PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : NAHBS 2010



schaule
28.02.2010, 19:14
Hier mal ein paar Streams von der Show. Es gibt sicher noch mehr, aber hier schon mal ein Anfang:

http://www.handmadebicycleshow.com/

http://www.flickr.com/photos/crankedmag/sets/72157623392349065/

http://www.flickr.com/photos/arsbars/sets/72157623398748925/

http://www.flickr.com/photos/ejchang/sets/72157623517131582/

medias
28.02.2010, 19:18
Bikeradar und Cyclingnews präsentieren auch viele Pics.

Mountidiedreiundzwanzigste
28.02.2010, 21:26
Herzlichen Dank für die Links! Einfach immer wieder schön und (wie immer) Vanilla setzt (für mich) mal wieder den Maßstab - Sascha hat's einfach drauf sei es was die Handwerkskunst was auch die Farben angeht. :praise:

hansi mueller
03.03.2010, 14:58
scheint hier der falsche platz zu sein... ;) fuer solche raeder.

die vanillas sind mir dieses mal etwas zu feminin...

schaule
03.03.2010, 15:21
scheint hier der falsche platz zu sein... ;) fuer solche raeder.

die vanillas sind mir dieses mal etwas zu feminin...

Ist aber auch 'ne Menge Stoff. Ich kann mich an den Bildern zum Teil gar nicht sattsehen. Und das Speedvagen mit der Streifenlackierung ist der absolute Hit.

Aber es wundert mich auch ein wenig. Das Thema NAHBS geht in diesem Jahr ein wenig unter. Da war schon mal mehr Traffic die letzten Jahre. Aber ich habe im Detail auch zu wenig Ahnung um technische Neuigkeiten auszumachen. Vielleicht ist die Show auch für die meisten uninteressant?:rolleyes:

hansi mueller
03.03.2010, 15:24
im specializedderosawiliercolangobianchisimplon land hat es "kunst" schwer ;)

http://i166.photobucket.com/albums/u98/cibi1/Cielo1.jpg

hansi mueller
03.03.2010, 15:28
http://www.dirtragmag.com/blogarific/wp-content/uploads/2010/02/Day-3-Sunday-WEB-25-of-40.jpg

hansi mueller
03.03.2010, 15:30
http://farm3.static.flickr.com/2786/4398436318_f4ac64361e_b.jpg

hansi mueller
03.03.2010, 15:32
http://farm3.static.flickr.com/2714/4398262223_756842c775_b.jpg

hansi mueller
03.03.2010, 15:37
den thomson sattelstuetzenkopf fand ich schoener.. was meinst Schaule?

http://farm3.static.flickr.com/2708/4399211625_e7bcfba05f_b.jpg

hansi mueller
03.03.2010, 15:39
http://farm3.static.flickr.com/2507/4400013091_b539d5894c_b.jpg

schaule
03.03.2010, 15:44
Die Engin's sind schon traumhaft....
Die hier kannte ich noch nicht:

http://fotos.rennrad-news.de/img/photos/2/4/7/6/7/_/large/4392448111_c555c799a6_b.jpg

hansi mueller
03.03.2010, 18:32
De Salvo hat ein paar schoene raeder auf seiner seite.

logitech
03.03.2010, 19:18
gebe schaule recht, geht hier unter, muss gestehen habe selbst auch im nicht deutschsprachigen raum konsumiert :D
mal abwarten was die jungs da drüben aus dem muffensatz zaubern den pego mitentwickelt hat, nett fand ich auch zancos max, tja olle muffen olles rohr, denke da geht was

Thomas Vitzthum
03.03.2010, 22:07
De Salvo hat ein paar schoene raeder auf seiner seite.

ja, nicht nur da!!! :)

http://lh6.ggpht.com/_VAefaDZfZoQ/S3RXlT9okuI/AAAAAAAAJ9E/zSbrJoQsxts/s800/DSC_0047.JPG

http://picasaweb.google.com/bkfreeman70/DeSalvo?authkey=Gv1sRgCLWHtoaThJqtvAE&feat=directlink#

das pego ist ganz nett, nur wünsch ich mir bei so einen rahmen
schlanke sitz- und kettenstreben und ein 1" steuerrohr.

Heretic Space A
03.03.2010, 22:10
im specializedderosawiliercolangobianchisimplon land hat es "kunst" schwer ;)

http://i166.photobucket.com/albums/u98/cibi1/Cielo1.jpg

Für was ist denn das, was hinten am Oberrohr seitlich heraussteht?

Heretic Space A
03.03.2010, 22:14
http://farm5.static.flickr.com/4009/4399764753_e2b648d488_o.jpg

Schloss?

le_routinier
03.03.2010, 23:18
http://www.dirtragmag.com/blogarific/wp-content/uploads/2010/02/Day-3-Sunday-WEB-25-of-40.jpg

Weder Fisch noch Fleisch...

wie die anderen gezeigten Räder auch..

Soll es neu oder alt sein ?

Für alt ist es zu künstlich und zu modern...

Für neu ist es zu altbacken

Heretic Space A
03.03.2010, 23:38
BULLS BULLS BULLS...:devillol:

schaule
04.03.2010, 08:41
den thomson sattelstuetzenkopf fand ich schoener.. was meinst Schaule?

http://farm3.static.flickr.com/2708/4399211625_e7bcfba05f_b.jpg

Die Art der Befestigung finde ich für das Rad zu wenig "elegant". Wenn man das auf Maß bestellt, kann man sicher den Sattel auch direkt ohne Höhenverstellung anbringen. Oder alternativ wenigstens eine Lösung wie diese:
http://www.bikemagic.com/news/images/scapin_wolfgang_seat_hi.jpg

hansi mueller
04.03.2010, 13:07
http://farm5.static.flickr.com/4009/4399764753_e2b648d488_o.jpg

Schloss?

scheint so...


http://i166.photobucket.com/albums/u98/cibi1/Cielo3.jpg

hansi mueller
04.03.2010, 13:11
schau mal hier ;) aber gefaehrlich, da darf man dann nie mehr den sattel wechseln...

http://farm5.static.flickr.com/4002/4384660703_a40db6a9f1.jpg

medias
04.03.2010, 13:15
Viel Verspieltes, viel Blingbling.
Wenn es schön macht.

[ri:n]
04.03.2010, 13:22
schau mal hier ;) aber gefaehrlich, da darf man dann nie mehr den sattel wechseln...

Oder das Pedalsystem...

hansi mueller
04.03.2010, 13:36
zustimmung, viel schnick schnack ... lackierweltmeister bleibt vanilla.

doppelte roehrchen und farben bling bling

http://farm3.static.flickr.com/2772/4399421341_5f64c223d1_b.jpg

http://farm5.static.flickr.com/4052/4399420429_5459c2b834_b.jpg

medias
04.03.2010, 13:43
Zitierst du jetzt den Zullo weil ich ihn kenne, oder was soll da Blingblnig sein.
Ok du hast ja sowieso den falschen Eindruck von dir selber du hättest den guten Geschmack gepachtet was RR Design betrifft.

Clouseau
04.03.2010, 13:51
Werde gleich ohnmächtig:

http://www.flickr.com/photos/arsbars/4392351713/in/set-72157623398748925/

:boos:


Für das Rad würde ich sicherlich noch ein Plätzchen finden.

hansi mueller
04.03.2010, 13:53
Zitierst du jetzt den Zullo weil ich ihn kenne, oder was soll da Blingblnig sein.
Ok du hast ja sowieso den falschen Eindruck von dir selber du hättest den guten Geschmack gepachtet was RR Design betrifft.

Woher soll ich wissen das Du Zullo kennst? keine ahnung. mir sind die Zullo lackierungen eingefallen (hatte die raeder gestern gesehen) als ich Dein "verspieltes bling bling" lass. Du hast den eindruck das ich den guten geschmack gepachtet habe, ich sehe das nicht so, jeder hat seinen eigenen geschmack, ist doch total einfach, Du Deinen, ich meinen. die von mir hier oben geposteten raeder stehen allesamt nicht auf meiner favoritenliste.

da Du mich fragst...
bling bling ist fuer mich der marmorisierte gelb-oker-beige multilayer zullo rahmen, die 70er ovalen rechtecke auf dem sandfarbenen rahmen, verspielt das dopplete oberrohr beim gelben rad.

hansi mueller
04.03.2010, 13:56
Werde gleich ohnmächtig:

http://www.flickr.com/photos/arsbars/4392351713/in/set-72157623398748925/

:boos:


Für das Rad würde ich sicherlich noch ein Plätzchen finden.

ne, mit den muffen nicht ;)

http://farm3.static.flickr.com/2793/4392347571_192143a0d3_b.jpg

legende
04.03.2010, 13:59
finde es sind schon viele inspirierende sachen dabei auf der NAHBS, da ist sicher für jeden was dabei.

klar, viele builder überreizen es vielleicht etwas, aber ist doch okay, es werden viele räder ja auch speziell als showbikes / pr-impuls für die NAHBS gebaut, im "alltag" entstehen die räder ja (meistens) im engen dialog mit dem kunden und dessen wünschen, möglich ist hier ja fast alles.

Clouseau
04.03.2010, 14:00
ne, mit den muffen nicht ;)


Doch genau wegen den Muffen...

:)

medias
04.03.2010, 14:05
Irgendwie dünkt mich die Zeit von Serrotta ist überschritten.
Technisch sowieso, was sollen Titan Rahmen mit 1500 gr. zu dem Preis.

hansi mueller
04.03.2010, 14:05
Doch genau wegen den Muffen...

:)

wegen den sooo schoen geschwungenen enden? sieht etwas "ausgefranst" aus. ;)

Clouseau
04.03.2010, 14:09
Irgendwie dünkt mich die Zeit von Serrotta ist überschritten.
Technisch sowieso, was sollen Titan Rahmen mit 1500 gr. zu dem Preis.

Möglich. Das Carbonzeugs muss nicht sein, und die "flächigen" Rahmen bauen andere auch.

1500gr? Wo hast du die Info her? Welcher Rahmen?

Tja Preise...äh...ja. :ü

medias
04.03.2010, 14:10
Woher soll ich wissen das Du Zullo kennst? keine ahnung. mir sind die Zullo lackierungen eingefallen (hatte die raeder gestern gesehen) als ich Dein "verspieltes bling bling" lass. Du hast den eindruck das ich den guten geschmack gepachtet habe, ich sehe das nicht so, jeder hat seinen eigenen geschmack, ist doch total einfach, Du Deinen, ich meinen. die von mir hier oben geposteten raeder stehen allesamt nicht auf meiner favoritenliste.

da Du mich fragst...
bling bling ist fuer mich der marmorisierte gelb-oker-beige multilayer zullo rahmen, die 70er ovalen rechtecke auf dem sandfarbenen rahmen, verspielt das dopplete oberrohr beim gelben rad.

Nicht ich habe den Eindruck, den hast du selber von dir.:ä

medias
04.03.2010, 14:26
Möglich. Das Carbonzeugs muss nicht sein, und die "flächigen" Rahmen bauen andere auch.

1500gr? Wo hast du die Info her? Welcher Rahmen?

Tja Preise...äh...ja. :ü

Legend ab 1650.
Ottrott ab 1550.
Meivici Carbon! ab 1400.
Also ich bin ja nun nicht der Leichtbauer, aber diese Gewichte sind nun nicht mehr Zeitgemäss.

PS Gewichte sind aus den Vertriebsunterlagen, die werden wohl noch geschönt sein.

Clouseau
04.03.2010, 14:34
Legend ab 1650.
Ottrott ab 1550.
Meivici Carbon! ab 1400.
Also ich bin ja nun nicht der Leichtbauer, aber diese Gewichte sind nun nicht mehr Zeitgemäss.


Oh, dann sind die aber schwerer geworden.

Mein Legend hat knappe 1400gr und fürs Ottrott hatte ich ca. 1300gr im Kopf.
Stimmt die Gewichte sind nicht konkurrenzfähig...

und 1400 fürs Meivici sind geradezu lächerlich.

schaule
04.03.2010, 15:09
Lest euch mal das Ausstellerverzeichnis durch: Wenn das stimmt, könnten wir uns die Serottas live und in Farbe ansehen. Ich meine, der war letztes Jahr nicht da. Jedenfalls fällt der Geburtstag meiner Frau auf den Samstag...:krabben:

http://www.e-h-b-e.eu/index.php?option=com_content&view=category&layout=blog&id=55&Itemid=60&lang=de

legende
04.03.2010, 16:04
IF for Phil Wood

http://2.bp.blogspot.com/_kFFsK9uidAo/S4Q8IjItiII/AAAAAAAABxY/BZ99LCHssMo/s1600/PW_40th_ann_900px_1.jpg

medias
04.03.2010, 16:08
Schöner Rahmen, der Pseudo Style in Sachen Retro stört mich auch hier.
Brooks Sattel und Lenkerband, Dinge die nun wirklich vorbei sind oder früher nie da waren.

götterbote
04.03.2010, 16:25
Schöner Rahmen, der Pseudo Style in Sachen Retro stört mich auch hier.
Brooks Sattel und Lenkerband, Dinge die nun wirklich vorbei sind oder früher nie da waren.
vielmehr stört dieses monster von vorbau.
aber du hast recht: schaut insgesamt eher nach verkrampfter lässigkeit aus.

medias
04.03.2010, 16:37
Ich habe mir die Tage alle Pics angeguckt. Lackieren können sie die Amis, da gibt es nichts zu deuteln.
In der Ausführung schielen sie dafür nach Europa.
Wird schon seinen Grund haben wieso Sachs, White von Vanilla und früher Serrotta, jedes Jahr Pegoretti besuchen und auch mal bei Zullo reingucken.

legende
04.03.2010, 17:03
die neuen speedvagen bahnräder für diese saison werden ja sogar von sacha white und dario pegoretti zusammen gebaut...
"Dario's going to be coming out in May and we're going to build 25 of these track racing machines,"

der sattel am IF / phil wood gefällt mir auch nicht...

die edge sachen finde ich auch an stahl/titanrahmen gar nicht schlecht

http://farm5.static.flickr.com/4004/4399718449_ec557323c8.jpg

Heretic Space A
04.03.2010, 17:04
Ich mag nach wie vor den Steelman gerne sehen, der ist auch eine Ewigkeit schon dabei >20 Jahre.

Passend zur Primavera:
http://www.steelmancycles.com/25A_2.html
http://www.steelmancycles.com/Photos/25A_2_a.jpg

http://www.steelmancycles.com/Photos/25A_2_e.jpg


Für den Sommer:
http://www.steelmancycles.com/Crystal%27s.html
http://www.steelmancycles.com/Photos/CLGSRd.jpg

Herbst:
http://www.steelmancycles.com/JimB_road.html
http://www.steelmancycles.com/Photos/SSR_Jp.jpg

Winter:
http://www.steelmancycles.com/Jeremy%27s.html
http://www.steelmancycles.com/Photos/CSScross-a.jpg

medias
04.03.2010, 18:05
Steelman nehme ich sogar den Brooks ab, der ist authentisch.

Mountidiedreiundzwanzigste
04.03.2010, 19:24
Legend ab 1650.
Ottrott ab 1550.
Meivici Carbon! ab 1400.
Also ich bin ja nun nicht der Leichtbauer, aber diese Gewichte sind nun nicht mehr Zeitgemäss.

PS Gewichte sind aus den Vertriebsunterlagen, die werden wohl noch geschönt sein.

Bei den Gewichten handelt es sich 100%ig um das Rahmenset, d.h. inklusive Gabel. Das Legend wurde ja auch schon von der Tour getestet und der Rahmen wog, wenn ich mich nicht irre, 13hundertschießmichtot g. Wie sollte das Teil mit seinem aufwendigen Rohrsatz auch schwerer als ein Moots aus unkonifizierten Wasserrohr sein?

medias
04.03.2010, 19:30
Bei den Gewichten handelt es sich 100%ig um das Rahmenset, d.h. inklusive Gabel. Das Legend wurde ja auch schon von der Tour getestet und der Rahmen wog, wenn ich mich nicht irre, 13hundertschießmichtot g. Wie sollte das Teil mit seinem aufwendigen Rohrsatz auch schwerer als ein Moots aus unkonifizierten Wasserrohr sein?

Du hast recht, in meinen Unterlagen stand nur Rahmen, nichts von Gabel.

Mountidiedreiundzwanzigste
04.03.2010, 19:57
Du hast recht, in meinen Unterlagen stand nur Rahmen, nichts von Gabel.

Kein Problem. ;)
Übrigens schön, daß der thread endlich Fahrt aufgenommen hat. Auch wenn ich manche Diskussion nicht verstehe, würde mal sagen, daß dort zu 99,99% Radliebhaber und Könner ihres Fachs ausstellen und da erübrigt sich manche Diskussion einfach. Ist wie wenn man diskutieren würde, ob jetzt Chagall oder Picasso der bessere Künstler war. Und aus dem Alter in dem man als Girlie die eine Boygroup hassen und die andere lieben sollte sind wir doch eigentlich alle herraus, oder? :ä Das überlassen wir doch besser den Herrschaften, die in irgendwelche Autothreads in D&A die eine oder andere Oberklasse Marke z.K. finden und damit ihre Ahnungslosigkeit offenbaren. :ä

Was wirklich schade ist, daß sämtliche neue Schaltgruppen an den meisten Stahlkreationen optisch nicht wirklich überzeugen können und der oft verbaute EDGE Vorbau eigentlich zu häßlich ist um ihn selbst an einen Carbonrahmen zu schrauben...

flattermann
04.03.2010, 20:38
Klugschei?modus:
Der Sattel auf dem IF/Phil Wood ist von Gilles Berthoud.

Witzig: Speedvagen und Crumpton direkt hintereinander gezeigt - eigentlich erkennt man kaum, welcher Rahmen aus welchem Material ist.

Ulrich

medias
04.03.2010, 20:45
Aendert auch nichts.

Mountidiedreiundzwanzigste
04.03.2010, 20:47
Klugschei?modus:
Der Sattel auf dem IF/Phil Wood ist von Gilles Berthoud.

Witzig: Speedvagen und Crumpton direkt hintereinander gezeigt - eigentlich erkennt man kaum, welcher Rahmen aus welchem Material ist.

Ulrich

Na ja, also auf das Crumpton könnte man auch Canyon, Cannondale... oder OCCP draufschreiben - macht mich mal gar nicht an...

schlappeseppel
04.03.2010, 20:52
Na ja, also auf das Crumpton könnte man auch Canyon, Cannondale... oder OCCP draufschreiben - macht mich mal gar nicht an...

