PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Pressfit 86



Lachgasmöve
18.02.2010, 10:45
Hallo,
ich habe hier einen Rahmen mit integriertem 86,5 Pressfit-Innenlager stehen und frage mich nun, welches Innenlager (Shimano oder FSA) am besten zu einer Easton EC90 Kurbel passt.

Gibt es da Unterschiede zwischen den Lagerschalen; Shimano oder FSA:confused:
FSA unterscheidet zwischen Alu- und Carbonkurbeln. Shimano gibt an, dass alle Kurbeln mit Hollowtech II Standard passen sollen.
Ich glaube die Easton EC90 ist soetwas wie eine Hollowtech II Kurbel:confused: bin mir da aber nicht ganz sicher.
Hoffe ihr könnt mir helfen.

Gruß
LM

P.S. Bitte keine Diskussion über Sinn und Unsinn von exotischen Komponenten und ihrer Kompatibilität :Angel:

tevington
18.02.2010, 12:00
welchen hersteller du nimmst ist eigentlich wurst..

hauptsache die lager unterstützen den 24mm wellendurchmesser der kurbel..

shimano halte ich da für ein wenig wertiger..die haben schließlich diesen standart mit in dem markt gebracht

prince67
18.02.2010, 12:13
FSA ist schwierig, da FSA scheinbar für jede ihrer Kurbeln ein eigenes Innenlager hat.

328
18.02.2010, 12:20
Mit Sram und Truvativ würd ich auch aufpassen, die
kann man momentan nur mittels Bastelllösung mit
PF86 kombinieren. Die sicherste Variante ist
Shimano PF86 Lager mit HT 2 Kurbel.

Lachgasmöve
19.02.2010, 10:15
Für alle die es interessiert.
Easton EC90 Kurbel funktioniert mit einem Shimano Hollowtech II Lager, ergo auch mit einem Shimano 86,5 Pressfitlager.
FSA kocht sein eigenes Süppchen und gibt FSA-Kurbeln an, die mit dem jeweiligen Pressfitlagern zusammen funktionieren.
Campa, Sram und Truvative passen nicht.
Das zur Vollständigkeit.

LM