PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Schlauchreifen verliert Luft



triathlon-micha
09.02.2010, 14:46
hallo

habe neue Schlauchreifen auf meine Laufräder montiert... nun verlieren sie Luft... was kann ich machen?

- Abmontieren und genau schaun wos hackt (kann ich die reifen einfach wieder draufkleben)
- kann es sein dass es an der Ventilverlängerung liegt? Habs schon mindest 100mal abgeschraubt - und wieder drauf...
- was bleibt mir sonst noch für Möglichkeiten?

Zonda
09.02.2010, 14:48
Welche Reifen fährst du und wie groß ist der Luftverlust?

Zanderschnapper
09.02.2010, 14:49
- Abmontieren und genau schaun wos hackt (kann ich die reifen einfach wieder draufkleben)


....das wäre mein Vorschlag um das Übel auszumerzen!
Ja kann man.

triathlon-micha
09.02.2010, 14:49
Vittoria Pista... sehr groß :D geht kaum luft rein... wenn ich ,wo das ventil "reinkommt", den bereich zu drücke bleibt die luft drin...

triathlon-micha
09.02.2010, 14:52
....das wäre mein Vorschlag um das Übel auszumerzen!
Ja kann man.

kann ich den dan einfach wieder normal ankleben oder muss cih was beachten?

Marco Gios
09.02.2010, 14:56
Vittoria Pista... sehr groß :D geht kaum luft rein... wenn ich ,wo das ventil "reinkommt", den bereich zu drücke bleibt die luft drin...

:confused: Verliert der Reifen jetzt Luft oder bekommst du sie gar nicht erst rein? :confused:

Galibier-Fan
09.02.2010, 14:57
Als ich auf einen anderen Reifenhersteller umgestiegen bin, habe ich große Augen gemacht, als am nächsten Morgen beide Reifen platt waren.:eek:

Der simple Grund: Ich hatte die Ventile bzw. die Ventilverlängerungen oder beides nicht richtig zugedreht. Also am besten einfach beides fest zuknallen. Aber Vorsicht, das Ventil muss leichter rausschraubbar sein, denn sonst drehst du womöglich bei einer Panne die Verlängerung mit raus. Dann könnte es schwierig mit der Dichtmilch werden. :)

triathlon-micha
09.02.2010, 14:57
´tschuldige, ich habs falsch ausgedrückt. ich krieg die luft rein, die dann aber gleich wieder raus geht :heulend: