PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Polar Software unter Windows 7



greglemond
11.02.2010, 11:34
Laufen den PolarPrecisionSoftware und der ProTrainer5 unter Windows 7? Danke für Hinweise. :)

LukeNRG
11.02.2010, 11:37
Polar Precision Performance 4 mit ein paar Tricks...
ProTrainer 5 läuft "problemlos"... ;-)

Vg LukeNRG

Woko
11.02.2010, 12:51
Laufen den PolarPrecisionSoftware und der ProTrainer5 unter Windows 7? Danke für Hinweise. :)

PPP läuft bei mir unter Windows 7 32 bit, letzte akuelle Version (Version: 4.03.050 Dez 07) lief auch schon unter Vista und dann mutig Win 7 drübergebügelt. Die Tacx Software machte mehr zicken...

greglemond
11.02.2010, 13:11
Polar Precision Performance 4 mit ein paar Tricks...


Danke, und wie sehen die Tricks aus?

marvin
11.02.2010, 14:07
PPP läuft bei mir unter Windows 7 32 bit, letzte akuelle Version (Version: 4.03.050 Dez 07) lief auch schon unter Vista und dann mutig Win 7 drübergebügelt. Die Tacx Software machte mehr zicken...
Kann ich bestätigen.
Wobei ich nicht "drübergebügelt" habe, sondern komplett neu aufgesetzt habe. Keine Probleme mit Polar PPP, auch ohne Tricks (mal abgesehen von den üblichen Spirenzien, die man treiben muss, um eine PPP-Installation mit HF-Dateien aus mehreren Jahren durch verschiedene Betriebssysteme mitschleifen zu können).

Tim(mey)
12.02.2010, 18:10
Der sensationelle Trick wird wohl sein unter Eigenschaften für das Programm den XP-Kompatibilitätsmodus ein zu schalten.

LukeNRG
12.02.2010, 18:27
Hi,
also unter Windows 7 bzw. Vista ist es das Wichtigste, dass die benutzerdaten nicht im Softwareverzeichnis liegen. Die Polar Software ist so angelegt, dass Sie die Daten automatisch dort anlegt und speichert. Das kann man aber mit Hilfe der Software aber auch abändern. Hab ich auf meiner Homepage bis ins kleinste Detail beschrieben. Allerdings mit der ProTrainer 5 Software...

Der zweite wichtige Tipp ist nur wichtig, wenn die Anwendung beim Auslesen der Polar Uhr abstürzt. In diesem Falle, aber nur in diesem Fall!!!, sollte man im Installationsverzeichnis der Software die Datei "Polar 32.exe.manifest" in "_Polar 32.exe.manifest" umbenennen.

Die Sachen stehen allerdings schon in einigen Threads hier und sind deshalb nichts "Neues"! ;-)

Gruß LukeNRG

marvin
12.02.2010, 18:52
Der sensationelle Trick wird wohl sein unter Eigenschaften für das Programm den XP-Kompatibilitätsmodus ein zu schalten.
Nö. Das war weder unter Vista noch unter Win7 nötig.

Tim(mey)
13.02.2010, 01:34
Nö. Das war weder unter Vista noch unter Win7 nötig.

Bei mir schon, ansonsten konnte ich bei meiner Polar Precision Software nichtmal die setup Datei öffnen.

greglemond
06.03.2010, 19:58
Ich bekomme keine Verbindung zwischen dem „Polar IrDA USB 1.1“ und Win7 64Bit, sprich die Treiber fehlen. Im Netz habe ich auf die Schnelle auch nichts Passendes gefunden.

Habt ihr dazu eine Lösung?

cycle92_rr
06.03.2010, 20:04
Achso, sry falsch gelesen... ich kuck mal eben schnell welchen Treiber ich benutze; Muss aber erst meinen Läppi holen!

cycle92_rr
06.03.2010, 20:14
so, hab mal eben meine rausgeholt und im Anhang angefügt.

Einfach beide Treiber im Ordner:
C:\Windows\system32\drivers\
einfügen und manuell über den Gerätemanager installieren.

Müsste glaub ich gehn...
mfg

greglemond
06.03.2010, 22:15
Danke schon mal.

Ich habe das so gemacht. Im Geräte-Manager erkennt es diese Treiber aber nicht.
PC -> andere Geräte -> Polar USB Interface -> Treibersoftware installieren -> manuelle Suche -> Ordner „System 32“ aussuchen
führte zu keinem Erfolg

greglemond
07.03.2010, 11:13
Ich habe mal Luke's Anleitung befolgt.

