBay-rechtens-869353.html
:eek: :heulend:

Hhmm... Dazu hat ja supertester schon geantwortet. Wie das natürlich in England ist, keine Ahnung. Und spätestens, wenn ein Zwischenhändler oder eine Einkaufsgemeinschaft da noch mit im Boot ist, kann das der Hersteller nicht mehr durchsetzen.

Aber unsere Glaskugelschau hat sich ja jetzt eh erübrigt, da es an der korrekten&vollständigen Angabe der "Inhaltsstoffe" lag.


Die Tommys können uns nicht ab, so einfach ist das. Die gehen uns einfach gerne auf die Nüsse.

Also laut "Ritter der Kokosnüsse" sind das doch eher die Franzosen... :ä

Vlg Luke

sjaeger
12.02.2010, 22:59
Habe gerade bei Wiggle geschaut - Deutschland ist als Zieland überhaupt nicht mehr augeführt (vielleicht nur temporär).

Was Lieferzeit, Service/Kulanz, Preis betrifft einer der besten Shops überhaupt.

Pizzaboy501
13.02.2010, 00:00
Habe gerade bei Wiggle geschaut - Deutschland ist als Zieland überhaupt nicht mehr augeführt (vielleicht nur temporär).

Was Lieferzeit, Service/Kulanz, Preis betrifft einer der besten Shops überhaupt.


hmm doofe Sache.. Ich finde den Service bei denen auch echt gut und ziehe die so manchem deutschen Shop vor.

speedy gonzalez
13.02.2010, 00:06
Ging aber auch nicht- Lieferungen nach D hat wohl Specialized untersagt. :heulend:

du sollst ja auch deine specialized teile innerhalb deutschlands kaufen, so möchte das nun mal specialized. bike24 z.b. hat offiziell auch keine räder von denen auf der hp. ansonsten mögen die es auch gar nicht, wen deren räder unter listenpreis in d verkauft werden bzw. händler so etwas noch mit einer "bestprice" anfrage bewerben.

in frankreich durften die schon mal eine strafe zahlen, weil sie wohl händlern bzw. einem grösseren händler die preise vorschreiben wollten.

versuch ansonsten einfach mal, einen neuen speci rahmen aus den usa zu kaufen, über einen händler...:rolleyes:

speedy gonzalez
13.02.2010, 00:19
Innerhalb der EU gibt es schon gewisse Zollrechtliche vereinbarungen. So war bei meinen Wiggle Rechnungen immer die MwSt. mit 19% ausgewiesen, obwohl ich in Pfund bezahlt hab. Von VAT. war da keine Spur. Soweit ich weiß gibt es da unter den EU Nationen gewisse Regularien und Wertgrenzen im sechstelligen Bereich, welche die Händler beachten müssen. Und ich denke, da liegt irgendwo das Problem bei Wiggle. Da hat sich irgend eine deutsches Finanzamt gemeldet und will erst einmal Kohle sehen...


lieferschwellen (http://www.steuerlinks.de/steuerlexikon/lexikon/lieferschwellen.html)

Robitaille20
13.02.2010, 08:49
....nach Österreich versendet Wiggle auch die Radbekleidung..insgesamt habe ich letztes Jahr dort um zirka 4000 Euro Waren gekauft. Das im letzten Jahr schwache Pfund machte die Preise dort besonders günstig, aber es gibt auch Sachen die sind viel teurer als in D...außerdem geht alles über 56 Euro Portofrei nach A.....finde das mal in D wo ? Oft haben die ja auch noch Vouchers von ab 100 Pfund Einkaufswert bis zu 20 Pfund so wie jetzt bei Valentines day. Das heißt zB. 2 verschiede Einkäufe machen ( Teile aufteilen ) und bei jeder Bestellung den Code einsetzen und schon hast noch mal 2 x 20 Pfund erspart. Außerdem ab 500 Pfund Jahreseinkauf gibts noch mal 12% Rabbat

supertester
13.02.2010, 08:59
Bevor hier wieder wilde Spekulationen losbrechen. Lest bitte mal meinen ersten Post. Das ist das, was wiggle dazu sagt. Klingt für mich plausibler als rechtliche Dinge, die so schon lange Bestand haben. wiggle ist ja nicht erst seit diesem Jahr international tätig und die leifern nach wie vor problemlos überall hin, nru eben nicht in die BRD. "Globales" EU Recht dürfte somit keine direkte Rolle spielen.

