PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Flaha: Patao, Pase, Tao, Nanogramm?



cg75
28.02.2010, 17:13
Ich suche neue Flahas für mein Blau / Weiß Pavo.
Kann mir jemand zur Alltagstauglichkeit der o.g. was sagen? Halten die die Flaschen auch ordentlich und welcher steht dem Rad wohl am besten? Die Patao schwarz/weiß find ich hübsch, ist aber evtl. zu viel weiß (mit weißem Sattel und LB)??

Danke schonmal!

Hans86
28.02.2010, 17:20
ich hab die tao. sind super, allerdings haben die ein eher mattes finish... könnte sein, dass das zu einem hochglanz lackierten rahmen nicht so super passt.

OCLV
28.02.2010, 17:29
Pasé Carbon.

Daddy yo yo
28.02.2010, 17:37
ich kann dir zu folgenden fh etwas berichten:
elite pase: meine empfehlung, einfach ein wunderschöner und v.a. problemfreier fh
tacx tao: ein sehr guter fh, setzt allerdings konische flaschen voraus; gibt's auch in alu (preiswert)
speedplay nanogram: die waren was für die tonne! die flaschen haben sich auf schlechten straßen von selbst rausgerüttelt - von mir ein klares NEVER EVER AGAIN! speedplay hat auch ziemlich pampig auf eine e-mail von mir reagiert, in der ich sachlich um einen kommentar und im idealfall einen lösungsvorschlag gebeten habe. kenne aber auch jemanden, der mit seinen kein problem hatte. dennoch, ich kann sie nicht empfehlen.

die patao hab ich schon mal an einem simplon hier im forum gesehen. sah klasse aus. aber die dinger sind schon schweineteuer...

cg75
28.02.2010, 20:20
Vielen Dank!
Dann werden es wohl die Pase!
Die Nanogramm sehen schon sehr filigran aus, da hatte ich etwas in der Art befürchtet...

Scatto
28.02.2010, 20:23
Elite, Moro D Elite.
Die Form ist jetzt wohl freigegeben, man bekommt sie jetzt also ungelabelt fast geschenkt, aus Asien.
Sind gute Teile.

G.T.K.
28.02.2010, 20:57
tacx tao: ein sehr guter fh, setzt allerdings konische flaschen voraus; gibt's auch in alu (preiswert)


Also ich benutze Tao Carbon mit Tacx Source Flaschen, finds aber nur mittelprächtig. Die (konischen) Flaschen muß man etwas beherzt reinschieben damit sie am Anschlag sitzen, aber auf schlechten Straßen rütteln sie sich wieder heraus...

Daddy yo yo
01.03.2010, 19:34
Also ich benutze Tao Carbon mit Tacx Source Flaschen, finds aber nur mittelprächtig. Die (konischen) Flaschen muß man etwas beherzt reinschieben damit sie am Anschlag sitzen, aber auf schlechten Straßen rütteln sie sich wieder heraus...ich fahr die am mtb, meine frau am rr. wir haben mit den tao keinerlei probleme!

Hatti
01.03.2010, 20:27
Halten in dem Tacx tao 0,75 Liter Flaschen auch auf Rüttelpisten zuverlässig? Für mich sieht das so aus, als wenn die Flaschen sehr weit unten "umschlungen" werden, also eher 0,5L optimiert sind.

Gruß Hatti

PAYE
01.03.2010, 20:43
Halten in dem Tacx tao 0,75 Liter Flaschen auch auf Rüttelpisten zuverlässig? ...

Gruß Hatti

Ja, definitiv.
Damit kannst du auch Paris-Roubaix fahren!

Le Roi
01.03.2010, 20:51
Ich hab den Pase Carbon und die Flaschen halten bombenfest egal was kommt. Trotzdem kriegt man die Flaschen leicht rein und raus. Taugt, kann man kaufen!

Hatti
01.03.2010, 21:41
Ja, definitiv.
Damit kannst du auch Paris-Roubaix fahren!

:tekst-top - Danke!

°Herkules°
01.03.2010, 22:57
ich fahr die am mtb, meine frau am rr. wir haben mit den tao keinerlei probleme!

Ich auch nicht, fahre die schon mehrere Jahre ohne Probleme. Leider ist die Carbon-Version sooo teuer :heulend: (und nicht viel leichter..)

RREbi
12.06.2010, 17:06
Ich habe bisher nur schlechte Erfahrungen gemacht mit den Tacx Tao. Es passen nicht alle Flaschen hinein, der mögliche Umfang ist relativ fest definiert denn der Flaschenhalter gibt nicht nach. Ferner brechen sie gerne an den oberen Haltepunkten, also dort wo die Schrauben die Flaschenhalter am Rahmen halten.
Habe mir gerade zwei Zefal Pulse an das Rad gebaut.

RREbi