PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Welche Gläser Art bei Oakley Radar?



triathlon-micha
02.02.2010, 12:59
Hallo Gemeinde
was habt ihr für Oakley Radar Gläser-Ausführungen. Was empfehlt ihr?!
LG

Mike Stryder
02.02.2010, 13:00
path

pitch geht auch noch (ist aber schön größer) irgendwie zu groß für meinen kleinen kopf.

*g*

range hatte ich noch nie auf.

ist aber noch größer als pitch.

triathlon-micha
02.02.2010, 13:03
also ist path die beste Lösung? :ü

BMI
02.02.2010, 13:04
Mir ist Path zu klein, ich habe Pitch.

Mike Stryder
02.02.2010, 13:05
hmmm,

was die tönungen angeht:

ich habe ein clear, black ir., positiv red. ir., ice ir., fire ir., jade ir.

*denk, denk, denk*

ein grey und ein g26 hatte ich auch mal.

von den oben genannten finde ich vom aussehen das positiv red. am geilsten. schimmert schön in rot, blau, violett usw.

ist aber eher was für sonnige tage.

das ice ir. auch. da muss schon gut die sonne scheinen. sonst ist es zu dunkel (ist meiner meinung nach dunkler als das p. red ir.).

das fire ir. geht auch noch ganz gut, wenn die sonne nicht so derbe scheint.

das black ir. ist (wie ich finde) ein gutes allround glas. sowohl für sonne, als auch für "dunklere" tag.

clear ist dann nur für den winter (fürs crossen etc.).

hmmmm,

und das jade........ist irgendwie auch mehr so ein mittelding.

sind halt alles irgendwie SONNENgläser.

auf der oakley seite kann man die ein bischen testen / simulieren.

Chev Chelios
02.02.2010, 13:06
also ist path die beste Lösung? :ü

Wie groß oder klein isn dein Schädel :D?

Mike Stryder
02.02.2010, 13:06
also ist path die beste Lösung? :ü


mußt du aufsetzen und schauen was zu deiner birne passt.

ist wie mit den bügeln.

die straight dinger passen optisch zu meinem kopf besser als die bügel mit "loch".

crossblade
02.02.2010, 13:18
hi

ich würde das g26 nehmen, sieht cool aus und passt nach meinem empfinden zu jedem wetter.
habe auch noch ein g20, fire irid., positiv red, jade irid. sind aber alle dunkler als das g26!!!!

Chev Chelios
02.02.2010, 13:23
hi

ich würde das g26 nehmen, sieht cool aus und passt nach meinem empfinden zu jedem wetter.
habe auch noch ein g20, fire irid., positiv red, jade irid. sind aber alle dunkler als das g26!!!!

Stimmt schon. Aber wenn du damit mal wirklich bei praller Sonne in den Bergen rumturnst, so 4-6 Stunden lang, brauchst du auf jedenfall eher was dunkleres -> black irid, fire irid. usw. !

Mike Stryder
02.02.2010, 13:26
oh no !

g26 ist ja eigentlich ein sportschützenglas und hebt entsprechend bestimmt farben hervor.

manche bekommen davon kopfweh.

zumal das glas so eine art "gleitsicht" hat.

schaut man unten durch (zum beispiel während der fahrt wenn man auf den tacho blickt / nur die augen / nicht den ganzen kopf bewegt), hast du einen anderen kontrast / tönung, wie wenn du halt einfach oben / in der mitte des glases durchschaust.

wie gesagt, wenn deine blicke oft beim radeln wandern, kann dies zu kopfschmerzen führen.

Casapollo
02.02.2010, 13:28
ich habe auch alle in path.
black iridum pol.
fire iridium
blue iridum
g26
pers. iridium

ich würde dir auf jeden fall das blue iridium als alltagsglas ans herz legen. einfach eine nette brauntönung.
aber mein fav. ist das g26. einfach ein geiles glas.
black iridium brauchst nur für richtig sonne und da ich auch noch pol. habe ist das da ideal...aber auch viel spielkram.
fire iridum ist wie auch drogen. so ein derber grün-/gelbstich.. das fahre ich doch äußerst selten.

crossblade
02.02.2010, 13:29
Stimmt schon. Aber wenn du damit mal wirklich bei praller Sonne in den Bergen rumturnst, so 4-6 Stunden lang, brauchst du auf jedenfall eher was dunkleres -> black irid, fire irid. usw. !

mag schon sein, aber der te wird wohl kaum jeden tag 6h in den bergen unterwegs sein. vor allem nicht mit dem nickname ;)

Mike Stryder
02.02.2010, 13:45
...wie gesagt:

kommt auf die augen drauf an.

g26 war nicht so sehr der brüller.

fire ir. komme ich seht gut mit klar.

Chev Chelios
02.02.2010, 14:44
mag schon sein, aber der te wird wohl kaum jeden tag 6h in den bergen unterwegs sein. vor allem nicht mit dem nickname ;)

You´re right :D.

Irgendwann hat man eh mehrere Brillen/Gläser für jedes Wetter.

Am praktischsten sind halt photochromic.

@Mike. Ja, die kann man wirlich lange fahren, weil sie nen guten Kontrast geben, auch wenns dunkler wird.

BMI
02.02.2010, 14:46
Am praktischsten sind halt photochromic.

Gibt es die schon einzelnd zu kaufen, bis jetzt habe ich die nur in Kombi mit einem Gestell gesehen?

Chev Chelios
02.02.2010, 14:50
Gibt es die schon einzelnd zu kaufen, bis jetzt habe ich die nur in Kombi mit einem Gestell gesehen?

Ne, die gibts bisher nur komplett als Birlle.
Vielleicht gibt dir ein netter Händler das Glas ja auch einzelnd. Aber denke wohl eher nicht.

Dingens
02.02.2010, 14:51
Empfehle ebenfalls Path. Bestes Allroundglas ist m.E. Positive Red Iridium. Sieht man ja auch bei den Pros am häufigsten. Nur bei starker Sonne stößt es an seine Grenzen.

[k:swiss]
02.02.2010, 16:04
Fahre auch eine Path, die der Hybrid S des M Frame entspricht.

Als Gläser habe ich G30 und pos. Red Iridium.
G30 ist für mich das beste Allroundglas, pos. Red eigentlich nur für den Sommer.