PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : hat jemand ne idee?



löwenherz
22.01.2010, 08:29
hi möchte ein neues rad zulegen
gebe euch mal paar eckdaten :D

vielleicht habt ihr gute ideen ,dann nichts wie raus:quaeldich


budget ca 3000,- euro
leichtes aber doch funktionales rad
wenigfaher ca 4000km
design sehr wichtig da immer schönwetterfahrer!
technick sollte aktuell sein und features wie bb30, innenverlegte züge wären angenehme begleiterscheinungen
shimano ultegra 6700 minimum
aerodynamische laufräder ( mit hochprofil wäre designtechnisch ein augen schmaus)

habe mal zwei ungefähr zusammengestellt:)))

marvin
22.01.2010, 08:47
Die Fotos sind toll :Applaus:

Budget 3000, Kilometer 4000... :hmm:
Was soll man da gross empfehlen?
Es ist im Grunde völlig egal, was Du dafür kaufst, taugen wird es allemal für die genannten Anforderungen. Kauf Dir einfach das was Dir am besten gefällt.

löwenherz
22.01.2010, 08:50
vielen dank für das erste
und schnelle kommentar:D

es ist niederschmetternd

soweit war ich auch schon

sorry die bilder sind nicht gut

ok

aber jetzt mal hand aufs herz
es wäre doch zu leicht wenn ich dir alle vorgaben gegeben hätte

ich kaufe letztendlich nur das was mir gefällt

ist schon klar


:D:D:D:D:D:D:

pmbarney
22.01.2010, 09:13
Habe mir ein Giant TCR Advanced 2 wie auf der Herstellerseite bestellt. Die LRS werde ich gegen Mavic Cosmic Carbon tauschen.

Das Giant gibt es so nur bei s-tec . Veltec empfinde ich eher prollig als augenschmaus! Den Rahmen TCR Team Rabobank würde ich mir wegen der Werbung nicht nehmen. Ein weißer Rahmen kommt mir eh nicht mehr ins Haus (-: Innenverlegte Züge hat der Rahmen nicht!

Farbe egal?

löwenherz
22.01.2010, 09:16
jo

das hört sich doch mal gut an

vielen dank

das rad habe ich mal so ein bisschen umgearbeitet von der seite


das rad mit vuelta superlite hatte ich mir vorgestellt!

farbe ist relativ ,
ein weisses mit weissen felgen gefällt mir

aber auch schwarzes mit schwarzen felgen würde mich faszinieren können:)))


ich will ein schönes leichtes rad das nicht an jeder ecke steht

Kjeld
22.01.2010, 10:53
Bei dem Budget und den Anforderungen würde ich mir etwas hübsches aus Stahl auf Maß brutzeln lassen, eine silberfarbene Campa Centaur dranwerfen und das ganze auf gute und günstige klassische Füße (Bsp.: silberfarbene Novatecnaben mit polierten DP18) stellen.

Beast
22.01.2010, 10:59
Irgend so ein BMC Gedöns.

So what:

http://www.bmc-racing.com/uploads/pics/SR01.jpg

oder:

http://www.bmc-racing.com/uploads/pics/SLXwhite_onblack.jpg

löwenherz
22.01.2010, 11:00
ja auch nicht schlecht:)))


wollte eigentlich bei alu bleiben

oder wegen den tollen designs zu carbon wechseln:Bluesbrot

canyon oder cube
die meist preis leistungstechnisch unschlagbar sind wollte ich aussen vorlassen

ich wollte ein rad mit flair!

King of Ping
22.01.2010, 11:01
für 3000 euro? carbon, mindestens ultegra, innenverlegte züge und hochprofil... nehme mal an das sollten mindestens die cosmic carbone sl sein...

ich glaube du musst dein budget etwas höher ansetzen oder es kommt schlussendlich nur noch discounter canyon für dich in frage und selbst dann wird es noch knapp...

victim of fate
22.01.2010, 11:02
Willst du es lieber selber aufbauen oder fertig kaufen?

