PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : kein scherz



L´Ardoisier
20.02.2010, 23:31
Wer kauft so etwas?:eek::eek::eek:

Kevin
20.02.2010, 23:33
Allein schon das Einspeichmuster:D

le_routinier
20.02.2010, 23:43
Steher, die auf der Straße trainieren ?

Hans86
20.02.2010, 23:44
oh gott, was geht denn da bei den gios leuten ab...
ist das nen klapprad? ich kann den klappmechanismus gar nicht erkennen.:lupe:

chill33hh
20.02.2010, 23:51
Vorbild dürfte das Dahon Smoothhound sein.

http://www.dahon.com/sites/default/files/imagecache/bike_preview/images/bikes/unfold/0/2010/2010__unfold_smoothhound.jpg

Ich habe so eines und der Grund war das relativ geringe Packmass für das Rad auf Reisen und die durchaus niedliche Anmutung. Für Japaner dürfte ein "niedliches" Gios nahezu unwiderstehlich sein und genau den Nerv treffen.

Wie es in China mit den Geschmäckern ist, weiss ich nicht, aber wenn die ähnlich drauf sind, dann ist das Gios für etwa die Hälfte der Weltbevölkerung sehr begehrenswert. So ein Rad lässt sich leicht transportieren und auf kleinem Raum verstauen, der Lenker ist leicht abnehmbar und kann dann weggeklappt werden, die Pedale sind abziehbar beim Dahon. Wiegt knapp 10 Kilo und fährt sich tatsächlich wie ein Rennrad mit der 56er Kurbel und der Geometrie. Falls das Gios diese Features nicht hat, würde ich drauf wetten dass sie sehr häufig nachgerüstet werden.

Europa ist im Vergleich ein ziemlich unbedeutender Nebenschauplatz was Vermarktung angeht. Eigentlich uninterressant wenn man vernünftige Stückzahlen absetzen will.

prince67
20.02.2010, 23:52
Allein schon das Einspeichmuster:D

Was hast du daran auszusetzen?

Abstrampler
20.02.2010, 23:56
Kann das wohl sein, dass man absteigen muss, um an die (im Geiste angebrachte) Trinkflasche am Unterrohr zu kommen?

Ist womöglich gar nicht zum Fahren gedacht.

Eher zum Posen! :D

chill33hh
21.02.2010, 00:01
Kann das wohl sein, dass man absteigen muss, um an die (im Geiste angebrachte) Trinkflasche am Unterrohr zu kommen?

Ist womöglich gar nicht zum Fahren gedacht.

Eher zum Posen! :D

Nein, es ist sicher nicht für Rennen gedacht, aber sicher zum Fahren- im urbanen Umfeld.

Hans86
21.02.2010, 00:01
Vorbild dürfte das Dahon Smoothhound sein.

Ich habe so eines und der Grund war das relativ geringe Packmass für das Rad auf Reisen und die durchaus niedliche Anmutung. Für Japaner dürfte ein "niedliches" Gios nahezu unwiderstehlich sein und genau den Nerv treffen. Wie es in China ist mit den Gschmäckern weiss ich nicht, aber wenn die ähnlch drauf sind, dann ist das Gios für etwa die Hälfte der Weltbevölkerung sehr begehrenswert. So ein Rad lässt sich leicht transportieren und auf kleinem Raum verstauen, der Lenker ist leicht abnehmbar und kann dann weggeklappt werden, die Pedale sind abziehbar. Wiegt knapp 10 Kilo und färht sich tatsächlich wei ein Rennrad mit der 56er Kurbel und der Geometrie.

Europa ist im Vergleich ein ziemlich unbedeutender Nebenschauplatz.

oh nein... bitte sprich nicht weiter! ich hab schön tränen in den augen...
mir ist übel. ein leicht verstaubares gios für die hälfte der schmaläugigen weltbevölkerung...





*;)

Abstrampler
21.02.2010, 00:14
Nein, es ist sicher nicht für Rennen gedacht, aber sicher zum Fahren- im urbanen Umfeld.

Weiß ich doch. ;)

Aber an die Pulle kommt man trotzdem schlecht dran.

Miezekätzchen
21.02.2010, 00:18
Ist womöglich gar nicht zum Fahren gedacht.

