PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Welche Umwerferschelle für einen Moots YBB Rahmen



Rennmaulwurf
25.02.2010, 21:59
Nabend
Ich brauche mal eben ein bisschen Hilfe.
Welche Umwerferschelle benötige ich bei einen Moots YBB Rahmen. Sattelstütze ist eine 27,2
Und wenn ich schon gerade dabei bin doofe Fragen zu stellen...brauch ich nen topswing oder nen downswing für nen MTB

Danke
Astrid

Stupidboy?
25.02.2010, 22:08
am einfachsten ist es nachzumessen mit einer schieblehre....

Rennmaulwurf
25.02.2010, 22:24
ne Schieblehre hab ich leider nicht... könnte 28,6 hinhauen ?

31,8 kommt mir so groß vor :D

G.Fahr
25.02.2010, 22:26
Umfang/3,14?

prince67
25.02.2010, 23:19
27,2 Sattelstütze, 28,6 Umwerferschelle, dies würde eine Wandstärke von 0,7mm bedeuten.

Ob top- oder downswing hängt davon ab, wie das mit dem Flaschenhalterschrauben passt. Technisch ist es egal.

Kjeld
25.02.2010, 23:26
Ob top- oder downswing hängt davon ab, wie das mit dem Flaschenhalterschrauben passt. Technisch ist es egal.

Meist geht beides, Ausnahme sind eigentlich nur Fullies mit kurzem Stummelrohr. Und vorzuziehen ist m. E. Downswing, da stabiler, weniger wackelig und meist mit etwas kräftigerer Feder.

sickgirl
26.02.2010, 07:24
Kommt aber auch auf die Rahmengröße und die Lage des obigen Zganschlages an.
Bei meinen VN musste ich den Downswing gegen einen Top Swing tauschen, da der Zug extrem abgeknickt wurde.

Rennmaulwurf
26.02.2010, 09:04
Danke euch...31,8 passt. Ich weiss auch nicht wie ich darauf komme es wäre 28,6. Stand wohl gestern Abend nen bisschen auf dem Schlauch :ü

Grüsse
Astrid