PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ergomo kommt / ist zurück!!



clekilein
15.02.2010, 18:20
in 2 Wochen ist es soweit.

Algera
15.02.2010, 18:26
Und klick! :Bluesbrot (http://www.youtube.com/watch?v=BxeQIX5tFYw)

pappie
15.02.2010, 20:30
:D:D

clekilein
15.02.2010, 20:31
:Bluesbrot (http://www.youtube.com/watch?v=BxeQIX5tFYw)

lol, das hat ne stunde gedauert, bis ich begriffen hab was du meinst:D
man muss auf die männel klicken XD

PLAYLIFE
15.02.2010, 22:00
Solange die Ergomo Jungs immer noch fester Überzeugung sind, dass uns allen die Optik *******gal ist und das Ding aussehen kann wie ein Geschwür, sollen sie mal alle paar Jahre das Rad neu erfinden :D

Hifly
15.02.2010, 22:57
Solange die Ergomo Jungs immer noch fester Überzeugung sind, dass uns allen die Optik *******gal ist und das Ding aussehen kann wie ein Geschwür, sollen sie mal alle paar Jahre das Rad neu erfinden :D

Aber kann man bei Ergomo nicht wenigstens z.B. die Record 4 Kant Kurbel damit fahren? dann wär es bis auch den Tacho recht hübsch

clekilein
16.02.2010, 00:34
Aber kann man bei Ergomo nicht wenigstens z.B. die Record 4 Kant Kurbel damit fahren?
kann man:D

pinguin
16.02.2010, 07:45
Solange die Ergomo Jungs immer noch fester Überzeugung sind, dass uns allen die Optik *******gal ist und das Ding aussehen kann wie ein Geschwür, sollen sie mal alle paar Jahre das Rad neu erfinden :D

Uns allen? Mich bitte aus deiner Aufzählung rausnehmen, wenn's dir recht ist.

Wenn ich mir die heutigen Carbonmüllhaufen so ansehe, kann es mit eurer Optikgeilheit nicht weit her sein... :D

Algera
16.02.2010, 17:19
lol, das hat ne stunde gedauert, bis ich begriffen hab was du meinst:D
man muss auf die männel klicken XD


;)

clekilein
20.02.2010, 19:46
wenn alles klappt, fahre ich ab nächster woche mit der neuen Generation Sensor.

ach wie ich mich freu, dass mal was klappt:D

pinguin
21.02.2010, 10:29
Ich hab' meinen schon seit Dezember hier rumfliegen und gestern verbaut.

Vierkant - gut, ich verwende den für nen Singlespeeder. Aber ganz ehrlich, was die Jungs sich hinsichtlich der Kettenlinie gedacht haben, das übersteigt meine Vorstellungskraft bei weitem...

52 mm Kettenlinie (großes Blatt auf Record Alukurbel), also nach 2-fach Kettenliniendef. dann wohl ca. 48 mm. Zweifach Shimano liegt per Def. bei 43,5 mm. Campa wird wohl ähnlich sein.

Das ist ein Witz... Damit kannste schalten hinten quasi vergessen...

Aber gut, beim Eingänger ist mir das wurscht, blos, nen Schalter mit der Linie aufbauen, ich weiß ja nicht...

clekilein
23.02.2010, 20:30
begreif ich grad nich
ich glaub bei dir passen lagerlänge und kurbel nich zusammen

pinguin
23.02.2010, 22:11
Sicher nicht. Campa Record Alu und 102er Innenlager von Ergomo. Es gibt kein kürzeres.

Dieser Umstand, dass Ergomo keine ordentlichen Innenlager mit 4-Kant bauen kann, den gibt's schon seit langer Zeit. Deswegen habe ich mit nem Octalink begonnen, da stimmt die Kettenlinie.

Das der 4-Kant seltsam ist, kannst du auch daran erkennen, dass eine Shimano-Kurbel einfach auf den 4-Kant draufplumpst ohne sich befestigen zu lassen...

Es funzt entweder Campa oder Sugino.