Eher zum Posen! :D

Ich stell mir damit die Hoppers vor ... farblich passt es ja wunderbar.
Wenn die mit 20 Mann ne RTF mit nem 35er Schnitt ... alle Mann auf diesen Rädern. Watt ne Show! :Applaus:

Abstrampler
21.02.2010, 00:23
Ich stell mir damit die Hoppers vor ... farblich passt es ja wunderbar.
Wenn die mit 20 Mann ne RTF mit nem 35er Schnitt ... alle Mann auf diesen Rädern. Watt ne Show! :Applaus:

Au ja! Großartig! :Applaus:

velofix
21.02.2010, 00:28
Die meisten Falträder sind halt nur bessere Gehhilfen. Dementsprechend schaut das ganze dann auch in Bewegung aus...
Kaum zu glauben, aber es gibt tatsächlich Leute, die trauen sich damit sogar mit einer Startnummer am Trikot zu fahren :eek::D
Hier der Beweis:
http://s0.geograph.org.uk/geophotos/01/35/94/1359410_612722fb.jpg

Uve
21.02.2010, 08:03
Wer kauft so etwas?:eek::eek::eek:

die hier: http://www.kalmit-klapprad-cup.de/
und die hier: http://klappradschrauber.de.tl/

bestimmt !!

bergschnecke
21.02.2010, 08:11
Naja,
man kann auch mit dem Klapprad schnell fahren.
Hier wurde ein 37er Schnitt hingelegt.
Gruß bergschnecke

Lance 4 ever
21.02.2010, 10:05
Naja,
man kann auch mit dem Klapprad schnell fahren.
Hier wurde ein 37er Schnitt hingelegt.
Gruß bergschnecke

geil! sogar mit SRM...:D

luftschwimmer
21.02.2010, 10:14
Naja,
man kann auch mit dem Klapprad schnell fahren.
Hier wurde ein 37er Schnitt hingelegt.
Gruß bergschnecke

Hallo,
das ist der beste beweis das "technische verbesserungen am rad " wie aerodynamischer rahmen etc. oftmals nur "velocipedische" Liebhaberei sind! einzig der Radstand bei solch kleinen rädern halte ich für etwas bedenklich.

wäre mal ein intressanter versuch wenn man Cancellara so eine mini zeitfahrwaffe konstruieren würde, wie gross der Unterschied zu einem Mystifizerten zeitfahrbomber wäre.:D
gemessen in watt!

Bei solch kleinen rädern liesse sich durchaus vorne und hinten ein scheibenrad fahren! der luftwiderstand ist bei der laufradgrösse eh sehr gering. einzig die fahreigenschaften sind wohl etwas gewöhnungsbedürftig, aber das kann man ja lernen.

OCLV
21.02.2010, 12:33
geil! sogar mit SRM...:D

Neuer Giant Prototyp. ;) :D

magnum
21.02.2010, 12:40
Naja,
man kann auch mit dem Klapprad schnell fahren.
Hier wurde ein 37er Schnitt hingelegt.
Gruß bergschnecke

Im Ernst? Auf welche Distanz? Super Gaudi....hat das Ding ne Nabenschaltung?

Lance 4 ever
21.02.2010, 12:49
Neuer Giant Prototyp. ;) :D

wegen des Klapp-Mechanimus' klar als zwei Teile gekennzeichnet und somit müssen nur jeweils die einzelnen Teile die 3:1 Regularien erfüllen...:D

Ziller
21.02.2010, 13:07
Quelle Challenge Roth 2009:

http://lh6.ggpht.com/_vf5hdlXGr6w/S4Eg-M38IXI/AAAAAAAABbI/WtekB1vp-dk/s800/IMG_1407.JPG

Ich mag die Dinger ja nedd, aber es gibt durchaus fahrbare und nicht alltägliche Fahrradkonzepte.

