PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Lenker wackelt und hat spiel



Pusha
10.02.2004, 23:23
Hallo Leute!

Ich hab seit ein paar Tagen ein Problem mit meinem Lenker oder besser gesagt Steuersatz (Ahead) Wenn ich die Vorderbremse benutze hab ich das Gefühl, das der Steuersatz nicht richtig festsitzt und sich somit quasi der ganze Lenker nach vorne bewegt. Das stört mich nicht wirklich beim fahren aber ich fühle mich jetzt total unsicher auf dem Rad weil ich nicht weiß ob da jetzt was passieren kann. Das Problem fing an nachdem ich einen Spacer von unter nach oben setzen wollte also den Lenker etwas tiefer stellen wollte. Ich hab auch im nachhinnein das Gefühl das da ein kleines Tei bei rausnehmem der Schraube des Steuersatzes runtergefallen ist. Kann es sein das mir irgendwie ne Unterlegscheibe abhandengekommen ist und es deswegen wackelt und kann ich dieses Teil dann neu bekommen oder brauch ich nen komplett neuen Steuersatz. Wäre super wenn mir jemand helfen könnte weil das im Moment ein ****** gefühl beim fahren ist und an schnell fahren nicht zu denken ist. Und entschuldigt die laienhafte ausdrucksweise aber ich bin noch nicht so mit den Fachbegriffen verrtraut

kalle
10.02.2004, 23:47
wahrscheinlich hast du den Steueratz falsch (oder gar nicht) eingestellt. Also noch mal die Schrauben vom Vorbau lösen und mit der Schraube vom Steuersatz das Lagerspiel einstellen, so dass nix wackelt, aber sich die Gabel noch leicht drehen lässt. Dann wieder die Schrauben vom Vorbau festziehen.

Pusha
11.02.2004, 00:12
Das wars nicht ganz. Ich habs eben nochmal ausprobiert. Mir ist das letzte mal wohl doch ne Unterlegscheibe abhandengekommen. Der Abschlussdeckel ließ sich also garnicht richtig festdrehen. Die Spacer waren also ein bisschen locker weil der Abschlussring sie nicht richtig nach unten "gedrückt" hat. Aber trotzdem danke für den Lösungsvorschlag

messenger
11.02.2004, 00:23
- erste Möglichkeit: Du hast versucht den Steuersatz bei festgezogenem Vorbau einzustellen. Das geht natürlich nicht!

- zweite Möglichkeit: der Abschlußdeckel setzt auf dem Gabelschaft auf, weil entweder der Schaft nicht ca. 2mm unter dem Vorbau bzw. dem darauf sitzenden Spacer endet; oder:

manche Deckel haben an der Unterseite eine Sicke, die auf dem Gabelschaft aufsetzen kann. Da hilft, einen schmaler Spacer einzufügen.

Gruß mess.

s/i
11.02.2004, 08:12
Sicke:confused: :confused: :confused: :confused:

hokmann
11.02.2004, 08:16
rinnenförmige vertiefung, Kehlung, Nut, Rille oder so ähnlich, so ähnlich

jmp
11.02.2004, 21:34
Tach!
hatte so ne Kappe mit einem Look KX mitgeliefert bekommen und gestaunt das ein professioneller Schrauber mir die Gabel gekuerzt hat aber eben diesen Sockel in die "Laegenberechnung" nicht einbezog.:(
Dann geht es eben nur mit einem duennen (Alu-)Spacer...:p