PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : SC-7900



Hochpass
03.02.2010, 21:52
Kommt es wirklich nicht? :heulend::heulend:

marvin
04.02.2010, 09:06
Kommt es wirklich nicht? :heulend::heulend:
Wo hast Du gelesen dass nicht?
Ich bin mir sicher, dass es kommt. Und zwar mit Leistungsmessung, Di2-Integration und evtl. sogar GPS. Spätestens zur Eurobike.

LukeNRG
04.02.2010, 09:21
Hi,
könnte mir vorstellen, dass Sie noch auf das Bluetooth LowEnergy for Sport and Fitnnesdevices Profil warten. Dieses Profil baut auf die Bluetooth 4.0 Spezifikation, welche im Dezember verabschiedet wurde auf und befindet sich ebenfalls in der Endphase der Verabschiedung. Zusätzlich sind Suunto und Polar bei der Entwicklung des Standards/Profils mit an Board und zielen wohl auf eine Konkurenz auf das ANT+ Format von Garmin ab...

Mehr Info's in meinem Blog (http://www.trainingdigital.info/index.php/2009/12/bluetooth-lernt-das-sparen/)...

Entsprechend denke ich auch, dass es zeitnah eine überarbeitete Di2 mit "Wireless Shiftern" und entsprechender Elektronik am Akku geben wird. Diese könnten mit ner paar Gramm wiegenden CR2025 jahrelang betrieben werden und würden die hässlichen Kabel und deren Gewicht sparen... Und so müsste nur noch Schaltwerk und Umwerfer per Kabel an die Elektronik und den Akku angeschlossen werden.

Vlg LukeNRG

P.S. Dieser Artikel aus 2008 (http://www.trainingdigital.info/index.php/2008/11/ist-bluetooth-bei-polar-die-uebertragungstechnik-der-zukunft/) ist auch noch sehr interessant.

nasenmann
04.02.2010, 10:42
im nachbarforum hatte einer die info, dass das teil eingestellt wird.

hab grad mal ne anfrage an den paul gestellt deswegen, will das dingens auch.
oder ich kauf mir nen edge500:rolleyes:

nasenmann
04.02.2010, 10:44
hab schon antwort erhalten:


Hallo Herr ....,

SHIMANO arbeitet an einem Nachfolger des SC-7900. Da dieser nie in Produktion kam.

Mehr Angaben haben wir gegenwärtig leider nicht.

Danke

Mit freundlichen Grüßen

Hochpass
04.02.2010, 12:08
hab grad mal ne anfrage an den paul gestellt deswegen, will das dingens auch.

Danke, dass hätte ich natürlich auch machen können. ;)


hab schon antwort erhalten:
Mist, falsche Antwort. :ü

marvin
04.02.2010, 12:35
...Mist, falsche Antwort. :ü
Die Hoffnung stirbt zuletzt. Ist ja noch ein paar Tage hin bis zur Eurobike.

Nordisch
04.02.2010, 12:47
Die Hoffnung stirbt zuletzt. Ist ja noch ein paar Tage hin bis zur Eurobike.

Meinst die wollen das Begehren noch etwas puschen. :D

Ich vermute mal, dann wird der SC-7901 vorgestellt. :Angel:

paulix
04.02.2010, 12:56
Wo hast Du gelesen dass nicht?
Ich bin mir sicher, dass es kommt. Und zwar mit Leistungsmessung, Di2-Integration und evtl. sogar GPS. Spätestens zur Eurobike.

Hatte bis heute gehofft das der SC-7900 bald kommt :mad:
So wird meine Di2 wohl noch eine Weile unfertig bleiben.

Und gebs Gott das die o.g. Funktionalitäten nur als Module zusätzlich
zum Basis-Computer und nicht als ein Gesamtpaket auf den Markt kommen.

