PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Carbongabel THM oder EDGE



obisk
19.01.2010, 22:19
Für mein R3 suche ich eine neue Gabel, da die 3T doch etwas weich ist.
Wer kann mir über die Edge-Gabeln bzw. über die THM Gabel berichten.

- Ist die Scapula SP unkomfortabel hart?
- Ist die Edge-Gabel so sicher und zuverlässig wie eine THM?

- Welche solch ich denn nehmen?
- Vielleicht doch eine Scapula die angeblich noch kräftiger als die SP ist aber
auch härter?

- Wie ist es von den Gabellängen bzw. der Geometrie? (sollten beide wohl passen!)

OCLV
19.01.2010, 22:37
Hängt von deinem Gewicht ab, wie steif die Gabel da sein muss. Und von der Geometrie des Rahmens wie groß die Vorbiegung sein sollte.

THM Gabeln sind aber schon ziemliche Bretter.
Edge ist natürlich genau so zuverlässig wie jede andere hochwertige Carbongabel auch. Sonst würden sie bis in alle Ewigkeit verklagt werden, wenn dem nicht so wäre. ;)

Ggf. noch die Look HSC5 in Betracht gezogen?

obisk
19.01.2010, 23:29
Hängt von deinem Gewicht ab, wie steif die Gabel da sein muss. Und von der Geometrie des Rahmens wie groß die Vorbiegung sein sollte.

THM Gabeln sind aber schon ziemliche Bretter.
Edge ist natürlich genau so zuverlässig wie jede andere hochwertige Carbongabel auch. Sonst würden sie bis in alle Ewigkeit verklagt werden, wenn dem nicht so wäre. ;)

Ggf. noch die Look HSC5 in Betracht gezogen?

Ohjeeeehh!
Jetzt kommt in die auswahl die Look auch noch hinzu.
Ist die Look HSC5 nicht so bretthart zu fahren wie die Scapula SP`und wie sieht das mit der Edge aus?
Welche fährt komfortabel und ist seitensteif - oder machen mich die Tourtests nur verrückt?

Mr.Hyde
20.01.2010, 00:14
Komfortabel und seitensteif schließt sich, sofern es leicht werden soll, ja fast schon aus...

magnum
20.01.2010, 01:27
Unabhängig davon, dass ich die Eingangsfrage interessant finde und ich noch eine GS 40 ins Rennen werfen würde - wo bitte ist dir die 3T zu weich?! :eek:

Oder anders...wie groß und wie schwer bist du?

OCLV
20.01.2010, 08:07
Alpha Q macht keine Gabeln mehr.

Quarkwade
20.01.2010, 08:31
Sowohl die THM als auch die EDGE 1.0 sind hervorragende Gabeln. Die Scapula ist allerdings in der getunten Variante noch ein wenig leichter und hat diese merkwürdige Form. Die Edge 1.0 wirkt im Vergleich etwas rustikaler verarbeitet und hat eine ähnlich Form wie die Look Gabel also straight.

Zum Gewicht der Ege 1.0: ca. 292 Gramm ohne Lack, nicht abgelängt also ca. 255 Gramm abgelängt gegenüber 225 Gr. bei der Scapula tuned

Orchid
20.01.2010, 08:46
Finde auch interessant das die 3TTT an deinem R3 zu weich ist....
Habe diese Erfahrung nicht gemacht..aber vielleicht hast du dich da von Tourtests beeinflussen lassen...

Zur Edge kann ich sagen..das sie gemessen am Gewicht teuer ist wie ich finde...
http://www.shocker-distribution.com/Edge_Preisliste_2-2009.pdf

500 für die 2.0 und 699 für die 1.0 hier in D...

Aber evntuell mal in UK anfragen....

Profiamateur
20.01.2010, 09:38
(...)
Ggf. noch die Look HSC5 in Betracht gezogen?

