PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : An die Schlauchreifen-Experten: Vittoria Corsa CX II und Ventilverlängerungen



Radfahrender
18.02.2010, 12:01
Ich hab hier grad einen Satz Vittoria SR liegen, bei dem man das Ventil nicht herausschrauben kann. Folglich passen die 'normalen' Verlängerungen nicht und man müsste eine im Mavic Stil verwenden...

Meine Frage ist jetzt; Gibt es Probleme, wenn man bei so einer Konfiguration im Pannenfall Dichtflüssigkeit einführen muss? Ich könnte mir gut vorstellen, dass das Ventil - was sich ja dann mitten in der Felge befindet - verklebt.

Hat jemand dahingehend Erfahrungen?

Dank & Gruß Markus

328
18.02.2010, 12:25
Hast du die Schlauchreifen wo man das ganze Ventil
vom Schlauch runterdrehen kann ? Ich bin auch
auf den Schrott reingefallen, jetzt muss ich mir
extra 80mm Ventile von Vittoria besorgen. Die
kann man natürlich auch nicht "oben" aufschrauben.
Mit Pannenmilch & Co siehts daher schlecht aus.

Hicks
18.02.2010, 12:53
Fahre die gleichen Schläuche auf einer Hochprofilfelge, Ventil lässt sich nicht separieren.

Ich habe die Ventilverlängerung auf den Gewindestumpf aufgeschraubt und dann Dichtmilch als Prophylaxe eingefüllt, danach den Vittoria-Ventilstift wieder aufgeschraubt. Anschließend aufgeklebt. Im Pannenfall hilft nur ein unter Druck eingefüllter Dichtschaum a la Vittoria Pannenspray oder Ersatzschlauch drauf.

Bessere Variante:
Vittoria-Ventilstift gegen eine andere Ventilverlängerung mit Ventil (z.B. Schwalbe) austauschen, da hast Du das Problem nicht. Hatte ich damals leider nicht zur Hand.

Robitaille20
18.02.2010, 14:34
...habe mir auch die 80 mm Ventilverlängerungen besorgt. Mit Ventilrausdrehen und Spray einfüllen ists da nicht. Pannenspray kannst somit vergessen. Selbst wenn du die 80 mm Verlängerung ( hat auch kein herausnehmbares Ventil ) bei einer Panne aus dem Schlauch drehst, kommst ja mit dem Spraykopf nicht in den unteren Nippel des Schlauchs da er ja weit tiefer in der Aero Profilfelge steckt.

Radfahrender
18.02.2010, 14:38
OK, Danke Jungs. Dann gehen die Reifen wohl zurück und ich besorg mir andere... Veloflexe haben doch entfernbare Ventile, oder?

sKaLp
18.02.2010, 15:08
Hmm...das klingt aber nicht gut! :ü Ich habe mit den Boras auch bereits montierte....

http://www.wiggle.co.uk/images/vittoria-c-evo-cx-09-n-med.jpg

...gekauft und damit dann ja wohl ein Problem im Pannenfall, wenn kein Spray oder keine Dichtmilch einfüllbar ist?! Und nu? :confused: Dafür muss es doch eine Lösung geben, man kann doch nicht immer gleich den ganzen Reifen wechseln oder muss das Taxi in Form der Frau anrufen.

OCLV
18.02.2010, 15:13
Das Vittoria Pit Stop Spray passt auf jeden Fall da rein im Pannenfall. Denn da muss man nicht das Ventil abschrauben. Um zur Prophylaxe eine Dichtmilch reinzutun, sollte man das vor der Montage der roten Ventilverlängerung tun.

Das einzig blöde an den Dingern ist aus meiner Sicht, dass man sich seine Ventillänge nicht frei auswählen kann. Kann schon mal sein, dass das Ventil dann 3 cm übersteht...

Ansonsten sind die Dinger gut.

sKaLp
18.02.2010, 15:22
Habs gerade nochmal recherchiert....STIMMT, danke OCLV. :D

Man muss das Ventil nicht abschrauben, sondern nur Ventil öffnen, die Universaldüse ansetzen und los. Dann bin ich ja beruhigt....wenigstens was im Fall der Fälle tun zu können. Werde mir gleich so eine Buddel besorgen, die allg. Meinungen dazu sind ja recht gut.

OCLV
18.02.2010, 15:37
Ventil aufschrauben (abschrauben geht ja eh nicht...)
Pulle draufsetzen und leicht schräg halten (damit der Gummi wirklich sicher abdichtet)
Warten bis alles raus ist (hört man)
Mit einem Blatt oder ähnlichen vom Straßenrand Ventil sauberwischen, zudrehen und das Laufrad kräftig drehen, dass der Schaum auch von innen nach außen gedrückt wird.

Einfach weiterfahren, auch wenn noch Schaum aus dem Loch kommt. Dichtet mit der Zeit schon ab und man kommt auf jeden Fall nach Hause. Selbst schon bis ca. 45 km getestet.
Den Schaum kann man leicht mit Wasser wieder abwischen.

Leider hats bei mir immer nur bis nach Hause gereicht. Beim nächsten Fahren kann der Stopfen aus dem Loch raus und das war es dann...

Radfahrender
18.02.2010, 16:55
@OCLV: Mir hat man dieses Turo Tire Sealant (Extreme) empfohlen. Der Verkäufer hat lt. eigener Aussage in der letzten Saison mit dem Zeug drei Platte 'geflickt' und sagt, er fährt den Reifen immer noch.