Mei, mir isses in dem Fall wurscht, ich habe den 4-Kant bewusst gekauft wg. Singlespeed. Da ist's ja nun wahrlich nicht wichtig, wo die Kette ist... :D

clekilein
23.02.2010, 22:47
hä? entweder is die Welle 102 mm lang oder nich!
ich begreif das nich richtig. lässt sich die kurbel nich weit genug drauf schrauben?

pinguin
24.02.2010, 21:25
Freilich ist die Welle 102 mm lang. Ich nehme an, der Konus ist anders als die üblichen Standards. Wenn du deinen Sensor hast, dann siehste, was ich meine.

Ich halte mich tunlichst an die Drehmomentvorgaben für die Kurbelschrauben und habe ungefettet montiert.

Die Kurbel müsste, zur Erlangung des üblichen Kettenlinienstandards von ca. 43 mm um ca. 5 mm weiter Richtung Rahmen. Ich denke nicht, dass man die Kurbel noch so weit aufziehen kann - der Dremo löst ja schließlich jetzt schon aus.

Zudem gab's das Thema Kettenlinie, 4-Kant-Sensor ja schon früher... Das ist jetzt nicht gerade ein Problemchen, dass nur ich habe/hatte.

Wenn ich an Gozillas Schimpferei diesbezüglich denke, z.B.


Heute das erste Mal mit dem Sensor draussen gefahren. Offset scheint stabiler zu sein, bei der grauen, neuen Generation. Keller 15° C und 1151 Punkte, im Freien nach 30 Minuten bei 5° C dann der gleiche Wert. Praktisch...

clekilein
24.02.2010, 22:10
woher hast du nen neuen XD?

Cubeteam
24.02.2010, 22:26
Uns bleibt auch nichts erspart....

clekilein
25.02.2010, 00:55
Uns bleibt auch nichts erspart....

d.h.?



Die Kurbel müsste, zur Erlangung des üblichen Kettenlinienstandards von ca. 43 mm um ca. 5 mm weiter Richtung Rahmen. Ich denke nicht, dass man die Kurbel noch so weit aufziehen kann - der Dremo löst ja schließlich jetzt schon aus.


hm... wieviel dremo ziehst du denn an? Ich würd ja einfach mal beim gerlitzki anrufen und dann das mal richtig fest knallen, die 5mm kommen bestimmt noch :D

pinguin
26.02.2010, 21:51
hm... wieviel dremo ziehst du denn an? Ich würd ja einfach mal beim gerlitzki anrufen und dann das mal richtig fest knallen, die 5mm kommen bestimmt noch :D

Vergiß es. Ich kann ne Anleitung lesen und kenne die Zahlen. Das Anknallen kannst du übernehmen. Wie gesagt, mir isses ja wurscht - bei nur einem Gang. Bloß schalten will ich mit dem Lager nicht müssen...

pinguin
26.02.2010, 21:52
woher hast du nen neuen XD?

Was ist ein XD?

clekilein
26.02.2010, 22:04
XD = :D

das isn smiley, ich bin aus nem anderem Forum die Abkürzung gewohnt.

pinguin
28.02.2010, 13:50
Ach so. Ich hab's nicht so mit Web 3.5 und all' dem Käse. Bin ein alter Mann... :5bike:

Na ja, der Herr Gerlitzki hat mir das Dings verkauft. Anno 2009 ne Mail bekommen, Anfang 2010 bestellt.

Wann bekommst du deinen?

ColnagoTreter
28.02.2010, 15:51
in 2 Wochen ist es soweit.

Ist das Unternehmen nun wieder auferstanden? Woher hast Du das Bild aus dem Anhang? Erzähl mal!

clekilein
28.02.2010, 18:01
Wann bekommst du deinen?

Sobald unser Deal fertig ist, kann sich nur um Tage/Wochen handeln.



Ist das Unternehmen nun wieder auferstanden? Woher hast Du das Bild aus dem Anhang? Erzähl mal!

Ja, das Unternehmen steht grad wieder auf. Die neue Generation wird eifrig produziert und bald wird die neue Homepage online sein, und damit die Marke wieder zurück.

Das Bild der Homepage hab ich vom Chef persönlich, weil ich bevor die sache Online geht schon einen neuen Sensor bekommen werde, und ich hab ihn natürlich gelöchert wie das mit ergomo weitergeht und da hat er mir paar infos geschickt; u.a. das Bild.

ColnagoTreter
28.02.2010, 19:43
Das ist interessant, danke!

pinguin
28.02.2010, 19:44
Sobald unser Deal fertig ist, kann sich nur um Tage/Wochen handeln.