Brompton veranstaltet sogar ne eigene Klappradweltmeisterschaft (http://www.brompton.co.uk/bwc/2009/)

greglemond
21.02.2010, 13:21
So was möcht ich echt nicht geschenkt haben. :D

bergschnecke
21.02.2010, 13:58
Das war ein Einlagerennen in Hatzenbühl zum 100 Bestehen des Vereins.
10 Runden a 1,8 km. Nach vier Runden war es eher ein Einzelzeitfahren.
Nix Schaltung, Singlespeed. Übersetzung 56/13 bei 20 Zoll Rädern.:D
310 Watt im Schnitt und über 50km/h im Zielsprint. :eek:War lustig.:quaeldich

Gruß bergschnecke

le_routinier
21.02.2010, 14:19
chill hat Recht

http://2.bp.blogspot.com/_dMNbl8jY1Xw/SrW3q3S3MHI/AAAAAAAAA5k/APq3jXkAkEA/s1600/Mini%2BfiXIE.JPG

http://1.bp.blogspot.com/_dMNbl8jY1Xw/SrW3XD3ZPII/AAAAAAAAA5c/riG0G4RtUTY/s1600/c033.jpg

http://farm4.static.flickr.com/3628/3329786078_929c7a76b5.jpg

SuttonHoo
21.02.2010, 14:20
Quelle Challenge Roth 2009:

http://lh6.ggpht.com/_vf5hdlXGr6w/S4Eg-M38IXI/AAAAAAAABbI/WtekB1vp-dk/s800/IMG_1407.JPG

Ich mag die Dinger ja nedd, aber es gibt durchaus fahrbare und nicht alltägliche Fahrradkonzepte.

Brompton veranstaltet sogar ne eigene Klappradweltmeisterschaft (http://www.brompton.co.uk/bwc/2009/)



Die Aufmerksamkeit der Zuschauer galt auch nur dem Brompton Fahrer..
Nach Lusche sieht der nicht Aus.
Wie verhalten sich diese 20 Zoll LR denn so bei einer Abfahrt - Das stelle ich mir - Gelinde gesagt - etwas Nervös vor ?

Gruß

stebbele
21.02.2010, 14:30
die hier: http://www.kalmit-klapprad-cup.de/
und die hier: http://klappradschrauber.de.tl/

bestimmt !!

Aber nur mit Single-Speed: DuoMatic ist beim KKC verpönt, brauchst Du garnicht anzutreten in Maikammer :D

BTW: Hinfahren und gucken ist auf jeden Fall ein Tip - klasse ists auch, wenn die Jungs/Mädels anschließend wieder runterfahren und der Rücktritt das Naben-Fett verdampft. Aber keine Panik, medizinische Rettung ist immer in der Nähe :ä
http://www.kalmit-klapprad-cup.de/info/gallery/2009/IMG_5126.JPG

Ziller
21.02.2010, 14:48
Die Aufmerksamkeit der Zuschauer galt auch nur dem Brompton Fahrer..

Birdy, nicht Brompton.
Ich hab leider die Startnummer nicht;- keine Ahnung, welche Radzeit der Bursche hatte.

SuttonHoo
21.02.2010, 14:58
Jedenfalls ein Individualist / Sonderling.
Solche Typen schätze Ich.

chill33hh
21.02.2010, 15:18
Wie verhalten sich diese 20 Zoll LR denn so bei einer Abfahrt - Das stelle ich mir - Gelinde gesagt - etwas Nervös vor ?


Kanns nur für mein Smoothhound sagen- fährt sich prima und mit Rennlenker wäre die Position beim Fahren ganz normal wie auf dem Rennrad eben auch.

Diese Art von Rad wird sofort unterschätzt und das kann ziemlich viel Spass machen, wenn man den Ampelsprint damit gewinnt. :)

luftschwimmer
21.02.2010, 15:32
Das war ein Einlagerennen in Hatzenbühl zum 100 Bestehen des Vereins.
10 Runden a 1,8 km. Nach vier Runden war es eher ein Einzelzeitfahren.
Nix Schaltung, Singlespeed. Übersetzung 56/13 bei 20 Zoll Rädern.:D
310 Watt im Schnitt und über 50km/h im Zielsprint. :eek:War lustig.:quaeldich

Gruß bergschnecke

Hallo,
dann bis du wohl der der das klappradrennen gewonnen hat, genauso wie das darauffolgende jedermannrennen.............nur beim ABC rennen haste dann gekniffen.......:D

Spass beiseite....
mach doch mal ne messung mit dem srm wieveil watt du brauchst um 40kmh zu erzielen mit dem "Klapprad" und auf dem rennrad. (ohne tria- aufsatz bittte!)

