PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Garmin Edge 500 sinnvoll?



rosasix
02.03.2010, 17:35
Hallo zusammen,

ich bin auf der Suche nach einem Radcomputer, den ich problemlos auf alle meine vier Räder montieren kann, über den Edge 500 gestoßen. Für ca. 100 € Aufpreis würde man zwar schon einen 705er bekommen, der ist mir aber einfach zu groß. Obwohl der Funktionsumfang inkl. Navigation schon genial wäre.

Hat schon jemand etwas mehr Erfahrung mit dem Edge 500? Ist er sein Geld wert? Wie schätzt ihr die Preisentwicklung ein?

Fragen über Fragen. Ich freue mich schon auf Eure Anregungen.

Schöne Grüße
Six

jambo
02.03.2010, 17:39
schliesse mich deiner Frage vollumfänglich an :D für mich ist die "Kleinheit" ausschlaggebend, die Funktionen reichen mir vollauf. Nur mit dem blauen Rahmen drumrum finde ich das Ding z.Zt. unkäuflich, sieht voll nach ToysAreUs aus und passt m.E. an kaum ein Rad.

jb

HolgiH
02.03.2010, 19:20
Ist er sein Geld wert? NÖ. :ä
Sowohl von den Trainingsfunktionen als auch von den Navigationsmöglichkeiten hinkt der Edge500 dem 305 ganz klar hinterher. Aber selbst den Edge305 würde ich mir nicht kaufen.
Wesentlich universeller ist der Forerunner 305 und das für fast 100 € weniiger.

Hier mal ein recht überflächlicher Vergleich:
https://buy.garmin.com/shop/compare.do?cID=141&compareProduct=349&compareProduct=36728&compareProduct=331

Etwas ausführlicher:
Forerunner305 --> http://www.tramsoft.ch/gps/garmin_forerunner305.html
Edge305 --> http://www.tramsoft.ch/gps/garmin_edge305.html

Du kannst Dir auch die Handbücher zu den Geräten bei Garmin runter laden:
Forerunner 305 --> http://www.garmin.com/manuals/984_OwnersManual.pdf
Edge 305 --> http://www.garmin.com/manuals/967_OwnersManual.pdf
Edge 500 --> http://www.garmin.com/manuals/Edge500_OwnersManual.pdf

Gruß
Holgi

zwiebelii
02.03.2010, 20:17
Gab schonmal einen vergleichbaren Fred.
Stand jedenfalls vor der gleichen Entscheidung und hab mich für den Forerunner entschieden, mit Hilfe von Sporttracks wird der Kritikpunkt der Höhenmessung auch ausgemerzt ;-)

nasenmann
02.03.2010, 20:52
hab auch lange zwischen den forerunner und dem edge 500 verglichen.
beide geräte sind top, hab mich dann für den edge entschieden weil der besser zu meinem rad passt und der forerunner mir zu klobig ist.

was kann der edge 305 denn besonderes gegenüber dem 500er

Robitaille20
02.03.2010, 21:06
..kauf dir den 705er..ist echt groß das stimmt, aber wirst es nicht bereuen. Wenn du das Ding mal gewöhnt bist willst es nicht mehr missen. Auf 100 Euro auf oder ab kommts doch nicht an oder ?

LBR
02.03.2010, 21:25
Ich bin heuer om garmin edge 705 auf den Edge 500 umgestiegen und bin begeistert.

Kleiner, leichter, schöner, noch mehr Anzeigefelder auf 3 Ebenen verteilt - somit kann ich eine Ebene komplett fürs intervalltraining einrichten während ich die anderen 2 Ebenen fürs normale Training benutzen kann.

Karte und Routing brauchte ich nie - daher gehts mit natürlich auch nicht ab.

Großer Minuspunkt vom edge 500 - kommuniziert mit mit SportsTracks, daher habe ich mir die WKO+ Software gekauft.

Robitaille20
02.03.2010, 21:34
Ich bin heuer om garmin edge 705 auf den Edge 500 umgestiegen und bin begeistert.

Kleiner, leichter, schöner, noch mehr Anzeigefelder auf 3 Ebenen verteilt - somit kann ich eine Ebene komplett fürs intervalltraining einrichten während ich die anderen 2 Ebenen fürs normale Training benutzen kann.

Karte und Routing brauchte ich nie - daher gehts mit natürlich auch nicht ab.

Großer Minuspunkt vom edge 500 - kommuniziert mit mit SportsTracks, daher habe ich mir die WKO+ Software gekauft.