Ich würde nur gern wissen, wann diese Datenerhebung zu Ende ist. Wiggle sagt mir dazu leider bislang nichts.

OCLV
13.02.2010, 11:20
Super!

bin nämlich ein Fan der DHB Hosen und fände es schade nicht mehr dran kommen zu können. Aber so ist ja alles in Butter demnächst. :Bluesbrot

Zanderschnapper
13.02.2010, 12:39
Na dann bis demnächst.
Ich hoffe das die Jungs das recht schnell hinbekommen, brauche nämlich auch die eine oder andere Hose :D

el_tribun
13.02.2010, 19:10
mann ich will mir laufschuhe bestellen, geht auch nciht, paypal haut gerade nciht hinm und bei CC-zahlung ist deutschland nicht in der cardholder-liste!! das ganze restliche verdammte europa ja, nur wir gucken wieder in die röhre!! auch bei delivery options ist german net dabei!! neulich war es noch möglich, echt zum kotzen! wenn man überlegt, das die treter hier 125 kosten und da mit versand 85, könnte ich echt heulen!

Pizzaboy501
13.02.2010, 22:03
mann ich will mir laufschuhe bestellen, geht auch nciht, paypal haut gerade nciht hinm und bei CC-zahlung ist deutschland nicht in der cardholder-liste!! das ganze restliche verdammte europa ja, nur wir gucken wieder in die röhre!! auch bei delivery options ist german net dabei!! neulich war es noch möglich, echt zum kotzen! wenn man überlegt, das die treter hier 125 kosten und da mit versand 85, könnte ich echt heulen!

schau doch mal hier rein:
http://www.startfitness.co.uk

habe zwar bisher noch keine Erfahrungen mit denen, aber die wurden im 3Athlon Forum empfohlen und haben auch super Preise. Ich werde mir da wohl auch demnächst 2 Paar bestellen.

thunder thigh
15.02.2010, 11:36
Ach nö :heulend: anscheinend schickt Wiggle gar nix mehr nach Germany wenn man bei " ship to " sucht steht deutschland gar net mehr drin.

Cyclomaster
15.02.2010, 12:17
Die Bekleidung wird ja von irgend einer Firma für Radklamotten hergestellt. Kann sein dass auf dem Kontinent die gleiche Kollektion von einer anderen Hausmarke auch verkauft wird und die nun um ihre Umsatzanteile fürchten. Kenne die Sachen vom Erwin nicht sind die gleich?

In Deutschland muss bei Bekleidung angegeben sein 50% Baumwolle usw.
Die bei Wiggle und Co haben das vergessen. Nun dürfen sie deshalb nicht nach D exportieren.

Das nennt sich in Deutschland Verbraucherschutz.

FalloutBoy
15.02.2010, 12:48
In Deutschland muss bei Bekleidung angegeben sein 50% Baumwolle usw.

Genau, das Problem heißt Textilkennzeichnungsgesetz (http://de.wikipedia.org/wiki/Textilkennzeichnungsgesetz). Wahrscheinlich hat da ein deutscher Abmahnanwalt zugeschlagen und nun sagen die sich bei Wiggle, dann wird an Krauts eben gar nichts mehr geliefert :Applaus:

el_tribun
15.02.2010, 13:52
echt typisch für D

wegen solchem blödsinn dürfen wir wieder mehr löhnen, aber über sinnvolle sachen wie lebensmittelkennzeichnungen bezgl. kalorien, fett etc. oder mindestlöhne für leute, die weniger als harzt4er kassieren, wird ewig hin und hergezerrt! mann, ich hoffe, ich krieg meinen job in spanien, dass bin ich winterfrei und kann wieder bei wiggle bestellen!!!

