PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Campa Kassette 13-29 ein Ritzel wechseln?



supergnom
05.02.2010, 18:13
Habe eine Campa Kassette 13-29 (10fach) und fahre eine Compact-Kurbel . Kann ich einfach eines der letzten 3 Ritzel weglassen und ein 12er von einer anderen Kassette als letzte draufmachen? Mit nem 13er als letztes bei Compact fehlt mir was. Hats schon jemand ausprobiert?

Miezekätzchen
05.02.2010, 18:19
Brauchst doch bloß das 13er gegen ein 12er tauschen.

Pedalierer
05.02.2010, 19:34
Das letzte Ritzel ist ein Abschlussritzel. Man bräuchte also ein 12er Abschlussritzel + einer normales 13er.

Die Schaltweichen passen nach solchen Aktionen aber nicht mehr und das wird man durch rasseln beim Schaltversuch schnell feststellen dürfen.

An der Speichenseite sind die Ritzel auch oft Abschlussritzel mit entsprechender Kröpfung. Das steht meist auf drauf. ALso so leicht ist die ganze Sache nicht. Da nimm besser die 35 € in die Hand un besorg dir eine lupenreine 12-25 Veloce-Kassette. Die schaltet dann auch perfekt.

Pedalierer
05.02.2010, 19:35
Ob er Sprung eines 12er Abschlussritzels auf ein 14er so passt würde mich auch mal interessieren. Der Gangsprung ist dann natürlich ziemlich gewaltig.

HolgiH
05.02.2010, 19:40
Brauchst doch bloß das 13er gegen ein 12er tauschen.So einfach ist es dann doch nicht. Die Abschluß- und Startritzel unterscheiden sich schon von den Ritzeln auf den Positionen 2-9.
Neben einem 12er Startritzel benötigt man dann noch ein normales 13er und ein gekröpftes 25er oder 26er Abschlußritzel. Das gilt aber nur für Mirage/Veloce-Kassetten und ab 2009 auch für die Centauer-Kassette, die alle komplett aus Einzelritzeln bestehen.

Alte Centauer-, Chorus- und Record-Kassetten haben bei den größeren Ritzeln ein bis drei Ritzelpaare auf Aluträgern. Da wird die Änderung der Abstufung noch etwas komplexer.

Der Einfachheit halber würde ich einfach nur das 13er Startritzel gegen ein 12er tauschen. Dann hat man zwar einen Sprung von 14 auf 12 aber bei Bergab macht das nichts, es sei denn, man wäre in der Lage in der Ebene mit 50/13 dauerhaft zwischen 55 und 60 km/h unterwegs zu sein.

Gruß
Holgi

Miezekätzchen
05.02.2010, 19:44
Ob er Sprung eines 12er Abschlussritzels auf ein 14er so passt würde mich auch mal interessieren. Der Gangsprung ist dann natürlich ziemlich gewaltig.

12er braucht man doch eh nur bei Tempo deutlich über 40 km/h. Und da man in den Regionen ja nicht sooo oft unterwegs ist, kann man den großen Schaltsprung meines Erachtens dort besser akzeptieren als z.B. von 16 auf 18.
Wir haben das bei Efix für die TA gemacht. Das 13er Abschlussritzel raus und ein 12er Abschlussritzel rein. Hat ohne Probleme geklappt.

Wer 13 fährt, hat sicher auch ein 27 oder gar 29er, auf das er nicht verzichten möchte. Daher scheidet 12-25 aus? :Angel:

cfckler
05.02.2010, 19:44
Ob er Sprung eines 12er Abschlussritzels auf ein 14er so passt würde mich auch mal interessieren. Der Gangsprung ist dann natürlich ziemlich gewaltig.

Geht astrein. Gangwechsel 14-12 dauert vielleicht den Bruchteil einer Sekunde länger.

Gruß, Jochen

campagnolo
05.02.2010, 20:03
Geht astrein. Gangwechsel 14-12 dauert vielleicht den Bruchteil einer Sekunde länger.

Gruß, Jochen

Bei mir nicht!
Hab mal das 12er von ner Chorus bei einer Veloce 13-29 versucht.
Gangwechsel funktionierte nur durch leichtes Überschalten.

Miezekätzchen
05.02.2010, 20:11
Bei mir nicht!
Hab mal das 12er von ner Chorus bei einer Veloce 13-29 versucht.
Gangwechsel funktionierte nur durch leichtes Überschalten.
Funktioniert astrein durch leichtes Überschalten. :Angel:

Gletscherkaiser
05.02.2010, 20:39
29er Ritzel mit Compact da bin ich doch zu Fuß schneller

Miezekätzchen
05.02.2010, 20:58
Du bist ja sicher auch eine Konifere auf'm Rad!

PNB
05.02.2010, 21:17
Habe eine Campa Kassette 13-29 (10fach) und fahre eine Compact-Kurbel . Kann ich einfach eines der letzten 3 Ritzel weglassen und ein 12er von einer anderen Kassette als letzte draufmachen? Mit nem 13er als letztes bei Compact fehlt mir was. Hats schon jemand ausprobiert?

Kommt darauf an.
Bei den billigen (Mirage, Veloce, nun auch Centaur) kann man alles tun.
Bei den Hochwertigeren sind einiige Ritzel paarweise genietet.
Schluss mit Lustig.

Übrigens diese Änderung habe ich schon mehrere Mal gemacht.
Du Brauchst am besten 12er+13er Ritzel (von einer anderen Campa Kassette, von Miche, Marchisio,...) dann kannst du die orig. 13er und (in meinem Fall) 16er entfernen.