Titan
21.02.2010, 15:40
Hier gibt's auch noch einiges:

http://www.m-gineering.nl/heresy.htm

K,-
21.02.2010, 15:44
Kann das wohl sein, dass man absteigen muss, um an die (im Geiste angebrachte) Trinkflasche am Unterrohr zu kommen?
Nöö!


Aber an die Pulle kommt man trotzdem schlecht dran.

Die ist an nahezu der gleichen Position im Verhältnis zum Sattel, wie am normalen RR auch. Vergleiche doch bitte mal die Position zum Tretlager, wenn du dich von der restlichen Geo schon täuschen läßt.

Wie verhalten sich diese 20 Zoll LR denn so bei einer Abfahrt - Das stelle ich mir - Gelinde gesagt - etwas Nervös vor ?

Gruß
:hmm: Sind die Fliehkräfte von der gefahrenen Geschwindigkeit oder von der Schnelligkeit der Rotation abhängig? Du verstehst, worauf ich aus bin?

Abstrampler
21.02.2010, 16:05
Die ist an nahezu der gleichen Position im Verhältnis zum Sattel, wie am normalen RR auch. Vergleiche doch bitte mal die Position zum Tretlager, wenn du dich von der restlichen Geo schon täuschen läßt.

So ernst war das ja nicht gemeint, obwohl da schon einige Zentimeter Unterschied bestehen dürften.
Aufgrund des kleinen Laufrades verläuft das Unterrohr schon in einem erheblich flacheren Winkel. Das täuscht nicht. ;)

Schraubereieiei
21.02.2010, 16:24
hier wird grad nicht ernsthaft versucht, die existenz von sowas häßlichem wie einem klapprad zu rechtfertigen??!

ich hatte mal ne freundin, die hatte so eins, bis ich's ihr kaputt gemacht habe.

K,-
21.02.2010, 17:02
@Abstrampler
Ich zweifele .... Der Unterschied in der Erreichbarkeit ist sicherlich marginal.
hier wird grad nicht ernsthaft versucht, die existenz von sowas häßlichem wie einem klapprad zu rechtfertigen??!Auch wenn etwas nicht Massen kompatibel ist, kann es durchaus seine (praktische) Daseinsberechtigung haben. Ich denke, dass kaum jemand solch ein Rad aus ästhetischen Erwägungen fährt. Und wenn, gibt es keinen Grund, das nicht zu dulden.

PS.:Hättest du mein Rad kaputt gemacht, könntest du heute hier nicht schreiben....:D

stebbele
21.02.2010, 17:20
ich hatte mal ne freundin, die hatte so eins, bis ich's ihr kaputt gemacht habe.

Na dann hoffe ich mal, daß Du Ihr Rad nicht wegen seiner Häßlichkeit zerstört hast, ansonsten würde sich auch das 'hatte mal ne freundin' erklären.... :confused:.

Kevin
21.02.2010, 17:21
Na dann hoffe ich mal, daß Du Ihr Rad nicht wegen seiner Häßlichkeit zerstört hast, ansonsten würde sich auch das 'hatte mal ne freundin' erklären.... :confused:.
Ich wette es ist im Wiegetritt auseinandergeflogen.

luftschwimmer
21.02.2010, 17:36
Die Aufmerksamkeit der Zuschauer galt auch nur dem Brompton Fahrer..
Nach Lusche sieht der nicht Aus.
Wie verhalten sich diese 20 Zoll LR denn so bei einer Abfahrt - Das stelle ich mir - Gelinde gesagt - etwas Nervös vor ?

Gruß

Hallo,
ich bin so ein birdy auch schon mal gefahren.........ab 35-40kmh wird es etwas ungemütlich, allerdings ist das bestimmt nur gewöhnungssache.
wenn man tag täglich mit so einem teil trainiert wird man richtig fit damit!

Die Leute die sowas fahren, finde ich cool ein alltagsteil zum sportgerät vergewaltigt! Damit straft man viele Hersteller lügen von wegen Aerodynamischer rahmen etc etc. ..........

bergschnecke
21.02.2010, 18:59
Hallo,
dann bis du wohl der der das klappradrennen gewonnen hat, genauso wie das darauffolgende jedermannrennen.............nur beim ABC rennen haste dann gekniffen.......:D

Spass beiseite....
mach doch mal ne messung mit dem srm wieveil watt du brauchst um 40kmh zu erzielen mit dem "Klapprad" und auf dem rennrad. (ohne tria- aufsatz bittte!)

