PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Welche Bremsbeläge bei Lightweight



jey1
23.02.2010, 08:57
Hallo,

welche Bremsbeläge bei Lightweigt Standard III auser die org. die Ruckeln so Extrem.Sie bremsen zwar super aber das Ruckeln.Habe Campe Bremsen.

luftschwimmer
23.02.2010, 09:08
Hallo,

welche Bremsbeläge bei Lightweigt Standard III auser die org. die Ruckeln so Extrem.Sie bremsen zwar super aber das Ruckeln.Habe Campe Bremsen.

Hallo,
Sportsfreund, ich hätte evtl. die richtigen bremsbeläge für dich, ich kann dir eine warenprobe schicken,wenn du mir versprichst das entsprechende feedback zu mailen! ich fahre die teile selber (shimano) an meinen obermeyers. bin zufrieden......
einfach deine adresse mailen und ich schick sie 1paar weg. das 2. Paar nur gegen bezahlung.

gruss olli

jey1
23.02.2010, 09:29
Was sind das für welche?
Was würde das 2 Paar kosten?
Hast du evtl ein Foto?

Gruß Jey1

Mike Stryder
23.02.2010, 10:53
gelbe swissstop !

jey1
23.02.2010, 12:50
sind ja gleich wie die orginal

Marco Gios
23.02.2010, 12:52
Original ist aber nicht gelb ... ;)

Mike Stryder
23.02.2010, 13:58
sind ja gleich wie die orginal


eben nicht.

gab es nicht mal einen thread dazu ?

dort hieß es doch (wenn ich mich recht entsinne):

die lw belege kommen zwar von swissstop, sind aber nicht identisch mit den gelben.

Ventoux
23.02.2010, 17:06
gelbe swissstop !

Auf keinen Fall, die Dinger brennen dir die Flanke weg!!! Hol dir was Korkiges, z.B. Corima - die bremsen zwar nicht so gut, aber dafür hast du länger was von den LW!

Gruß

Algera
23.02.2010, 17:11
Die gelben Swiss-Stop Beläge habe ich an einem Crossrad in Verbindung mit den Lightweight Standard III.

Am Straßenrad fahre ich die "Original" Lightweight Beläge zusammen mit den Obermayer.

Beide Kombinationen sind in Ordnung und geben meiner Meinung nach keine Veranlassung zu Kritik.

luftschwimmer
23.02.2010, 17:11
Auf keinen Fall, die Dinger brennen dir die Flanke weg!!! Hol dir was Korkiges, z.B. Corima - die bremsen zwar nicht so gut, aber dafür hast du länger was von den LW!

Gruß

Hallo, dem kann ich nur zustimmen! wichtig ist auch das Verhältnis zu Kleber Korkanteil...........! Viel Kleber heisst schlechteres Bremsverhalten! Viel kork heisst gutes Bremsverhalten.

medias
23.02.2010, 17:15
Auf keinen Fall, die Dinger brennen dir die Flanke weg!!! Hol dir was Korkiges, z.B. Corima - die bremsen zwar nicht so gut, aber dafür hast du länger was von den LW!

Gruß

Fahre nur die Gelben, seit Jahren, wüsste nicht was da abrauchen sollte.
Vielleicht solltest du weniger auf der Bremse stehen.

LBR
23.02.2010, 18:10
wenn noch garantie auf den Lightweights ist würde ich

a) nur die original Bremsbeläge verwenden - laut Bedienungsanleitung kann es sonst zu Garantieverlust führen

b) würde ich CarbonSports kontaktieren dass sie sich die Versiegelung mal anshauen sollen - ein Bremsruckeln ist definitiv nicht normal und kann von CarbonSports behoben werden.

Rosti
23.02.2010, 18:10
Fahre nur die Gelben, seit Jahren, wüsste nicht was da abrauchen sollte.
Vielleicht solltest du weniger auf der Bremse stehen.

kann ich nur bestätigen

dr.eiweiß
23.02.2010, 18:11
Swissstop Gelb und dir fliegen die Dritten raus.

cirujano
23.02.2010, 18:25
Swiss Stop gelb funktioniert genau so wie die Originalen von der Bremswirkung her. Für mich ist der einzige Unterschied das "Schmieren" der gelben. Ob das nun Einbildung oder tatsächlich nur wegen der Farbe ist, weiß ich nicht. Ich glaube der Abrieb ist bei den LW anders und es bleibt nicht der Ganze Bremsbelag später auf der Felge.

Ist halt eine Frage des Preises- LW sind teurer, aber bremsen identisch.

Dem Threadersteller sei in Punkto Bremsruckeln nur mal der Tipp gegeben, dass das auch ganz andere Gründe haben kann.

Mein Vorderrad war primär durch die hauseigene Qualitätskontrolle nicht aufgefallen und nach zwei Einsendungen wurde es endlich getauscht. War zwar LW Gen II, nur die eigene Quali-Kontrolle wird immer noch gleich sein.

medias
23.02.2010, 18:31
Swiss Stop gelb funktioniert genau so wie die Originalen von der Bremswirkung her. Für mich ist der einzige Unterschied das "Schmieren" der gelben. Ob das nun Einbildung oder tatsächlich nur wegen der Farbe ist, weiß ich nicht. Ich glaube der Abrieb ist bei den LW anders und es bleibt nicht der Ganze Bremsbelag später auf der Felge.

Ist halt eine Frage des Preises- LW sind teurer, aber bremsen identisch.

Dem Threadersteller sei in Punkto Bremsruckeln nur mal der Tipp gegeben, dass das auch ganz andere Gründe haben kann.

Mein Vorderrad war primär durch die hauseigene Qualitätskontrolle nicht aufgefallen und nach zwei Einsendungen wurde es endlich getauscht. War zwar LW Gen II, nur die eigene Quali-Kontrolle wird immer noch gleich sein.

LW ruckeln Systembedingt immer leicht.
Soviel ich weiss sind die LW Klötze von Swisstop.
Das Gelbfärben der Felge gibt sich wenn sie eingebremst sind.

TiEZ
23.02.2010, 18:41
swisstop gelb rubbelt bei mir auch. aber ich denke nicht dass dies die bremsflanke "zerstoert".

natuerlich muss man auch wissen wie man vernuenftig bremst.

OCLV
23.02.2010, 18:52
Habe letztens einen Satz (4 Stck.) Reynolds Carbon Beläge bekommen, für 10 €.

Mal neben SwissStop gehalten zum Vergleich: ist 1:1 genau das gleiche, nur halt eingefärbt wie LW Beläge.
Werde die mal testen auf meinen Corimas. Ansonsten kommen wieder die Corima Cork Beläge drauf.

stebbele
23.02.2010, 19:17
Habe letztens einen Satz (4 Stck.) Reynolds Carbon Beläge bekommen, für 10 €.

Mal neben SwissStop gehalten zum Vergleich: ist 1:1 genau das gleiche, nur halt eingefärbt wie LW Beläge.
Werde die mal testen auf meinen Corimas. Ansonsten kommen wieder die Corima Cork Beläge drauf.

Würde mich auch interessieren - sag mal Bescheid, wenn Du es getestet hast.:)

OCLV
23.02.2010, 19:25
Erstma muss dat Wetter wieder besser werden. Will nicht gleich die guten Vittorias verhunzen...

jey1
23.02.2010, 19:32
Die gelben Swiss-Stop Beläge habe ich an einem Crossrad in Verbindung mit den Lightweight Standard III.

Am Straßenrad fahre ich die "Original" Lightweight Beläge zusammen mit den Obermayer.

Beide Kombinationen sind in Ordnung und geben meiner Meinung nach keine Veranlassung zu Kritik.

Hast du kein Bremsruckeln bei den Lightweights?

jey1
23.02.2010, 19:41
Habt Ihr alle kein Bremsruckeln?

Algera
23.02.2010, 20:56
Hast du kein Bremsruckeln bei den Lightweights?

Nein, weder bei den Standard noch bei den Obermayer. :kweetnie:

Mike Stryder
24.02.2010, 09:00
Habt Ihr alle kein Bremsruckeln?


vielleicht solltest du mal die belge schrägstellen / anschleifen etc.

jey1
24.02.2010, 09:51
Nein, weder bei den Standard noch bei den Obermayer. :kweetnie:

Sind das auch Standard III
Hast du die schon CS geschickt?

Algera
24.02.2010, 17:07
Sind das auch Standard III
Hast du die schon CS geschickt?

Standard III

Ich habe sie nicht zu CarbonSports eingeschickt, d. h. die Laufräder wurden nicht nachbearbeitet.

Colnagix
28.02.2010, 15:47
hat schonmal jemand diese beläge, die ax vertreibt, mit dem gummi-kork-gemisch ausprobiert?

http://www.ax-lightness.de/xist4c/web/BBB-BBS-03AC-RoadStop_id_3082__dId_3540_.htm

wäre vielleicht eine ideale kombi, oder?

gruß, colnagix

Corima
06.03.2010, 18:32
Kenne das ruckeln auch, habe die beste Erfahrung mit den roten Kork-Belägen von Corima gemacht.
Bremsen halt nicht so brutal wie die LW Beläge oder Shimano, dafür meiner Meinung nach gleichmäßiger, sind auch bei Regen besser zu kontrollieren.