PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Laufräder im Radkoffer



SpacemanSpiff
26.02.2010, 15:18
Ich bin gerade dabei mein Rad das erste mal in einem Radkoffer zu verstauen (Canyon Bike Shuttle). An sich ist das auch kein Problem, nur machen mir die Laufräder etwas Sorgen...
Ich habe jetzt ein Rad unter und eins über dem Rahmen liegen (in laufradtaschen) aber ich brauche wirklich recht viel Kraft um den Radkoffer zu schließen (Einfach weil sich die Laufräder tief in den Schaumstoff drücken). Es lässt sich kaum verhindern, dass die Kontaktpunkte zwischen Rahmen und Laufrädern auch einzelne Speichen sind und die Tatsache, dass die ganze Kraft dann seitlich auf eine Aluspeiche (Fulcrum Racing Zero) drückt bereitet mir doch Kopfschmerzen...

Gibt es da irgendeinen Trick oder soll ich einfach aufhören rumzuheulen, den Koffer zu knallen und losfliegen, weil das so normal ist?;)

Ganz grob bin ich so vorgegangen:
http://www.tour-magazin.de/?p=257

Allerdings habe ich ein LR unter dem Rad liegen, wenn beide oben liegen ist es noch schlimmer...

Minifutzi
26.02.2010, 15:42
Ich weiß nicht von wie viel Spannung wir sprechen aber die Speichen halten zumindest in Zugrichtung eine ganze Menge aus. Zum einen sollten sie ordentlich vorgespannt sein und zum anderen muss notfalls eine einzige Speiche Dein ganzes Gewicht plus einem ordentliche Sicherheitszuschlag aushalten.

Ich gehe von Zugspannung aus weil die Vorspannung wohl kaum eine nennenswerte Biegung zulassen wird. Das gilt natürlich nur wenn Zugspannung wesentlich größer ist als die Biegespannung.

Ansonsten, bei meinem sehr kleinen Rahmen konnte ich nicht beide Laufräder in den Koffer packen weil immer irgendwo ein Rohr im Weg war also habe ich das zweite Laufrad extra aufgegeben. Nach dem Flug konnte ich an den Scheuerstellen an der Laufradtasche sehen, dass sie zwischen Koffern gestanden haben muss. Allerdings war es so wenig, dass ich kaum Angst haben musste sie wäre ernsthaft herumgedrückt worden. Offenbar haben die Gepäck-Menschen vom Gewicht beeindrucken lassen. Groß aber federleicht, also muss es sehr empfindlich sein.

Langer Rede kurzer Sinn: Wenn Du nicht auf den Koffer springen musst um ihn zu schließen, einfach zu und durch. Wenn Dir dabei nicht wohl ist, ein Laufrad extra aufgeben.