PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Umbau RR-Lenker zu Flatbar /Kompatibilität Ultegra 6600 u. 6700



be fast
25.02.2010, 12:33
Hallo Leute,

ich ziehe in Erwägung ein Rennrad (komplett Ultegra 6600 - 10-fach) mit einem Flatbar auszustatten. Von Shimano wird hierzu der Bremsgriff BL-R770 angeboten, sollte klappen.

Als Schaltgriff kann man meiner Kenntnis nach die folgenden Modelle verwenden:

SL-R770 (dafür benötige ich einen neuen Umwerfer, FD-R770)
oder
SL-R770-D (dafür benötige ich anscheinend den Umwerfer der neuen 6700er Ultegra)

Kann ich den vorhandenen 6600er Umwerfer mit dem SL-R770-D kombinieren oder gibt das größere Probleme. Mit mixen von 6600 und 6700 bezüglich des Umwerfers habe ich keine Erfahrungen gemacht. Laut der Paul Lange Seite sind die G’schichten nicht kompatibel!?

Das ganze soll natürlich preislich im Rahmen bleiben (wäre schön den 6600 Umwerfer drauflassen zu können!!)

Zusammengefasst:
Kann man Umwerfer 6600 mit Schaltgriff 6700 (also SL-R770-D) mit anschließend guter Funktion mixen?
Oder kennt jemand eine gute und kostengünstige Alternative?

Danke im Voraus für die Infos!!!

be fast

pebek
25.02.2010, 12:47
http://www.bike24.net/p14061.html : 25,90 + 8.-



Shimano Speedbike-Umwerfer FD-R770 2/10-fach 31,8mm
Falls Bedarf, kann ich Dir einen neuen Umwerfer mit 31,8-Schelle
für 24,00 inkl.Versand anbieten.
Er war nie verbaut und ist, wie geschrieben, nagelneu.

GearX
25.02.2010, 13:18
Ich würde mal behaupten, dass du mit dem SL-R770-D den 6600er Werfer bedienen kannst - schließlich ist der ist der neue Ultegra STI ST-6700 ja auch mit dem FD-6600 kompatibel.
Quelle: http://cycle.shimano-eu.com/publish/content/global_cycle/en/nl/index/tech_support/faq_s/compatibility.download.-Par70parsys-0024-downloadFile.html/Road_charts_2009.pdf

be fast
25.02.2010, 15:08
Ich würde mal behaupten, dass du mit dem SL-R770-D den 6600er Werfer bedienen kannst - schließlich ist der ist der neue Ultegra STI ST-6700 ja auch mit dem FD-6600 kompatibel.
Quelle: http://cycle.shimano-eu.com/publish/content/global_cycle/en/nl/index/tech_support/faq_s/compatibility.download.-Par70parsys-0024-downloadFile.html/Road_charts_2009.pdf

Danke!

Hier http://www.paul-lange.de/produkte/shimano/RENNRAD/FITNESSRAD_10fach/ steht aber, dass der FD-6700 Umwerfer verwendet werden muss (6600 geht demnach nicht). Eigentlich steht das ja im Widerspruch zu der Kompatibilitätstabelle?!

Hier im Forum hab ich auch schon mal gelesen, dass man bei nem 6700 STI besser den 6700 Umwerfer einbaut. Vielleicht hat ja schonmal jemand die Kombi 6700 STI mit 6600 Umwerfer eingebaut?

GearX
25.02.2010, 16:02
Hier im Forum hab ich auch schon mal gelesen, dass man bei nem 6700 STI besser den 6700 Umwerfer einbaut. Vielleicht hat ja schonmal jemand die Kombi 6700 STI mit 6600 Umwerfer eingebaut?

Das würde mich auch interessieren - wollte nämlich demnächst nur die 6700er STI kaufen. Aber im Grunde kann ich mir nicht vorstellen,warum FD6600 mit ST6700 nicht gut harmonieren sollten.

Kauf doch einfach die Teile, probier´s aus und schick sie wieder zurück, wenn´s ned geht.