LukeNRG
04.02.2010, 13:17
Und gebs Gott das die o.g. Funktionalitäten nur als Module zusätzlich
zum Basis-Computer und nicht als ein Gesamtpaket auf den Markt kommen.
Hehe... Also die PC Auswertung, Pulsmessung und FlighDeck Entwicklung ist aus meinem Gesichtspunkt ein ziemlich teures Unterfangen für solch ein Nischenprodukt. Jedenfalls für Shimano. Sofern man das nicht als neues strategisches Firmenziel mit den entsprechenden Recourcen bzw. finanziellen Mitteln versieht, kommt dabei nichts rechtes raus. Was Shimano da mit dem SC-7900 angekündigt hat, ist ja nichts anderes als das, was Garmin, Suunto oder Polar über Jahre entwickelt haben. Und wenn Shimano etwas gemacht hat, war man immer auf Augenhöhe der Marktführen, wenn vielleicht auch ein Tick dahinter. Also entweder kommen viele technische Spielereien und damit direkte Konkurenz für die Produktpaletten von Suunto, Garmin&Co raus, oder halt garnichts in diese Richtung.

Eventuell wird Shimano aber auch mit einem oder mehreren potenten Hersteller kooperieren. Bluetooth, ANT+ oder was auch immer lässt grüßen...

Vlg Luke

paulix
04.02.2010, 13:26
Ich sags noch mal mit einfachen Worten:
Meine Sorge ist, dass nur einen sündteuren Computer mit allen Funktionen gibt.
Ich finde es besser, wenn es ein Basismodell gibt das jeder nach Herzenslust mit verschieden Modulen (z.B. Leistungsmessung, Navi) ergänzen kann.

Mir würde die Basis mit Di2-Funktion (Batt.zustand, Schaltwerksjustage usw.) reichen.

marvin
04.02.2010, 13:30
Ich sags noch mal mit einfachen Worten:
Meine Sorge ist, dass nur einen sündteuren Computer mit allen Funktionen gibt.
Ich finde es besser, wenn es ein Basismodell gibt das jeder nach Herzenslust mit verschieden Modulen (z.B. Leistungsmessung, Navi) ergänzen kann.

Mir würde die Basis mit Di2-Funktion (Batt.zustand, Schaltwerksjustage usw.) reichen.
Es ist im Ergebnis billiger, ein intergriertes Gerät zu entwickeln als ein modulares Konzept. Deswegen halte ich die "grosse Lösung" für wahrscheinlicher.
Könnte mir auch vorstellen, dass Shimano eine Kooperation mit einem der üblichen Verdächtigen eingeht.

LukeNRG
04.02.2010, 13:39
Ich sags noch mal mit einfachen Worten:
Meine Sorge ist, dass nur einen sündteuren Computer mit allen Funktionen gibt.
Ich finde es besser, wenn es ein Basismodell gibt das jeder nach Herzenslust mit verschieden Modulen (z.B. Leistungsmessung, Navi) ergänzen kann.

Mir würde die Basis mit Di2-Funktion (Batt.zustand, Schaltwerksjustage usw.) reichen.

Also wenn sich Shimano entschließt in den Markt für Sportelektronik wie Herzfrequenzmesser, GPS usw. einzusteigen, dann wird es das auf allen ebenen geben... Klar wird es dann abgespeckte Versionen für Ultegra oder 105er geben, aber ob die dann wiederum mit der Dura Ace kompatibel sind, bleibt abzuwarten. Ich denke, bei der Dura Ace zieht das Preisargument nicht wirklich... :Angel:


Es ist im Ergebnis billiger, ein intergriertes Gerät zu entwickeln als ein modulares Konzept. Deswegen halte ich die "grosse Lösung" für wahrscheinlicher.
Klar! Aber ein FlightDeck für 200-300€ findet halt entsprechend wenig Abnehmer... Ohne Volumenprodukt wird man die Entwicklung von Software und Herzfrequenz kram nicht wirklich reinbekommen können...