Gewonnen ja, aber das Bild ist aus 2008. Das war damals die Premiere.
Im Übrigen war´s nur ein C-Rennen im Anschluss.:D
Ne Messung werde ich mal bei Gelegenheit machen, wenn die Form wieder stimmt und das Sauwetter mal besser wird.

Matinho
21.02.2010, 20:04
Gewonnen ja, aber das Bild ist aus 2008. Das war damals die Premiere.
Im Übrigen war´s nur ein C-Rennen im Anschluss.:D
Ne Messung werde ich mal bei Gelegenheit machen, wenn die Form wieder stimmt und das Sauwetter mal besser wird.

Ich erwarte Dich dann auf der Bahn (ist bis dahin ja fertig abgestrahlt) :quaeldich

Schraubereieiei
21.02.2010, 20:12
Auch wenn etwas nicht Massen kompatibel ist, kann es durchaus seine (praktische) Daseinsberechtigung haben. Ich denke, dass kaum jemand solch ein Rad aus ästhetischen Erwägungen fährt. Und wenn, gibt es keinen Grund, das nicht zu dulden.


und die gründe wären? transportabilität? ich seh hier allerdings keine toscana-fotos, die eben so einen transport erklärbar gemacht hätten. jeder so, wie er/sie will. aber sobald ich auf sowas sitze, fahre ich (absichtlich) in die elbe.

die freundin hat im übrigen danach immer vom "tod" des fahrrads gefaselt. so emotional wie die beim thema klapprad war, sollte die vllt mal hier posten :D

L´Ardoisier
21.02.2010, 20:15
ich hab ja nichts gegen Falträder, aber dieses Nippon Gios hat ja gar keinen Faltmechanismus (sehe jedenfalls keinen) also wozu soll das gut sein?:confused:

Ianus
21.02.2010, 21:25
Ich weiss gar nicht, was Ihr habt....... :D:5bike::eek:

http://image.coverdd.com/image-703F_4B69B2F2.jpg[/QUOTE]

Abstrampler
21.02.2010, 21:27
*verschluck*

... was zum Teufel... ?!? :eek:

Ianus
21.02.2010, 21:32
*verschluck*

... was zum Teufel... ?!? :eek:

:D Der Originalthread (http://weightweenies.starbike.com/forum/viewtopic.php?f=10&t=68860)

bergschnecke
21.02.2010, 21:38
Ich erwarte Dich dann auf der Bahn (ist bis dahin ja fertig abgestrahlt) :quaeldich


Soll ich den Jungspunden die Luft beiseite schieben, damit sie auch mal schnell fahren?:D
Mal sehen wie das Wetter wird.

Abstrampler
21.02.2010, 21:38
:D Der Originalthread (http://weightweenies.starbike.com/forum/viewtopic.php?f=10&t=68860)

Aus dem Thread:

"The only places I saw mini velo in Japan were in bike shops... usually on the sale rack. I never saw anyone riding one. I saw a lot of folding bikes in use but never one of these."


:hmm: ... sehr merkwürdig... :Applaus:

Kann das sein, dass diese Skurilitäten ähnlich sinnvoll sind wie Fingerskateboards?

Miezekätzchen
21.02.2010, 22:06
Hah ... und dann auf die Kirmeskisten meine 185er Kurbel! :D

Also ich find die Dinger cool. :drinken2:

tigerchen
21.02.2010, 22:13
Ich weiss gar nicht, was Ihr habt....... :D:5bike::eek:

http://image.coverdd.com/image-703F_4B69B2F2.jpg[/QUOTE]

Nee, Sch***-Rad! Wenn da Campa dran wäre, dann...!

stebbele
21.02.2010, 22:51
die freundin hat im übrigen danach immer vom "tod" des fahrrads gefaselt. so emotional wie die beim thema klapprad war, sollte die vllt mal hier posten :D

Jaja, Frauen und Emotionen :D

Wenn der Besitzer des Seven vorn aufs große Blatt schaltet, schleift der Schaltkäfig auf der Straße :Applaus:

Efix
21.02.2010, 23:03
Jaja, Frauen und Emotionen :D
Mir hat mein Liebster grad das Schaltwerk abgeschraubt, damit er eins für sein GIOS hat... ich bin da jetzt völlig emotionslos...

magnum
21.02.2010, 23:39
:D Der Originalthread (http://weightweenies.starbike.com/forum/viewtopic.php?f=10&t=68860)

:eek: Diese Amerikaner! Furcht- und geschmacklos..