Der Haken ist; Das Tufo Zeug steht nicht unter Druck und ohne komplett entferntes Ventil wirds das sicher nix...

Radfahrender
18.02.2010, 17:04
@skalp: Danke für das Foto... Hatte gar nicht geschnallt, dass man das rote Teil komplett entfernen kann. Bin schon auf die Fotos von deinem gepimpten Six gespannt :)

Trottel
18.02.2010, 19:51
bei dem Tufo Sealant ist doch ein Rohr/Schlauch zur Anwendung bei SR mit nicht entfernbaren Ventieln dabei. Könnte zwar etwas siffen, aber trotzdem klappen. Habe heute auch nen Satz Vittoria Evos montiert und dabei das prophylaktische einfüllen von No tube vergessen. Gibt es bei dem Pitstopp irgendwelche Evolutionsstufen? Habe hier noch eine Dose aus 2008, von der ich bei einem ersten Test nicht zufrieden war :heulend:

twobeers
26.05.2011, 10:14
Gibt es neue Erkenntnisse, ob andere Ventilverlängerungen auf die Vittoria-Stümpfe passen? Ich hatte mir unter "removeable" beim Ventil was anderes vorgestellt...

Twobeers

454rulez
26.05.2011, 11:06
sicher, einfach vittoria-ventil drauf lassen und z.b. die topeak-verlängerungen verwenden

twobeers
26.05.2011, 11:14
Und das Vittoria-Ventil aufgeschraubt lassen und statt Pannenmilch das Vittoria-Spray?

Twobeers

454rulez
26.05.2011, 12:26
ich kann das vittoria-spray nicht empfehlen, funkt halt nur bis zu einer lochgrösse

dichtmilch zur vorsorge geht nat. auch, einfach vorher den roten ventilstumpf abschrauben, dichtmilch rein, ventilstumpf wieder aufschrauben, im pannenfall könnte man dann halt noch das vittoria-spray versuchen

ich verwende seit jahren weder dichtmilch noch spray (hat bei zwei versuchen leider nicht funktioniert) sondern hab halt einen gebrauchten, klein gefalteten 21er-schlauchreifen mit

nebeneffekt: seit ich einen ersatzreifen spazierenfahre keine einzige panne mehr mit den schlauchis :D

(fahre conti sprinter ganzjährig, also auch im winter bei rollsplitt bzw. vittora corsa cx 21 und 23)

Robitaille20
26.08.2011, 15:34
ich kann das vittoria-spray nicht empfehlen, funkt halt nur bis zu einer lochgrösse

dichtmilch zur vorsorge geht nat. auch, einfach vorher den roten ventilstumpf abschrauben, dichtmilch rein, ventilstumpf wieder aufschrauben, im pannenfall könnte man dann halt noch das vittoria-spray versuchen

ich verwende seit jahren weder dichtmilch noch spray (hat bei zwei versuchen leider nicht funktioniert) sondern hab halt einen gebrauchten, klein gefalteten 21er-schlauchreifen mit

nebeneffekt: seit ich einen ersatzreifen spazierenfahre keine einzige panne mehr mit den schlauchis :D

(fahre conti sprinter ganzjährig, also auch im winter bei rollsplitt bzw. vittora corsa cx 21 und 23)

Habe vor 2 Tagen versucht in einen neuen Evo CX Stans Dichtmilch einzufüllen. Ventil abgeschraubt und versucht die Milch mit einer Spritze mit Nadel einzufüllen. Hat leider nur gespritzt dabei und Milch ist auch fast keine reingegangen. Der Vittoria Ventileinsatz ist derart dünn das ich es nur mit einer Nadel auf der Spritze versuchen konnte, aber die Nadel war sofort von der Milch verstopft. Bei Veloflex ging alles ganz einfach, da das Loch im Ventileinsatz viel größer ist. Hat da jemand eine Lösung wie man auch beim Evo CX die Milch ohne Sauerei vor dem aufkleben reinbekommt ?

Gassenhauer
28.05.2017, 18:42
Hier passt vielleicht meine Frage ganz gut rein.
Ich habe ein paar Schlauchreifen von Hutchinson (Tempo und success). Leider kann man das Ventil nicht herausdrehen, um eine Ventilverlängerung anzubringen.
Man kann nur das Ventil öffnen, aber nicht herausschrauben.
Gibt es für diese Art Ventilverlängerungen und wenn, welche?

Hansi.Bierdo
28.05.2017, 18:47
Zipp Tangente (https://www.bike24.de/1.php?content=8;product=191308;menu=1000,185,188;p age=17). Ist aber öfters mal ziemlich fummelig beim Pumpen und mit Latexschläuchen auch kein Spaß. Das Ventil bleibt immer offen, kein Chance Dichtmilch drin zu haben. Insgesamt echt nicht die beste Lösung.

Gassenhauer
28.05.2017, 18:52
Ah ok, danke. Gibt's noch andere Firmen ausser Zipp?

Also ich schraube das Ventil auf, darauf dann die Verlängerung und aufpumpen?

Würden die auch gehen?
https://cyclewear.eu/de/vittoria-removable-aluminium-valve-42mm-2-pack.html?gclid=CjsKDwjw6qnJBRDpoonDwLSeZhIkAIpTR8 LF7kcWy4uoY__ACn2JYsbJEj8ZyKW6WC4rByWcPRPTGgJeBfD_ BwE