Man wird sehen, was passiert... Zunächst erst einmal garnichts, da auf der Webseite www.dura-ace.com gibt es zwar ein Icon für das FlightDeck, aber man kann es nicht mehr anwählen...

Vlg

black
04.02.2010, 22:37
Hab den bei Paulix abgebildeten. Außer HF (und vll. frei belegbaren 'Modikreisen') fehlt mir da nichts. :ä

Beim SC-7900 seh ich vorn zwei Tasten. Sind an den neuen STIs keine mehr? :confused:

marvin
04.02.2010, 22:46
...Beim SC-7900 seh ich vorn zwei Tasten. Sind an den neuen STIs keine mehr? :confused:
Mit oder ohne Tasten... es gibt keinen SC-7900!
Das ist ja gerade der Inhalt dieses Threads. ;)

black
04.02.2010, 23:25
Mit oder ohne Tasten... es gibt keinen SC-7900!
Das ist ja gerade der Inhalt dieses Threads. ;)

Das ist mir durchaus klar. :Angel:
Die Frage, auf die ich durch Ansicht des 'Designmusters' kam, war aber eine andere. Schließlich sind die neuen STIs doch schon raus, oder?

marvin
04.02.2010, 23:38
Das ist mir durchaus klar. :Angel:
Die Frage, auf die ich durch Ansicht des 'Designmusters' kam, war aber eine andere. Schließlich sind die neuen STIs doch schon raus, oder?
:hmm:
Berechtigte Frage.
Also ich habe an den 7900er STIs noch keine Knöpfe entdecken können.
Was überaus schade wäre, denn das Bedienen vom STI aus ist ja gerade das Geniale am FlightDeck.

black
05.02.2010, 00:04
Was überaus schade wäre, denn das Bedienen vom STI aus ist ja gerade das Geniale am FlightDeck.
Genau das war mein Gedanke. (Und sicherlich auch ein Verkaufsargument: Systemintegration)

Zumal IMHO zwecks Ganganzeige sowieso Verbindungen mit den STIs geschaffen werden müssten. Oder ist jetzt ein TF-Sensor an/in der Kurbel und die rechnen es dann (wie Campa) aus?

Hochpass
05.02.2010, 12:02
Kann ma einer mit neuem STI unters Gummi schauen, ob überhaupt was da ist zum Einbauen der Sensoren?

Hochpass
05.02.2010, 12:47
Ach hab gerade selber geschaut :D
http://www.paul-lange.de/produkte/shimano/support/explosionszeichungen_archiv/ST/ST-7900-2874.pdf
Verstanden hab ich es aber noch nicht ob 8/9 für das FlightDeck vorgesehen sind.

Und warum gibt es jetzt schon 6 Versionen von A-G :eek:
Datei ST-7900-2874.pdf
Datei ST-7900-2874A.pdf
Datei ST-7900-2874C.pdf
Datei ST-7900-2874D.pdf
Datei ST-7900-2874E.pdf
Datei ST-7900-2874G.pdf

paulix
05.02.2010, 13:16
Aus den spärlichen Infos hatte ich verstanden, dass die Kommunikation zw. STI und Flight Deck kabellos ist. Und am Griff wäre die Bedienung von oben möglich.
Insofern könnte das mit Pos. 8/9 hinkommen.

LukeNRG
05.02.2010, 13:45
Hi,
die Entscheidung, dass das FlightDeck nicht kommt, ist sicherlich noch vor dem Start der Massenproduktion getroffen worden. Entsprechend sind vielleicht die Griffgummis auch ohne die Vertiefungen für die Knöpfe ausgeliefert worden.

Falls ein neues FlightDeck erscheint, gibt es dann bestimmt auch passende Gummis... FlightDeck macht nur mit der Ganganzeige und an den Griffen befestigten "Knöpfen" Sinn...