Mich auch nicht.
Aber ich muss beistimmen, beim Speedvagen sieht man eigentlich
kaum noch dass es ein Stahlrad ist.

Übrigens, welcome back!;)

Mountidiedreiundzwanzigste
04.03.2010, 20:56
Mich auch nicht.
Aber ich muss beistimmen, beim Speedvagen sieht man eigentlich
kaum noch dass es ein Stahlrad ist.

Übrigens, welcome back!;)

Thanx, ob man jetzt das Speedvagen direkt als Stahlrahmen identifizieren kann ist mir eigentlich egal, die Proportionen stimmen einfach und da ist mir dann das Material eigentlich schnuppe (so lange ich nur gucke und ich es nicht kaufen möchte ;) :D ).

Mountidiedreiundzwanzigste
04.03.2010, 20:59
Ich mag nach wie vor den Steelman gerne sehen, der ist auch eine Ewigkeit schon dabei >20 Jahre.

Passend zur Primavera:
http://www.steelmancycles.com/25A_2.html
http://www.steelmancycles.com/Photos/25A_2_a.jpg

http://www.steelmancycles.com/Photos/25A_2_e.jpg



So gern ich Steelman auch habe, die Ultegra (finde die ansonsten gar nicht schlecht) sind an diesem Rad einfach nur superbesch:ssen aus. Da ist mir jedes Lederlenkerband inklusive Kernledersattel an jedem x-beliebigen Rad lieber...

Le Roi
04.03.2010, 21:13
im specializedderosawiliercolangobianchisimplon land hat es "kunst" schwer ;)

http://i166.photobucket.com/albums/u98/cibi1/Cielo1.jpg

wasn daran kunst? ungekonnter retro kitsch. :ybel:

medias
04.03.2010, 21:13
Gerade bei diesen doch sehr Inviduellen Rahmen vermisse ich spezielle Aufbauten, gibt ja soviele Komponenten Weltweit.
Da könnte man sehr Persönliche Sachen Mixen.
Gut, ich weiss ja wie es läuft, Gruppen bekommen sie Gratis oder mit sehr viel Nachlass.
Wieso also teure Teile einkaufen.

Clouseau
04.03.2010, 21:15
wasn daran kunst? ungekonnter retro kitsch. :ybel:

Finde diese Militäranleihen da dran furchtbar.

Le Roi
04.03.2010, 21:18
IF for Phil Wood

http://2.bp.blogspot.com/_kFFsK9uidAo/S4Q8IjItiII/AAAAAAAABxY/BZ99LCHssMo/s1600/PW_40th_ann_900px_1.jpg

Hammer Rahmen. IF kann's schon!

Thomas Vitzthum
04.03.2010, 21:24
http://farm3.static.flickr.com/2708/4399211625_e7bcfba05f_b.jpg

http://farm5.static.flickr.com/4050/4391359935_164b84e2a8_b.jpg

vanilla mag ich sehr, die speedvagen sind aber überhaupt nicht mehr mein fall.
was ist da beim lila-rad überhaupt für eine schreckliche gabel verbaut?
@hansi hat es ja schon gesagt, die "sattelstütze" ist auch nicht mehr die,
wie sie früher mal war!!!

hübsche schaftklemmung übrigens :)
http://farm3.static.flickr.com/2733/4393503715_abce74dcdd_b.jpg

Le Roi
04.03.2010, 21:24
Finde diese Militäranleihen da dran furchtbar.

Jo, aber das soll jeder halten wie er will. Aber was soll das Rad denn überhaupt darstellen? Wenn ich ein Militärrad will hol ich mir eins aus der Schweiz. Aber was soll dieser komische mit "Militär" Ramsch überladene Haufen aus pseudo gemufftem Rahmen mit Ultegra, Retro Kistch Lenker, Sattel, Bremshebeln denn sein??

Da ist mir ein ehrliches Citybike vom OBI ja sogar lieber, weil schlüssiger und sinnvoller.

Clouseau
04.03.2010, 21:26
Jo, aber das soll jeder halten wie er will. Aber was soll das Rad denn überhaupt darstellen? Wenn ich ein Militärrad will hol ich mir eins aus der Schweiz. Aber was soll dieser komische mit "Militär" Ramsch überladene Haufen aus pseudo gemufftem Rahmen mit Ultegra, Retro Kistch Lenker, Sattel, Bremshebeln denn sein??

Da ist mir ein ehrliches Citybike vom OBI ja sogar lieber, weil schlüssiger und sinnvoller.

Harte Worte, aber wo du Recht hast. :)

Mountidiedreiundzwanzigste
04.03.2010, 21:27
vanilla mag ich sehr, die speedvagen sind aber überhaupt nicht mehr mein fall.
was ist da beim lila-rad überhaupt für eine schreckliche gabel verbaut?


Das ist ne EDGE. ;) Bis auf die ISP finde ich das Speedvagen Zeugs übrigens schon richtig lecker...:ü

schlappeseppel
04.03.2010, 21:29
IF ist wirklich grosse Klasse was man so von denen sieht.

Steelman fabelhafte Rahmen, aber manche Aufbauten, naja.
Die Ultegra wurde ja schon erwähnt, aber ich finde immer diese
Gabel die im Kopf so fett und dann oben nach vorne gebogen ist
(Alpha Q?) gehört verboten.

Irgendwie harmoniert eine Reynolds (wenn überhaupt Carbon)
doch am besten.

Mountidiedreiundzwanzigste
04.03.2010, 21:30
Jo, aber das soll jeder halten wie er will. Aber was soll das Rad denn überhaupt darstellen? Wenn ich ein Militärrad will hol ich mir eins aus der Schweiz. Aber was soll dieser komische mit "Militär" Ramsch überladene Haufen aus pseudo gemufftem Rahmen mit Ultegra, Retro Kistch Lenker, Sattel, Bremshebeln denn sein??

Da ist mir ein ehrliches Citybike vom OBI ja sogar lieber, weil schlüssiger und sinnvoller.

Hast du schon mal etwas von Reiserädern gehört? Wahrscheinlich nicht... Und das gezeigte ist eben ein Reiserad für eine Messe, da zählen eben andere Gesichtspunkte wie auffallen eben auch...

Und was die Militärgeschichte angeht, geht eben jeder anders damit um:

http://www.beatlebrunchclub.com/images/John/RRHOFannex/JohnYoko.jpg

Le Roi
04.03.2010, 21:33
Harte Worte, aber wo du Recht hast. :)

Kann nur mit diesem Retrokitsch, der von den Experten zur Kunst erhoben wird nichts anfangen. Das ganze hier gezeigte ist ca. so originell wie ein VW Beetle, Mini Cooper oder Fiat 500... bissel Plastik Chrom, ne Blumenvase aus Plastik ans Amaturenbrett und funky Streifen oder ähnlichen Firlefanz über die Karre gepinselt und schon ist es kultig.

ich finde es konsequenter wenn man auf alte Technik steht sich einen Klassiker zusammenzubasteln oder zu restaurieren. Was anderes sind Räder wie IF die einfach durch hervorragende Verarbeitung und zeitgemäße/zeitlose und schlichte Designs und Geometrien bestechen.

medias
04.03.2010, 21:33
IF ist wirklich grosse Klasse was man so von denen sieht.

Steelman fabelhafte Rahmen, aber manche Aufbauten, naja.
Die Ultegra wurde ja schon erwähnt, aber ich finde immer diese
Gabel die im Kopf so fett und dann oben nach vorne gebogen ist
(Alpha Q?) gehört verboten.

Irgendwie harmoniert eine Reynolds (wenn überhaupt Carbon)
doch am besten.

Jetzt wird Edge verbaut, Reynolds sehe ich nirgends mehr.

Le Roi
04.03.2010, 21:34
Hast du schon mal etwas von Reiserädern gehört? Wahrscheinlich nicht... Und das gezeigte ist eben ein Reiserad für eine Messe, da zählen eben andere Gesichtspunkte wie auffallen eben auch...

Auffallen tut's definitiv, weil's Unfug ist. Wenn das das Ziel des Herstellers war, hat er alles richtig gemacht! :rolleyes:

Thomas Vitzthum
04.03.2010, 21:36
Das ist ne EDGE. ;) Bis auf die ISP finde ich das Speedvagen Zeugs übrigens schon richtig lecker...:ü

schau dir das rad von @hansi oder im anhang mal an, wenn
speedvagen, dann so

Mountidiedreiundzwanzigste
04.03.2010, 21:36
Kann nur mit diesem Retrokitsch, der von den Experten zur Kunst erhoben wird nichts anfangen. Das ganze hier gezeigte ist ca. so originell wie ein VW Beetle, Mini Cooper oder Fiat 500... bissel Plastik Chrom, ne Blumenvase aus Plastik ans Amaturenbrett und funky Streifen oder ähnlichen Firlefanz über die Karre gepinselt und schon ist es kultig.

ich finde es konsequenter wenn man auf alte Technik steht sich einen Klassiker zusammenzubasteln oder zu restaurieren. Was anderes sind Räder wie IF die einfach durch hervorragende Verarbeitung und zeitgemäße/zeitlose und schlichte Designs und Geometrien bestechen.

Zwingt dich jemand das Zeug zu kaufen? Kunst kommt von können (sonst hieß es Wunscht) und handwerklich ist das Zeug einfach gut gemacht ob's gefällt muß jeder für sich selbst entscheiden.

Mountidiedreiundzwanzigste
04.03.2010, 21:39
schau dir das rad von @hansi oder im anhang mal an, wenn
speedvagen, dann so

Ich finde Hansis oder auch das gezeigte Rad absolut geil - haben beide einen guten Schuß Ratbike abbekommen. ;)
Wobei dieses für mich das Rad schlechthin ist (wenn es denn ein gerades Oberrohr hätte):

http://farm4.static.flickr.com/3521/3731025700_0018e4f01c.jpg

Le Roi
04.03.2010, 21:42
Zwingt dich jemand das Zeug zu kaufen? Kunst kommt von können (sonst hieß es Wunscht) und handwerklich ist das Zeug einfach gut gemacht ob's gefällt muß jeder für sich selbst entscheiden.

Gut erkannt, und mir gefällt's nicht!

hansi mueller
04.03.2010, 22:15
http://trackosaurusrex.com/pblog/images/VanillaSpeevagenPeg-3.jpg

http://trackosaurusrex.com/pblog/index.php?entry=entry100304-103000

Joey
04.03.2010, 22:20
http://2.bp.blogspot.com/_kFFsK9uidAo/S4Q8IjItiII/AAAAAAAABxY/BZ99LCHssMo/s1600/PW_40th_ann_900px_1.jpg
http://farm5.static.flickr.com/4050/4391359935_164b84e2a8_b.jpg

Wenn ich sowas sehe, kann ich mit den eigentlich wunderbaren Rahmen schon fast nichts mehr anfangen. Wer als Rahmenbauer solche Vorbauten mit seinem ästhetischen Empfinden vereinbaren kann, diskreditiert sein eigenes Produkt.

Es ist mir wirklich ein Rätsel, wie sowas immer wieder passieren kann oder bin ich der, der hier völlig abseits liegt? Zum ersten Mal richtig übel aufgestoßen ist mir das kurz nach der Einführung von Ahead bei Gios. Vielleicht erinnert sich jemand an diese blauen Furunkel. Und das ist jetzt schon ziemlich lange her, mit Anpassung meiner Sehgewohnheiten kann ich also nicht mehr rechnen.

Das zweite klassische Problemfeld sind wie ja mehrfach angesprochen die Gabeln. Ein klares Ausschlusskriterium für Serotta undsoweiter. WIE KANN MAN NUR??

Und als Beispiel, wie es auch anders gehen kann, fällt halt immer wieder der Dario auf. Die Ausstellungsräder sind da auch oft genug wild zusammen geschustert, wirken manchmal ein wenig wie aus der Not geboren, schnell irgendwas dran gehängt an die Rahmen - aber sie sind im Gesamteindruck immer geil. Oft erst auf den zweiten Blick, aber das macht sie umso interessanter. Manche haben ein Gefühl für Farbe UND Form, andere bestenfalls für eins von beiden.

hansi mueller
04.03.2010, 22:24
P.S. jedes dieser raeder ist mir lieber als Taiwan einheitsbrei, so viel zu meinem geschmack ;) den Cielo militaerverschnitt wuedre ich als reiserad sofort nehmen. und ja, die Edge vorbauten sehen schlimm aus, muss man ja auch nicht montieren.

Mountidiedreiundzwanzigste
04.03.2010, 22:26
Ah komm Joey, jetzt mal ernsthaft, der Rahmen ist wirklich geil, aber Vorbau-Lenkereinheit sammt Lenkerband sehen hier ja wohl mindestens so sche:ße aus wie der EDGE Vorbau an diversen Ami-Aufbauten:
http://www.dirtragmag.com/blogarific/wp-content/uploads/2010/02/Day-3-Sunday-WEB-25-of-40.jpg


...
Und als Beispiel, wie es auch anders gehen kann, fällt halt immer wieder der Dario auf. Die Ausstellungsräder sind da auch oft genug wild zusammen geschustert, wirken manchmal ein wenig wie aus der Not geboren, schnell irgendwas dran gehängt an die Rahmen - aber sie sind im Gesamteindruck immer geil. Oft erst auf den zweiten Blick, aber das macht sie umso interessanter. Manche haben ein Gefühl für Farbe UND Form, andere bestenfalls für eins von beiden.

hansi mueller
04.03.2010, 22:29
Ah komm Joey, jetzt mal ernsthaft, der Rahmen ist wirklich geil, aber Vorbau-Lenkereinheit sammt Lenkerband sehen hier ja wohl mindestens so sche:ße aus wie der EDGE Vorbau an diversen Ami-Aufbauten:


Mountainbiker, bei dem Pegoretti sieht man das ihm schon lange nichts neues mehr eingefallen ist, lackierungstechnisch ;)

hansi mueller
04.03.2010, 22:32
leute, das kinderrad hatten wir noch nicht ;)

http://farm5.static.flickr.com/4014/4399245425_2c4f507ca1_b.jpg

Joey
04.03.2010, 22:33
Ah komm Joey, jetzt mal ernsthaft, der Rahmen ist wirklich geil, aber Vorbau-Lenkereinheit sammt Lenkerband sehen hier ja wohl mindestens so sche:ße aus wie der EDGE Vorbau an diversen Ami-Aufbauten...Da hast jetzt auch zielsicher das allererste Messe-Pego überhaupt rausgesucht, bei dem ich einen dritten Blick gebraucht habe :D Ja, ok, der ist fast abgestürzt. Die Ami-Obszönitäten schauen aber auf jeden Fall noch besch:ssener aus. Die sollten das Drumherum einfach weglassen. Rahmen, Gabeln, fertig.

Mountidiedreiundzwanzigste
04.03.2010, 22:35
Mountainbiker, bei dem Pegoretti sieht man das ihm schon lange nichts neues mehr eingefallen ist, lackierungstechnisch ;)

:rasta: Friede Bruder, :D
die Lackierung finde ich jetzt nach wie vor sehr fein, Vanillas oliv Farben sind ja auch nicht gerade neu. ;) Müßt euch doch nicht immer kloppen... Steel is Real und eigentlich habt ihr doch beide ein exquisiten Radgeschmack. ;)

Joey
04.03.2010, 22:36
leute, das kinderrad hatten wir noch nicht ;)Kinderräder grundsätzlich nur von Wiesmann. Auf Maß. Pego für Papi oder Laufrad für Spofakke, das wird die Frage. Ich kenne die Antwort ja schon.

hansi mueller
04.03.2010, 22:48
:rasta: Friede Bruder, :D
die Lackierung finde ich jetzt nach wie vor sehr fein, Vanillas oliv Farben sind ja auch nicht gerade neu. ;) Müßt euch doch nicht immer kloppen... Steel is Real und eigentlich habt ihr doch beide ein exquisiten Radgeschmack. ;)

ne, also die 80ziger lackierungen nicht fuer mich ;)

Joey
04.03.2010, 22:48
Nachtrag, damit kein falscher Eindruck entsteht: Ich finde die Speedvagens nach wie vor zum Niederknien, auch nach dieser Ausstellung. Ich komme nur mit manchen Details, die sich meistens auf die Aufbauten beschränken, so überhaupt nicht klar, dass es mir den Blick auf den Kern verstellt.

hansi mueller
04.03.2010, 22:49
der hier, schoen... sogar mit "retro" einlage am unterrohr ;)

P.S. bremsen am single speed??

http://farm5.static.flickr.com/4050/4394851949_b08b1e9b1a_b.jpg

Mountidiedreiundzwanzigste
04.03.2010, 22:53
Nachtrag, damit kein falscher Eindruck entsteht: Ich finde die Speedvagens nach wie vor zum Niederknien, auch nach dieser Ausstellung. Ich komme nur mit manchen Details, die sich meistens auf die Aufbauten beschränken, so überhaupt nicht klar, dass es mir den Blick auf den Kern verstellt.

Scheinen leider auf deivel kumm rüs, einen Sponsorvertrag mit EDGE zu haben. ;)

Mountidiedreiundzwanzigste
04.03.2010, 22:56
ne, also die 80ziger lackierungen nicht fuer mich ;)

O.k. genehmigt , aber die Kritzeleien auf medias (Schalt-)Pego find ich nach wie vor extremst genial - von seinem Fixie gar nicht erst zu reden. Aber so ein olives Vanilla - zum Glück hab ich ein Moots und muß mir nie mehr über einen anderen Rahmen Gedanken machen. :D

hansi mueller
04.03.2010, 22:56
Hast du schon mal etwas von Reiserädern gehört? Wahrscheinlich nicht... Und das gezeigte ist eben ein Reiserad für eine Messe, da zählen eben andere Gesichtspunkte wie auffallen eben auch...

Und was die Militärgeschichte angeht, geht eben jeder anders damit um:

http://www.beatlebrunchclub.com/images/John/RRHOFannex/JohnYoko.jpg

wo doch Rock AND Roll einfach zu verstehen ist... ;)

Joey
04.03.2010, 22:59
wo doch Rock AND Roll einfach zu verstehen ist... ;)Nee, muss heißen: "Niemand hat etwas gegen eine gepflegte Beatmusik." :D:D Mein Gott, Erich.

hansi mueller
04.03.2010, 23:03
Ira Ryan, Hufnagel, Pereira? keine raeder dort?

Heretic Space A
04.03.2010, 23:21
So gern ich Steelman auch habe, die Ultegra (finde die ansonsten gar nicht schlecht) sind an diesem Rad einfach nur superbesch:ssen aus. Da ist mir jedes Lederlenkerband inklusive Kernledersattel an jedem x-beliebigen Rad lieber...

Ich frage mich schon seit der grüngrauen 105er, warum Shimano Gruppen in Grau oder Silbertönen lackiert. Bei der XT davor das gleiche Dilemma. Bei Steelman sollte man dazu sagen, dass die Räder Kundenaufträge sind und der Kunde die Anbauteile wählte, das sind keine Messefotos.

Heretic Space A
04.03.2010, 23:24
Wenn ich sowas sehe, kann ich mit den eigentlich wunderbaren Rahmen schon fast nichts mehr anfangen. Wer als Rahmenbauer solche Vorbauten mit seinem ästhetischen Empfinden vereinbaren kann, diskreditiert sein eigenes Produkt.

Es ist mir wirklich ein Rätsel, wie sowas immer wieder passieren kann oder bin ich der, der hier völlig abseits liegt? Zum ersten Mal richtig übel aufgestoßen ist mir das kurz nach der Einführung von Ahead bei Gios. Vielleicht erinnert sich jemand an diese blauen Furunkel. Und das ist jetzt schon ziemlich lange her, mit Anpassung meiner Sehgewohnheiten kann ich also nicht mehr rechnen.


Ein Beispiel dafür, dass die Industrie nicht das produziert, was viele Leute inzwischen suchen. Diese ganzen potthässlichen Aheadvorbauten verschandeln jedes schöne Rad.

hansi mueller
04.03.2010, 23:27
Ein Beispiel dafür, dass die Industrie nicht das produziert, was viele Leute inzwischen suchen. Diese ganzen potthässlichen Aheadvorbauten verschandeln jedes schöne Rad.

glaub ich nicht, die masse ist zufrieden mit dem was sie auf dem markt findet.

Le Roi
04.03.2010, 23:34
glaub ich nicht, die masse ist zufrieden mit dem was sie auf dem markt findet.

Bist du Teil der Masse?

Mountidiedreiundzwanzigste
04.03.2010, 23:35
Ein Beispiel dafür, dass die Industrie nicht das produziert, was viele Leute inzwischen suchen. Diese ganzen potthässlichen Aheadvorbauten verschandeln jedes schöne Rad.

Sorry, ein schöner Aheadvorbau ist mir hundertmal lieber als jeder(!) Schaftvorbau - die Rahmengeo muß allerdings passen. ;)
Gegen z.B. sowas hat kein Krückstock nicht einen Hauch einer Chance:

http://fotos.rennrad-news.de/img/photos/4/0/6/_/large/legendti-4.JPG
;)

Heretic Space A
04.03.2010, 23:35
glaub ich nicht, die masse ist zufrieden mit dem was sie auf dem markt findet.

Wenn die Jungs mit ihren in Taiwan gebackenen Kisten zufrieden wären, würden sie in diesem Thread nicht ihre Dissonanzen ausleben, denn auch sie merken, dass es mehr gibt als gelabelte Fernostware.

Heretic Space A
04.03.2010, 23:38
Sorry, ein schöner Aheadvorbau ist mir hundertmal lieber als jeder(!) Schaftvorbau - die Rahmengeo muß allerdings passen. ;)
Gegen z.B. sowas hat kein Krückstock nicht einen Hauch einer Chance:

http://fotos.rennrad-news.de/img/photos/4/0/6/_/large/legendti-4.JPG
;)

Bei einem Titanrad lass ich den gelten, aber an einem Stahlrad, was wie aus einem Guss wirkt, mag ich dann doch keine Schweißraupen sehen, wenn sie auch noch so fein gelungen sind. Da gefallen mir diverse Vogel Produkte dann doch besser. Sind auch beides keine Schaftvorbauten, aber du wirst das wissen.

Le Roi
04.03.2010, 23:41
Bei einem Titanrad lass ich den gelten, aber an einem Stahlrad, was wie aus einem Guss wirkt, mag ich dann doch keine Schweißraupen sehen, wenn sie auch noch so fein gelungen sind. Da gefallen mir diverse Vogel Produkte dann doch besser oder was Steelman macht. Sind auch beides keine Schaftvorbauten, aber du wirst das wissen.

Es gibt ja auch gefräste...

hansi mueller
04.03.2010, 23:45
Sorry, ein schöner Aheadvorbau ist mir hundertmal lieber als jeder(!) Schaftvorbau - die Rahmengeo muß allerdings passen. ;)
Gegen z.B. sowas hat kein Krückstock nicht einen Hauch einer Chance:

http://fotos.rennrad-news.de/img/photos/4/0/6/_/large/legendti-4.JPG
;)

ne ne... ;)

http://www.flickr.com/photos/couragebicycles/sets/72157605036669984/

http://farm4.static.flickr.com/3138/3005422145_362d955a7c_b.jpg

http://farm3.static.flickr.com/2224/2263371117_814d85831b_b.jpg

Heretic Space A
04.03.2010, 23:46
Es gibt ja auch gefräste...

CNC? Das hatten wir Anfang der 90er an den MTBs, das meiste davon hielt von 12 bis Mittag. Geschmiedete Bauteile machen wirklich Sinn, nur sind die Anschaffungskosten für den Hersteller erheblich. Kalloy, wo so mancher Aheadvorbau herstammt, schmiedet auch.

Mountidiedreiundzwanzigste
04.03.2010, 23:48
Bei einem Titanrad lass ich den gelten, aber an einem Stahlrad, was wie aus einem Guss wirkt, mag ich dann doch keine Schweißraupen sehen, wenn sie auch noch so fein gelungen sind. Da gefallen mir diverse Vogel Produkte dann doch besser oder was Steelman macht. Sind auch beides keine Schaftvorbauten, aber du wirst das wissen.

Und genau diese sind /wären für mich auch an einem Stahlrahmen die erste Wahl. ;) Wenn der Rahmen allerdings geschweißt ist, darf auch der Vorbau geschweißt sein. Bei Stahl finde ich allerdings auf filled brazed das nonplusultra:

http://www.landsharkbicycles.com/images/Gallery/Robertson_7.JPG

Heretic Space A
04.03.2010, 23:49
Und genau diese sind /wären für mich auch an einem Stahlrahmen die erste Wahl. ;) Wenn der Rahmen allerdings geschweißt ist, darf auch der Vorbau geschweißt sein. Bei Stahl finde ich allerdings auf filled brazed das nonplusultra:

http://www.landsharkbicycles.com/images/Gallery/Robertson_7.JPG

Landshark hat auch pfiffige Design Ideen.

Mountidiedreiundzwanzigste
04.03.2010, 23:49
ne ne... ;)



Muß schon immer noch zum Rahmen passen. ;)

Mountidiedreiundzwanzigste
04.03.2010, 23:51
CNC? Das hatten wir Anfang der 90er an den MTBs, das meiste davon hielt von 12 bis Mittag. Geschmiedete Bauteile machen wirklich Sinn, nur sind die Anschaffungskosten für den Hersteller erheblich. Kalloy, wo so mancher Aheadvorbau herstammt, schmiedet auch.

Geschmiedete Vorbauten sehen immer(!) z.K. aus! Egal ob Ahead oder Schaft! ;) :D Tune gibt's seit den 90ern und hält immer noch. ;) Ist nur recht fett und paßt so nicht zu jedem Rahmen. ;)

Heretic Space A
05.03.2010, 00:00
Geschmiedete Vorbauten sehen immer(!) z.K. aus! Egal ob Ahead oder Schaft! ;) :D Tune gibt's seit den 90ern und hält immer noch. ;) Ist nur recht fett und paßt so nicht zu jedem Rahmen. ;)

http://www3.hibike.de/image/product/VOA/VOA_TuGTO-pi-is.jpg

Hattest du den nicht an dem Wiesmann bike? Wo man den Gabelschaft durch sah? War das einzige, was mir an dem tollen Rad nicht gefiel, wenn ich mich richtig erinnere. ;)

Mountidiedreiundzwanzigste
05.03.2010, 00:03
http://www3.hibike.de/image/product/VOA/VOA_TuGTO-pi-is.jpg

Hattest du den nicht an dem Wiesmann bike? Wo man den Gabelschaft durch sah? War das einzige, was mir an dem tollen Rad nicht gefiel, wenn ich mich richtig erinnere. ;)

Hab noch einen blödgeschmiedeten F99 dran,:ü soll aber noch durch einen Tune ersetzt werden (leider mit Loch :rolleyes:) und dann muß auch noch der Tune Schriftzug weg bzw. auf dem Kopf stehen, weil negativ montiert. Muß mal mal meinen Händler damit beauftragen damit das dieses Jahr noch klappt....

Heretic Space A
05.03.2010, 00:06
Hab noch einen blödgeschmiedeten F99 dran,:ü soll aber noch durch einen Tune ersetzt werden (leider mit Loch :rolleyes:) und dann muß auch noch der Tune Schriftzug weg bzw. auf dem Kopf stehen, weil negativ montiert. Muß mal mal meinen Händler damit beauftragen damit das dieses Jahr noch klappt....