Andere Variante, auch von mir sehr beliebt, aus einer 12-25 eine 12-27 (oder 28) machen, mit Marchisio Ritzel am Schluss und richtigem Spacer.
Wieder wird das 16er entfernt.
In diesem Fall muss man darauf aufpassen, den dickeren Spacer (2,55) zu ripositionieren.

gridno27
05.02.2010, 21:33
29er Ritzel mit Compact da bin ich doch zu Fuß schneller

ok - dann treffen wir uns am Giau. Mal seh'n ob ich 'ne Coffeinvergiftung hab bis Du oben ankommst :D

Gruß gridno27

HolgiH
05.02.2010, 23:22
Kommt darauf an.
Bei den billigen (Mirage, Veloce, nun auch Centaur) kann man alles tun.
Bei den Hochwertigeren sind einiige Ritzel paarweise genietet.
Schluss mit Lustig.

Übrigens diese Änderung habe ich schon mehrere Mal gemacht.
Du Brauchst am besten 12er+13er Ritzel (von einer anderen Campa Kassette, von Miche, Marchisio,...) dann kannst du die orig. 13er und (in meinem Fall) 16er entfernen.

Andere Variante, auch von mir sehr beliebt, aus einer 12-25 eine 12-27 (oder 28) machen, mit Marchisio Ritzel am Schluss und richtigem Spacer.
Wieder wird das 16er entfernt.
In diesem Fall muss man darauf aufpassen, den dickeren Spacer (2,55) zu ripositionieren.
Genau - Besagter Spacer ist einfach zu identifizieren - gelb-transparent statt schwarz.
Von den großen Ritzeln aus gezählt gehört er immer an die 4. Spacerposition.

Gruß
Holgi

gooldi
06.02.2010, 00:21
Habe eine Campa Kassette 13-29 (10fach) und fahre eine Compact-Kurbel . Kann ich einfach eines der letzten 3 Ritzel weglassen und ein 12er von einer anderen Kassette als letzte draufmachen? Mit nem 13er als letztes bei Compact fehlt mir was. Hats schon jemand ausprobiert?

Find ich witzig!
Lass doch das letzte weg und mache ein 12er rauf: hinten sind das dann 27 Zähne, und vorne 12!
Ist dann ne 12-27....

Gibts von Shimano Millionenfach....:Applaus:

Rex Felice
06.02.2010, 10:11
Find ich witzig!
Lass doch das letzte weg und mache ein 12er rauf: hinten sind das dann 27 Zähne, und vorne 12!
Ist dann ne 12-27....

Wenn das bloss so einfach wäre. Vor allem verzichtet man dann aufs 23 als drittgrösstes Ritzel. Genau dieses Ritzel macht diese Kassette so gut...


Gibts von Shimano Millionenfach....:Applaus:

12-27 gab es bei Campagnolo bislang nicht. Seit 11fach gibt es 12-27 und 12-29. Bei der neuen Ultegra gibt es kein 12-27 mehr.

PNB
06.02.2010, 10:45
Wenn das bloss so einfach wäre. Vor allem verzichtet man dann aufs 23 als drittgrösstes Ritzel. Genau dieses Ritzel macht diese Kassette so gut...


Zustimmung.

Die Shimano-Abstufung 21-24-27.
Finde ich, um nichts zu sagen, ungünstig.

Mir ist wichtig, dass das 3.-letzte Ritzel , das letzte das ich mitm grossen Blatt verwende, auch maximiert ist.
Das haltet das Schalten der Blätter in Grenzen bei kopiertem Gelände.

Aus dem selben Grund habe ich das 34er Blatt durch ein 36er ersetzt.

StiffupperLip
06.02.2010, 11:01
Einfach das 13er gegen ein 12er Abschlußritzel tauschen, der Sprung von 12 auf 14 ist problemlos, man muß halt ein wenig nachdrücken.
Hauptsache, man behält das 23er als drittletztes Ritzel.

Pedalierer
06.02.2010, 11:26
Einfach das 13er gegen ein 12er Abschlußritzel tauschen, der Sprung von 12 auf 14 ist problemlos, man muß halt ein wenig nachdrücken.
Hauptsache, man behält das 23er als drittletztes Ritzel.

Das werde ich beim nächsten Alpentrip mal testen und so meine 13-26 auf 12-26 umstellen. Die Gangwechsel an der Stelle sind ja nicht so häufig, da kann man schonmal etwas nachdrücken, oder halt gleich zwei Gänge auf einmal nehmen.

Oder halt an der Trittfrequenz arbeiten. Mit etwas Übung schafft man auch mit 50/13 über 60 km/h und da lohnt dann treten eh nicht mehr, da macht man sich besser klein.

Miezekätzchen
06.02.2010, 13:02
12-27 gab es bei Campagnolo bislang nicht. Seit 11fach gibt es 12-27 und 12-29. Bei der neuen Ultegra gibt es kein 12-27 mehr.

Bei 10-fach gibt's ab 26 nur nur ein 13er vorne ... bei Chorus / Centaur zumindest. Od'r? :)

Maxe_Muc3
06.02.2010, 13:18
Bei 10-fach gibt's ab 26 nur nur ein 13er vorne ... bei Chorus / Centaur zumindest. Od'r? :)

Es gibt nur 13-26 und 13-29, finde in den Alpen bergab auch 13 völlig ausreichend. Bei der 29er fehlt mir das 18er Ritzel, kann aber mit 36-26 auch alles fahren und bin sicherlich kein Megasportler.