I have plan to build a mini Parlee at the moment.

:Applaus:

klappradl
21.02.2010, 23:50
Ihr seid ganz schön gemein zu Klappradfahrern :heulend:

Es macht Spaß, damit auf einer RTF Rennradler abzuhängen(die üblichen RTF Luschen natürlich nur, nicht die werte Tour Forums Gemeinde).
Wenn ich die Wahl habe, nehme ich trotzdem meistens das Rennrad.

Miezekätzchen
22.02.2010, 00:09
Ihr seid ganz schön gemein zu Klappradfahrern :heulend:

Es macht Spaß, damit auf einer RTF Rennradler abzuhängen(die üblichen RTF Luschen natürlich nur, nicht die werte Tour Forums Gemeinde).
Wenn ich die Wahl habe, nehme ich trotzdem meistens das Rennrad.

Komm ... ich kenn den Trick!
In einer Seitenstraße auf nen Pulk RTFler warten ... nix wie hinterher, die Bande dann mit 35 (am Besten in ner Steigung) auf'm Klapprad überholen und dann wieder abbiegen ... um sich unbemerkt mit knallrotem Haupt und nach Luft ringend dem Kreislaufzusammenbruch hinzugeben. :rasta:

klappradl
22.02.2010, 09:17
Komm ... ich kenn den Trick!
Nix da! Hier wird ehrenhaft gekämpft.

Das Gios ist ja kein Klapprad. Aber Klappräder sind in Japan schon lange sehr beliebt. Vermutlich hat man sich so an die kleinen Räder gewöht, dass jetzt auch die Nachfrage nach "Rennrädern" mit diesem Reifenformat besteht.
Einen Vorteil haben die Räder auf jeden Fall: damit kann jeder eine Heldenkurbel fahren. Mein Klapprad hat ein 56 Kettenblatt und trotzdem kurbelt man sich bei höheren Geschwindigkeuten Knoten in die Beine.

stebbele
22.02.2010, 10:40
Mir hat mein Liebster grad das Schaltwerk abgeschraubt, damit er eins für sein GIOS hat... ich bin da jetzt völlig emotionslos...

Warts ab, bis draußen die Sonne scheint und Dein Schaltwerk immernoch am GIOS hängt - da kommt dann ganz großes Kino a là: "...ähhh sorry Schatz, bin noch nicht dazu gekommen, mach ich gleich - bestimmt am Wochenende, nach der Tour mit den Jungs...." ;)

Miezekätzchen
22.02.2010, 11:54
Psst ... ich hab ihr für das Chorus dies Billiggelumpe (http://carbonsports.de/uploads/pics/lr_schaltwerk.gif) aufgeschwatzt. :rasta:

stebbele
22.02.2010, 12:16
Psst ... ich hab ihr für das Chorus dies Billiggelumpe (http://carbonsports.de/uploads/pics/lr_schaltwerk.gif) aufgeschwatzt. :rasta:

Bei dem Preis bist Du

a) Großverdiener - dann bremst nur die Lieferzeit des Schaltwerks
b) Normalsparer - dann wird das nix mehr mit Radfahren bei Efix in diesem Jahr :xdate:

martl
22.02.2010, 12:26
Nein, es ist sicher nicht für Rennen gedacht, aber sicher zum Fahren- im urbanen Umfeld.
Meine Oma nutzte dafür gute 75 Jahre lang sowas:

http://www.rembetis1.de/uploads/pics/Da_Miele30.jpg


...sie hatte einfach keine Ahnung, dass das gar nicht gehen konnte.

Ianus
22.02.2010, 12:39
Hat Miele auch Räder hergestellt?