Unter 1.2.3. ist ja die Suche nach Treibern beschrieben. Blöderweise findet es bei mir online keinen passenden Treiber und bricht somit ab. Wie kommt das?

greglemond
07.03.2010, 11:25
Kann es das Problem sein, dass ich ein älteres Modell (http://www.preisplanet.de/img/34342_b1.jpg) des IrDA-Adapters habe?

Dr. Zoidberg
07.03.2010, 11:41
Hallo!
Ich benutze PPP 4 in der letzten Version unter Windows 7. Ich habe auch noch den alten grau-roten IR-Adapter. Offiziell wird zwar nur noch der Lipstick IrDA-Dongle unterstützt, aber nach dem ich der Installation des nicht zertifizierten Treibers zugestimmt hatte läuft es ohne Probleme. Das Treiberpaket gibt es hier (http://www.polar.fi/de/support/downloads?product=&category=Software&documenttitle=Treiber+Installationspaket+f%FCr+Pol ar+USB+IR+Interface&document=/gip/PEDE1kb-public.nsf/web_cat/C125736E004603F7C12573E50048D0A7).
Gruß M.

cycle92_rr
07.03.2010, 11:54
ui! Ich glaube da muss ich dich enttäuschen, da dieses Modell mit Win7 64bit leider nicht mehr kompatibel ist!

Grund: Du bräuchtest signierte Treiber, die es für dein Gerät leider nicht gibt.
(Zumindest war meine Suche danach erfolglos)

Ich habe mir einfach irgendeinen no-name Infrarot USB Stick um 20€ gekauft. Funzt prima!

@ Dr. Zoidberg: Du benutzt wahrscheinlich 32bit, oder?

mfg

Dr. Zoidberg
07.03.2010, 11:56
Oh, 64 Bit hatte ich überlesen. Meine Aussage gilt für Win7 32Bit.
Wobei die fehlende Zertifizierung eigentlich nicht das Problem darstellt.
Gruß M.

greglemond
07.03.2010, 12:53
Hallo!
Ich benutze PPP 4 in der letzten Version unter Windows 7. Ich habe auch noch den alten grau-roten IR-Adapter. Offiziell wird zwar nur noch der Lipstick IrDA-Dongle unterstützt, aber nach dem ich der Installation des nicht zertifizierten Treibers zugestimmt hatte läuft es ohne Probleme.

Danke. Ich habe den Treiber runtergeladen, komme aber nicht zu dem Punkt, an dem ich der Installation des nicht zertifizierten Treibers zustimmen könnte. Weist du noch genau wo das war?

Dr. Zoidberg
07.03.2010, 13:24
Puhh, kann mich nicht mehr genau erinnern. Grober Ablauf:
Zuerst kommt diese Abdunklung bei der man Zustimmen muss, dass etwas installiert wird. Dann entpackt sich das Archiv nach zB C:/Programme/Polar/PPP/USB.
Dann muss man dort hingehen und die eigentlichen Treiber (usbsetup.exe) installieren. Da gab es dann noch mal eine Nachfrage, ob ich das wirklich will.
Wie gesagt, ich nutze das 32 Bit Win7.
Gruß M.

greglemond
07.03.2010, 18:51
Hat niemand schon mal das gleiche Problem gehabt? :heulend:

mendel
07.03.2010, 19:43
Ich kriegs auch nicht gebacken.
habe auch noch das alte Grau/rote Gerät, und mir gehts genau wie dir.

LukeNRG
07.03.2010, 20:38
Hi,
Welche Interfaces benutzt Ihr denn?

Polar Infrarot Interface USB (weiß, knochenförmig)
Polar Infrarot Interface seriell (schwarz, knochenförmig)
Polar IrDA USB Interface (schwarz oder champagnerfarben, USB-Stick)
Polar IrDA USB 2.0 Interface (silbern, USB-Stick)

Gruß LukeNRG

greglemond
07.03.2010, 21:04
Luke, das weiße knochenförmige Gerät sowie Win7 64Bit.

marvin
07.03.2010, 21:39
Also ich hatte schon unter WinXP und Vista so ein 08/15 IR-Dongle.
Und auch unter Win7 läuft das Teil problemlos >PlugAndPlay<

LukeNRG
07.03.2010, 21:43
Luke, das weiße knochenförmige Gerät sowie Win7 64Bit.
Geht leider nicht, da es keine signierten 64bit Treiber für dieses Interface gibt! Unter 32bit könnten die Windows XP Treiber funktionieren, müssen aber nicht...

Tipp: Neues gescheites IrDA Interface kaufen... Siehe "Marvin" und dessen Plug'n'Play...

greglemond
07.03.2010, 21:43
08/15 IR-Dongle

Welches meinst du nach der oben stehenden Klassifizierung von Luke?

greglemond
07.03.2010, 21:45
Geht leider nicht, da es keine signierten 64bit Treiber für dieses Interface gibt! Unter 32bit könnten die Windows XP Treiber funktionieren, müssen aber nicht...
Wirklich? :heulend:


Tipp: Neues gescheites IrDA Interface kaufen...
Welches kannst du empfehlen? Eins von Polar oder ein Einfacheres Noname, USB-IR halt?

marvin
07.03.2010, 21:55
Welches kannst du empfehlen? Eins von Polar oder ein Einfacheres Noname, USB-IR halt?
Meins ist von Belkin.
Kein Billig-Kram aber immer noch billiger als die Polars.

http://www.misco.co.uk/images/uploadedimages/med/133857.jpg

LukeNRG
07.03.2010, 22:11
Wirklich? :heulend:
Naja... Was erwartest Du? Das Interface gibt's seit fünf Jahren nicht mehr und einen Treiber neu zu schreiben und zu validieren ist nicht gerade eine einfache und somit kostengünstige Sache...


Welches kannst du empfehlen? Eins von Polar oder ein Einfacheres Noname, USB-IR halt?
Wenn man nicht so fit mit dem ganzen Kram ist, empfehle ich den Stick von Polar (Polar IrDA USB Interface; schwarz; USB Stick) , da Polar einen guten Service mit Unterstützung bietet! Ansonsten gibt es einige IrDA USB-Sticks, welche nicht mit den Polars funktionieren... In den Sticks ist irgendein Stromsparmodi des IrDA Protokolls fehlerhaft umgesetzt, so das die Kommunikation mit den Polars abbricht...

Deshalb würde ich nur einen NoName Adapter verwenden, den andere schon erfolgreich mit Ihren Polars benutzen konnten...

Vg Luke

greglemond
08.03.2010, 07:41
Wenn man nicht so fit mit dem ganzen Kram ist, empfehle ich den Stick von Polar Polar IrDA USB Interface; schwarz; USB Stick) , da Polar einen guten Service mit Unterstützung bietet!

Also dieses Modell (http://www.polar-deutschland.de/de/produkte/accessoires/IrDA_USB_Adapter) hier? 60 € ist ja nicht gerade wenig. :heulend: Funktioniert dieser Adapter dann wenigstens zuverlässig mit meiner S725X?

marvin
08.03.2010, 09:12
Der Belkin liegt bei 20 Euro und funktioniert einwandfrei mit meiner 725x.
Allerdings habe ich ein 32 Bit Win7 - das dürfte in dem Fall aber keinen Unterschied machen.

greglemond
08.03.2010, 09:40
Der Belkin liegt bei 20 Euro und funktioniert einwandfrei mit meiner 725x.
Allerdings habe ich ein 32 Bit Win7 - das dürfte in dem Fall aber keinen Unterschied machen.

Woher hast du den Belkin bezogen? Und bei den Treibern gab es keine Probleme?

marvin
08.03.2010, 10:40
Woher hast du den Belkin bezogen? Und bei den Treibern gab es keine Probleme?
Ufff. Keine Ahnung, ist ein paar Tage her. Ich schätze mal Saturn-Hansa.
Ich kann mich an keine Treiber-Probleme erinnern, weder unter XP noch unter Vista noch unter W7 - plug an play.

Woko
08.03.2010, 10:45
Also dieses Modell (http://www.polar-deutschland.de/de/produkte/accessoires/IrDA_USB_Adapter) hier? 60 € ist ja nicht gerade wenig. :heulend: Funktioniert dieser Adapter dann wenigstens zuverlässig mit meiner S725X?

Ich hatte zuerst ein Billigteil, (http://www.amazon.de/Delock-61574-USB-Infrarot-Adapter/dp/B0011XNBCE/ref=pd_sim_pc_1), das lief auch unter Vista 32 bit nicht mit der S725 zusammen, den Belkin hab ich dann nicht probiert, sondern die Nerven verloren und dann den Polar Stick gekauft, aber der Preis ist schon heftig. Die Bewertungen der einzelnen Sticks bei Amazon gehen auch weit auseinander...

greglemond
08.03.2010, 10:55
Also dieses hier: USB/ Infrarot-Smartbeam (http://www.belkin.com/de/support/product/?lid=de&pid=F5U235ea&scid=316)

Das kostet mit Versand 26,89 €.

greglemond
08.03.2010, 10:57
Ich hatte zuerst ein Billigteil, (http://www.amazon.de/Delock-61574-USB-Infrarot-Adapter/dp/B0011XNBCE/ref=pd_sim_pc_1), das lief auch unter Vista 32 bit nicht mit der S725 zusammen, ...