Maxe_Muc3
15.02.2010, 13:54
In Deutschland muss bei Bekleidung angegeben sein 50% Baumwolle usw.
Die bei Wiggle und Co haben das vergessen. Nun dürfen sie deshalb nicht nach D exportieren.

Das nennt sich in Deutschland Verbraucherschutz.

Kann eigentlich nicht sein, denn damit wird nur eine EU Richtlinie von 1996 in deutsches Recht umgesetzt, das Gleiche müsste also auch in Großbrittanien gelten.

FalloutBoy
15.02.2010, 14:51
Kann eigentlich nicht sein, denn damit wird nur eine EU Richtlinie von 1996 in deutsches Recht umgesetzt, das Gleiche müsste also auch in Großbrittanien gelten.

Naja, das ist nur halb richtig, denn das Deutsche TextilKennzG geht da über den Inhalt der RiLi 96/74/EG hinaus. Nehmen wir ein für den englischen Markt ausgelegtes und entsprechend gekennzeichnetes Trikot. Material laut Etikett beispielsweise 20% Polyamid, 80% Lycra. Darfst du diese Artikel in kommerziell relevanter Menge aus UK exportieren und in Deutschland verkaufen?

Nein, denn das wäre ein Verstoß gegen das (deutsche) TextilKennzG. Lycra ist ein geschützter Markenname für eine generische Faser namens Elasthan. Gemäß TextilKennzG dürfen aber im Etikett keine Markennamen für verwendete Fasern angegeben werden, sondern nur die generischen Namen (vgl. Anlage 1 des TextilKG).

Ist halt alles etwas komplizierter auf dieser Seite des Kanals :applaus:

marmeladenjosef
19.02.2010, 17:32
echt typisch für D...
...mann, ich hoffe, ich krieg meinen job in spanien, dass bin ich winterfrei und kann wieder bei wiggle bestellen!!!

vergiss es! ich wollte eben ein paar radschuhe bestellen, geht nicht!
derzeit darf (nach auskunft von wiggle: I'm sorry but at present we are not able to send **** shoes to international customers. This is due to contractual restrictions.) auch nichts nach spanien geschickt werden. scheint ein europaweites problem zu sein. schade eigentlich!

Zanderschnapper
19.02.2010, 17:41
Das wäre ja wirklich ziemlich beschissen wenn das so bleiben würde!

Pizzaboy501
19.02.2010, 18:07
ich hab die mal anfang der Woche angeschrieben.
Laut dem Wiggle Service Team ist das nur eine temporäre Angelegenheit und nicht für immer. Aber genaueres haben die auch nicht gesagt.

Robitaille20
19.02.2010, 19:34
...nach Österreich klappts noch prima...im letzten Jahr um 4000 Euro dort gekauft und die neue Cervelo Temabekleidung ist schon wieder in Anmarsch :)))) 12% discount und vouchers für Valentines day von 20Pfund für Einkäufe über 100 Pfund und 10 Pfund über 50 Pfund habens wieder mal besonder günstig gemacht. Beispiele: Cervelo Team Winter Jacke 136 Euro, lange Winter Bib um 105 Euro bestellt, das ist krass billiger als die billigste 2009er Bekleidung im Abverkauf......aber natürlich nicht alles ist billig dort.

Skadieh
20.02.2010, 14:12
echt typisch für D

wegen solchem blödsinn dürfen wir wieder mehr löhnen, aber über sinnvolle sachen wie lebensmittelkennzeichnungen bezgl. kalorien, fett etc. oder mindestlöhne für leute, die weniger als harzt4er kassieren, wird ewig hin und hergezerrt! mann, ich hoffe, ich krieg meinen job in spanien, dass bin ich winterfrei und kann wieder bei wiggle bestellen!!!


Früher sind die Leute wegen Lebenschancen ausgewandert, heute für 20€ Ersparnis bei einer Radhose:rolleyes:

Herr Sondermann
20.02.2010, 14:29
Früher sind die Leute wegen Lebenschancen ausgewandert, heute für 20€ Ersparnis bei einer Radhose:rolleyes:
:smileknik

supertester
20.02.2010, 22:47
vergiss es! ich wollte eben ein paar radschuhe bestellen, geht nicht!
derzeit darf (nach auskunft von wiggle: I'm sorry but at present we are not able to send **** shoes to international customers. This is due to contractual restrictions.) auch nichts nach spanien geschickt werden. scheint ein europaweites problem zu sein. schade eigentlich!

Die Kennzeichnungspflicht geht auf eine europäische Vorgabe zurück. Es sollten also auch alle EU Mitgliedsstaaten mehr oder minder betroffen sein.
Aber sehts doch positiv: Je dringender das Problem, desto schneller wird es gelöst.

Zanderschnapper
10.03.2010, 07:41
Gibbet hier schon Neuigkeiten zwecks Lieferung nach Good Old Germany??

Ljus
10.03.2010, 10:57
deutsche HP ist momentan tot und solange diese weg ist wird nicht nach D geliefert.
Soweit ich weiß sind die EU-Richtlinien nur ein Mindeststandard, jedes Mitgliedsland kann auch schärfer rangehen, siehe Pestizide.

Robitaille20
10.03.2010, 12:08
..ich glaube das ist ein ganz anderes Problem. Vor ein paar Tagen haben die auch die Zipp Gegenstände für Österreich gesperrt. ( Meldung, sorry we do not ship to your aerea ) Sind also nicht mehr lieferbar nach Österreich. Bis jetzt waren noch die meisten Waren zu bekommen. Wer weiß was noch gesperrt wird. Ich denke durch den so günstigen Preis bei einigen Marken, haben sich möglicherweise die Händler beschwert, der Großhändler hat einfach Wiggle kontaktiert und die haben das dann aus der Liefrung für gewiße andere Länder genommen. Tippe darum stark das sich viele deutsche Händler wegen des so günstigen Preises beschwert haben. Wettbewerbsverzerrung usw....

robby_wood
10.03.2010, 15:30
... sollte man mal an die eu melden ...

freie märkte kann ja nicht für alle gelten, außer uns verbauchern ...

aufgrund des guten kurses ist uk für einiges der tip, bspw. auch ps3 spiele, die bspw. bei amazon uk schon für die hälfte zu bekommen sind ...

supertester
10.03.2010, 21:22
In der Tat. Wenn es so wäre, hätte man es mit einem korpulenten Fiffi zu tun. Unsere Arbeitsplätze werden auf Gedeih und Verderb an die Exportindustrie gehangen - egal welche Branche -, wir müssen als EU-Mitglied für alles einstehen, unser Geld dürften wir aber nicht frei ausgeben. Das führte den Gedanken der EU als Wirtschaftsunion ad absurdum.
Ist denn bekannt, wer diese angeblichen Preisabsprachen durchführt?

Carbon rulez
10.03.2010, 21:35
... sollte man mal an die eu melden ...

freie märkte kann ja nicht für alle gelten, außer uns verbauchern ...
...

EU, was soll das bringen? Jeder Händler kann sich seine Kunden selber aussuchen. Und wenn Wiggle dich nicht will, dann musst du das akzeptieren.

Es gibt übrigens genügend Händler von Radsportartikel in Deutschland. Da kannst du mit deinem Einkauf Arbeitsplätze sichern. Wenn morgen ein weiterer deutscher großer (Online-)Händler pleite geht, ist das Geheule wieder groß. Aber vorher immer Geiz ist geil rufen....

Maxe_Muc3
10.03.2010, 22:17
EU, was soll das bringen? Jeder Händler kann sich seine Kunden selber aussuchen. Und wenn Wiggle dich nicht will, dann musst du das akzeptieren.

Das stimmt- wenn aber z. B. ein Hersteller Wiggle mit Nicht-mehr-Belieferung drohen würde, wenn er weiter nach Deutschland liefert, oder ein Deutscher Versender sich mit Wiggle dahingehend abspricht, dass sie jeweils die Finger aus dem Land des Anderen lassen verstößt das gegen EU-Recht und schadet dem Verbraucher.

Pizzaboy501
10.03.2010, 22:57
hier mal ein offizielles Statement:

Hello Stephan,

Thank you for your email.

Unfortunately, delivery to Germany is not available at the moment as we are currently updating our site to offer our German customers the best service possible. We will be back soon with even better offers.

We would like to apologise for any inconvenience caused and thank you for your patience.

Regards

C.H.

Wiggle Customer Services

LukeNRG
10.03.2010, 23:56
Hi,
also komisch ist das ja schon! Wiggle lässt das "dhb" Zeug ja als Eigenmarke entweder in Osteuropa/Türkei bzw. Asien produzieren. Warum sollten die einen Verkaufsstopp veranlassen. Denke da eher, dass Sie eine Abmahnung von einem Hersteller oder Großhändler in Deutschland bekommen haben. Gerade weil z.B. die genaue Zusammensetzung nicht angegeben werden konnte. Oder sie haben mit irgendeiner dafür zuständigen Behörde ärger bekommen.

Freiwillig stellen die den Verkauf sicherlich nicht ein. Da geht denen zuviel Kohle flöten...

Vlg LukeNRG

cfckler
11.03.2010, 06:23
Das sind Auswirkungen der neuen REACH-Bestimmungen der EU.

Entweder hat Wiggle gepennt, und die erfoderlichen Nachweise von seinen Zulieferern nicht beizeiten beigebracht, oder der deutsche Zoll handhabt das besonders restriktiv.

Ljus
11.03.2010, 22:39
Was hat REACH mit Fertigerzeugnissen zu tun?

Gar nichts.

LukeNRG
11.03.2010, 23:10
Was hat REACH mit Fertigerzeugnissen zu tun?

Gar nichts.
Hi,
ich hab davon keine Ahnung, aber er spielt wohl auf die Auskunftspflicht von Herstellern/Lieferanten gegenüber Verbrauchern bezüglich der enthaltenen "Gefahrenstoffe" binnen 45 Tagen an... So hab ich es jedenfalls dem Wiki entnommen und denke schon, dass dies der Realität entspricht.

Siehe http://de.wikipedia.org/wiki/Verordnung_(EG)_Nr._1907/2006_(REACH-Verordnung)#Informationspflicht_gegen.C3.BCber_Dow nstream_User_und_Verbrauchern

Gruß LukeNRG

Robitaille20
12.03.2010, 07:29
Das stimmt- wenn aber z. B. ein Hersteller Wiggle mit Nicht-mehr-Belieferung drohen würde, wenn er weiter nach Deutschland liefert, oder ein Deutscher Versender sich mit Wiggle dahingehend abspricht, dass sie jeweils die Finger aus dem Land des Anderen lassen verstößt das gegen EU-Recht und schadet dem Verbraucher.

..gebe ich dir 100% recht, das es gegen das EU Recht verstößt..aber wer kontrolliert das ?:D...wo kein Kläger da kein Richter

Robitaille20
12.03.2010, 07:32
EU, was soll das bringen? Jeder Händler kann sich seine Kunden selber aussuchen. Und wenn Wiggle dich nicht will, dann musst du das akzeptieren.

Es gibt übrigens genügend Händler von Radsportartikel in Deutschland. Da kannst du mit deinem Einkauf Arbeitsplätze sichern. Wenn morgen ein weiterer deutscher großer (Online-)Händler pleite geht, ist das Geheule wieder groß. Aber vorher immer Geiz ist geil rufen....

..das ist der Sinn der freien Marktwirtschaft in der EU. Dann sollen eben die deutschen bessere Preise machen als die Engländer ( bei manchen Produkten ist das auch so ).....werfe doch mein Geld nicht zum Fenster raus. Gefertigt wird doch der ganze Krempel sowieso nur in Fernost. Da gehts eben nur um die Gewinnspanne. Manche bekommen eben den Rachen nicht voll genug

Maxe_Muc3
12.03.2010, 07:49
..gebe ich dir 100% recht, das es gegen das EU Recht verstößt..aber wer kontrolliert das ?:D...wo kein Kläger da kein Richter

och, da gibt es unzufriedene Mitarbeiter, geschiedene Ehefrauen, irrtümlich fehlgeleitete eMails...... ich würde sowas lieber sein lassen, der Ärger ist immens

supertester
12.03.2010, 09:19
Hi,
ich hab davon keine Ahnung, aber er spielt wohl auf die Auskunftspflicht von Herstellern/Lieferanten gegenüber Verbrauchern bezüglich der enthaltenen "Gefahrenstoffe" binnen 45 Tagen an... So hab ich es jedenfalls dem Wiki entnommen und denke schon, dass dies der Realität entspricht.

Siehe http://de.wikipedia.org/wiki/Verordnung_(EG)_Nr._1907/2006_(REACH-Verordnung)#Informationspflicht_gegen.C3.BCber_Dow nstream_User_und_Verbrauchern

Gruß LukeNRG


Ich möchte diesen Ansatz unterstützen. Eine Ausweispflicht der Zusammensetzung besteht und die fehlt eben bei wiggle. Vergleicht das mal mit neckermann usw. Irgendwo steht kurz wieviel Prozent von was da drin ist. Dass Konkurrenten die Umsetzung der Richtlinie juristisch beschleunigt haben, ist eine Mußmaßung. Genauso gut kann sich da eine Behörde gemeldet haben. wiggle ist ja kein kleiner Versender.

Dass Hersteller den innergemeinschaftlichen Handel torpedieren, kann ich mir so kaum denken. Eine kleine anonyme Notiz eines Erpressten bzw. Geschädigten (Händlers) würde die Behörden auf den Plan rufen.

Clouseau
15.03.2010, 14:22
Gibt´s was neues dazu?

Hat sich das ganze Thema jetzt auf Deutschland allgemein und nicht nur Kleidung ausgeweitet?

Hampelmann
02.06.2010, 20:12
warum machen die in der aktuelle Tour Werbung mit ihrer .de Seite wenn die nicht läuft?

Corridore
02.06.2010, 20:15
warum machen die in der aktuelle Tour Werbung mit ihrer .de Seite wenn die nicht läuft?

Die Werbung wurde eben vorsichtshalber beibehalten - für den Fall, dass es mal wieder laufen sollte.

Allerdings ist das jetzt bald ein halbes Jahr... :rolleyes:

Hampelmann
02.06.2010, 20:22
das soll mal einer verstehen.

Also muss ich da die Bestellung über Freunde in UK abwickeln. So ein Mist!!!

Pizzaboy501
03.06.2010, 11:35
das soll mal einer verstehen.

Also muss ich da die Bestellung über Freunde in UK abwickeln. So ein Mist!!!

Da hast du aber mal noch Glück, wir ander schauen in die Röhre! Langsam kotzt das echt an!

Pizzaboy501
11.06.2010, 14:47
wiggle liefert anscheinend wieder nach good ol' Germany. Zumindestens sind wir wieder in der Liste!

Corridore
11.06.2010, 14:58
wiggle liefert anscheinend wieder nach good ol' Germany. Zumindestens sind wir wieder in der Liste!

HOOOOOOORAY! Thanks mate! :D

I had already given up on them....

supertester
11.06.2010, 18:19
Holy F*ck. Das sind ja gute Nachrichten. Direkt mal im Affekt etwas bestellen. :D

[k:swiss]
11.06.2010, 18:44
Na toll! :rolleyes:
Die Castelli Bib Shorts sind da so günstig, werden aber immer noch nicht nach Dtl. geliefert :heulend:

Zanderschnapper
29.07.2010, 06:18
Gibt es schon wieder was "Neues" von Wiggle??

roadbiker
29.07.2010, 08:02
Ja, Versand läuft ganz normal (zumindest bei Castelli-Ware). Dauert aber immer recht lange (über 2 Wochen).