Kjeld
22.01.2010, 11:04
Aber nicht doch; siehe auch mein obiger Vorschlag.

Kjeld
22.01.2010, 11:04
ja auch nicht schlecht:)))
wollte eigentlich bei alu bleiben


Dann telefonuckele doch mal mit Maro Moskopp. www.radplan-delta.de

MPa
22.01.2010, 11:06
Ich würde sowas nehmen: http://www.radon-bikes.de/xist4c/web/RCS-7-0_id_6221_.htm

Dann nochn Satz Cosmic Carbone dran oder die hohen Dura-Ace (weiss die genaue Bezeichung nicht). Da bist du unter 3000 Euro und hast einen guten und einen sehr guten LRS.

löwenherz
22.01.2010, 11:11
ich wollte lieber aus einer hand kaufen
also ein mann ein rad
:5bike:

Kjeld
22.01.2010, 11:14
Aber schau Dir ruhig mal den "Spirit" bei www.krabo.de an. Das Ding sollte für 3.000 € machbar sein.

Marko1103
22.01.2010, 11:18
wenn es alu sein soll wäre der Quantec Racing SLR mein Favourit - absolutes top für nen spitzen Preis ...

diese Preisklasse bietet unzählig viele Möglichkeiten ....müsstest Dir darüber im klaren sein, ob Du das Rad selber aufbauen möchtest und somit jedes Detail individuell beeinflussen kannst oder ob Du zu einem Händler gehen möchtest, ihm 3.000 € auf den Tisch legst und sagst ...das Rad xy hätte ich gern.

Eine Empfehlung fällt da sehr schwer, da jeder persönliche Präferenzen hat und von daher ist auch meine Empfehlung - anschauen und dann kaufen was einem gefällt.

Ohne Dir zu nahe treten zu wollen aber ich werde das Gefühl nicht los, dass es Dir mehr darum geht mit dem Rad anzugeben wie damit zu fahren :-) ..soll heißen, dass ich denke Du suchst ein auffälliges Rad für nen gewissen Showeffekt - das Training bzw der Spaß an der Sache ist eher zweitrangig - richtig ;-)

löwenherz
22.01.2010, 11:20
der macht geile sachen

aber nicht das was ich dieses als show and shine fahren möchte:D

philischen
22.01.2010, 11:23
diese Preisklasse bietet unzählig viele Möglichkeiten ....müsstest Dir darüber im klaren sein, ob Du das Rad selber aufbauen möchtest und somit jedes Detail individuell beeinflussen kannst oder ob Du zu einem Händler gehen möchtest, ihm 3.000 € auf den Tisch legst und sagst ...das Rad xy hätte ich gern.




Es gibt auch Händler die individuell nach Kundenwunsch aufbauen...

löwenherz
22.01.2010, 11:31
jo

genau das will ich ja auch irgendwie


aber das grundkonzept soll ja bereits stehen wenn ich zu einem guten händler des vertrauens gehe und ihm die 3000,- euro auf den tisch lege:heulend:


kuota kebel mit hochprofil felgen sieht lecker aus

löwenherz
22.01.2010, 11:41
kennt jemand mendiz aus spanien?

:xdate:

Holsteiner
22.01.2010, 11:56
Falls du noch etwas warten kannst:
In der nächsten Ausgabe einer Konkurrenz-Zeitschrift (Roadb...) werden die neuen Räder in der Preisklasse "3000,- €" vorgestellt.

Die Ausgabe erscheint am 17.02.2010 und der Artikel lautet "Der große Vergleichstest. 3000-Euro-Klasse. Mehr Rennrad ist purer Luxus".