Kaufst du 100 Stück, kriegst du Mengenrabatt oder was treibst du da?

Cubeteam
03.03.2010, 23:07
d.h.?

Das heißt, dass Ergomo nicht ohne Grund Pleite war und ich es vorziehen würde, wenn deren Produkte nicht existieren würden ;)

goflo
04.03.2010, 07:29
Ich habe eine Frage an Messtechniker:

Ergomo Power Booster Sensor:

Messbereich 0W - 2500W
Genauigkeit: +/- 1,5%

Ich habe gelernt, dass bei allen Messgeräten die Genauigkeit auf den Endwert bezogen wird. 1,5% von 2500W sind 37,5 W und wenn ich dann noch das +/- berücksichtige, liegt die Anzeige bei wahren 100W irgendwo zwischen 62,5W und und 137,5W.

Ich kann mir nicht vorstellen, dass das System so ungenau ist - wo liegt mein Denkfehler?

gozilla
04.03.2010, 07:49
Freilich ist die Welle 102 mm lang. Ich nehme an, der Konus ist anders als die üblichen Standards. Wenn du deinen Sensor hast, dann siehste, was ich meine.

Ich halte mich tunlichst an die Drehmomentvorgaben für die Kurbelschrauben und habe ungefettet montiert.

Die Kurbel müsste, zur Erlangung des üblichen Kettenlinienstandards von ca. 43 mm um ca. 5 mm weiter Richtung Rahmen. Ich denke nicht, dass man die Kurbel noch so weit aufziehen kann - der Dremo löst ja schließlich jetzt schon aus.

Zudem gab's das Thema Kettenlinie, 4-Kant-Sensor ja schon früher... Das ist jetzt nicht gerade ein Problemchen, dass nur ich habe/hatte.

Wenn ich an Gozillas Schimpferei diesbezüglich denke, z.B.


Heute das erste Mal mit dem Sensor draussen gefahren. Offset scheint stabiler zu sein, bei der grauen, neuen Generation. Keller 15° C und 1151 Punkte, im Freien nach 30 Minuten bei 5° C dann der gleiche Wert. Praktisch...

Moin die Herren,
da ich ja schon zitiert werde...

-nein die Vierkantwelle zu mindest die alte ist nicht 102mm lang
-nein die Kurbel...zumindest FSA und Campa geht nicht weiter drauf und ja die Kettenlinie ist beschi$$en...frag mal die diversen Herren die in jenem Jahr mit mir den Orient hochgefahren sind...quasi im Standgas und ich weiß nicht ob das Kettenratschen am Umwerfer auf dem 2ten Ritzel oder mein Gefluche lauter war:rolleyes:
-ja die Drehmomentvorgaben sollte mann/frau einhalten und ebenso ein zartes Händchen beim Einbau benutzen ich hatte an meinem Quantec glaub ich das Vergnügen das Ding 4 oder 5x raus und rein zu bauen und die Unterlegscheibchen zu switchen ...Speedy ist mein Zeuge der hat mich auch daran gehindert das Geraffel gleich zu zerstören

Aber wir werden sehen ob das Neue besser ist

Grüße
G

pinguin
13.03.2010, 17:35
Ich habe eine Frage an Messtechniker:

Ergomo Power Booster Sensor:

Messbereich 0W - 2500W
Genauigkeit: +/- 1,5%

Ich habe gelernt, dass bei allen Messgeräten die Genauigkeit auf den Endwert bezogen wird. 1,5% von 2500W sind 37,5 W und wenn ich dann noch das +/- berücksichtige, liegt die Anzeige bei wahren 100W irgendwo zwischen 62,5W und und 137,5W.

Ich kann mir nicht vorstellen, dass das System so ungenau ist - wo liegt mein Denkfehler?

Ich habe als Vermesser bezüglich Genauigkeit ganz andere Sachen gelernt, was aber hiermit nix zu tun hat.

Der Sensor wird zumindest in meiner Dokumentation mit plusminus 0,5% angegeben. Wundert mich also, dass es da "verschiedene" Aussagen gibt.

Meinen Neuen habe ich kürzlich gegen nen Powertap laufen lassen - da fehlt sich nix, das ist konsistent zwischen 100 und 500 Watt für mich.

