PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : STORCK VS CINELLI



nigirisuhi88
12.02.2010, 11:47
Hi zusammen,

habe einen Storck Scenario Pro und Cinelli Strato Rahmen angeboten bekommen (beides zum Super Preis). Kann mich aber nicht entscheiden. Bin deshalb dankbar für ein Brainstorming (Gehirnstrum!) von Euch.

:5bike:

Mike Stryder
12.02.2010, 12:06
hmmm,

bei storck erkaufst du höchstes cabon nivaeu.
super steifigkeitswerte etc.

die rahmen sind reduziert aufs wesentliche (was z.b. die opitk angeht).


bei cinelli erkaufst du dafür italienisches flair und ggf. einen gewissen seltenheitswert.


*g*

OCLV
12.02.2010, 12:18
bei storck erkaufst du höchstes cabon nivaeu.
super steifigkeitswerte etc.

Und was nützt dir dass, wenn es sich beim Scenario Pro um einen Alurahmen handelt? ;)
Der Storck ist halt sehr steif, in alle Richtungen. Kein komfortwunder.

Mike Stryder
12.02.2010, 12:45
ahjo,

hier gings doch ums brainstorming.

und bei storck fällt mir das halt ein.

*g*

Marco Gios
12.02.2010, 12:47
Darf ich mal den Superpreis erfargen? Habe erstmal auf der Cenelli-HP geschaut, weil mir der Strato nichts sagte. Dort werden 3299,00 Euro als UVP aufgerufen. :eek::eek::eek:

Hans86
12.02.2010, 13:10
der storck ist wohl 'der' beste alurahmen auf dem markt derzeit...
die TOUR hatte doch vor einiger zeit einen Alu-rahmentest...
verarbeitung schweißnaht und lackfinish sind über jeden zweifel erhaben.

zum cinelli fällt mir eigentlich garnix ein. fährt hier irgendjemand einen modernen cinelli? sind fast ein bisschen exotisch geworden. ab und zu sieht man mal einen opa auf einem feuerrotem supercorsa stahlrenner. :)
bei cinelli hört man wohl von lack-abbröseln...

edit: meinst du den hier?!?

http://www.thetrimarket.com/images/uploads/Cinelli/Cinelli_Strato_zonda_athena_carbon_LG.jpg

denk mal auch ein bisschen über die geometrie nach. die unterscheiden sich bei beiden herstellern.

nigirisuhi88
12.02.2010, 21:00
Ja meine schon den Cinelli Strato Rahmen bzw. Rahmenset. Bekomme ich von einem Freund der für Columbus/Cinelli arbeitet. Ich zahle dafür so etwas 1200 Euro. Kostet normal so etwas um die 3200 Euro. Mag noch jemand so ein Rahmeset? :) Sollte kein Problem sein.

Von einem Radfahrkumpel krieg ich ein Storck Scenario Pro (Alu) Rahmenset für sowas um die 400 Euro (ist allerdings leicht gebraucht, "Vorführrad").

Bin dankbar für weitere Gehirnströme.........

nigirisuhi88
12.02.2010, 21:04
Hab ich vergessen, den Cinelli bekomme ich unlackiert weil mir die Pornofarben nicht so liegen. Das Rahmenset werd ich dann wohl weiss lackieren lassen.

gregi78
12.02.2010, 21:21
dann das Storck....weil wenn ein Cinelli, dann mir org. Lack....ansonsten kannst ja gleich einen Taiwan Plasterahmen lackieren !
Das "TheMachine" von Cinelli ist nicht so Porno...schön weiß und für ca. 1600 mit Vorbau, Stütze und Lenker zu bekommen....damit hatte ich auch schon mal geliebäugelt.

hate_your_enemy
12.02.2010, 21:25
ich würde das Cinelli nehmen, ganz klar

aber auch in original Cinelli Lackierung — da gibts doch mehrere Möglichkeiten und die sind eigentlich alle recht schick.

Weiß — hmmm — wenn du Farben wählen kannst ... na ja, wie du willst.

besorg dir aber auch nen Satz Aufkleber





Storck ??

gefallen mir überhaupt nicht mehr — »understatement«, für das sie einmal standen, kann man von den jetzigen Rahmen nicht behaupten, eher altbacken mit dem Hang zum Protzigen ... was für Bänker und Manager.

Abbath
12.02.2010, 21:59
Storck ??

gefallen mir überhaupt nicht mehr — »understatement«, für das sie einmal standen, kann man von den jetzigen Rahmen nicht behaupten, eher altbacken mit dem Hang zum Protzigen ... was für Bänker und Manager.

Naja, die Alurahmen sind schon ganz nett - nur leider völlig überteuert (va. das Scenario Pro). Die Carbonrahmen lösen teils akuten Würgereiz aus...

400,- würde ich das Scenario nehmen.