Vielleicht solltest du den Artikle abwarten?! Nur als kleiner Tipp ;) !

löwenherz
22.01.2010, 12:24
ok vielen dank

da bin ich auch gespannt:D


hat jemand ideen von den marken welche modelle einfach nur unbeschreiblich gut aussehen?

und vielleicht bestelle ich einfach ein anderes laufrad dazu?

docmartin
22.01.2010, 12:36
Du bist also einer der Fahrer, die mit sehr gutem und v.a. modernem Material unterwegs sind und die man mit seinem low budget Renner immer am Berg stehen lässt:ü:D:krabben:

Naja, da brauch ich dann ja nicht stolz drauf sein:rolleyes:









Muss sich ja nicht jeder quälen...

löwenherz
22.01.2010, 12:43
ja fast:Applaus:

also wollte keine grundsatz diskussion auslösen über budget vs sportlichkeit der fahrer auch nicht unter auschluss der gehirnfunktionalität

wollte einfach nur ideen für mein vorhandenes konzept!

löwenherz
22.01.2010, 13:26
warum werden solche themen immer in grund und boden gehauen?

:heulend:

Beast
22.01.2010, 13:52
warum werden solche themen immer in grund und boden gehauen?

:heulend:

Geht doch noch. :D

Zu Frankworks Zeiten wäre hier keiner lebend raus gekommen. :D

löwenherz
22.01.2010, 13:59
na dann bin ich guter dinge das ich noch positive anreize bekomme:Angel:

Marko1103
22.01.2010, 14:06
es wird in der Preisklasse keine richtig schlechten Räder geben.

Wenn Du hier 100 Leute fragst, wirst du bestimmt 100 verschiedene Meinungen und Empfehlungen hören.

Kauf Dir was dir gefällt :D ob da jetzt Kuota oder Scott oder Simplon oder Cervelo oder Canyon auf dem Rahmen steht ....sch...egal.

Ich würde mir ein schönes Rahmenset zulegen und dann mit dem restlichen Budget das Rad nach meinen Wünschen aufbauen.

Gerade in den englischen Shops kann man zur Zeit top Rahmen zu top Preisen ergattern.

zum Beispiel hier: http://www.chainreactioncycles.com/Models.aspx?ModelID=36794

aufgebaut sieht die ganze Geschichte dann vielleich so aus http://www.lynskeyperformance.com/a/pages/frames-_-products/road/titanium-road-bikes-road-houseblend-cooper.php

absolut individuell und man sieht es nicht an jeder Ecke

Ne schöne Campa Record und ein paar schöne LRS die dir gefallen - Reynolds vielleicht... und dann steht dem Projekt nix mehr im Wege.

Roy Munson
22.01.2010, 14:08
Bei dem Budget würd ich mir auf jedenfall was auf Maß bruzzeln lassen. Gibt doch wirklich genug Auswahl von Stahl über Alu zu Titan.
Dazu eine Chorus oder Force (Shimano sieht einfach viel zu bescheiden aus).
Als LRS irgendwas schickes selbstgebautes (Tune;Open Pro Ceramic z.B.)
oder Neutron oder Zonda oder sonstwas schönes schlichtes.

Als allerletztes würd ich mir so einen langweiligen Carbonhobel mit hässlicher Ultegra und noch hässlicherern weissen hochprofil LR holen. Sowas kann man nach einem Jahr nicht mehr sehen. Und dafür 3000€? Nenenene

Marko1103
22.01.2010, 14:14
Bei dem Budget würd ich mir auf jedenfall was auf Maß bruzzeln lassen. Gibt doch wirklich genug Auswahl von Stahl über Alu zu Titan.
Dazu eine Chorus oder Force (Shimano sieht einfach viel zu bescheiden aus).
Als LRS irgendwas schickes selbstgebautes (Tune;Open Pro Ceramic z.B.)
oder Neutron oder Zonda oder sonstwas schönes schlichtes.

Als allerletztes würd ich mir so einen langweiligen Carbonhobel mit hässlicher Ultegra und noch hässlicherern weissen hochprofil LR holen. Sowas kann man nach einem Jahr nicht mehr sehen. Und dafür 3000€? Nenenene

:goodpost:

löwenherz
22.01.2010, 14:16
jo genau so meinte ich das:)))


ich habe paar rahmen im auge die mir gefallen

aber ich glaube ich habe meine auswahl zu arg eingeschränkt

und sehe vielleicht das schöne und gute nicht mehr

die marke ist mir nicht ganz egal es muss das gesamtbild

stimmen:ä

Hifly
22.01.2010, 14:20
Wie wärs mit Rose Pro sl,

Alu, Züge innenverlegt, bb30, neue ultegra, und hast noch fast 1500 euro für schöne Hochprofillaufräder

löwenherz
22.01.2010, 14:21
ich wollte antworten da habe ich sie:ft:


irgendwie massenware:)))

Hifly
22.01.2010, 14:30
Ok dann

http://riccorsa.blogspot.com/search/label/Stahl

kannste stahl oder Alu auf Maß haben, echt schick, hatte mal wegen nem leichten Alurahmen mit integrierter Sattelstütze angefragt, biste so ca. 600 Euro für los, hast einen Maßrahmen der so 1300g wiegt

Easton Gabel ausm Forum rein, ca. 150 Euro

Force 2010 ca. 900 Euro

Lenker + Vorbau z.B. Deda zero/Newton 80 euro Forum

Sattel deiner Wahl ca. 80 Euro

mach mit Kleinkram und Pedalen ca. 2000 Euro

Da es ein schön Wetterrad werden und gut aussehn soll tuste dann noch ein Satz Reynolds Attack oder Assault rein, dann kannst du im Training Drahtreifen fahren, hast aber die hübsche Vollcarbonoptik

bist an deiner Preisgrenze und hast was geiles Individuelles!

löwenherz
22.01.2010, 14:49
hi irgendwie
habe ich mich falsch ausgedrückt oder wurde falsch verstanden

will kein custom bike

habe keine lust teile zu kaufen und mir einen stress zu geben

habe ich alles schon hinter mir
ausserdem wollte ich ein rad wo alles harmonisch inneinander verwabt ist also
rahmen farbe = gabelfarbe,

ich will ein schönes rad
technisch neuester stand
leicht


etwa so bloss mit weissen felgen und weissem vorbau

das wäre das grundgerüst
http://s-tec-essence.eshop.t-online.de/epages/Store4_Shop38023.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/Shop38023/Products/GTCRW2010/SubProducts/GTCRW2010-0002


andere marken und anderes zubehör ist in ordnung

aber irgendwie muss es geil aussehen

Hifly
22.01.2010, 15:00
Ok dann das hier ;-)

http://www.salden.nl/default.asp?pid=53&fs=7962&catid=2926

Laufräder Lässt du gegen Aufpreis noch gegen was schickes tauschen, Fertig

docmartin
22.01.2010, 15:01
ja fast:Applaus:

also wollte keine grundsatz diskussion auslösen über budget vs sportlichkeit der fahrer auch nicht unter auschluss der gehirnfunktionalität

wollte einfach nur ideen für mein vorhandenes konzept!

Lass dich doch nicht ärgern. Ich versteh dich schon, es gibt soviel Hässlichkeit auf der Welt...
...und sich am Berg abquälende Radsportler gehören manchmal dazu:D

Aber ich an deiner Stelle würde auch in die Richtung klassische Schönheit gehen, hält dem eigenen Blick einfach länger Stand als modernes Carbon Geschwurbel.
Wie wärs denn mit den Titan Rädern von Radon oder Cube? Komplett, stressfrei, schön...naja, halt auch ein wenig Massenware. Aber alles geht für 3000 halt nicht.
Für 300€ kannst du es professionell aus- und wieder zusammenbauen lassen und neu lackieren, strahlen oder sonst was lassen.
Dann trägt das Rad den Namen, den du ihm gibst!

docmartin
22.01.2010, 15:06
Ach ja, wie heissen die Räder aus Berlin, die von Musikern konstruiert werden und nach irgendeinem Musiker (E-Musik) benannt sind?
Die fand ich damals sehr klassisch und individuell.