Ich habe am MTB immer noch den Syntace 254, auch nicht filigran, aber hält.

legende
05.03.2010, 02:31
finde edge vorbauten gar nicht schlecht in kombi mit dem restlichen edge package :ä ist eher eine modeerscheinung, klar. aber warum nicht, grade auf einer show.

etwas verspielter (mir zu kleinteilig) und MTB aber dennoch ganz interessant:

http://farm3.static.flickr.com/2769/4384702522_9456485e66.jpg

Gerolf
05.03.2010, 03:09
Scheinen leider auf deivel kumm rüs, einen Sponsorvertrag mit EDGE zu haben. ;)

Das sind Sonderanfertigungen von Edge, der Vorbau hat Innenverlegung und die Gabel "eingelassene" Cantisockel wie an den Speedvagen-Hinterbauten auch. Finde gerade die Bilder nicht. Die scheinen einfach gut zusammenzuarbeiten.

hansi mueller
05.03.2010, 12:24
Geschmiedete Vorbauten sehen immer(!) z.K. aus! Egal ob Ahead oder Schaft! ;) :D Tune gibt's seit den 90ern und hält immer noch. ;) Ist nur recht fett und paßt so nicht zu jedem Rahmen. ;)


na na ;) Du hast doch gesagt das nichts ueber fillet brazed geht, dann passt auch ein solcher vorbau.

hansi mueller
05.03.2010, 12:37
wahrscheinlich haben die vanillas keine zeit und lust mehr so was zu bauen, der vorbau passt perfekt.

http://farm3.static.flickr.com/2148/2078801907_605e2f5d67_b.jpg

http://farm1.static.flickr.com/178/410692718_5e7e797c39_b.jpg

Clouseau
05.03.2010, 12:55
Und genau diese sind /wären für mich auch an einem Stahlrahmen die erste Wahl. ;) Wenn der Rahmen allerdings geschweißt ist, darf auch der Vorbau geschweißt sein. Bei Stahl finde ich allerdings auf filled brazed das nonplusultra:


Smell the Bacon....


:applaus::ligtdubbe



Edit: Der Vanillavorbau mit integriertem Konus... sehr sehr lecker..

hansi mueller
05.03.2010, 13:00
Custom stem from old Columbus Gilco tube

http://farm5.static.flickr.com/4046/4400050830_c8fe01314e_b.jpg

hansi mueller
05.03.2010, 13:20
;)

http://farm5.static.flickr.com/4035/4400460964_c782d1a1ea_b.jpg

schaule
05.03.2010, 14:18
Noch mal 'ne Sache am Rande. Ich habe mir jetzt eine ganze Serie von Bildern angesehen. Ein Eindruck bei all den schönen Dingen ist hängen geblieben: Die Stände kommen nicht grade um vor lauter Besuchern...

Ich war selbst noch auf keiner Bike-Messe in den USA. Die NAHBS liegt in Richmond/Virginia. Hat einer von euch schon mal persönliche Eindrücke auf der Messe oder wenigstens der Las Vegas Show sammeln können? Wie ist denn die Resonanz vom Publikum? Ist die Szene der Liebhaber entsprechend klein oder evtl. durch die Finanzkrise kleiner geworden? Es hieß ja, der wohlhabende Amerikaner hätte nach dem Golfsport die Titan - oder Edelbikes für sich entdeckt. Hält der Trend an?

Ich war zwar selber schon mal Aussteller auf einer Messe in den Staaten, zwar in einer anderen Branche, aber da war der Publikumsstrom auch eher verhalten. Ich weiß es nicht, aber vielleicht ist der Amerikaner eh nicht soo der Messegänger...

legende
05.03.2010, 15:45
der vorbau am grünen vanilla ist...perfekt http://www.smileygarden.de/smilie/Liebe/wub.gif (http://www.smileygarden.de)

hansi mueller
05.03.2010, 15:48
Andreas, von einem der jungs weiss ich das NAHBS zu teuer ist und auch die nachfrage zureuckgegangen ist. mir fallen einige namen ein die ich dort nicht gesehen habe. auf einer radmesse war ich auch noch nie, dieser "mini mart" wuerde mir schon reichen ;) die neuen sommerhemden (gibts noch nicht) sind sehr cool.

http://farm5.static.flickr.com/4041/4402504936_0b7e064471_b.jpg

hansi mueller
05.03.2010, 19:50
der vorbau am grünen vanilla ist...perfekt http://www.smileygarden.de/smilie/Liebe/wub.gif (http://www.smileygarden.de)

legend, ja! den wollte ich auch, die wollten aber nicht ;)

schlappeseppel
06.03.2010, 19:35
Hab noch einen blödgeschmiedeten F99 dran,:ü soll aber noch durch einen Tune ersetzt werden (leider mit Loch :rolleyes:) und dann muß auch noch der Tune Schriftzug weg bzw. auf dem Kopf stehen, weil negativ montiert. Muß mal mal meinen Händler damit beauftragen damit das dieses Jahr noch klappt....

He, das ist ein interessanter Gedanke. Wollte meinem Koxinga ja auch
einen Tune verpassen, stand aber dann vor dem selben Problem.
Schriftzug steht aufm Kopf.
Vielleicht macht ja Tune für uns ne Sonderserie wenn wir ganz lieb
fragen? :Angel:

hansi mueller
06.03.2010, 19:40
da haben sie die jungs noch muehe gegeben ;) vorbautechnisch.

http://lh3.ggpht.com/shawnzyoo/SPLUy09dQrI/AAAAAAAABiw/62dQikSEoUI/s800/DSC00602.JPG

[ri:n]
06.03.2010, 21:12
Schicker Crosser. Der Vorbau ist auch nett, wobei ich den Courage Vorbau am gelungensten finde, weil die Schraube einfach nicht stört.

Mountidiedreiundzwanzigste
06.03.2010, 22:21
Custom stem from old Columbus Gilco tube
[/IMG]

So laß ich mir auch einen Schaftvorbau gefallen. :applaus:

@ schlappeseppel: Vielleicht sollten wir unseren Wunsch an Tune über Flori einkippen, der hat da die besten Kontakte. ;)

schlappeseppel
06.03.2010, 22:33
So laß ich mir auch einen Schaftvorbau gefallen. :applaus:

@ schlappeseppel: Vielleicht sollten wir unseren Wunsch an Tune über Flori einkippen, der hat da die besten Kontakte. ;)

Das hört sich vielversprechend an :Applaus:

Schlaffe Wade
06.03.2010, 22:48
IF ist wirklich grosse Klasse was man so von denen sieht.

Steelman fabelhafte Rahmen, aber manche Aufbauten, naja.
Die Ultegra wurde ja schon erwähnt, aber ich finde immer diese
Gabel die im Kopf so fett und dann oben nach vorne gebogen ist
(Alpha Q?) gehört verboten.

Irgendwie harmoniert eine Reynolds (wenn überhaupt Carbon)
doch am besten.

schön, daß hier auch steelman gezeigt bzw. besprochen wird. ist seit langem auf meiner liste....:)
if (und auch moots) sind momentan bei mir durch. zu starker hype, sind wohl etwas abgehoben und produzieren zu viel / zu lässig, zu wasauchimmer. wenn ich die jeweiligen threads hier und bei den ibclern verfolge, kann ich nur noch mit dem kopf schütteln.
leider ist ende letzten jahres mein absoluter (amerikanischer) traum geplatzt, jonny hat geschlossen.

aber dann bleibt die kriegskasse halt noch ein wenig gefüllt. :D

Mountidiedreiundzwanzigste
06.03.2010, 22:50
Das hört sich vielversprechend an :Applaus:

Was für eine Länge brauchst du denn? Klemmaß 25,4mm und schwarz dürfte gesetzt sein, oder? Dann hau ich morgen mal ne Mail raus. ;)

schlappeseppel
06.03.2010, 22:54
Was für eine Länge brauchst du denn? Klemmaß 25,4mm und schwarz dürfte gesetzt sein, oder? Dann hau ich morgen mal ne Mail raus. ;)

schwarz, 25,4 gesetzt.
110 wie Du auch, oder?
Über ein solches custom-Teil würde ich mich mal wieder so richtig freuen!

Mountidiedreiundzwanzigste
06.03.2010, 22:57
schwarz, 25,4 gesetzt.
110 wie Du auch, oder?
Über ein solches custom-Teil würde ich mich mal wieder so richtig freuen!

Perfekt, zwei identische, sollte sich machen lassen. ;) Am besten ohne Schriftzug, oder?

schlappeseppel
06.03.2010, 23:05
2 identische, fast schon Massenfertigung. :D

Schriftzug wg. mir wie beim RR find ich nicht schlecht,
oder nur auf der Klemmung,
oder einfach richtigherum,
wegen mir auch ganz ohne,
aber auf alle Fälle nicht Falschherum.

hansi mueller
08.03.2010, 21:22
http://trackosaurusrex.com/pblog/index.php?entry=entry100307-234606

crumpton, pegoretti, white und einige andere...

Mountidiedreiundzwanzigste
08.03.2010, 21:34
http://trackosaurusrex.com/pblog/index.php?entry=entry100307-234606

crumpton, pegoretti, white und einige andere...

Geil:
http://trackosaurusrex.com/pblog/images/VanillaSpeedvagenPeg-2.png

Schlaffe Wade
08.03.2010, 22:24
find doch das ganz nett:

http://forum.tour-magazin.de/attachment.php?attachmentid=170057&d=1268083438

Mountidiedreiundzwanzigste
08.03.2010, 22:28
find doch das ganz nett:


Die Engins finde ich ganz hübsch anzusehen, zum besitzen und fahren wären sie aber für mich too much.

hansi mueller
10.03.2010, 12:51
http://farm5.static.flickr.com/4028/4421886068_f01472a76c_b.jpg

schaule
10.03.2010, 13:12
@Hansi: wo hast du denn das Teil aufgegraben? Habe ich in den Links jedenfalls noch nicht entdeckt. Gut, die Muffenbauweise ist jetzt nichts neues. Das Rad hat aber irgendwie Charme. Der Schriftzug auf der Banderole macht auch ordentlich was her...

Heretic Space A
10.03.2010, 13:31
Das Zanconatto würde mir auch als Crosser gefallen.
Die Oval Teile könnte ich mir auch gut an einem Tiagra Rad von B.O.C. vorstellen. Felgen und Reifen dagegen top.

hansi mueller
10.03.2010, 13:33
beim Molly ..

http://www.flickr.com/photos/46447149@N00/sets/72157623465827397/

http://farm4.static.flickr.com/3197/3017131557_2c0dc51a45_o.jpg
http://farm1.static.flickr.com/121/311328417_abbf3de14c_o.jpg

schlappeseppel
10.03.2010, 14:57
Das Zanconatto würde mir auch als Crosser gefallen.
Die Oval Teile könnte ich mir auch gut an einem Tiagra Rad von B.O.C. vorstellen. Felgen und Reifen dagegen top.

Ja die gefallen mir auch nie, werden aber auch von Sachs immer wieder
gerne verbaut.

hansi mueller
10.03.2010, 16:50
http://www.flickr.com/photos/27880623@N05/

http://farm3.static.flickr.com/2700/4366087196_8252f5030b_b.jpg

medias
10.03.2010, 17:07
Du schreibst dauernd von Mainstream.
Hier zeigst du 2, die Uralte Themen aufgreifen, denen fällt wohl auch nichts mehr ein wie Pegoretti.:ä
Simpler geht es wohl nicht, 2 Banderolen.

hansi mueller
10.03.2010, 17:13
bitte entschuldige Medias, was ich hier zeige, zeige ich weil es zum thema

N A H B S

passt, ob mir das gefaellt oder nicht gefaellt, steht auf einem voellig anderen blatt. das habe ich schon ein paar mal geschrieben, aber irgendwie hast Du das wohl uebersehen.

nochmal: was ich hier an bildchen rankarre steht nicht unbedingt auf meiner favoritenliste.

medias
10.03.2010, 17:19
Nehme ich dir nicht ab, wieso zeigst du nicht was Schönes, sondern einfacher geht nicht?
Sowas lackiert nun wirklich jeder, das gab es schönere Räder von der Messe.

hansi mueller
10.03.2010, 17:24
Nehme ich dir nicht ab, wieso zeigst du nicht was Schönes, sondern einfacher geht nicht?
Sowas lackiert nun wirklich jeder, das gab es schönere Räder von der Messe.

au weia :) dann nimm es mir nicht ab, mir ist der orangene rahmen wurscht, er ist schoen, mehr aber auch nicht. der hat es nur hier her geschafft weil ich dort gelesen habe das er fuer die NAHBS lackiert wurde....das er voellig normal lackiert ist stimmt auch... schoenere gab es auch, auch das ist richtig.

Joey
10.03.2010, 18:16
Der weiße Crossrahmen ist dafür, dass weiß eigentlich grundsätzlich unsexy ist, ziemlich sexy. Der orange Straßenrahmen ist dafür, dass orange eigentlich grundsätzlich sexy ist, ziemlich unsexy. So einfach ist das. :D

medias
10.03.2010, 18:26
Na gut, jetzt habe ich es begriffen.

hansi mueller
16.03.2010, 22:54
hier einige interessante sachen, vieles schon gesehen, andere perspektiven..

http://www.flickr.com/photos/333foto/sets/72157623410359737/?page=3


http://farm3.static.flickr.com/2784/4398993260_185e9598bf_b.jpg

[ri:n]
17.03.2010, 00:16
Danke für die Links/Fotos.

Die Amis sind echt heftig drauf. Was die da teilweise zusammenlöten und anpinseln ist richtig lecker... dummerweise bekommen sie die Räder dennoch nicht stimmig aufgebaut. Da sind wieder ein paar Böcke bei, leckomio.

Maxe_Muc3
17.03.2010, 07:40
;3039577']Danke für die Links/Fotos.

Die Amis sind echt heftig drauf. Was die da teilweise zusammenlöten und anpinseln ist richtig lecker... dummerweise bekommen sie die Räder dennoch nicht stimmig aufgebaut. Da sind wieder ein paar Böcke bei, leckomio.

Also ganz ehrlich: Ich hab mich bei Cyclingnews durch die Bilder geklickt und finde den überwiegenden Teil einfach affig. Dieses ganze romantik-retro-achwasbinichfüreintollermuffenfeiler Zeugs scheint die Oberhand gegenüber zweckmässig konstruierten und gut umgesetzten Rädern zu bekommen.

Clouseau
17.03.2010, 09:19
überwiegenden Teil einfach affig. Dieses ganze romantik-retro-achwasbinichfüreintollermuffenfeiler Zeugs scheint die Oberhand gegenüber zweckmässig konstruierten und gut umgesetzten Rädern zu bekommen.

1. Die Kundschaft steht halt auf das Verschnörkelte Zeugs. :)

2. Zweckmässig konstruiert? Dann kann man auch Plaste aus Asien kaufen... ;) :D

Le Roi
17.03.2010, 09:26
Das meiste lässt sich ganz gut mit einem Wort beschreiben: Kitsch.

Maxe_Muc3
17.03.2010, 09:45
Das meiste lässt sich ganz gut mit einem Wort beschreiben: Kitsch.

Wie? Stehst Du nicht auf lederne DI2-Akku Überzieher?????

Maxe_Muc3
17.03.2010, 09:46
1. Die Kundschaft steht halt auf das Verschnörkelte Zeugs. :)

2. Zweckmässig konstruiert? Dann kann man auch Plaste aus Asien kaufen... ;) :D

Meiner Meinung nach zeigt die Begeisterung und Hochachtung vor diesen Autodidakten vor allem das Fehlen einer Facharbeiter Ausbildung in den USA. Als wäre ne Metallarbeit auf ein paar Zehntel eine irre Leistung.

[ri:n]
17.03.2010, 09:57
Gegen schön ausgearbeitete Muffen und polierte Teile etc. habe ich nichts. Was soll man sonst machen, um sich von einem Schweißroboter abzuheben? Offensichtliche Handarbeit sieht nunmal so aus, wie es die Amis u.a. derzeit praktizieren.

Zweckmäßig sind die Räder meist nicht, da gebe ich dir Recht.

Le Roi
17.03.2010, 09:58
Wie? Stehst Du nicht auf lederne DI2-Akku Überzieher?????

Neeeee, ich find die gehäkelten aus Wolle mit beliebigem oldschool Logo authentischer und individueller! ;)

Maxe_Muc3
17.03.2010, 10:06
Neeeee, ich find die gehäkelten aus Wolle mit beliebigem oldschool Logo authentischer und individueller! ;)

Wahrscheinlich wird demnächst ein Skandal öffentlich: In deutschen Alterheimen werden alte Omas zum stricken von Wolltrikots gezwungen, die dann von gewissenlosen Enkeln an hippe Radfahrer verkauft werden :D

Maxe_Muc3
17.03.2010, 10:09
;3039741']Was soll man sonst machen, um sich von einem Schweißroboter abzuheben?

Löten?

:D

Aber im Ernst: Eine auf den Fahrer abgestimmte Geometrie, gute Materialien schön gelötet und das ganze ordentlich korrosionsgeschützt und lackiert lässt doch reichlich raum für individuelle Handarbeit. Da muss man doch nicht büchsenmacherartig ziselieren und gravieren.

[ri:n]
17.03.2010, 10:16
Ja, würde mir auch reichen.

Mittlerweile gibt es aber scheinbar ziemlich viele Handbauer da drüben und irgendwie müssen die ja um die Käuferschaft werben. Wir sehen hier Messefotos. Das Gros der Kunden bekommt wahrscheinlich auch weniger auffällige Rahmen gelötet (Amigeo mal abgesehen) ;)

Übrigens guter Benutzertitel. Hab ich schon live gesehen.

Mountidiedreiundzwanzigste
17.03.2010, 10:23
einfach ge:l:

http://farm3.static.flickr.com/2750/4399081988_9f7c6f6d0e_b.jpg

http://farm3.static.flickr.com/2753/4399082804_09c7685bae_b.jpg

Le Roi
17.03.2010, 10:33
Lackierung... naja Geschmacksache. Lenker und Sattel sind Unfug auf einem MTB. Sonst ganz nett.

Maxe_Muc3
17.03.2010, 11:40
;3039776']
Übrigens guter Benutzertitel. Hab ich schon live gesehen.