@ Gozilla: Deswegen eingängig. Ich will gar nicht wissen, was das für ne Dreckskettenlinie ist, wenn das Große Blatt auf 48 mm hängt...

Maximal noch vorstellen kann ich mir 1x9 aufzurüsten, falls ich doch irgendwas fahren will, wo ich mal ein Getriebe brauche.

Oder, ich wuchte mir ne Nabenschaltung rein... :D :D :D Dafür sind die 48 mm ziemlich ideal, zumindest beim SRAM-Zeugs.

clekilein
15.03.2010, 09:55
http://www.powermetersystems.de/protected/?comeFrom=http%3A%2F%2Fwww.powermetersystems.de%2F produkt%2F&


und wie is jetzt das Passwort :D?

Seriennummer meines Sensors?

pinguin
15.03.2010, 10:52
Da fast alle Links auf "geschützten Bereich" auflaufen, würde ich sagen, das ist einfach ne Baustelle bis die Website fertig ist.

Haste jetzt nen Sensor?

Wenn ich nicht so faul wäre, würde ich die Kurbeln glatt nochmal abziehen, um nochmal zu messen, ob 102 mm oder nicht.

Mach' das doch mal, wenn du dein Material hast.

stefanp
02.04.2010, 00:34
Neues auf der Homepage! Austauschlager für 395 Euro.

pinguin
02.04.2010, 19:45
Na sauber, Goldgräberstimmung, würde ich das mal nennen.

Ich hab' nen Defekten hier, aber nee, danke...

Interessant auch die Kostenpflicht für Firmware.

pinguin
29.04.2010, 22:36
Falls es jemanden interessiert: Heute erstmalig bei Wärme mit dem Ding rumgerollt. Offset 1155 Punkte bei 24 Grad. Im Winter/Keller/Rollenbetrieb bei 15 Grad 1153 Punkte, schaut wohl deutlich besser aus als mit dem alten Sensor, der hatte schon mal 3-5 Punkte Schwankung bei mir (was ich jetzt auch nicht tragisch fand).

Al.Bundy
07.05.2010, 22:33
Interessant auch die Kostenpflicht für Firmware.
Hab mich gerade auch auf der Seite umgeschaut und fand das auch erstaunlich, daß
die Software von denen jetzt kostenpflichtig ist.

Hat schon jemand die neue Firmware + Software? Taugt die was?

ColnagoTreter
29.07.2010, 21:38
Im Mai konnte man hier im Forum vom Relaunch des Ergomo lesen. Jetzt ist auf deren Homepage z.B. der Link auf "Vertrieb" immer noch mit einem Passwort versehen. Ein komplettes, neues Ergomo soll 1490 Euro kosten.

Jet vill, wenn man erst mal wieder Vertrauen im Kundenkreis schaffen muss.

pinguin
29.07.2010, 21:53
Die Italiener rufen ja schon 4.000 Euro für was Neues auf, was soll der Geiz, da sind knappe 1.500 Steine ein Geschenk des Himmels...

Ernsthaft, die Jungs bei Ergomo haben keine Chance mehr. Schon alleine deswegen, weil viel zu viele Leute irgendwelche Hohlblockwelleninnenlagerneumodischenscheiss montiert haben...

Brenner
29.07.2010, 21:55
Ich hab grad gestern einen neuen sensor für 395 euro bestellt. Pinguins feststellungen zum thema temperatur-stabilitität des offsets haben mich überzeugt. Mein alter sensor war 16000 km und 2,5 jahre alt. Ich werde berichten, sobald er da, montiert und halbwegs gefahren ist.

Brenner

Brenner
29.07.2010, 21:57
Die Italiener rufen ja schon 4.000 Euro für was Neues auf, was soll der Geiz, da sind knappe 1.500 Steine ein Geschenk des Himmels...

Ernsthaft, die Jungs bei Ergomo haben keine Chance mehr. Schon alleine deswegen, weil viel zu viele Leute irgendwelche Hohlblockwelleninnenlagerneumodischenscheiss montiert haben...

Preis/Leistung ist aber unschlagbar. Das ist ein gutes Argument. Das BB30 kann man mit einem adapter von FSA zu 15 euro überbrücken.