Roy Munson
22.01.2010, 15:08
hi irgendwie
habe ich mich falsch ausgedrückt oder wurde falsch verstanden

will kein custom bike

habe keine lust teile zu kaufen und mir einen stress zu geben

habe ich alles schon hinter mir
ausserdem wollte ich ein rad wo alles harmonisch inneinander verwabt ist also
rahmen farbe = gabelfarbe,

ich will ein schönes rad
technisch neuester stand
leicht


etwa so bloss mit weissen felgen und weissem vorbau

das wäre das grundgerüst
http://s-tec-essence.eshop.t-online.de/epages/Store4_Shop38023.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/Shop38023/Products/GTCRW2010/SubProducts/GTCRW2010-0002


andere marken und anderes zubehör ist in ordnung

aber irgendwie muss es geil aussehen

Weisser Vorbau, weisse Felgen. Dir ist offensichtlich eh nicht mehr zu helfen.:rolleyes:

Kjeld
22.01.2010, 15:09
Krabo stellt Dir auch ein komplettes Rad zusammen, auf der Basis eines maßgefertigten Rahmens und einer Campa - Gruppe. Der Spirit ist zwar aus Stahl, aber trotzdem leicht, neuester Stand der Technik, und dazu noch

- besonders,
- haltbar,
- schön.

Beast
22.01.2010, 15:10
Weisser Vorbau, weisse Felgen. Dir ist offensichtlich eh nicht mehr zu helfen.:rolleyes:

:tekst-pun

C40
22.01.2010, 15:19
...siehe hier:

http://www.canyon.com/rennraeder/bike.html?b=1925

in Team White!

docmartin
22.01.2010, 15:20
Weisser Vorbau, weisse Felgen. Dir ist offensichtlich eh nicht mehr zu helfen.:rolleyes:
:D:goodpost:
Wahrscheinlich jung und geblendet,; aber ich denke, jeder ist lernfähig...

Roy Munson
22.01.2010, 15:24
:D:goodpost:
Wahrscheinlich jung und geblendet,; aber ich denke, jeder ist lernfähig...

Aber nicht wenn man vom ganzen Weiss noch mehr geblendet wird. Gibts von Oakley auch Schneebrillen?:D

ciclistarapido
22.01.2010, 15:42
http://pasculli.de/

Hier - individuell und Alu.

Hifly
22.01.2010, 16:09
Und wollten 1650 Euro für nen Alurahmen der nicht mal besonders aussieht???

löwenherz
22.01.2010, 16:32
...siehe hier:

http://www.canyon.com/rennraeder/bike.html?b=1925

in Team White!


vielen dank

aller erste sahne !!!!


mir fehlt bei diesem rad nur das flair, die marke , die geschichte ,
der rahmen ( vom design )

aber wenn mir nichts anderes übrig bleibt würde ich dieses rad nehmen!!!

löwenherz
22.01.2010, 16:33
:tekst-pun


stehe ich auf dem schlauch ?

was ist das problem mit weiss?

löwenherz
22.01.2010, 16:38
Lass dich doch nicht ärgern. Ich versteh dich schon, es gibt soviel Hässlichkeit auf der Welt...
...und sich am Berg abquälende Radsportler gehören manchmal dazu:D

Aber ich an deiner Stelle würde auch in die Richtung klassische Schönheit gehen, hält dem eigenen Blick einfach länger Stand als modernes Carbon Geschwurbel.
Wie wärs denn mit den Titan Rädern von Radon oder Cube? Komplett, stressfrei, schön...naja, halt auch ein wenig Massenware. Aber alles geht für 3000 halt nicht.
Für 300€ kannst du es professionell aus- und wieder zusammenbauen lassen und neu lackieren, strahlen oder sonst was lassen.
Dann trägt das Rad den Namen, den du ihm gibst!


