PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Corima MCC



MPa
25.02.2010, 21:05
Ab April/Mai 2010 sollen sie endlich verfügbar sein. Gewicht: 1000 bzw. 1050 Gramm (Winium bzw. Aero), Vollcarbon, 12 Speichen vorne und (!) hinten, maximales Fahrergewicht 100 kg, Bin mal auf die Meinungen der Experten gespannt. Preis soll bei ca. 2500 € liegen.

Link: http://www.corima.com/de/news.cfm

OCLV
25.02.2010, 21:30
Ja da bin ich auch mal gespannt, wenn ein 80 kg Fahrer da mal ordentlich reinlatscht. Mit mehr hätte ich als Fahrer echt Angst, dass die Speichen weg knacken.
Aber wenn es hält ist Corima wieder ganz weit vorne mit dabei. :)

Galibier-Fan
25.02.2010, 22:51
Interessant wäre, ob ein Speichenbruch zu beheben ist oder ob man dann aus der Felge Kleiderbügel machen darf. Nach den Fotos vermute ich allerdings die Lösung mit den Kleiderbügeln.

MPa
26.02.2010, 13:40
Interessant wäre, ob ein Speichenbruch zu beheben ist oder ob man dann aus der Felge Kleiderbügel machen darf. Nach den Fotos vermute ich allerdings die Lösung mit den Kleiderbügeln.

Wird wohl auf den Kleiderbügel hinauslaufen. :D
Ein Speichbruch kommt aber im Normalfall auch bei den Lightweight oder den CCU nicht vor, ausser ein Schaltwerk ist im Weg :rolleyes:

Webster
21.07.2010, 07:40
Hallo Leute,

habe den ersten Satz bekommen, sehen super aus die Dinger.

Bei Speichenbruch kann das LR von Corima repariert werden und eine neue Speiche wird eingesetzt.

Vielleicht fahre ich die LR am Wochenende, dann gibt es einen kurzen Bericht.

Klaus

OCLV
21.07.2010, 08:33
Wir wollen:

Bilder, Gewichte (auch deins :D ) und einen Fahreindruck. :)

J_B
21.07.2010, 09:23
Wir wollen:

Bilder, Gewichte (auch deins :D ) und einen Fahreindruck. :)

Also, ich will das nicht. Ich will lieber die Laufräder. :D

Aber zur Not reicht der Bericht... ;)

Pizzaboy501
21.07.2010, 12:18
Hallo Leute,

habe den ersten Satz bekommen, sehen super aus die Dinger.

Bei Speichenbruch kann das LR von Corima repariert werden und eine neue Speiche wird eingesetzt.

Vielleicht fahre ich die LR am Wochenende, dann gibt es einen kurzen Bericht.

Klaus

BILDER!!!! *saber* bitte!

Sind das eigentlich runde oder linsen/tropfenförmige Speichen?

Webster
21.07.2010, 13:34
Die Speichen sind rund und meiner Meinung nach sehen die LR super aus.

Mein Gewicht ist derzeit 85kg.

Maxe_Muc3
21.07.2010, 14:37
Die Speichen sind rund

und soweit ich weiss konisch zulaufend

felixthewolf
21.07.2010, 15:30
das erinenrt mich an die AX-Lightness SRT42-felgen, die der Hersteller bis 110gr Fahrergewicht frei gibt.
Allerdings gab es die Felgen nur in 16/20L und die Räder waren ab 80kg viel zu weich zum ernsthaften Fahren.

Gewichtslimit des Herstellers und prakische Nutzbarkeit sind immer zwei verscheidene Dinge.

zwar kann man mit CFK-Speichen eine höhere Steifigkeit erreichen. 12 vor halte ich da mit einer entsprechend steifen felge für absolut realistisch (vllt nicht bis 100kg) aber die 12 Speichen am Hinterrad stimmen mich da doch sehr skeptisch, zumal die Falschgeometrie durch die Kassette ja bestimmt ist.
Selbst mit einer 4zu8-Speichung wirds kaum seitensteif sein können und das gesamte Antriebsmoment muss durch nur 4 Speichen übertragen werden.

Felix

Mr.Hyde
21.07.2010, 15:43
Antriebsmoment übertragen ist ansich kein Problem bei Kohlespeichen. Ich finde nur das Konzept mit nur Zugspeichen rechts und radial links höchst merkwürdig. Habe die Räder im April auf der JEC gesehen, und intuitiv mit dem Kopf geschüttelt. Bin gespannt, ob das letztlich funktioniert...

SpacemanSpiff
21.07.2010, 17:07
Ich finde nur das Konzept mit nur Zugspeichen rechts und radial links höchst merkwürdig...intuitiv mit dem Kopf geschüttelt. Bin gespannt, ob das letztlich funktioniert...

So geht es mir auch, durch die Vorspannung der rechten Speichen führt zu einem Moment auf die Nabe, welches dann wiederum die linken Speichen auf Scherung/Biegung belastet... Konstruktiv eigentlich erstmal ziemlicher Murks aber wenn es trotzdem funktioniert sei es erlaubt;)