Algera
12.02.2010, 22:01
Wenn ich die Wahl hätte, mich für einen der beiden genannten Rahmen zu entscheiden, fiele meine Wahl klar auf den Cinelli.

jambo
12.02.2010, 23:19
Cinelli und dann nur im Originallack. Storck geht m.E. optisch und v.a. auch imagemäßig gar nicht, StW-Werte sind doch eher was für Warentest-Leser und Leute die auf Excelpornos stehen :D 3.200 würde ich aber für das Italoplastik nie und nimmer überweisen wollen. Wenn du den für 1.200 bekommst, würde ich nicht eine Sekunde zögern. Wir oben schon genannt, nur in weiss ohne alles, kannste vmtl. gleich ein chinesisches Kohlefaser-Montagegerüst für Anbauteile (aka Rahmen) nehmen.

jb

Abstrampler
12.02.2010, 23:24
Cinelli und dann nur im Originallack. (...) Wenn du den für 1.200 bekommst, würde ich nicht eine Sekunde zögern. Wir oben schon genannt, nur in weiss ohne alles, kannste vmtl. gleich ein chinesisches Kohlefaser-Montagegerüst für Anbauteile (aka Rahmen) nehmen.

jb

:drinken2:

Genau so schaut´s aus.

hate_your_enemy
12.02.2010, 23:26
selbst wenn dir die jetzigen Cinelli-Design nicht gefallen sollten ... in drei Jahren wirst du sie lieben, das weiß aber dagegen nicht mehr sehen können.

Maxe_Muc3
12.02.2010, 23:32
... was für Bänker und Manager.

eher für Großmetzger und Immobilienmakler :D

schnorpl
12.02.2010, 23:36
beim Preis-Leistungsverhältnis ganz klar der Storck , die Verarbeitung ist für einen Alurahmen erste Sahne, nur noch zu topen durch den Scenario Evo ,
und Carbon kann doch heutzutage jeder ;)

jambo
12.02.2010, 23:41
eher für Großmetzger und Immobilienmakler :D

sowie Investmentbanker, Erben, selbstgestricke Mittelständler, Spielhallenunternehmer und Consulter :D

jb

Hans86
13.02.2010, 01:09
für 400,- eur hätte ich mich fürs storck entschieden, und es richtig nobel augebaut! ABER nur wenn die geometrie und rahmengröße passt! wäre ein feines rad.

nen nackten cinelli selbstlackiert... uuuuaaahhh... und dafür noch 1200,-???

guck dir mal den neuen starßenrahmen von http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?t=189211 an, der wäre vielleicht eine preislich überschaubare alternative in carbon.

velopope
13.02.2010, 02:29
1200 eier für einen nackten rahmen, aus dem man erst noch "seinen" cinelli machen muss, um nicht gleich in die kinesis-schublade gesteckt zu werden? kommen also noch lackarbeiten und decals und zeug dazu. wird also ein wenig teuer für was gebasteltes.
wäre das rahmenset, wie gezeigt, für das genannte geld zu beziehen, .... ok .... könnte man sich bei gefallen überlegen. sieht man wirklich nicht alle tage. aber nackt?

der für dich dazu in konkurrenz stehende storck hat vermutlich ebenso wenig charme, scheint dafür jedoch preislich reell, sodass sich das gesparte geld in goile laufräder investieren liesse, mit hilfe derer ja neben der optik auch die qualität des rads merklich beeinflusst werden kann.

somit würde ich also zum storck tendieren, nette (vielleicht gar gebrauchte) räder rein, adäquate gefällige gruppe dran, ... dann bekommst du vermutlich ein rad, das den wiederverkaufswert über eine oder 2 saisons nahezu beibehält, freude macht und wenn mal ´ne macke dran kommt auch nicht so schrecklich im geiste weh tut.

aber egal, wie du dich entscheiden wirst, so einen richtigen leidensdruck kann ich für beide varianten nicht entwickeln, deshalb würde ich mich umso mehr an deiner stelle um ein vernunftrad bemühen. storck mit preislimit 2k€, und fäddich ist die sorglosschlampe.

cooper99
13.02.2010, 09:18
:eek: Örks! 1.200 Euronen für einen Cinelli Strato? Und da überlegst Du noch?
Zugreifen - mit Originallackierung!

Storck ist doch was für die Maschinenbau-Studenten unter uns - Cinelli ist Leidenschaft, Tradition & Style.

454rulez
13.02.2010, 09:54
der storck ist wohl 'der' beste alurahmen auf dem markt derzeit...



naja, da fallen mir schon noch einige andere ein:

cannondale caad9
principia

sowie in preiswert:

cube
quantec slr
canyon (roadlite, ultimate al)

für 400 euro aber den storck (auch wenn ich persönlich mit der marke nichts anfangen kann), keine frage...1200 euro für einen halbnacktem rahmen - no way

edit: mir fällt grad ein, daß der storck glaub ich nach hinten offene ausfallenden hat, ist bei häufigem laufradwechsel auch nicht jedermanns sache (mir wärs zu nervig)

Marco Gios
13.02.2010, 10:03
...
Dem kann man nix mehr hinzufügen, so schaut´s m.E. aus.

nigirisuhi88
13.02.2010, 10:15
Bis dahin richtig attraktiver Hirnschmalz. Danke. Mehr Anregungen sind willkommen.

Das Leben ist ja so ungerecht. Vielleicht muss ich ja beide kaufen. Storck als Winterrad. Cinelli für den Sommer.

cc1
13.02.2010, 10:28
Vielleicht muss ich ja beide kaufen.

Eindeutig die beste Lösung!:Applaus:

pezzey
13.02.2010, 11:04
Bis dahin richtig attraktiver Hirnschmalz. Danke. Mehr Anregungen sind willkommen.

Das Leben ist ja so ungerecht. Vielleicht muss ich ja beide kaufen. Storck als Winterrad. Cinelli für den Sommer.

Storck als Winterrad: klappt prima