hallo doc

ich schätze deine meinung sehr und respektiere und lese gern deine
argumentationen
obwohl wir uns nicht kennen:)))

du hast mir damals als ich mein storck verkaufen wollte mit guten tips weitergeholfen:))

ich wechsele meist sehr schnell meine räder suche kein rad für die ewigkeit
meist 1 saison ( die letzten jahre waren immer so , manchmal habe ich auch 2 oder 3 räder in einem jahr )

also spielt der wiederverkauf auch immer eine grosse rolle

deshalb lieber ein markenartikel wo otto normal verbraucher geläufig ist

grüner Sphinx
22.01.2010, 16:40
stehe ich auf dem schlauch ?


Ja :D
Stell' Dir vor, die Pünktchen auf dem Schild wären grün :Applaus:

Gruß
gS

p.s.: Zu Deinem Problem kann ich Dir leider nicht helfen; unsere Herangehensweisen sind grundverschieden :ü

löwenherz
22.01.2010, 16:43
Ja :D
Stell' Dir vor, die Pünktchen auf dem Schild wären grün :Applaus:

Gruß
gS

p.s.: Zu Deinem Problem kann ich Dir leider nicht helfen; unsere Herangehensweisen sind grundverschieden :ü

ich bitte um vorschläge verschiedener räder die gut aussehen
!

löwenherz
22.01.2010, 18:03
wie siehst es mit sowas aus?


http://www.raddiscount.de/images/shop/P05676_BILD1GROSS.jpg:xdate:

Somnium
22.01.2010, 18:21
http://www.axevo.it/upload/catalogo/WAVE-EMOTION-BLANC.jpg
Wave Emotion Blanc?

Kjeld
22.01.2010, 18:42
ich wechsele meist sehr schnell meine räder suche kein rad für die ewigkeit
meist 1 saison ( die letzten jahre waren immer so , manchmal habe ich auch 2 oder 3 räder in einem jahr )

also spielt der wiederverkauf auch immer eine grosse rolle


Dazu kommt mir gleich eine Idee: Ändere Dein Konsumverhalten. Du schmeißt das Geld quasi aus dem Fenster und hast selbst kaum einen Nutzen davon. Leg Dir etwas zu, das Dir länger Freude macht.

Gestern abend habe ich in einem Radladen in Altona ein paar Teile für meinen Stadthobel erworben. Dabei ist mir ein cremeweißes Colnago begegnet, irgendwie eckige Stahlrohre, Campa Record, alte Shamals. Das Ding ist bestimmt 10 oder 15 Jahre alt, und der Eigentümer liebt es offenbar heiß und innig. Nur so als Bsp.

cirujano
22.01.2010, 18:59
Da Deine Pläne noch sehr vage sind würde ich erst mal einige Fotos anschauen und dann mich in eine Richtung entscheiden.

Einige habe Ihre Räder in der Tour Galerie http://www.tourgalerie.de/gallery/index.php eingestellt.

Viele aktuelle und z.T. sehr schöne, aber auch teurere Bikes sind im BOTY Contest: http://www.cyclenoid.com/boty/?page_id=183

Sehr leichte Bikes findet man beim abgebrochenen Contest der LB Seite: http://www.light-bikes.de/forum/pics/index.php?c=9
Diese Räder sind in der Regel nicht von der Stange und in den meisten Fällen auch teurer.

Ich würde das auf mich wirken lassen und dann ggf. die eine oder andere Marke vielleicht näher ansehen oder auch den einen oder anderen Rahmen dann für einen günstigeren Aufbau auswählen.

Nur egal was Dir gefällt, das Radl sollte vor allem zu Deiner Körpergröße und Fahrweise passen, d.h. die Geometrie muss die richtige sein und die Sitzposition sollte von einem Fachmann angepasst sein.

Das schönste Rad mit Spacerturm wirkt nicht und wenn Du nicht richtig drauf sitzt hat man auch keinen Spaß.

löwenherz
23.01.2010, 08:16
ja danke

es gilt einiges zu bedenken

:)))))))))))))))))))))))

ich habe da mal was gefunden

ein wundervolles rad

vielen dank für den tip da geht einem da herz auf wenn mann die räder sieht:)))

http://www.light-bikes.de/forum/pics/file.php?n=1689&w=l

löwenherz
23.01.2010, 13:03
hallo


ist schon wochenende?


keine ideen ????

keine vorschläge????:Bluesbrot

Le Roi
23.01.2010, 13:52
Wie wäre es mit Wilier Izoard mit Chorus Gruppe und z.B. Campagnolo Eurus als LRS? Das sollte man für 3000 hinbekommen.

speichenquäler
25.01.2010, 22:24
hi irgendwie
habe ich mich falsch ausgedrückt oder wurde falsch verstanden

will kein custom bike

habe keine lust teile zu kaufen und mir einen stress zu geben

habe ich alles schon hinter mir
ausserdem wollte ich ein rad wo alles harmonisch inneinander verwabt ist also
rahmen farbe = gabelfarbe,

ich will ein schönes rad
technisch neuester stand
leicht


etwa so bloss mit weissen felgen und weissem vorbau

das wäre das grundgerüst
http://s-tec-essence.eshop.t-online.de/epages/Store4_Shop38023.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/Shop38023/Products/GTCRW2010/SubProducts/GTCRW2010-0002


andere marken und anderes zubehör ist in ordnung

aber irgendwie muss es geil aussehen


Was bitte am selbstzusammenschrauben ist denn Streß?
Reifen auf die Felge hebeln?
Tretlager mit 50 Nm Drehmomentschlüssel bis es knack macht anziehen?
Schnellspanner zudrücken?

hmmmm....du holst aber nicht den ADAC, wenn du einen Platten gefahren hast?

Natürlich bekommst du für 3000 € ein Rad nach deinen Wünschen...aber woher soll denn ein Discounter oder auch Händler genau wissen was du willst, wenn nicht mal Du es weißt.

Ich würde mir halt mal grundsätzlich Gedanken machen was Du willst:

Gut! Weiß mit weißen Hochprofilfelgen...Vuelta Superlite (günstig, nicht der leichteste...aber fürs tägliche Rollen zur Eisdiele und Posen völlig ausreichend)

Wie wäre es mit einem Italiener und einer Mittelklasse Campa (Athena oder Centauer)? Beide kriegste mit Carbonteilen was an einem sonst komplett weißen Rad (finde ich) geil aussieht?

Vielleicht einen Mittelklasse Alurahmen...Basso Devil...gibts günstig um die 650 €...ist nicht der leichteste, nicht der Sprinterrahmen...aber weißt schon...zum Radeln an die Eisdiele zum Frauenposen reicht es.

Dann bauste noch paar gute Ritchey WCS Anbauteile (gibts auch in Weiß...Lenker + Vorbau) und nen weißen Sattel und weiße Ultremos (viel zu leicht fürs Eisdielending)...weiße Schuhe...weiße Socken...dann fallen die vermutlich weißen Waden nicht mehr auf! :ä


gruß...

P.S. Ein Rennrad selbstzusammenbauen Stress zu nennen ist ähnlich angebracht wie einem Beamten im Katasteramt Weltherrschaftsstreben zu unterstellen...



speichenquäler
25.01.2010, 22:26
http://www.axevo.it/upload/catalogo/WAVE-EMOTION-BLANC.jpg
Wave Emotion Blanc?

4Spokes sehen aus wie mein CPU-Lüfter!:ä

gruß