Ansonsten finde ich das Rad, vor allem in dem Zustand, absolut klasse...:Applaus:

Miezekätzchen
22.02.2010, 12:42
Bei dem Preis bist Du

a) Großverdiener - dann bremst nur die Lieferzeit des Schaltwerks
b) Normalsparer - dann wird das nix mehr mit Radfahren bei Efix in diesem Jahr :xdate:

Ich hatte es vor 2 Jahren bei den Lightweight-Wochen auf Fuerte gewonnen. :)
Und da ich nur Alu-Räder fahre ...

martl
22.02.2010, 12:47
Hat Miele auch Räder hergestellt?

Ansonsten finde ich das Rad, vor allem in dem Zustand, absolut klasse...:Applaus:

Wie, du kennst das gemeine Miele Damensport nicht? selten vielseitiges Gefährt, auf sowas hat klein-martl die oberpfälzischen Feldwege unsicher gemacht, ohne Bremsen, ohne Helm, ohne Licht, ohne Rückenprotektor, meistens ohne Luft in den Reifen, oft ohne Haut an den Knien und immer ohne Furcht :D

martl,
lebt wider Erwarten immer noch

chill33hh
22.02.2010, 12:53
Meine Oma nutzte dafür gute 75 Jahre lang sowas:

...sie hatte einfach keine Ahnung, dass das gar nicht gehen konnte.

Sie wohnte vermutlich auch nicht sehr beengt in einem asiatischen Wohnhaus wo sie das Rad täglich die Treppen rauf und runtertrug und sehr wenig Stellfläche hatte. Diese kleinrädrigen Dinger haben schon ihren Sinn und vor allem ihren Markt... und die Dinger sind schnell.

Efix
22.02.2010, 12:54
Wie, du kennst das gemeine Miele Damensport nicht? selten vielseitiges Gefährt, auf sowas hat klein-martl die oberpfälzischen Feldwege unsicher gemacht, ohne Bremsen, ohne Helm, ohne Licht, ohne Rückenprotektor, meistens ohne Luft in den Reifen, oft ohne Haut an den Knien und immer ohne Furcht :D

martl,
lebt wider Erwarten immer nochUnd bestimmt jedes mal total hydriert, schließlich sehe ich keinen Flaschenhalter am Damenrad. Außerdem vermisse ich den (damals meist) gehäckelten Röcke-Schoner. Dafür sind die Löcher im Schutzblech!

Nää, wattn schönes Rad!!:)




Ich hatte es vor 2 Jahren bei den Lightweight-Wochen auf Fuerte gewonnen. :)
Und da ich nur Alu-Räder fahre ...Dann fahr ich eben an meinem Tupperdosenrad ein Plastik-Schaltwerk aus recycleten Barbipuppenköpfen:ü:D

martl
22.02.2010, 13:10
Sie wohnte vermutlich auch nicht sehr beengt in einem asiatischen Wohnhaus wo sie das Rad täglich die Treppen rauf und runtertrug und sehr wenig Stellfläche hatte. Diese kleinrädrigen Dinger haben schon ihren Sinn und vor allem ihren Markt... und die Dinger sind schnell.
Sie wohnte in einem Mietshaus in der Münchner Innenstadt. Hinterhof, enger Hausgang, das Rad wurde im Keller aufbewahrt und die Kellertreppe rauf und runter getragen. Und schnell war sie auch, sogar mit 3 Einkaufstaschen am Lenker :D

Efix
22.02.2010, 13:20
Sie wohnte in einem Mietshaus in der Münchner Innenstadt. Hinterhof, enger Hausgang, das Rad wurde im Keller aufbewahrt und die Kellertreppe rauf und runter getragen. Und schnell war sie auch, sogar mit 3 Einkaufstaschen am Lenker :D... und heute jammern die Leute, wenn sie länger als vier Minuten zu Fuß für Einkaufszentrum - Auto/Parkplatz brauchen

klappradl
22.02.2010, 13:27
Und bestimmt jedes mal total hydriert,

Dafür gibts doch den Regenschirm :D

Efix
22.02.2010, 13:30
Dafür gibts doch den Regenschirm :D

dehüdriert... ich hab das de vergessen:D

Titan
22.02.2010, 16:40
Nichts neues unter der Sonne:

http://www.bikestudio.nl/fietsen/stadsfiets/cortina/pid1099-cortina-u1-pure-damesfiets.html?start=0

Profiamateur
22.02.2010, 16:53
Ich weiss gar nicht, was Ihr habt....... :D:5bike::eek:

http://image.coverdd.com/image-703F_4B69B2F2.jpg[/QUOTE]