Danke für den Hinweis. :)

greglemond
09.03.2010, 09:02
Hat jemand Erfahrungen mit diesem Gerät von Conrad gemacht?
http://www.conrad.de/ce/de/product/993137/INFRAROT-USB-ADAPTER/SHOP_AREA_37403
9.95 € incl. Verlängerungskabel sind nicht so schlecht.

Läuft der auch unter Windows 7 64-Bit?

greglemond
10.05.2013, 08:38
Ich will das alte Thema nochmal ansprechen.
Kennt ihr einen Weg, diesen Polar Adapter (http://img.dooyoo.de/DE_DE/orig/1/1/2/4/2/1124213.jpg) unter Win7 32Bit zu nutzen?

Kletterkönig
10.05.2013, 14:51
Gehe über den Gerätemanager und Rechtsklick auf den Eintrag des Interfaces -> Treiber aktualsieren und den aus einer bestimmten Quelle installieren. Diese entspricht dem Speicherverzeichnis der Polarsoftware. Dort ist ein Ordner USB und da nimmst du dne Win 2000 Treiber. Wenn es geht Glück gehabt, aber abei Windows 7 mehr als unwahrscheinlich

greglemond
11.05.2013, 18:49
Danke für den Tipp. Ich habe auf diese Weise diesen Treiber (http://www.google.de/imgres?safe=off&client=firefox-a&hs=heN&rls=org.mozilla:en-US:official&biw=1400&bih=904&tbm=isch&tbnid=2m6PGrsBEwb8cM:&imgrefurl=http://www.polar-deutschland.de/de/support/polar_usb_interface_installationspaket&docid=OLaSOwlfRNHmAM&imgurl=http://www.polar-deutschland.de/support_files/de/C125736E004603F7C12573E50048D0A7/1.gif&w=194&h=156&ei=eJSMUanpDY3OsgbPyYHoDw&zoom=1&iact=hc&vpx=12&vpy=166&dur=5116&hovh=124&hovw=155&tx=93&ty=52&page=1&tbnh=124&tbnw=155&start=0&ndsp=43&ved=1t:429,r:0,s:0,i:78) installiert. Leider hat es nicht geklappt.

Kennt jemand ein Infrarot-Adapter, der eine S725X auslesen kann? So ein Gerät müsste ich mir dann wohl kaufen.

beistrich
11.05.2013, 19:18
Danke für den Tipp. Ich habe auf diese Weise diesen Treiber (http://www.google.de/imgres?safe=off&client=firefox-a&hs=heN&rls=org.mozilla:en-US:official&biw=1400&bih=904&tbm=isch&tbnid=2m6PGrsBEwb8cM:&imgrefurl=http://www.polar-deutschland.de/de/support/polar_usb_interface_installationspaket&docid=OLaSOwlfRNHmAM&imgurl=http://www.polar-deutschland.de/support_files/de/C125736E004603F7C12573E50048D0A7/1.gif&w=194&h=156&ei=eJSMUanpDY3OsgbPyYHoDw&zoom=1&iact=hc&vpx=12&vpy=166&dur=5116&hovh=124&hovw=155&tx=93&ty=52&page=1&tbnh=124&tbnw=155&start=0&ndsp=43&ved=1t:429,r:0,s:0,i:78) installiert. Leider hat es nicht geklappt.

Kennt jemand ein Infrarot-Adapter, der eine S725X auslesen kann? So ein Gerät müsste ich mir dann wohl kaufen.

Ich habe auch den S725X. Aus dem Grund, dass es für den Polar-Adapter keinen Treiber mehr gibt. habe ich folgenden USB-Adapter gekauft: http://www.amazon.de/Adapter-Infrarot-Tauchcomputer-SubGear-Windows/dp/B000V988HW/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1368292645&sr=8-1&keywords=infrarot+usb

Funktioniert einwandfrei. Besser als jeder original Polar-Adapter.
Einstecken. Fertig.

greglemond
11.05.2013, 20:04
Das hört sich nach einem prima Tipp an. Danke. :)

greglemond
19.05.2013, 08:07
Es funktioniert bestens. :Applaus: