PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Carbon-Gabel mit großer Einbauhöhe



855
27.02.2010, 01:50
bin auf der Suche nach einer Carbon-Gabel (integrierter Steuersatz) mit etwas mehr Bauhöhe als die üblichen 367mm.
oft wird hier dann die Storck Stiletto empfohlen...aber wie hoch baut die wirklich genau und gibt es Alternativen?
perfekt wären wohl so 10mm mehr Bauhöhe als üblich...

Danke schonmal...

HolgiH
27.02.2010, 09:51
Van Nicholas AX Carbon Audax Gabel
http://www.cycle-basar.de/Gabeln/Gabeln-Rennrad/Van-Nicholas-AX-Carbon-Audax-Gabel::3872.html
Die hat eine Bauhöhe von 375mm und ist für das größere Bremsmaß 57mm ausgelegt.

Passene Bremsen gibt es auch:
http://www.cycle-basar.de/Bremsen-Zubehoer/Felgenbremsen-Rennrad/Van-Nicholas-VNT-Long-Reach-Dual-Pivot-Bremse::3875.html

Alternativ gibt es z.B. von Shimano die BR-R650.
Hier auch einzeln erhältlich --> http://www.bike-components.de/products/info/p23619_Felgenbremse-BR-R650.html.

Gruß
Holgi

855
27.02.2010, 11:47
ich wollte schon gern bei kurzen Bremsen bleiben.
Scapula und Alpha Q haben 371mm, die eigentlich geplante Edge auch nur 367mm.
die originalen Gabeln in den Scott Addicts scheinen ja recht hoch zu bauen, könnte da mal jemand messen (Oberkante bis mitte Achse)?

Danke!

855
02.03.2010, 20:25
könnte bitte mal jemand zu seinem Addict/CR1 schreiten und die Einbauhöhe der Gabel messen? Konussitz bis Achsmitte...

verbindlichsten Dank!

855
03.03.2010, 15:03
wie es scheint fährt hier niemand ein Addict/CR1.
oder keiner hat einen Zollstock.

wie auch immer, es sind 380mm.

das Tourforum, freundlich und hilfsbereit wie immer...

le_routinier
03.03.2010, 15:55
Was ist eine Einbauhöhe ?

EIn sehr langer Schaft ?