Mann, Mann, Mann, ihr schreckt aber auch vor gar nichts zurück. Das ist echt hart! Wie kann ein denkendes Wesen so viel Geld für etwas so Schreckliches ausgeben. Ich weiß, ich bin jetzt mal gerade total intolerant (das ist sonst eigentlich nicht meine Art)

klappradl
22.02.2010, 16:59
Gibt es schon etwas länger.
http://www.philvarner.com/photos/main.php?g2_view=core.DownloadItem&g2_itemId=2505&g2_serialNumber=1
Die UCI hat dafür gesorgt, das sich unsere Sehgewohnheiten nicht anpassen konnten.

Edit: Rekord 1967 für 243 km von Cardiff nach London in 6h 16m 54s

martl
22.02.2010, 17:06
Die UCI hat dafür gesorgt, das sich unsere Sehgewohnheiten nicht anpassen konnten.

Gibt bitte mal einer dem Uci ein Bier aus.

klappradl
22.02.2010, 17:14
Gibt bitte mal einer dem Uci ein Bier aus.

:D

Die UCI verhindert noch viel schlimmeres

http://www.recumbents.com/WISIL/whpsc2003/images/friday/drag.Mike.b2b.tandem.jpg

stebbele
22.02.2010, 17:22
:D
Die UCI verhindert noch viel schlimmeres
[/IMG]

Du meinst sicher die hellblaue Radhosen mit übergroßen Gesäßtaschen?! ;)

alfton
22.02.2010, 17:22
Edit: Rekord 1967 für 243 km von Cardiff nach London in 4h 16m 54s
:eek: Bist du dir mit der Zeit ganz sicher?

martl
22.02.2010, 17:23
Du meinst sicher die hellblaue Radhosen mit übergroßen Gesäßtaschen?! ;)


Hat sie nicht verhindert

http://www.smh.com.au/ffxImage/urlpicture_id_1077072715811_2004/02/18/400marco-pantani,0.jpg

klappradl
22.02.2010, 17:23
:eek: Bist du dir mit der Zeit ganz sicher?

Nee, vertippt.

chill33hh
22.02.2010, 18:13
Du meinst sicher die hellblaue Radhosen mit übergroßen Gesäßtaschen?! ;)

Wobei ich an dem Bild bemerkenswert finde, das alle abgebildeten Personen übergewichtig sind. Ein im Radsport nicht so häufiges Bild...

So ein Janus Liegeradtandem hat mich mal überholt, sieht komisch aus, hat aber den Effekt dass man erstmal glaubt man würde gleich umkippen so langsam wie man im Vergleich offensichtlich unterwegs ist.

Abstrampler
22.02.2010, 18:21
Wobei ich an dem Bild bemerkenswert finde, das alle abgebildeten Personen übergewichtig sind. Ein im Radsport nicht so häufiges Bild...(...)


Das ist nicht Radsport.
Das ist irgend so eine Daniel-Düsentrieb-Gedächtnis-Veranstaltung für burgerschwangere Amerikaner in der Reha.

Efix
22.02.2010, 18:25
Das ist nicht Radsport.
Das ist irgend so eine Daniel-Düsentrieb-Gedächtnis-Veranstaltung für burgerschwangere Amerikaner in der Reha.

Das sind alles Bahnfahrer, Sprinter! Das ist pure Kraft!

Abstrampler
22.02.2010, 18:31
Das sind alles Bahnfahrer, Sprinter! Das ist pure Kraft!

Und die beiden Berghochflieger im Hintergrund machen gerade den Sekundenklebertest?

Könnte sein... :hmm:

mgabri
22.02.2010, 19:20
ich hab ja nichts gegen Falträder, aber dieses Nippon Gios hat ja gar keinen Faltmechanismus (sehe jedenfalls keinen) also wozu soll das gut sein?:confused:

Fixie hat jetzt jeder dödel. mit sowas fällst du auf.
Brauchst du mehr gründe?

Efix
22.02.2010, 19:22
Und die beiden Berghochflieger im Hintergrund machen gerade den Sekundenklebertest?

Könnte sein... :hmm:

Und der Föttschesföhler im Vordergrund kontrolliert dem gleich Startenden grad... ach, lassen wir das... Pferkelskram