Danke :) Kenne nur das eine Lied, finde es aber als Motto genial. Ab und an steh ich auf sowas, Peter Licht ist auch klasse!

hansi mueller
17.03.2010, 15:27
wenn die gemeinde hier einen brooks sattel sieht geht sie ab wie ein stier in der arena... "RETRO" dann ist alles retro...

medias
17.03.2010, 17:04
Es gibt einfach bessere Sättel seit es Plastic gibt.
Ich habe Abertausende von KM auf Brooks hinter mir, nie mehr.
Wenn man ihn fürs Auge kauft warum nicht.
Die Amis schrauben halt schnell mal einen Brooks an ihre Ausstellungsräder, wohl um Authentisch zu wirken.

hansi mueller
17.03.2010, 17:40
klar gibt es bessere saettel und auch bequeme, inclusive weniger gewicht.

Mountidiedreiundzwanzigste
17.03.2010, 18:38
Und die Europäer meinen sie müssen an jedes Messe-Rad Lightweights / Boras und allerhand Leichtbaukrempel von AX und Schmolcke hängen um von ihren chinesen Rahmen abzulenken... :ä

medias
17.03.2010, 18:41
Ja Messen haben ihre Kulturellen Eigenheiten.

hansi mueller
17.03.2010, 18:42
Und die Europäer meinen sie müssen an jedes Messe-Rad Lightweights / Boras und allerhand Leichtbaukrempel von AX und Schmolcke hängen um von ihren chinesen Rahmen abzulenken... :ä

die alten boras waren cool und ich depp hab die verkauft. die neuen, vor allem das hinterrad: zirkus-schnick-schnack.

medias
17.03.2010, 18:47
Und die Europäer meinen sie müssen an jedes Messe-Rad Lightweights / Boras und allerhand Leichtbaukrempel von AX und Schmolcke hängen um von ihren chinesen Rahmen abzulenken... :ä

Wobei z. Teil stossen natürlich auch die Hersteller. SRAM war in der Vergangenheit ein Beispiel.

Le Roi
17.03.2010, 19:34
Für mich macht ein Brooks auf einem Mountainbike keinen Sinn. Gerne auf einem Oldtimer oder City Bike, aber auf einem modernen, sportlich bewegtem Rad haben die nix mehr verloren.

Mountidiedreiundzwanzigste
17.03.2010, 19:38
Lecker Teil, leider ist die EDGE Gabel zu fett:

http://farm5.static.flickr.com/4008/4440629671_1a01b9a97b_b.jpg

http://farm3.static.flickr.com/2769/4441411278_b5c12c06a7_b.jpg

Die könnten sich mal erbarmen und eine Gabel für klassische Steuersätze anbieten, Bedarf besteht ja durchaus wenn man sich die Bilder der NAHBS anschaut.

Thomas Vitzthum
17.03.2010, 21:15
weis auch nicht, von den bisher gezeigten gefällt mir das hier mit am besten (gut, bei der kurbel müsste man noch mal nachbessern!!)

http://i166.photobucket.com/albums/u98/cibi1/Cielo1.jpg

mir total egal, ob das nun retro, modern oder was weis ich auch ist.

[ri:n]
17.03.2010, 22:45
Das Sycip ist toll, die Gabel past halt nicht so richtig.

Ansonsten find ich so ein Sachs für die Straße ja ziemlich cool. Der nimmt doch keine Aufträge mehr an, oder? Kann sich den gemeinen Auftritt dann ja auch sparen.

http://farm4.static.flickr.com/3569/3333233883_c0a2c14943.jpg

Das Zanconato, was stark an Merckx erinnert, sieht aufgebaut aber gut aus, auch wenn der Rahmen erst nicht so gut weg kam hier.

http://farm5.static.flickr.com/4060/4421119771_705e6d5bdf.jpg

legende
17.03.2010, 23:40
man beachte die farblich abgestimmten badelatschen von richard sachs ! :D

hansi mueller
18.03.2010, 14:10
die sind bestimmt vom retro klamotten hersteller Rapha.

Heretic Space A
18.03.2010, 18:42
Die NABHS macht es vor und die ital. Hersteller ziehen fast alle mit einem Retrorad nach.

http://www.wilier.it/it/catalogo/road-bike/gioiello-ramato/

Nicht einmal besonders hübsch aufgebaut!
-------------------------------------------

http://1.bp.blogspot.com/_693JCT80K-E/SbQNE6dLg0I/AAAAAAAAAWM/Hmlj72EUdFI/s1600/de_rosa_neo_primato.jpg

schon besser!
------------------------------------------

http://www.detto-cycles.biz/WebRoot/Store18/Shops/15513306/4B00/053B/D384/CB41/B258/C0A8/28BA/F345/Linea_Oro.jpg

Von Casati hätte ich mehr Liebe ins Detail erwartet.
------------------------------------------

http://www.bianchi.com/de/products2010/Road_Classic_Y0BE7.aspx

Das ist authentisch.

medias
18.03.2010, 18:45
Das Bianchi und das Wilier sind äusserst billig gemacht, habe beide 09 angeguckt.

schaule
18.03.2010, 18:45
Das De Rosa und das Casati gibt es so aber schon länger.
Bei Bianchi und Wilier weiß ich nicht genau...

Heretic Space A
18.03.2010, 18:46
Das Bianchi und das Wilier sind äusserst billig gemacht, habe beide 09 angeguckt.

Ja, aber Binachi sah immer billig aus, also wie immer.

medias
18.03.2010, 18:47
Ja, aber Binachi sah immer billig aus, also wie immer.

Na, so auch nicht gerade.

Heretic Space A
18.03.2010, 18:49
Na, so auch nicht gerade.

Stimmt schon, in den 80ern hatten die noch ganz nette Sachen, aber in den 90ern wars dann schon nicht mehr so pralle, lag sicher auch an anderes geregelten Strukturen und Zugehörigkeiten. Aber die 2010 Carbonkisten sind wieder auf der Höhe der Zeit.

medias
18.03.2010, 18:52
Ich glaube man kann Hersteller die Tausende von Rädern herstellen nicht mit Kleinserienhersteller oder den Garagenbetrieben in den US vergleichen.
Man muss wohl jeder einzeln vergleichen.

hansi mueller
18.03.2010, 18:54
das De Rosa wuerd ich nehmen, wenn es nix anderes gaebe. bianchi und wilier war schon immer haesslich, durch die bank.

dann lieber eines aus eine portland garage. does hot keuner..

Heretic Space A
18.03.2010, 18:58
Ich glaube man kann Hersteller die Tausende von Rädern herstellen nicht mit Kleinserienhersteller oder den Garagenbetrieben in den US vergleichen.
Man muss wohl jeder einzeln vergleichen.

Aber ein wenig setzen die Kleinhersteller schon Trends und wenn es nur Details sind, die auch die Großen aufgreifen.

medias
18.03.2010, 19:05
Aber ein wenig setzen die Kleinhersteller schon Trends und wenn es nur Details sind, die auch die Großen aufgreifen.

Das ist richtig.
Diese wilde Malerei von Pegoretti haben einige aufgenommen.
Farben werden immer wieder gerne aufgenommen.

[ri:n]
18.03.2010, 19:18
Bei den Farben und Konzepten ist es aber auch oft andersrum, dass die kleinen Schmieden vieles von damals aufgreifen und v.a. die Italiener kopieren.

Das Primato gibt es, wie gesagt, schon länger.

medias
18.03.2010, 19:20
Da sind die Amis stark im Italo Themen aufgreifen, na, die wissen halt wo Style herkommt.

Thomas Vitzthum
18.03.2010, 19:44
Da sind die Amis stark im Italo Themen aufgreifen, na, die wissen halt wo Style herkommt.

da geb ich dir recht, was design betriff sind die italiener eine klasse für sich.
neben räder interessieren mich auch für lampen/leuchten, was auf dem gebiet
aus italien kommt ist einzigartig. da gibt es natürlich auch sehr viele, die
das design gerne mal aufgreifen!!!
sicher gibt es auch bei so machen rahmenbauern nachahmer, keine frage.
ein blick nach portland zeigt aber auch, dass es anders geht.

medias
18.03.2010, 19:53
da geb ich dir recht, was design betriff sind die italiener eine klasse für sich.
neben räder interessieren mich auch für lampen/leuchten, was auf dem gebiet
aus italien kommt ist einzigartig. da gibt es natürlich auch sehr viele, die
das design gerne mal aufgreifen!!!
sicher gibt es auch bei so machen rahmenbauern nachahmer, keine frage.
ein blick nach portland zeigt aber auch, dass es anders geht.

War wieder an der Mailänder Möbelmesse, wenn man da alles kaufen könnte.:D

Thomas Vitzthum
18.03.2010, 20:36
War wieder an der Mailänder Möbelmesse, wenn man da alles kaufen könnte.:D

das glaub ich dir sofort. die messe würd mich auch interessieren,
wenn nur die lange anfahrt nicht wäre!!! ;)

Le Roi
19.03.2010, 18:21
Die NABHS macht es vor und die ital. Hersteller ziehen fast alle mit einem Retrorad nach.

http://www.wilier.it/it/catalogo/road-bike/gioiello-ramato/





Ich finde den Rahmen sehr geil, aber aufgebaut ist es echt lieblos. Die Carbon Kurbel passt auch null an dem Rad.

Das Rad gab es schon etwas vor der NABHS... ;)

medias
19.03.2010, 18:25
Ich finde den Rahmen sehr geil, aber aufgebaut ist es echt lieblos. Die Carbon Kurbel passt auch null an dem Rad.

Das Rad gab es schon etwas vor der NABHS... ;)

Sieht in Natura nicht so schön aus, zudem sollte die Gabel auch Kupfer sein.
Und Bleischwer.