Zanderschnapper
29.07.2010, 08:37
Habe das mal kurz getestet:
Bei einigen Artikeln kommt "der Artikel kann aufgrund seines Herstellungslandes nicht nach Deutschland geliefert werden"
Es scheint so, das weiterhin nicht alle Artikel nach Germany geliefert werden können+ :heulend:

Zanderschnapper
13.09.2010, 21:44
Anscheinend gibt es wieder was neues von Wiggle.
So wie es ausschaut, wird wieder nach Deutschland geliefert :D
Kann jemand was zu den beiden Hosen was sagen?
Mich interessiert haupsächlich das Polster.

http://www.wiggle.co.uk/p/Radfahren/7/dhb_Earnley_Padded_3~4_Bib_Tights/5360045083/

http://www.wiggle.co.uk/p/Radfahren/7/dhb_Merston_Hi_Viz_Padded_Bib_Tights/5360045078/

tabasco
14.09.2010, 08:20
vor 10 tagen kam meine DHB 3/4 hose von wiggle an (für nur unfassbare EUR 25!!!) ... kein prob/fehlermeldung bei der bestellung ausser, dass eine versandverfolgung wegen luftpost nicht möglich sei.

lieferzeit 7 werktage...

supertester
14.09.2010, 09:55
Anscheinend gibt es wieder was neues von Wiggle.
So wie es ausschaut, wird wieder nach Deutschland geliefert :D
Kann jemand was zu den beiden Hosen was sagen?
Mich interessiert haupsächlich das Polster.

http://www.wiggle.co.uk/p/Radfahren/7/dhb_Earnley_Padded_3~4_Bib_Tights/5360045083/

http://www.wiggle.co.uk/p/Radfahren/7/dhb_Merston_Hi_Viz_Padded_Bib_Tights/5360045078/

Ich fahre eien dhb in lang von denen. Müsste die Merston sein. Ich habe das Ding im letzten Winter sehr zu schätzen gelernt. Fahre ja sonst immer gerne mit Sommerhose und Beinlingen. Als es richtig kalt wurde, gefiel das Ding durchaus. Ist mE recht anatomisch geschnitten, Nähte hielten, Stoff fest, Sitzpolster - was Dich interessiert - ist guter Standard. Ich hatte zumindest keine Probleme mit dem Po. Gabs im Angebot 2009 für ca. 50 Euro. Das ist die Hose allemal wert.

SIMPLOS
10.06.2011, 22:25
Wiggle liefert keine NIKE Sachen nach DTL. Das habe ich durch ein Forumsmember erfahren. Schade.
Ich hab denen mal eine Mail geschickt und wenn keine Schimpfwörter in deren Antwort ist, dann gebe ich hier mal bescheid.

tonio
11.06.2011, 12:06
Ist ja nicht so, dass es keine Alternativen gäbe.
Beispiel für GB: probikekit, chainreactioncycles...

Vergangene Woche war ich seit langem mal wieder bei, alten Bornmann, wer z. B. Castelli, Vaude u.ä. sucht ist dort super aufgehoben, braucht nicht in England stöbern.
OT:
Wer den Alten kennt: Er war erfreulich entspannt am Zeitunglesen. Seine neuen Räder sehen absolut super aus, sind zudem sehr schön lackiert.
Da war ich wirklich erstaunt nach dem jahrelangen schwarz. Verglichen mit z. B. Canyon (sorry, meine Meinung) ein echter Hingucker. Selbst die Schriftzüge sehen stimmig (er) aus.

SIMPLOS
13.06.2011, 15:45
Wiggle liefert keine NIKE Sachen nach DTL. Das habe ich durch ein Forumsmember erfahren. Schade.
Ich hab denen mal eine Mail geschickt und wenn keine Schimpfwörter in deren Antwort ist, dann gebe ich hier mal bescheid.

Antwort von Wiggle:

Vielen Dank für Ihre E-Mail.