Das dachte ich auch. Ich stand auch mal vor der Wahl, hatte die THM fast schon bestellt (hätte auch super zu meiner Clavicula gepasst), (http://www.tourgalerie.de/gallery/displayimage.php?album=topn&cat=0&pos=22)hab mich dann aber doch für die besagte Look entschieden. Die ist deutlich günstiger zu bekommen, ähnlich leicht, und nicht bockhart. Ich habe meine Entscheidung nie bereut. Hätte das Geld keine Rolle gespielt, so hätte ich aber wahrscheinlich die Scapula genommen.

magnum
20.01.2010, 09:47
Alpha Q macht keine Gabeln mehr.

Richtig. Aber man kann sie momentan trotzdem noch kaufen.

obisk
20.01.2010, 12:31
Unabhängig davon, dass ich die Eingangsfrage interessant finde und ich noch eine GS 40 ins Rennen werfen würde - wo bitte ist dir die 3T zu weich?! :eek:

Oder anders...wie groß und wie schwer bist du?

73kg -77kg
180cm

und die Gabel sollte auch meine Gepäcktäschchen von jeweils 2,5kg aushalten können, die in meinem Bildchen zu sehen sind.

Also ich suche eine seitensteifere Gabel als 3T, eine langlebig und zuverlässige, aber kein Brett wie die Scapula hier bezeichnet wurde.

magnum
20.01.2010, 13:36
Wie das aussieht, hast du Taschen aber vorne am Lenker und hinten an der Stütze? Dann musste halt das Gewicht + Füllgewicht zu deinem Gewicht addieren - grob überschlagen ein Systemgewicht (du, Klamotten, Taschen) von locker 90kg.

Mit dem Gewicht musst du dann auf die Suche nach ner Gabel gehen.

Zanderschnapper
20.01.2010, 14:04
Ich klinke mich hier mal mit ein,
meiner Meinung nach passt die Scapula aus optischer Sicht doch überhaupt nicht zu dem R3-Rahmen.

Mir stellt sich demnächst auch die Frage nach eine passenden Gabel für ein Cervelo R3 SL :D:D
Die Scapula passt da optisch devinitiv nicht dazu ;)

dasia
20.01.2010, 16:24
Hallo,

habe an meinem Cervelo R3 die Wolf gabel (Nicht SL) verkauft und nun eine Easton EC 90 montiert (gab es für 200 neu in der Bucht). Sie passt einwandfrei dazu.
Im ersten Moment dachte ich auch: schrecklich, da sie schmäler ist als die Wolf.

Wenn man aber den filigranen Hinterbau anschaut, dann passt eine dünnere Gabel gut dazu.

Bin 190 cm gross, wiege nackt 76 kg.

Steigigkeit der GAbel und Komfort: passt perfekt.

Gruss

Dasia

obisk
20.01.2010, 18:47
Wie das aussieht, hast du Taschen aber vorne am Lenker und hinten an der Stütze? Dann musste halt das Gewicht + Füllgewicht zu deinem Gewicht addieren - grob überschlagen ein Systemgewicht (du, Klamotten, Taschen) von locker 90kg.

Mit dem Gewicht musst du dann auf die Suche nach ner Gabel gehen.

Jetzt bleib mal am Boden!
Mein Gewicht max. 78kg
mein Gepäck max. 2*2,5kg
zusammen 83kg
mein Radhemd ?
meine radhose ?
meine Schuhe ?
mein Helm ?
Nun müssten die 4 Fragezeichen auf mind. 7kg kommen.
Was hast Du denn für Klamotten oder für Radschuhe? :rolleyes:

obisk
20.01.2010, 18:48
Ich klinke mich hier mal mit ein,
meiner Meinung nach passt die Scapula aus optischer Sicht doch überhaupt nicht zu dem R3-Rahmen.

Mir stellt sich demnächst auch die Frage nach eine passenden Gabel für ein Cervelo R3 SL :D:D
Die Scapula passt da optisch devinitiv nicht dazu ;)

welche fasst du denn dann ins Auge?