..na das verstehe ich dann schon. Wenn du keine Karte oder Routing brauchst dann ist mir das klar. Edge 705 + SportTracks ist echt eine Superkombi und schlägt meiner Meinung auch die Polars um Längen ( Polarfans mögen mir verzeihen, hatte selbst einen CS 400 vorher ), aber immer das was einer braucht oder wünscht. Somit muß dann wieder jeder individuell entscheiden :)

Le Roi
02.03.2010, 23:21
Ich hab mir auch den Garmin Edge 500 gekauft, weil er eigentlich genau das Gerät ist auf dass ich immer gewartet habe. Ein GPS gesteuerter Radcomputer der KLEIN ist und im Gegensatz zu den traditionellen Garmins auch ohne Handbuch und Kopfschmerzen zu bedienen ist. Wichtig war mir vor allem auch endlich mal ein Gerät für alle Räder zu haben ohne Raddurchmesser einstellen und Speichenmagnet etc.

Und bis jetzt hat er meine Erwartungen erfüllt. Er bietet von Haus aus eine Fülle an Daten und mit optionalem HF und TF Sensor kann man sich wenn man Bock hat eine ganze Datenflut reinziehen.

Super ist dabei, dass man sich 3 Screens individuell anpassen kann... welche Felder auf welchem Screen und wieviele und wie positioniert etc.
Er bietet wirklich so ziemlich jede Funktion die einem einfällt, Akku hält sehr lange für ein GPS, Display ist gut lesbar, klein, leicht, schick, ...

Also ich bin begeistert und habe mit dem Teil endlich den für mich perfekten Radcomputer gefunden.

Wie schon angesprochen hat er keine Maps oder Navi Funktion. Brauche ich allerdings auch nicht...

Kingtom
03.03.2010, 09:16
ich habe schon seit längerem die garmin-geräte im auge. ich fahre jetzt seit ca. 4 jahren (was schon sooo lange :eek:) mit dem cs600 durch die gegend.

das mit dem gps wäre eigentlich schon eine coole ergänzung. bis heute happert es für mich aber noch an der akkuleistung. garmin 705 fällt da für mich schon mal raus. der 500er wäre mit den 18h akkulaufzeit interessanter. aber leider auch noch nicht wirklich befriedigend.

mit meinem athlosoft-handy (http://www.athlosoft.com)habe ich jetzt ja auch eine gps-lösung. dort werden meine daten auch aufgezeichnet und ich kann es mir als gpx-file runterziehen. machen tu ich das aber seeeeehr selten :rolleyes: ich benutze dieses gps-dings aktuell nur für das live-tracking (http://www.athlosoft.com/live/?event=ratschob), damit big-brother mich beim training überwachen kann :D

werden die akkulaufzeiten der garmin-geräte verbessert, mache ich mir dann mal wieder konkrete gedanken über eine neuanschaffung.

Robitaille20
03.03.2010, 10:04
[/QUOTE]
werden die akkulaufzeiten der garmin-geräte verbessert, mache ich mir dann mal wieder konkrete gedanken über eine neuanschaffung.[/QUOTE]

Wieso, wie lange fährst du denn mit dem Rad....länger als 8 Stunden am Tag ?
Kannst ja am Abend den Akku wieder aufladen. :)

Kingtom
03.03.2010, 10:08
...länger als 8 Stunden am Tag ?


ja, und gar nicht mal so selten :ü

fausto-coppi
03.03.2010, 10:13
Wieso, wie lange fährst du denn mit dem Rad....länger als 8 Stunden am Tag ?
Kannst ja am Abend den Akku wieder aufladen. :)

Klick mal auf Kingtoms Homepage ;)

Hat den Edge 500 schon jemand in Kombination mit Powertap in Betrieb? Über die Kombi Powertap/Edge 705 hab ich nicht nur gutes gelesen, daher wäre meine Frage, ob diese Ungereimheiten in der Datenaufzeichnung beim Edge 500 nun ausgemerzt sind.

Robitaille20
03.03.2010, 10:15
ja, und gar nicht mal so selten :ü

na dann kannst ja locker einen der Edge kaufen, denn die Akkulaufzeit ist ja viel länger als 8 Stunden:D
habe gerade gelesen..na dann viel Glück beim Race Across America:D

Le Roi
03.03.2010, 16:15
Der Edge 500 hält wesentlich länger als 8h... wenn du nicht gerade 24h am Stück fahren willst, wirst du den nicht mit einer Fahrt leer bekommen!

Kingtom
03.03.2010, 18:48
Der Edge 500 hält wesentlich länger als 8h... wenn du nicht gerade 24h am Stück fahren willst, wirst du den nicht mit einer Fahrt leer bekommen!

eben, da haben wir das problem :heulend:

LBR
03.03.2010, 18:50
Es gibt doch auch schon für den 705er ein externes Solar ladegerät dass dir den Akku ständig nachlädt - wird sicher auch beim 500er funktionieren.