Um unseren deutschen Kunden angeboten werden zu können, muss für alle Textilien die Materialzusammensetzung angegeben sein. Es kann sein, dass diese für diese Hose fehlt. Könnten Sie uns bitte einen Link zu der Hose senden? Wir werden dann versuchen, denn Artikel umgehend für Sie frei zu schalten.

Mit freundlichen Grüßen,

XXXXXXXXX Wiggle

Exil-Schwabe
13.06.2011, 15:53
Ich habe am Mittwoch letzter Woche Lake Schuhe bei wiggle bestellt. Am Samstag erfolgte der erste Zustellversuch.

Schneller sind deutsche Versender oft auch nicht!

SIMPLOS
13.06.2011, 16:00
Ich habe am Mittwoch letzter Woche Lake Schuhe bei wiggle bestellt. Am Samstag erfolgte der erste Zustellversuch.

Schneller sind deutsche Versender oft auch nicht!

Hört man oft bei Wiggle und das ist ja auch alles schön und gut.

Aber ich finds halt kagge, wenn einige Artikel nicht für den Deutschen Kunden zu kaufen sind. Und was das mit der Materialzusammensetzung zu tun hat versteh ich sowieso nicht.
Aber wenn die das korrigieren ist ja gut.

SIMPLOS
15.06.2011, 10:28
Wegen der Probleme mit der Nichtbelieferung von Dtl. bei einigen Artikeln, habe ich jetzt die Erfahrung gemacht, dass man in solch einem Fall einfach eine Mail an den Kundenservice von Wiggle schicken kann und darin darum betet den gewünschten Artikel für Dtl. freizuschalten.
In meinem Fall hat das geholfen und ich kann jetzt bestellen :ü

Die haben übrigens auch einen deutschen Kundenservice, man braucht also nicht unbedingt auf englisch schreiben.

speedy gonzalez
24.09.2012, 09:32
hallo zusammen,

weiss einer, mit welchem versender wiggle die sachen in deutschland befördert, wenn man nicht die zusätzliche option in sachen warenverfolgung gewählt hat, daher zum normalen preis die kostenlose versandvariante wählt?

Robitaille20
24.09.2012, 10:01
Wartest du auf dein Paket? Habe schon sehr viel bei Wiggle bestellt, davon nur ohne Nachverfolgung zum Nulltarif. Ist immer noch alles angekommen, hat aber im längsten Fall auch schon mal über 3 Wochen nach Österreich gedauert. Im Moment warte ich auch auf eine Briefsendung von Wiggle...ging am 11.09 raus und bis jetzt noch nicht angekommen.

speedy gonzalez
24.09.2012, 12:24
ja, allerdings nur auf ein merino-funktionshemd.

wollte die mal testen und der preis war im grünen bereich, dass paket dürfte am letzten montag raus sein, von planet x ist im vergleich heute was gekommen, da hatte ich allerdings versandkosten. ist wohl bei denen per dpd raus(es war auf alle fälle ine dpd versandtasche) und heute brachte es dann der dhl-postbote...

supertester
24.09.2012, 14:29
Versand als Priority Sendung über Royal Mail bei allem, wa snoch als Brief geht. Dürfte identisch mit chainraction sein. Laufzeit bei Pech bis zu 15 Tage. Musste ich kürzlich bei ein paar Felgenbändern erdulden.

Größeres kam immer als normales Paket, mal per DPD, meist aber über Parcelforce und dann DHL in Deutschland.
Insgesamt immer problemlos.

OCLV
24.09.2012, 17:26
Sehr umweltfreundlich sich Felgenbänder durch halb Europa per Post schicken zu lassen statt beim Händler um die Ecke zu kaufen...

Robitaille20
24.09.2012, 18:00
Er hat eben auch nichts zu verschenken...wenn er sie dort billiger als beim Händler um die Ecke bekommt ist es doch ok. Ich mache es genau so :) .... Irgendwie muß ja auch der kleine Mann ein wenig von der großen EU profitieren