By the Way. bei meinen ST-7800 sind an der Stelle wo der Knopf ist, nur die Griffgummis entsprechend geformt. Am Griff selbst ist da keine Aussparung oder ähnliches...

Vlg LukeNRG

black
05.02.2010, 14:33
Thx für alle Antworten zur FD-Integration. :)

Da wird wohl noch ne Menge Tee getrunken werden müssen, bis die Zukunft des FD fest steht. :rolleyes:

marvin
05.02.2010, 15:12
...By the Way. bei meinen ST-7800 sind an der Stelle wo der Knopf ist, nur die Griffgummis entsprechend geformt. Am Griff selbst ist da keine Aussparung oder ähnliches...
Na klar ist da bei den 7800 was.
Der Griffkörper hat unterhalb des "Knubbels" rausschraubbare Segmente - da werden die FD-Geber eingesetzt.

Über diese Segmente Hochpass bei den 7900ern ja schon spekuliert.
Die Griffgummis der 7900 scheinen aber definitiv nicht die Hubbel wie die 7800 zu besitzen. Sollte noch ein 79xxer FlightDeck kommen, müsste es dazu also auch andere Griffgummis geben.

Alles sehr mysteriös und kaffeesatzleserisch.
Blöderweise hab ich keine 7900er STIs zur Hand, sonst würde ich denen mal flightdecktechnisch auf den Zahn fühlen.

LukeNRG
05.02.2010, 16:11
Na klar ist da bei den 7800 was.
Der Griffkörper hat unterhalb des "Knubbels" rausschraubbare Segmente - da werden die FD-Geber eingesetzt.

Oh! Dann hab ich nicht richtig geschaut! Sorry für die Fehlinformation! Tja! ich hab leider nur die "alten" 7800 am RR montiert und auch keine Neuen zur Hand! Ist mir aber irgendwie auch alles zu teuer geworden...

Vlg Luke

jedermann
25.11.2010, 18:46
es tut sich da wohl was ?!

http://techdocs.shimano.com/techdocs/blevel.jsp?FOLDER%3C%3Efolder_id=2534374302051957&ASSORTMENT%3C%3East_id=1408474395181679&bmUID=iNivxoj

http://www.cyclingtime.com/modules/ctstore/find.php?find_keyword=sc-7900

http://www.alexscycle.com/cycle-computers/shimano-1-2/shimano-sc-7900.html?currency=EUR

paulix
25.11.2010, 21:07
Unglaublich, nach 2 Jahren seit ersten Präsentation auf der EB schon fertig :(
Preislich wird das ganze aber vermutlich ziemlich heftig werden.

marvin
25.11.2010, 22:03
es tut sich da wohl was ?!

http://techdocs.shimano.com/techdocs/blevel.jsp?FOLDER%3C%3Efolder_id=2534374302051957&ASSORTMENT%3C%3East_id=1408474395181679&bmUID=iNivxoj

http://www.cyclingtime.com/modules/ctstore/find.php?find_keyword=sc-7900

http://www.alexscycle.com/cycle-computers/shimano-1-2/shimano-sc-7900.html?currency=EUR
Oha, da schau an, tatsächlich.

Pulsmesser, Höhenmesser, PC-Link - Stand der Technik halt.
Keine Leistungsmessung, kein GPS.

Bei dem Ergebnis ist es schon sehr fragwürdig, was da eigentlich die ganze Zeit entwickelt wurde.
Immerhin ist er hübscher als der alte.

Hochpass
25.11.2010, 22:07
Bei dem Ergebnis ist es schon sehr fragwürdig, was da eigentlich die ganze Zeit entwickelt wurde.
Immerhin ist er hübscher als der alte.

