PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kauf im ausland zoll??



xKarbonx
22.01.2010, 17:28
Wenn mir rateile im nicht EU ausland kaufe fallen doch 4,7% zoll und 19% Steuer an? Das Richtig?

wie leuft das meldet sich der zoll bei mir?? Oder Muß bei der post das zahlen??

werden gebrüren nur auf kaufpreiß gerechnet? oder auch auf versandkosten?

pezzey
22.01.2010, 17:37
Einfuhrumsatzsteuer auf Preis+Versand.
Zoll auf Preis + Vesand bis EU-Grenze. Bei Post/Schiff/Flugversand hat der Zoll dann Tabellen wo anteilig der außergemeinschaftliche Versand/bzw. innergemeinschaftliche Versand festgelegt wird. So ist wenigstens der Grundsatz.

Kjeld
22.01.2010, 17:40
Und muß man das dann vorab beim Zoll anmelden? Oder meldet sich der Zoll beim Empfänger, sobald er das Paket sichergestellt hat? Oder macht der Zoll erstmal gar nichts und macht dann Ärger, wenn man das Paket nicht nach Erhalt vorzeigt und verzollen läßt? Oder wie?

M*A*S*H
22.01.2010, 17:41
Eust eigentlich nur auf den PReis, Versand bleibt eigentlich unangetastet + 19 MWST.

DHL liefert an Dein zuständiges Zollamt - dort kannste es dann gegen Vorlage von Rechnung, Belege etc "auslösen".

Einige Kuriere wie FEDEX, UPS machen die Verzollung und senden ca. 2 Wochen nach Erhalt eine Rechnung...

Kjeld
22.01.2010, 18:57
Danke.

moskito
22.01.2010, 19:01
Und nicht wundern, wenn's beim Zoll etwas dauert. Hab's grad hinter mir. Dürfte gut 2 Wochen in der bürokratischen Zirkulation verweilt haben :rolleyes:

diddlmaedchen
22.01.2010, 20:00
Klingt ja ziemlich abschreckend...:ü und wie ist das innerhalb der EU ?

Algera
22.01.2010, 20:04
Klingt ja ziemlich abschreckend...:ü und wie ist das innerhalb der EU ?

So, als ob Du in Deutschland bestellst.

diddlmaedchen
22.01.2010, 20:07
So, als ob Du in Deutschland bestellst.

Ok, danke!:)

Sigi Sommer
22.01.2010, 20:20
Eust eigentlich nur auf den PReis, Versand bleibt eigentlich unangetastet + 19 MWST.

DHL liefert an Dein zuständiges Zollamt - dort kannste es dann gegen Vorlage von Rechnung, Belege etc "auslösen".

Einige Kuriere wie FEDEX, UPS machen die Verzollung und senden ca. 2 Wochen nach Erhalt eine Rechnung...

Korrekt, normalerweise wickelt die örtliche Zollbehörde ab, in meinem Fall (Zollamt Rosenheim / Reischenhart) muss man entweder dort selbst abholen oder die schicken die Sendung zur Verzollung zur Zentrale nach Frankfurt, die versenden weiter per Post und kassieren die Gebühren (Zoll + MwSt.) per Nachnahme. Kostet zwar nichts extra, dauert halt etwas.

Die Zustellung über einen privaten Dienstleister mit zusätzlichen Abwicklungskosten hatte ich auch schon mal, kommt darauf an, wie der Versender arbeitet. Wenn man sich z.B. aus China die Ware Express mit EMS zusenden läßt, wird bei uns weiter über einen privaten Kurierdienst (GDSK) abgwickelt, der zum Zoll + MwSt. noch kräftig mit eigenen Gebühren aufschlägt :ü - speziell bei Expresszustellung sollte man auf sowas vorbereitet sein, den Expresszuschlag auf der Versenderseite hat man ja beim Kauf auch schon bezahlt ...

Sigi