PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Statt 9fach Umwerfer 10fach nehmen?



Benno
02.02.2010, 06:55
Hallo,

mein Umwerfer hat sich leider verabschiedet und ich habe momentan eine komplette 2x9 Ultegra-Gruppe am Rad. Ich finde momentan keine 2x9 Shimanoumwerfer mit 34,9mm Schelle. Kann ich stattdessen auch einen 2x10 Umwerfer benutzen? Er ist ja etwas schmaler, aber eigentlich sollte das doch auch funktionieren oder?

Danke

Joblaender
02.02.2010, 07:02
müsste gehen.

Kjeld
02.02.2010, 08:27
Ich fahre es an einem Rad genau umgekehrt, also 9-fach Umwerfer mit 10-fach Kette. Und das schaltet sehr bescheiden und funktioniert überhaupt nur bei sehr penibler Einstellung.

Mein Rat: Wenn Du einen 10-fach Umwerfer anbaust, dann wechsle auch die Kette und nimm eine neue für 10-fach. Die läuft auch auf Deinen 9-fach Ritzeln und Kettenblättern sehr gut, und mit dem hinteren Schaltwerk gibt's auch keine Probleme. Die billigste 10-fach Kette von SRAM oder Shimano tut es.

pinguin
02.02.2010, 08:42
Ich fahre es an einem Rad genau umgekehrt, also 9-fach Umwerfer mit 10-fach Kette. Und das schaltet sehr bescheiden und funktioniert überhaupt nur bei sehr penibler Einstellung.

Warum das denn? Habe genau die gegenteilige Erfahrung gemacht. DA7700er Werfer + 10fach (105er) Ketten funktioniert exakt genauso wie reinrassig 9-fach.

@ TE: Nimm' den hier -> http://www.radplan-delta.de/bin/etc/umwerfer_veloce_2x.html

Kjeld
02.02.2010, 09:08
Bei mir ging es nicht besonders, entweder es schaltete nicht auf's kleine Blatt, oder es sprang gleich die Kette nach innen ab, oder es schaltet nichte mehr auf's große.

Na ja, liegt / lag vielleicht auch an der komischen Kombination der Kettenblätter (34er Sachs Quartz und 48er Biopace). Mit viel Ausprobieren habe ich jetzt aber eine funktionierende Einstellung gefunden. Einfach mal dranschmeißen war aber nicht.

gooldi
02.02.2010, 09:27
Geht.

geht sogar gut, kein Problem, ich hab das an meinem Crosser , und es geht wunderbar.

Nordisch
02.02.2010, 09:30
Ne Pauschalaussage kann man nicht machen. Hier muss man Ausprobieren.

Alternativ:

9X Anlötumwerfer besorgen und mit separater Schelle montieren


2. Alternative: Tiagra Umwerfer besorgen

Dingens
02.02.2010, 14:00
Fahre 7700 Umwerfer am 7800 Antrieb - und das aus Überzeugung. Schaltperformance ist besser und man muss deutlich seltener trimmen, da die 9-fach Umwerfer minimal breiter sind. Aus diesem Grund dürfte es auch nicht zufriedenstellend laufen, einen 10-fach Umwerfer am 9-fach Antrieb zu fahren.

Nordisch
02.02.2010, 14:10
Fahre 7700 Umwerfer am 7800 Antrieb - und das aus Überzeugung. Schaltperformance ist besser und man muss deutlich seltener trimmen, da die 9-fach Umwerfer minimal breiter sind. Aus diesem Grund dürfte es auch nicht zufriedenstellend laufen, einen 10-fach Umwerfer am 9-fach Antrieb zu fahren.

Bei mir lief ein 9X Umwerfer in einem kompletten 8X System besser als der 8X Umwerfer.

Wie gesagt, man muss es ausprobieren.

Es gibt zu viele Faktoren (Hinterbaulänge, Kettenblattgrößen, Kettenblattabstand, Rundlauf der Kettenblätter, verwendetes Laufrad (und damit Kassettensitz), .... ) die eine Rolle spielen.

marathonisti
02.02.2010, 14:20
Warum das denn? Habe genau die gegenteilige Erfahrung gemacht. DA7700er Werfer + 10fach (105er) Ketten funktioniert exakt genauso wie reinrassig 9-fach.

@ TE: Nimm' den hier -> http://www.radplan-delta.de/bin/etc/umwerfer_veloce_2x.html

Bei mir tut es sogar nur ein 9f 105er Umwerfer und die 10fach Kette ,das funzt tadellos mit einer 9fach Kurbel :ä

pinguin
02.02.2010, 14:30
Freilich, ob 105er, Ultegra oder DA sollte doch egal sein, oder?

Ich bin absolut zufrieden mit der Kombination, zumal in Verbindung mit den Chorus-Hebeln eine saugute Bedienung da ist. Speziell der Umwerfer wird damit so wunderbar angefahren, dass ich nicht mehr nachtrimmen muss.

pinguin
02.02.2010, 14:33
Die Frage passt hierhin, hoffe ich:

Gibt es moderne Rahmen (Alu bzw. Carbon), die eine Kettenstrebenlänge <405 mm (Mitte TL-Welle bis Mitte Hinterachse) aufweisen? Kleine Rahmen von Specialized vllt.?

marathonisti
02.02.2010, 14:54
Die Frage passt hierhin, hoffe ich:

Gibt es moderne Rahmen (Alu bzw. Carbon), die eine Kettenstrebenlänge <405 mm (Mitte TL-Welle bis Mitte Hinterachse) aufweisen? Kleine Rahmen von Specialized vllt.?

405mm ist das kürzeste von Speci was ich auf die schnelle gesehen habe (http://www.stenger-bike.de/bin/nav/artikel.html?sid=S2gt1X8AAAEAAEt5SUMAAACJ,menu=6,d o=select:1073x1,show=2007502)

Nordisch
02.02.2010, 14:57
Quantec Race SL 404 mm

http://www.bike24.net/images/products/p042712.jpg

pinguin
02.02.2010, 15:01
Danke schön, das hilft schon mal weiter...

Benno
02.02.2010, 17:49
vielen dank für die Informationen

Ich probiere es jetzt erstmal mit einem 10fach Umwerfer aus und kann dann immernoch die Kette wechseln.

PAYE
02.02.2010, 17:56
Hallo,

... Ich finde momentan keine 2x9 Shimanoumwerfer mit 34,9mm Schelle. ...

Du könntest auch eine separate 34,9mm Schelle nehmen und einen 9fach Anlöt-Umwerfer montieren.