PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Schaltzuggegenhalter Noname



chill33hh
07.03.2010, 05:52
Schaltzuggegenhalter am Unterrohr gibts von Shimano und Campa ohne Probleme- gibts auch welche von unbekannten Herstellern aus aktueller Produktion? Also solche die nicht von Campa, Shimano, Sram stammen? Wenns geht in Alu poliert? Bezugsquelle?

speichenquäler
07.03.2010, 12:09
Schaltzuggegenhalter am Unterrohr gibts von Shimano und Campa ohne Probleme- gibts auch welche von unbekannten Herstellern aus aktueller Produktion? Also solche die nicht von Campa, Shimano, Sram stammen? Wenns geht in Alu poliert? Bezugsquelle?

Was versprichst Du dir denn von einem Noname-Produkt, wenn denn Shimano Anschläge gut funktionieren (Campa ist ja nicht so dein Ding)?

Gibt es technisch-funktionale Gründe?

gruß

Hans_Beimer
07.03.2010, 12:38
Roses "Xtreme" hat zumindest die Einstellschraube im Programm (für angelötete Gegenhalter). Du müsstest mal im Programm der Schaltzughersteller gucken, Jagwire, Nokon, Gore könnten sowas im Programm haben.

chill33hh
07.03.2010, 14:52
Gibt es technisch-funktionale Gründe?


Nein, natürlich nicht. Ich will ein Rad das keine Komponenten der grossen 3 trägt. Langeweile. Gestaltungswillen.