Kannst sagen was du willst, das Halterkonzept fand ich mit am besten. Hätte man noch perfektionieren können, aber Barnizer und Halterung in einem.
http://farm4.static.flickr.com/3355/3283558942_a9fd380d9b.jpg
:Applaus:
Hoffentlich funktionieren die Schalter und die Ganganzeige besser als beim Alten, bzw. die Kontakte in den STIs

marvin
26.11.2010, 07:41
Kannst sagen was du willst, das Halterkonzept fand ich mit am besten. Hätte man noch perfektionieren können, aber Barnizer und Halterung in einem.
http://farm4.static.flickr.com/3355/3283558942_a9fd380d9b.jpg
:Applaus:
Hoffentlich funktionieren die Schalter und die Ganganzeige besser als beim Alten, bzw. die Kontakte in den STIs
Also mich nervt das Haltekonzept gewaltig, weil das Ding immer im Weg ist, wenn man eine Startnummer am Lenker festmachen muss.

Was die Knöpfe angeht: Ja, die sind beim alten FlightDeck die PEST.
Ansonsten ist es noch immer der mit Abstand beste und zuverlässigste Radcomputer, den ich je hatte. Und ich hatte schon SEHR viele.

LukeNRG
07.12.2010, 12:33
Hi,
hab mich bezüglich des FlightDecks ein wenig schlau gemacht. Was ich drüber rausgefunden habe und ich auch über den neuen Ciclosport HAC6 finden konnte, könnt Ihr hier nachlesen:

Für 2011: Shimano und Ciclosport mit neuen Radcomputern (http://www.trainingdigital.info/index.php/2010/12/fuer-2011-shimano-und-ciclosport-mit-neuen-radcomputern/)

Gruß Luke

paulix
03.01.2011, 15:41
Hat jemand schon den SC-7900 in Verbindung mit Di2?

Hätt' da so ein paar Frägen:
- gibt es für die ST-7970 keine "ST Wireless-Einheit" an den Griffen
- können die den Akku-Ladezustand von der Schaltgruppe am Tacho anzeigen
- wie lange ist die Aufzeichnungsdauer bei 5s Intervall

Danke

Angstbremser
24.01.2011, 23:53
N'Abend!

Beim stöbern auf bike24 ist mir soeben aufgefallen, daß das neue Flight Deck jetzt wohl auch tatsächlich zu kaufen ist. Allerdings der Preis: 309 FRZ plus noch einmal 119 für das Sensorset. Für einen Tacho ohne GPS.

Ich frag mich was das soll. Anpassung an die Campa-Preise? Oder bieten sie das Ding nur pro Forma an und wollen in Wirklichkeit gar nicht, daß jemand das Ding kauft?

Ciao, Gernot

marvin
27.03.2011, 21:24
N'Abend!

Beim stöbern auf bike24 ist mir soeben aufgefallen, daß das neue Flight Deck jetzt wohl auch tatsächlich zu kaufen ist. Allerdings der Preis: 309 FRZ plus noch einmal 119 für das Sensorset. Für einen Tacho ohne GPS.

Ich frag mich was das soll. Anpassung an die Campa-Preise? Oder bieten sie das Ding nur pro Forma an und wollen in Wirklichkeit gar nicht, daß jemand das Ding kauft?

Ciao, Gernot
Genau die Frage stell ich mir auch grade.
Nachdem ich demnächst wohl von DA7800 auf 7900 umsteige, bräuchte ich ja auch ein neues FlightDeck. Aber über 400 Euro für einen Radcomputer mit Pulsmesser??? : eek: Sind die noch ganz sauber???

hholgi
28.03.2011, 08:07
Die wissen halt, das sie aufgrund der Patentlage das Monopol haben. Und das man ihn ab der 2010er Gruppen nehmen MUSS.
Oder Kabel verlegen bzw. hässlichen Trittfrequenzsensor montieren.

Fahre jetzt seit 3 Monaten die Ultergra6700, alles bestens, aber der Flight deck fehlt mir schon......

Aufgrund der Japan Problematik wird er sicher erstmal nicht günstiger :heulend: