PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Industrielager auseinander bauen?



Red Bull Racer
25.02.2010, 11:13
Hallo,habe von Ritchey diese eingepressten Lager am Steuersatz.Der untere gibt kleine Sand geräusche von sich,kann man den auseinander nehmen?der ist 4 Jahre alt ohne Rost.Neuen kaufen hat irgendwie 45/36 grad da stehen oder ignorieren weil der bei der nächsten Regenfahrt eh wieder dreckig wird?
Bitte helt mir.
Lg Red Bull Racer

Mr.Hyde
25.02.2010, 11:19
Ein solches "Industrielager" kannst Du nicht demontieren. Wenn's im Eimer ist, wegwerfen. Wenn die der raue Lauf nicht stört, lass es drin, wenn es dich stört, neues kaufen.

Kjeld
25.02.2010, 11:22
Evtl. kannst Du eine Dichtung abhebeln, gut mit WD40 spülen, neues Fett mit einer Spritze applizieren und die Dichtung dann wieder hineinpfriemeln

Red Bull Racer
25.02.2010, 11:25
würden die lager vom neuen ritchey wcs passen?

Nordisch
25.02.2010, 11:36
Eingepresstes Lager? klingt komisch.


Kenne ich nur vom Ritchey Comp semi-integriert. Hier müsste man komplett wechseln.