Reeby
30.07.2010, 01:42
Ich hab nur den alten Sensor, aber Offsetschwankungen bei veränderter Temperatur habe ich bislang kaum bzw. gering. Erfahrungsgemäß macht kalt zu warm eher wenig aus, bei warm zu kalt habe ich aber auch schon abweichungen von bis zu 3 Punkten gehabt. Der Sensor sollte konstrukionsbedingt auch nicht gar zu anfällig für Temperaturschwankungen sein.

harryh97
30.07.2010, 02:36
Mittlerweile fahre ich einen neuen Sensor. Die ersten 4 Wochen war alles bestens, dann hat sich der Offsetwert deutlich nach oben bewegt und seitdem zeigt es mir wieder zu wenig Leistung an. Angefangen habe ich bei 1108, aktuell zeigt er mir zwischen 1115-1119 an. Letztens habe ich einen alten Wert (1111) vom PC ans Ergomo überspielt und bin ohne Offset losgefahren, da hat die Anzeige zumindest am letzten Berg wieder gestimmt, mit 2Peak Software nachgerechnet. Fahre ich mit Offset, fehlen mir meist zwischen 20-50 Watt.

pinguin
30.07.2010, 06:36
Preis/Leistung ist aber unschlagbar. Das ist ein gutes Argument. Das BB30 kann man mit einem adapter von FSA zu 15 euro überbrücken.

Öhm? Das ist jetzt aber nicht dein ernst, das Ergomo will nachgeschnittene Gewinde, geplantes TL-Gehäuse und da frage ich mich schon, wie ein liedschäftig eingedödelter Adapter hier die Voraussetzungen herstellen will.

pinguin
30.07.2010, 06:46
Mittlerweile fahre ich einen neuen Sensor. Die ersten 4 Wochen war alles bestens, dann hat sich der Offsetwert deutlich nach oben bewegt und seitdem zeigt es mir wieder zu wenig Leistung an. Angefangen habe ich bei 1108, aktuell zeigt er mir zwischen 1115-1119 an. Letztens habe ich einen alten Wert (1111) vom PC ans Ergomo überspielt und bin ohne Offset losgefahren, da hat die Anzeige zumindest am letzten Berg wieder gestimmt, mit 2Peak Software nachgerechnet. Fahre ich mit Offset, fehlen mir meist zwischen 20-50 Watt.

Ich habe auch nen neuen Sensor in Betrieb, kann hinsichtlich Offset nicht meckern, reagiert sauberst auf die Temperaturschwankungen und verändert sich nur gering.

1154; 17 Grad
1154; 18 Grad
1154; 18 Grad
1154; 18 Grad
1154; 17 Grad
1154; 18 Grad
1154; 17 Grad
1153; 17 Grad
1153; 19 Grad
1153; 15 Grad
1155; 29 Grad
1155; 25 Grad
1152; 6 Grad
1153; 7 Grad
1154; 12 Grad
1153; 9 Grad
1153; 20 Grad
1154; 18 Grad
1154; 17 Grad
1153; 12 Grad
1153; 15 Grad
1156; 28 Grad
1158; 35 Grad
1156; 25 Grad
usw.

1153 oder 1154 ist Standard bei mir, kann ich nicht meckern...

Brenner
30.07.2010, 08:27
Mittlerweile fahre ich einen neuen Sensor. Die ersten 4 Wochen war alles bestens, dann hat sich der Offsetwert deutlich nach oben bewegt und seitdem zeigt es mir wieder zu wenig Leistung an. Angefangen habe ich bei 1108, aktuell zeigt er mir zwischen 1115-1119 an. Letztens habe ich einen alten Wert (1111) vom PC ans Ergomo überspielt und bin ohne Offset losgefahren, da hat die Anzeige zumindest am letzten Berg wieder gestimmt, mit 2Peak Software nachgerechnet. Fahre ich mit Offset, fehlen mir meist zwischen 20-50 Watt.

Ich hab auch versucht, den offset wert über den pc auf den ergomo zu spielen, ist mir aber nicht gelungen. Wie hast du das gemacht?

lg, Brenner

Brenner
30.07.2010, 08:29
Öhm? Das ist jetzt aber nicht dein ernst, das Ergomo will nachgeschnittene Gewinde, geplantes TL-Gehäuse und da frage ich mich schon, wie ein liedschäftig eingedödelter Adapter hier die Voraussetzungen herstellen will.