Zanderschnapper
20.01.2010, 19:08
Ich dendiere zu einer 3T.
Schwarze Gabe lmit weißer Schrift.
Von daher sehr stimmig zu einem schwarzen Rahmen mit weißer Schrift :D:D
Diese Gabeln sind normalerweise von Haus aus bei den Rahmen dabei.
Leider kann ich dir über die Steifigkeit nichts sagen, da ich die noch nicht gefahren bin.

Die Gabeln von Easton sollen aber auch nicht so schlecht sein.

Zanderschnapper
20.01.2010, 19:13
Hier mal meine Favoriten:

1. Easton Aero
2. Easton "normalo"
3. 3T Funda pro

magnum
20.01.2010, 21:01
Jetzt bleib mal am Boden!
Mein Gewicht max. 78kg
mein Gepäck max. 2*2,5kg
zusammen 83kg
mein Radhemd ?
meine radhose ?
meine Schuhe ?
mein Helm ?
Nun müssten die 4 Fragezeichen auf mind. 7kg kommen.
Was hast Du denn für Klamotten oder für Radschuhe? :rolleyes:

Ruhig Blut. :) Mit 2 Taschen ging ich davon aus, dass du damit auch reist. Und da wirst du nicht immer exakt 2.5kg in die Taschen packen..mal mehr, mal weniger..und dann noch 2 volle Trinkflaschen und ein bisschen Essen und verschiedenen Klamotten für die Tour bist du doch bei den 90kg?:rolleyes:

Wie auch immer, da wir mittlerweile wieder bei der 3T angekommen sind klinke ich mich hier aus.

obisk
21.01.2010, 23:09
Nun habe ich mir einmal die Look HSC5 SL Gabel angeschaut und muss sagen, dass diese optisch einen guten Eindruck macht.

Das Einzige, was mir nicht gefällt ist der Expander, der in den Carbonschaft kommt. er ist gerade einmal 2 cm lang.

Sollte so ein Gegenstück nicht wenigstens so lange wie die Vorbauklemmhöhe sein, damit bei der Klemmung das Carbonrohr nicht zusammengedrückt wird?
auch bei Belastungen während der fahrt wird ja der Vorbau vorne unten den Schaft besonders zusammen drücken...

Was meint ihr?

Stalko
21.01.2010, 23:14
Ich fahre, so wie viele andere auch, ganz ohne Expander.
Ist unproblematisch. Bei der Scapulua SP tuned schreibt auch THM dass der Expander nach dem Einstellen des Lagerspiels und dem Klemmen des Vorbaus wieder entfernt werden kann.

Auch Look wird sich bei dem Expander schon was gedacht haben. Ich kenne die Gabel nicht genau, aber du kannst doch sicher auch einen anderen Expander verwenden.

Profiamateur
21.01.2010, 23:29
Ich fahre die Look HSC5sl seit Jahren mit dem Tune-Expander. Habe damit null Probleme!

Alpenmonster
22.01.2010, 02:05
Jetzt bleib mal am Boden!
Mein Gewicht max. 78kg
mein Gepäck max. 2*2,5kg
zusammen 83kg
mein Radhemd ?
meine radhose ?
meine Schuhe ?
mein Helm ?
Nun müssten die 4 Fragezeichen auf mind. 7kg kommen.
Was hast Du denn für Klamotten oder für Radschuhe? :rolleyes:

Dein Rad? Schuhe, Helm, Klamotten, Inhalt der Trikottaschen wiegen vielleicht so 1,5 kg, dann noch 1,5 kg für die Wasserflaschen, da bist Du schon bei max. 86 kg und hast das Gewicht des Rades noch nicht eingerechnet. Das maximale Systemgewicht liegt also bei ca. 93-95 kg. Und auf dieses Maximum sollte die Gabel ausgerichtet sein. Mein max. Systemgewicht beträgt ca. 85 kg, die Easton 90 SL (nicht SLX!) ist da völlig problemlos. Das einfach als Erfahrung, da die Gabel hier auch erwähnt wurde.

Alpenmonster