Kingtom
03.03.2010, 18:58
Es gibt doch auch schon für den 705er ein externes Solar ladegerät dass dir den Akku ständig nachlädt - wird sicher auch beim 500er funktionieren.

und sowas sagst DU mir?? :eek: stell dir mal dieses zusatzgewicht vor... das muss man den berg hochschleppen :D:D

LBR
03.03.2010, 19:20
und sowas sagst DU mir?? :eek: stell dir mal dieses zusatzgewicht vor... das muss man den berg hochschleppen :D:D
Beim Gewicht deines neuen Rades auch schon egal. :devillol:

Hier mal ein Link: Sieht leicht aus das Ding http://www.dream-shop.at/shop_Solar%20Ladeger%C3%A4t_1132.html

Edi1
03.03.2010, 21:03
Klick mal auf Kingtoms Homepage ;)

Hat den Edge 500 schon jemand in Kombination mit Powertap in Betrieb? Über die Kombi Powertap/Edge 705 hab ich nicht nur gutes gelesen, daher wäre meine Frage, ob diese Ungereimheiten in der Datenaufzeichnung beim Edge 500 nun ausgemerzt sind.

Hab ich, funktioniert problemlos und auf Anhieb.
Edge 500 - Powertape Pro+

Gruss

Robitaille20
03.03.2010, 22:05
Hab ich, funktioniert problemlos und auf Anhieb.
Edge 500 - Powertape Pro+

Gruss

funktioniert auch der 705er mit Powertap Pro+ reibungslos.....denn das hab ich :)

droffen
04.03.2010, 09:10
wer des Englischen mächtig ist findet hier einen extrem ausführlichen TEst:
http://dcrainmaker.blogspot.com/2009/11/garmin-edge-500-in-depth-review.html

fausto-coppi
04.03.2010, 09:55
Hab ich, funktioniert problemlos und auf Anhieb.
Edge 500 - Powertape Pro+

Gruss

Nene, das meinte ich nicht. Daß die beiden Dinger zusammen funktionieren, hab ich gar nicht bezweifelt. Beim Edge 705 hat nur dual mal ein paar Dateien vergleichsweise gezeigt, die er (oder ein anderer) parallel mit Edge 705 und dem Powertap-Cervo aufgezeichnet hatte - und da waren signifikante Abweichungen zwischen den beiden Aufzeichnungen zu erkennen. Ob dieses Problem auch beim Edge 500 besteht, hätte mich interessiert. Aber wahrscheinlich ist die Frage zu speziell :ü

rosasix
04.03.2010, 20:15
Hallo,

vielen Dank für die vielen Antworten. Der 500er scheint ja gar nicht übel zu sein. Der wird´s wahrscheinlich auch werden. Obwohl ich ja den 705er immer noch nicht definitiv ausschließen will. Hätte halt schon die ein oder andere Karte auf MicroSD.

Macht´s gut.

EDGE
29.03.2010, 09:54
Zitat:
Zitat von Cattie Beitrag anzeigen
Würde mich auch mal interessieren...
unglaublich , alle zu faul zum antworten.

vorher extra garmin D angerufen, nach 10min teure hotline: sie wissen es nicht!

nochmals an die ganzen faulpelze hier drin: könnt ihr erstellte kurse (courses, zb tcx/gpx) auf dem edge500 speichern und wenn ja wieviele ???? ist das so schwer ?

kuhlewampe
30.03.2010, 22:31
Zitat:
Zitat von Cattie Beitrag anzeigen
Würde mich auch mal interessieren...
unglaublich , alle zu faul zum antworten.

vorher extra garmin D angerufen, nach 10min teure hotline: sie wissen es nicht!

nochmals an die ganzen faulpelze hier drin: könnt ihr erstellte kurse (courses, zb tcx/gpx) auf dem edge500 speichern und wenn ja wieviele ???? ist das so schwer ?

:slapen2:
Nun dann werd ich mich wohl mal aufraffen müssen.

Auf dem Edge 500 kann man selbst erstellte Kurse speichern, als .tcx und .crs. Wieviel weiß ich jetzt nicht, aber der Edge hat ca. 45MB freien Speicherplatz, ein Kurs mit ca. 200km Länge so um die 300kb.

Näheres findest du auch hier: http://www.garmin.com/manuals/Edge500_DEBenutzerhandbuch.pdf

Und hier ein paar Bilder:
https://buy.garmin.com/shop/shop.do?cID=160&pID=36728#imageTab

EDGE
31.03.2010, 11:13
merci!!!