Ich werds probieren und dann berichten. Wichtig aber: keine voreiligen schlüsse!

Brenner

pinguin
30.07.2010, 09:11
Da bin ich mal gespannt :D

Cyclomaster
30.07.2010, 11:48
Kann es sein, daß Ergomo eher ein Schätzeisen ist als ein Messgerät?

pinguin
30.07.2010, 12:36
Kann es sein, daß Ergomo eher ein Schätzeisen ist als ein Messgerät?

Nein.

harryh97
30.07.2010, 15:27
Ich hab auch versucht, den offset wert über den pc auf den ergomo zu spielen, ist mir aber nicht gelungen. Wie hast du das gemacht?

lg, Brenner

Den im PC gespeicherten Wert überspielt es mit, wenn du Einstellungen wie Gewicht oder Wattleistung änderst und dem ergomo überträgst. Den gespeicherten Wert im PC kannst du nicht ändern, ich hatte halt noch einen etwas Älteren drauf und seitdem nicht mehr die Einstellungen vom ergomo auf den PC übertragen.

harryh97
30.07.2010, 15:35
Ich habe auch nen neuen Sensor in Betrieb, kann hinsichtlich Offset nicht meckern, reagiert sauberst auf die Temperaturschwankungen und verändert sich nur gering.

1153 oder 1154 ist Standard bei mir, kann ich nicht meckern...

So war es bei mir auch, aber nach ca. 4 Wochen ging der Wert plötzlich um ca. 10 Punkte nach oben.

Wo hast du dein Rad stehen? Machst du den Abgleich bei deutlich anderen Temperaturen als du nachher fährst?

dual
30.07.2010, 19:13
Nein.

Doch (in gewisser Weise).

pinguin
30.07.2010, 22:56
So war es bei mir auch, aber nach ca. 4 Wochen ging der Wert plötzlich um ca. 10 Punkte nach oben.

Wo hast du dein Rad stehen? Machst du den Abgleich bei deutlich anderen Temperaturen als du nachher fährst?

Na ja, meiner tut nun seit Dez. 2009 seinen Dienst. Rad kommt vor Ausfahrt für mind. 20 min ins Freie, dann wird offset bestimmt.

Aber auch, wenn das Ding auf der Rolle benutzt wird (dann hat es konst. 16-17 Grad), ist alles i.O.

Ein ordentlicher Einbau ist das A und O.

stefanp
31.08.2010, 12:41
Neues bei Ergomo:

-vergünstigter Sensor nur noch bis 31.12.2010
-neuer Sensor Gamma, der angeblich beide Beine messen soll

dual
31.08.2010, 13:04
Neues bei Ergomo:

-vergünstigter Sensor nur noch bis 31.12.2010
-neuer Sensor Gamma, der angeblich beide Beine messen soll

Sche*sshausgerücht. Nix dran. Messtechnik hat sich nicht geändert.

http://docs.google.com/viewer?url=http%3A%2F%2Fwww.ergomo-systems.de%2Fapp%2Fdownload%2F3523159656%2FMesspri nzip.pdf%3Ft%3D1262885639

stefanp
31.08.2010, 14:12
Dann schau doch mal selber hier:
http://www.ergomo-systems.de/news/
http://www.ergomo-systems.de/app/download/4283868056/ergomo+gamma+sensor+facts.pdf?t=1282896289

coparni
31.08.2010, 15:13
Dass beide Beine gemessen werden haben sie auch schon bei der Neuvorstellung auf der Eurobike (3 Jahre?) behauptet.

roba17
31.08.2010, 15:52
Bei Standart denke ich immer an ein stehendes Kunstwerk

Wonko
31.08.2010, 17:51
Dann schau doch mal selber hier:
http://www.ergomo-systems.de/news/




-> drahtlose Datenübertragung über Bluetooth!


Schade, Bluetooth halte ich bei diesem Anwendungsfall gegenüber ANT/ANT+ für die schlechtere Lösung. Falls jemand auf der Eurobike bei Ergomo vorbeischaut, kann er ja vielleicht mal fragen, warum man sich bei der Datenübertragung zwischen Sensor und Computer für Bluetooth und nicht für ANT/ANT+ entschieden hat.